PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ich möchte den Lappen wieder


bubele
12.03.2007, 15:31
Hallo erstmal
Ich versuche es mal in diesem Forum.Ich habe im juni 05 denFS abgeben müssen(19Punkte)War LKW-Fahrer 1te MPU im Oktober:durchgefallen Begründung: Dialyse-Patienten sind in der Regel nicht in der Lage KFZ jeglicher Art zu führen.Im April 2006 Transplantation.Im Juli 06 bei der IAS die 2te MPU:durchgefallenBegründung Es ist nicht mit notwendiger Sicherheit auszuschliessen,das ich auch zukünftig erheblich oder wiederholt gegen verkehrsrechtliche Bestimmungen verstoße.Die Einsicht habe ich schon Vor der ersten MPU war ich 4-5Std bei einem Psychologen um mal Grundwissen zu bekommen.Den Rest habe ich in Forem gelesen.Die Schwierigkeit bei mir besteht darin,das ich nie zum richtigen Zeitpunkt das richtige sagen kann.Deshalb wende ich mich an euer Forum in der Hoffnung,das ihr mir meine FE näher an mich heran bringt.!@#$ bubele

hausmann
12.03.2007, 17:02
ich sag nur mal eben guten tag bubele... man kennt sich ja, gell ;)
auch hier wirst du hilfe finden... :)

Bata
12.03.2007, 17:09
Das ist das Stärkste ,das ich bisher höhrte : Man kann doch nicht einem kranken Mann einfach den FS wegnehmen . Er hat ja keine körperlichen und geistigen gebrechen ! Mit Diabetes fahren viele Auto !

hausmann
12.03.2007, 17:11
Das ist das Stärkste ,das ich bisher höhrte : Man kann doch nicht einem kranken Mann einfach den FS wegnehmen . Er hat ja keine körperlichen und geistigen gebrechen ! Mit Diabetes fahren viele Auto !
na.... aber er fuhr mit 19 punkten rum....


-

Bata
12.03.2007, 17:15
Ach so ,das hab ich übersehen - Entschuldigung

hausmann
12.03.2007, 17:24
@ bubele: ich habe dein gutachten noch online... wenn du möchtest hau ich es hier rein, damit die anderen es auch lesen können....

bubele
12.03.2007, 17:59
Noch einmal Hallo
Möchte die FE am 15.03 wieder beantragen Ich hatte die Fragen irgendwann einmal ausgedruckt und kann sie jetzt schon beantworten
1. Wie viele Verstöße hatte ich?
Ich hatte in der Zeit vom15,10,2001 bis11,11,2004 8 Verstöße

2.Was waren das für Verstöße?
! x Geblitzt,3 Verkehrsunfälle,! Rotlichtmißachtung 2x Überh.im Überholverbot
und fäschung techn.Aufzeichnung

3.Wann waren diese Verstöß und in welchemZeitraum?
Ich hatte bis zum 15,10,2001 gar keine Punkte in Flensburg.Dann fing meine Miesere an.Ich hatte abends in Magdeburg geladenund bin nach Aschaffenburg gefahren.Ich traff dort gegen 22.30h ein.Den Hänger stellte ich auf der Hauptstr. nach einer Kurve ab.Leider nicht ausreichend gesichert.Als ich 45 min.später zurück kam stand die Polizei schon dort.Ich musste mit auf die Wache zur Überprüfung.Nach 1,5 Std.konnte ich wieder gehen.Ich war ziemlich gereizt und gab Gas.Ich wurde 19km zu schnell geblitzt.(1P.)Am 15,08,2002 gegen 9,40h fuhr ich auf der A67 bei Darmstadt richtung Süden.Ich überholte mit einem Sprintergespann zwei LKW.An einer Rastätte wurde ich von der POlizei raus gewunken.Die Beamten erklärten mir,das das Überholen für mich verboten sei.Der Sprinter war als LKW zu gelassen.(1P.)Am 4,11,2002gegen 11,30h stand ich an einer Auffahrt zur A3 bei Aschaffenburg.Ich stand zu dicht an der Leitplanke.Setzte ein Stück zurück.In diesem Moment kommt die POlizei und kontrollierte mich.Da ich mir nichts vorzuwerfen hatte,riskierte ich eine dicke Lippe.Bei der Kontolle der Tachoscheiben fielen unregelmäßigkeiten auf.es wurden 2St. beschlagnahmt.3Wochen später kam ein Strafbefehl.Fälschung techn.Aufzeichnungen.(5P.)Zu einem Unfall bei Hürth kam es am22,11,2002 gegen 14,15h auf der A1 weil ich fahrlässiger weise den nachfolgenden Verkehr nicht ausreichend beobachtete.Am 28,03,2003 gegen 11,30h mißachtete ich ein Rotlichtsignal(3 P.)Am 26,03,2003gegen 4,45h Überholte ich vor einer Baustelle auf der A5 bei Bühl/Baden einen LKW.danach holte mich die Polizei heraus(1P.)Am 26,05,2004 gegen10,00h war ich mit einem Pkw Unterwegs.Beim Auffahren beobachtete ich den nachfolgenden Verkehr nicht ausreichend.Es kam zum Unfall (3P.)Zu guter letztkam es am 11,11,2004gegen 14,30h zum letzten UnfallIch wollte von einer Nebenstrasse auf eine Bundesstrasse abbiegen.Es war Feierabendverkehr.Ich war überfordert und es kam zum Unfall(3P.)

4.Wie konntn so viele Verstöß zusammen kommen?
Durch meine 5jährige Arbeitlosigkeit fand ich einen Arbeitgeber,der mir wieder eine Chance gab.Ich wollte nach so langer Zeit wieder zupacken und was bewegen.

5.Wie war die Gefühlslage bei den jeweikigen Delikten?
Es war ein beklemmendes Gefühl Ab dem dritten Eintrag hatte ich mir vorgenommen besser aufzupassen.Habe mich aber immer wieder hinreisen lassen.

6.Was hätte passieren können bei den jeweiligen Delikten?
Es hätten schlimmere Sachen passieren können.Bein den Verkehrunfällenhätte es Tote geben können.

7. Wie schätzen sie sich für die damalige Zeit als fahrer ein?
Beim Rangieren war ich eigentlich immer gut.Nur auf der Strasse hatte ich in der letzte n Zeit ziemliche Defizite.

8.Woran lag es das sie keinen Unfall hatten?
Bei den 3 Unfällen waren es zum Glück immer nur Blechschäden.

9.Warum haben sie sich(immer wieder)so verhalten?
Ich war durch meine eigene Disposition nicht 100% auf der Strasse.(Unkonzentriert und abgelenkt)

10.Wie haben sie auf das Verhalten der Polizei reagiert nachdem sie gestoppt wurden?
Den Beamten konnte ich ja keinen Vorwurf machen.Ich hatte etwas ausgefressen und sie hatten mich erwischt.Das ist ihr Job.

11.Wie hatten sie auf die ersten Verwarn.-bzw.Bußgelder reagiert?Ich habe die erhaltenen Bußgelder bezahlt und mir über meinen Punktestand keine grösseren Sorgen gemacht.

12.Was hatten sie sich vorgenommen um keine Punkte mehr zu bekommen?
Ich hatte mir vorgenommen nicht mehr einen auf Hektisch zu machen,früher los zufahren
13.Warum konnten sie ihre guten Vorsätze nicht einhalten?Es war für mich wichtig zufahren.Nach meineer langen Arbeitslosigkeit und meiner Krankheit war ein Job wieder alles für mich.

14.Gibt es einen zusammenhang zwischen den Punktesammeln und bestimmten Ereignissen in ihrem Leben?
Zu der Zeit hat es in meiner Ehe nicht so richtig geklappt,ich erkrankte an den Nieren so,das ich an der Dialyse landete.Und dann verlor ich auch noch zwei Bekannte bei Verkehrsunfällen.:? Der 2te teil folgt demnächst

bubele
12.03.2007, 18:04
:) Hallo Hausmann
Darfst du gerne mach .Ich weis aber nicht ob so gut leserlich ist.

bubele
12.03.2007, 18:25
:a: Für den 2ten Teil habe ich mal alles zusammen gefasst.
Seit meier Transplantation hat sich meine Lebensquali um 200% gesteigert.Ich kann wieder tun und lassen,was ich will.Ich gehe gerne mit meinen Schäferhunden spazieren.Letztesn Jahr habe ich ein neues Hobby Ich kaufte mir ein Fahrrad mit dem ich richtig viel unterwegs bin,Wenn ich langeweile habe,wenn ich mir über irgend etwas Gedanken mache,Auch ausgeglichener bin ich.Ich habe meinen alten Freundeskreis wieder neu entdeckt mit dem ich viel und lange über alles reden kann.Nur im Auto nehmen die mich nicht so gerne mit.Denn auch sie machen Fehler und ich berichtige sie.Ich schmeisse zuhause den Haushalt und meine Frau geht arbeiten.Den FS vermisse ich kaum.Ich habe ja ein Fahrrad.Das ziehe ich dem Auto vor.Meine Frau brauch mich niergens wohin fahren,ich nehme lieber das Rad.Aufpassen tue ich auch unheimlich.Denn ich bin ein schwaches Glied in der Gesellschaft geworder mit dem Rad.Denn der nächste,der unter einem Auto liegen könnte bin ja ich.In meiner jetzigen Lage kann mich nichts mehr hinaus werfen.Habe eine sautolle Familie die zu mir hält,einen Freundeskreis der mich wieder aufgebaut hat,eine neue Bauchspeicheldrüse und eine neue Niere.Was will ich noch mehr.Den L A P P E N vielleicht.Ich erlebe jeden Tag neu.
So und jetzt ist schluss.Muß mich wieder um den Haushalt kümmern.Bis morgen

Florist
12.03.2007, 18:35
Hallo bubele;
auch von mir ein herzliches Willkommen.
Dein Fragebogen ist doch schon recht umfangreich, das werden wir gemeinsam schon hinbekommen.
Der 2. Teil gefällt mir ganz besonders. Vor allem dass die Krankheit besiegt ist.

Viele Grüße, Flori

hausmann
12.03.2007, 18:43
http://wkhost.webkicks.de/mpu/MPU/bubbel/GA1.JPG

http://wkhost.webkicks.de/mpu/MPU/bubbel/GA2.JPG
http://wkhost.webkicks.de/mpu/MPU/bubbel/GA3.JPG
http://wkhost.webkicks.de/mpu/MPU/bubbel/GA4.JPG

(http://wkhost.webkicks.de/mpu/MPU/bubbel/GA5.JPG)

hausmann
12.03.2007, 18:43
http://wkhost.webkicks.de/mpu/MPU/bubbel/GA5.JPG

Bata
12.03.2007, 18:50
Es ist wirklich unglaublich ,Menschen ,die alles tun um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten ,nehmen die den Lappen ab .

hausmann
12.03.2007, 18:54
Es ist wirklich unglaublich ,Menschen ,die alles tun um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten ,nehmen die den Lappen ab .
wenn "man" sich nicht an die Regeln halten kann... Passiert sowas halt!!!

Bata
12.03.2007, 19:18
Wenn ich das lese ist es ein Grund mehr für mich einen tschechischen Führerschein zu machen . Diese Möchtegern -Gutmenschen !

Bata
12.03.2007, 19:23
Hausmann : Das hätt mir tausendmal passieren können , selbst als ich gar keinen Alk getrunken habe . Die faulen Beamten wissen doch gar nicht wie das Leben ist. Daß man Leistung bringen muß ,um zu überleben und wie es ist wenn man eine Familie ernähren muß
Nichts für Ungut .
LG B.

bubele
12.03.2007, 20:24
Halli hallo hallöle
Es dreht sich ja nicht darum auf Teufel komm raus eine Familie zu ernähren.Man kann es bestimmt auch wenn "Mann "sich an die Verkehrsregeln hält.Bei dem augen GA hat man auch bei mir festgestellt,das eiin eingeschränktes Gesichtfeld habe.Seit ich das weis schaue ich auch noch lieber dreimal mehr wie vorher.Der Lappen ist auch gar nicht so wichtig,aber es ist beruhigend wenn man nicht alle Rutsch jemanden fragen muß kannsch mi ma oder holsch mi ma!@#$
bubele

Say
12.03.2007, 23:25
Hallo bubele

In dem GA lese ich viele vielleichts ... und auch viele Ich weiß es nicht ... sowie auch viele ... ich werd mich bemühen. Dagegen liest sich das was du im vorfeld geschrieben hast völlig anders.Schau dir das selbst mal an ..... fällt dir die Veränderung auf? .... wenn ja dann weißt du auch wieso du dieses mal bestehen kannst und letztes mal durchgefallen bist

Say

bubele
13.03.2007, 07:59
Morgään Say
Das was ich geschrieben haben danach lebe ich auch.Der FS spielt eine unter geordnete Rolle.Ich komme mit dem Rad manchmal besser irgendwohin als mit dem Auto.Ich kann machen was ich will seit meiner OP..Konnte ich früher nicht.Da waren immer Termine im Krankenhaus,darfst nicht alles Essen und Trinken.Gegen mein eingeschränktes Gesichtsfeld mache ich Strategie-Spiele die mir Spass machen.Die Defizit beim Aufpassen hat sich auch gebessert.Beim ersten GA beim TÜV Mannheim habe ich voll in Sack gehaun.Reaktion,Gesundhait und Psycho alle durchgefallen.Bei der IAS Karlruhe waren Reaktion und Gesundheit Super,nur der Psychologe war nicht so toll.Die heutige Einstellung kam quasi von alleine nur durchs lesen und leben.

Say
13.03.2007, 08:12
Ich kann mir vorstellen das das eine schlimme Zeit für dich war ... aber ganz sicher nicht wie schlimm wirklich.

Ich frag mich manchmal wie dämlich Psychologen wirklich sind ..... wenn jemand solche Dinge hinter sich hat ist es doch völlig logisch das er sein neues Leben nicht sinnlos auf´s Spiel setzt wenn ihm nichts daran liegen würde dann hätte er doch das alles gar nicht mitgemacht.

lange Worte ... kurzer Sinn ..... ich denke du hast sehr gute Karten dieses mal dein positiv zu kriegen

Say

Florist
13.03.2007, 08:12
Hallo bubele;
ich geh mal davon aus, dass Du nach der nächsten MPU wieder mit dem Auto unterwegs sein wirst...
Deine Veränderung kann kein GA übersehen!

Viele Grüße, Flori

bubele
13.03.2007, 08:40
:a: Hallo ihr 2
Selbst,wenn ihr Recht behalten solltet werde ich auch nicht gleich wieder ins Auto steigen.Ich werde weiter Rad fahren.Das ist für mich momentan das Neun plus ultra.Ich habe eine zeitlich begrenzte Rente.Weis nicht ob es weitergeht.Sollte ich doch wieder Arbeiten gehen,kann ich das unbesorgt machen.Ich bin 44 j.alt und nicht mehr unbedingt wild auf fahren.Es gibt wichtigeres.
:wink: bubele

Florist
13.03.2007, 08:42
Es gibt wichtigeres.

Da gebe ich Dir vollkommen Recht!!!:pro:

jock
13.03.2007, 09:03
jo,

Von mir bekommst du auch recht. Ich bin schon vor Jahren aufs Radl umgestiegen, obwohl ich Lappen und Auto hatte. Bin in eine Stadt gezogen (+30K Einwohner), seitdem Mache ich alles mit dem Radl (so lange ich nix getrunken habe :( ).
Das Auto war für mich in den Letzen Jahren nur ein Fortbewegungsmittel, wobei ich wenn möglich (war es auch), immer mit dem Radl gefahren bin.

mfg

Say
13.03.2007, 09:34
Ist alles schön und gesund ... aber Getränkekisten mit dem Fahrrad holen oder auch mal größeres Material aus dem Baumarkt ist dann doch nicht so prickelnd und geht mit dem Auto dann doch schon besser

Say

bubele
13.03.2007, 09:48
Aus dem Baumarkt brauch ich nichts und Einkaufen kann ich um die Ecke.Ausserdem habe ich einen Anhänger fürs Einkaufe da kriege auch einiges hinein.Aber nichts desdo trotz.Er hat mal eine Menge Geld gekostet und falls er wieder kommen sollte wird er auf alle fälle besser genutzt.

bubele
13.03.2007, 09:56
Wie trete ich eigentlich bei der MPU auf.Was nehme ich alles mit.Bei den ersten habe ich nur Ausweis bei dem zweiten noch Transplantbericht.Texte ich den Psycho zu oder beantworte ich nur gestellt Fragen.Wie komme ich am besten an.Kleidung usw.Brauche ich Blutwerte oder ein Strahler 70 lächeln.Ich möchte dieses mal alles richtig machen.Da ich noch einen Haushalt habe und keinen Ärger mit meiner Frau möchte komme ich erst heute nachmittag wieder.Und Radfahren will ich auch noch.Tschühüsss

Florist
13.03.2007, 10:01
Du kannst alles mitnehmen was Dir wichtig erscheint.
Normales Outfit aber nicht overstyled.
Am Besten Du gibst Dich so wie Du bist, ist am überzeugendsten.;) :cool:

bubele
13.03.2007, 15:27
Bin wieder da mit neuen Fragen.Sind mir beim Radfahren gekommen.Morgen möchte ich die FE wieder beantragen.Ich möchte wieder zur IAS in Karlsruhe (am nächsten).Bei denen war im gegensatz der Reaktionstest EASY.10min,fertig.Doppelt so gut wie beim TÜV Mannheim.Nur war ich bei der IAS so Dooof,denen zu erzählen das ich vor 25J.den Lappen mit einem Punktestand von 56P.(hab ich natürlich nicht erzählt)abgeben müssen.Steht also in der Akte drin.1te Frage:Muß ich auf die Zeit vor 25J.antworten.Oder sag ich einfach,das das vor 25j.war.2te Frage Soll ich woanders hin gehen.Sind die Fragen anders als beim ersten mal bei der IAS,weil sie die GA ja angefertigt hat.das sind noch meine einzigen sorgen.Ich denke,wenn ich das dem Psycho richtig rüberbringen kann habe ich schon gewonnen.Im gegesatz vom Juni 2006 gibt es kein "vielleicht"oder "mal gugge".Ich glaube,das das:? ziemlich hell brennt
mfg

hausmann
13.03.2007, 15:36
das von vor 25 jahren darf nicht mehr verwendet werden.... und steht auch nicht mehr in deiner Akte.

Florist
13.03.2007, 15:39
Die Geschichte von vor 25 Jahren ist doch längst verjährt, darüber musst Du keine Auskunft geben. Den/die gleiche GA wirst Du auch nicht bekommen.
Also ich sehe da kein großes Problem.

bubele
13.03.2007, 15:56
Dann werd ich mit ruhigem Gewissen zur MPU gehen und alleswas sich mir in den Weg stellt einsacken.Hausmann weis wo ich früher war.Habe dort auch eine Frage gestellt,aber nie Antwor bekommen. Ich hatte einen Eintrag im Führungszeugnis der bis 11/2007 geht in der Akte vom KBA steht ein neuer Löschtermin vom 30.06.2020.Muß ich mir da Gedanken machen
;)

Florist
13.03.2007, 16:29
Falls Du danach gefragt wirst solltest Du das auch beantworten. Daraus kann Dir kein Vorwurf gemacht werden.
Ich habe Deine Geschichte "drüben" schon kurz überflogen...;)

bubele
13.03.2007, 16:36
Ich habe deswegen trotzdem ein mullmiges Gefühl.Kann mir trotzdem als A.....karte ausgelegt werden.Hängt ja immer von der Tagesform des GA ab.
@Florist
Auch wenn es kein grosses Problem ist,ich möchte am liebsten gar keine Probleme

Florist
13.03.2007, 16:49
Was möchten wir nicht alles...;)
Sind Deine Probleme denn nicht hausgemacht?

bubele
13.03.2007, 17:00
Die Punkte habe ich mir selber eingebrockt.Und so wie ich es jetzt Handhabe bin ich selber überrascht.Ich hatte zwar ein Rad,aber seit ich ein neues habe (07/06)bin ich ca.1600 km gefahren.Da habe ich alle Sachen aufgearbeitet imgegensatz zu dem was im GA steht.Könnt euch ja selber Überzeugen.Früher war Auto-LKWfahren wichtig.Heute ist es mir wichtig,soweit mir erlaub mich körperlich zu betätigen.Habe mittlerweile auch Kochen gelernt.:cool:

bubele
14.03.2007, 09:12
Morgään alle miteinander
Es ist vollbracht.Habe heute die FE beantragt.99.-€ abgedrückt und nachgefragt,ob ich sonst muß ich nichts mehr beantragen.Temin so Mitte bis Ende :wink: April(wg.Ostern und so).Jetzt heist es lesen,lesen und noch einmal lesen

Florist
14.03.2007, 09:31
Jetzt heist es lesen,lesen und noch einmal lesen

Genau! Und bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung...;) :cool:

bubele
14.03.2007, 09:47
Morgen Florist
Ich mache mir keine Sorgen um die mpu.Bei den ersten beiben habe ich die Delikte teilweise nicht auf die Reihe bekommen.und die gegenmaßnahmen waren auch nicht so toll.Jetzt habe ich ein Ziel vor Augen,denn das ist die letzte MPU,die ich mache.:a:

Florist
14.03.2007, 10:21
Größere Sorgen mach ich mir bei Dir auch nicht, das wird schon...:cool:

bubele
14.03.2007, 10:40
Und was bitte sind die kleineren

Florist
14.03.2007, 11:03
Keine Greifbaren, aber bei Gutachtern kann sich niemand ganz sicher sein.
Nur sie allein entscheiden...

bubele
14.03.2007, 13:29
Hallöle
Wie soll ich den GA angehen?1.Zur Person und Familie2.Delikte und warum.Das ist ja klar,aber wenn es um Bewältigung und Einstellung geht erzähle ich im meinen Tagesablauf und meine Freizeitgestalltung oder wie mche ich es am besten.:wink:
Komme heute nachmittag wieder,muß jetzt Zeitungen austragen.Bis bald

bubele
14.03.2007, 17:10
So,da bin ich wieder.Noch eine Frage zur MPU.Durch meine vollständige Aufarbeitung kommt eine andere fassungen meiner Delikte heraus als bei den ersten.Kann ich das so agumentieren das mir die schwere der Lage nicht bewußt und ich mir keine richtigen Gedanken gemacht habe.;)

Florist
14.03.2007, 18:25
Hallo bubele;
sicher kannst Du das.
Du hast doch schliesslich eine Weiterentwicklung durchlebt, das darfst Du dem GA gerne berichten. Die lieben positive Entwicklungen...
LG, Flori

bubele
14.03.2007, 18:45
Habe gerade von blossom Beitrag über Alg gelesen,Ein Satz machte mich stutzig.Das Wort "man" "statt" "ich"signalisiert in der Regel Abwehr und Widerstand.Weist auf nicht hinreichende Aufarbeitung und Selbstreflektion.Trift das auch bei Punkte-Delikten zu?:cool:

Florist
14.03.2007, 19:18
bubele,
das Wort "man" sagt über Dich gar nichts aus!! Wer ist man????? Ein allgemeiner Niemand!
Nicht so: Man ist öfter zu schnell gefahren.
Sondern so: Ich bin öfter zu schnell gefahren.
Du warst doch der Übeltäter!
Kapito?

Viele Grüße, Flori

bubele
14.03.2007, 19:33
war ja heute FE beantragen. Wenn Führungezeugni Pflicht ist,warum bekomme ich dann nach nachfrage ein NEIN.Ich habe ausdrücklich gefragt ob ich noch etwas beantragen muß.~z~

Say
14.03.2007, 23:03
Normalerweise mußte das schon haben .... aber wenn die das nicht wollen ... umso besser für dich

Say

samuel
14.03.2007, 23:16
war ja heute FE beantragen. Wenn Führungezeugni Pflicht ist,warum bekomme ich dann nach nachfrage ein NEIN.Ich habe ausdrücklich gefragt ob ich noch etwas beantragen muß.~z~

In BaWü macht das die FSS für Dich, Service vom Land.

Samuel

bubele
15.03.2007, 07:50
:a: Morgään ihr Leut
Muß ich bei den Delikten das genaue Datum wissen samt Uhrzeit oder langt es,wenn der Psycho mich darauf anspricht das ich an dem und dem Tag auf der und der Strasse war.Ich weis ja was auf der Strecke passiert ist,aber die Uhrzeiten kann ich mir nicht überall merken.Spickzettel sind ja unangebracht oder?~z~

Florist
15.03.2007, 07:56
Moin bubele;
die UHRzeiten sind nicht so wichtig, auf die URsachen kommt es an!:cool:

Viele Grüße, Flori :)

bubele
15.03.2007, 08:24
Hi Flori
Ich kenne meine Delikte haargenau.Habe miene Akte vom KBA oft genug angesehen.In 20 monate hatte ich ja genug Zeit.Den testknacker vöm TÜV habe ich auch noch.Ansonsten schaue ich mir im Forum die nicht ganz aktuellen Sachen an.Richtig luschtig,aber meine Antworten waren genau so.Dem Psycho immer eine schöne Geschichte erzählen.Mann oder Frau merken in dem Moment gar nicht das sie sich selbst belügen.Aber ich war ja auch so.:wink:

Florist
15.03.2007, 08:29
So ist das richtig, das wollte ich hören!!! (lesen;) ):pro: :applaus:

bubele
15.03.2007, 08:33
Es ist aber schon lustig.Es melden sich Leute die wollen das ihnen geholfen wird,stellen 2-3 Fragen.Unangenehme Antworten und Tschühüüs;)

Florist
15.03.2007, 08:43
Du weisst doch: Jeder ist seines Glückes Schmied...
Mehr als unsere Hilfe anbieten können wir nicht. Und meckern gehört manchmal auch zur Hilfe...;)

bubele
15.03.2007, 09:00
Ich war vorher in einem anderen Forum.Die haben mir zwar auch geholfen,es war aber nie genug.Bei manchen Fragen habe ich gar keine Antwort bekommen.Waren nicht so auf Punkte ausgelegt wie ihr.Bei euch habe ich das Gefühl,das das was ich mir in 20 Monaten erarbeitet habe langt. :) Aber wie geschrieben je mehr deto besser

Florist
15.03.2007, 09:10
Ich hab´s gelesen, sehr haben die sich nicht um Dich gekümmert...:(

bubele
15.03.2007, 09:32
Ich hatte das erstbeste Forum in der Yahoo-Suchmaschine genommen und wurde erst duch eine PN eines Mitdliedes auf euch aufmerksam.Dafür bin ich sehr Dankbar.:a:

Florist
15.03.2007, 09:36
Ich weiss, das war Hausi...:cool: :D

bubele
15.03.2007, 09:55
Nee war floehchen.Muß jetzt aber Schluss machen.Die Hausarbeit wartet.Bin heute nachmittag wieder off the Road.Tschüss :wink:

Florist
15.03.2007, 10:06
Aha...
Dann bist Du ja auch in drei Foren "unterwegs"...;)

bubele
15.03.2007, 14:06
Nö,das Forum das Du meinst da war ich nur zum durchstöbern angemeldet und ein paarmal das Chat ausprobiert.Es war aber nie irgendeiner da.Das dem nächsten Forum hatte Alk und drogen als Schwerpunkt.Für den anfang waren riesige Denkanstöße da,aber irgend wann hatte ich die meinung ich müßte noch etwas anderes suchen und bekam einen Tip der Super war.Hier bei euch fühle ich mich richtig wohl und man bekommt auf jede Frage eine Antwort.

bubele
15.03.2007, 18:43
In meinem GA habe ich noch etwas gefunden.Die festgestellten Defizite erscheinen nicht durch einen Kurs nach §70 FeV für Verkehrauffällige Kraftfahrer ausreichent beeinflussbar.es bedarf einer grundsätzlichen und selbstkritischen Auseinandersetzung mit den Verkehrsauffälligkeiten auf deren basis dann geeigneten Strategie für eine künftige angemessene Verkehrteilnahme entwickelt werden können.Hierfür wird weitere professionelle verkehrpsychologische Unterstützung empfolen.Heisst das ich muß,oder ich kann.Weil ich denke das ich mit euer Hilfe und meinem eigenen zutun eine gute Figur mache.Ihr habt das "Thread" ja gelesenSo,das reicht für heute.War jetzt 4Stunden hier.Bis Morgen

Florist
15.03.2007, 18:54
Hierfür wird weitere professionelle verkehrpsychologische Unterstützung empfolen.

Dafür reichen zwei Worte: Reine Geldschneiderei!!

Say
15.03.2007, 23:05
Auf Auflagen wird gerne herumgeritten wenn sie nicht erfüllt sind ..... aber muß oder sollte sich jeder immer an dem orientieren was andere in einer Stunde entscheiden ...wider besseres Wissen?

Say

Florist
16.03.2007, 03:01
@Say
aber muß oder sollte sich jeder immer an dem orientieren was andere in einer Stunde entscheiden

Solange die "Anderen" noch am längeren Hebel sitzen und Du wieder legal fahren willst, wirst Du es wohl müssen.
Schlimm, aber ist so...:(

Say
16.03.2007, 08:21
Tja leider ...... :@

Say

bubele
16.03.2007, 11:48
Ich hatte ja 4 Std.beim Psychologen.Das was der mir beibringen wollte habe ich mit eurer Hilfe selber geschafft.Eine Bestättigung habe ich auch ist aber vor dem ersten GA(05).Da war auch noch mehr Geld da.Jetzt bin ich Frührentner und bin für jede Hilfe die ich kriegen kann glücklich.Ich denke,das ich hier ganz gut aufgehoben bin.Reichliche Informationen.Da ist für jeden etwas dabei,man muß nur suchen,es ist jede Menge zulesen da.Ich denke auch das ich ziemlich gut vorbereitet bin.Trotzdem lese ich weiter um auf dem laufenden zu bleiben.Es kommt immer mal wieder mal der eine oder andere Tip vorbei.Mit der Zeit wird Mann oder Frau richtig WILD auf diese Seiten hier.

bubele
17.03.2007, 20:56
Nnnnabend
Bin immmer noch dabei durchzulesen vorallen welche MPI te.Frage:Bin ich bei der IAS Karlsruhe gut aufgehoben ober soll ich lieber woanders hingehen?Noch habe ich die Möglichkeit ein anderes Institut auszusuchen.Bei der FSST sagte man mir das die Akte erstMitte oder Ende April sich auf den Weg machtwg..(Ostern,oder weil war früher keine Lust haben)!@#$ Ich lese immer Pirma Stuttgart.Kann auch Freiburg oder so.Habe Zeit bin Rentner.

bubele
18.03.2007, 08:18
Morgään ihr leu`t
Kann mir niemand auskuntf über die IAS geben= gut-durchschnitt-schlecht.
Oder =für mich nicht schlecht.oder halt irgend sowas:wink:

Florist
18.03.2007, 08:33
Die IAS war mir bis eben unbekannt, hier im Norden sind die nicht aktiv.
Die Homepage ist aber ganz ansprechend, Du kannst Dich ja mal unverbindlich informieren...

hexenkessel
18.03.2007, 10:52
moin bubbele :)
IAS hat in Karlsruhe ein sehr guten Ruf ,IAS in Mannheim allerdings nicht ;)

LG. Hexe

bubele
18.03.2007, 12:01
Hallo Hexenkessel
Freud mich,das Du die IAS Ka. kennst.Nach dem,was in meinem GA steht und der einstellung jetzt liegen Welten.Wirst es ja sicher gelesen habenn.Wenn mir einer so ein schwachsinn erzählt hätte,hätte ich auch bedenken.Da war auch kein Plan dahinter:( .Ich hatte einige Sachen gewusst und einige ins blaue dahergeredet.Ich war im Mai noch so mit meiner gelungenen Transpl.beschäftigt das ich davon Überzeugt war die Operation wäre für ein positiv GA ausreichend.Ich wurde mit Glanz und Bravur vom gegenteil überzeugt.Das GA was jetzt gemacht wird ist mein letztes.Wenn ich dieses auch versemmel habe ich auch keine Kohle mehr um weiterzumachen.Ausser ich gewinne im Lotto oder eine reiche Tante aus Amerika stirbt(hab keine):) .Das was ich hier geschrieben habe ist aber auch irklich so wie es geschrieben wurde.Ich habe meine Regeln und da gibt es keinen Spielraum.Das muß klappen.Ich habe das Rauchen vor 15J.aufgehört welches bis heute klappt dann wird das GA eine Lachnummer.

hexenkessel
18.03.2007, 12:14
Wirst es ja sicher gelesen habenn.Wenn mir einer so ein schwachsinn erzählt hätte,hätte ich auch bedenken.Da war auch kein Plan dahinter
hab ich und auch dein GA , an was es gelegen hat weißt du ja nun hast es ja selbst bemerkt :)
und ich bin mir sicher das du es diesmal schaffen wirst !!!! ;)

LG. Hexe

bubele
18.03.2007, 12:29
Bemerkt habe ich das schon,aber die feinheiten und der zuspruch kamen von Euch.Die Punkte-Delikte habe ich schon durch,werde das ein oder andere bestimmt noch einmal lesen.~z~

hexenkessel
18.03.2007, 12:34
werde das ein oder andere bestimmt noch einmallesen.


mach das :) und gebe auch dein Termin bekannt wenn du ihn hast :)

LG. Hexe

bubele
19.03.2007, 11:30
Morgen
Ich lese immer wieder AVUS oder PIMA.Sollte ich vielleicht auch dort irgend wohin.Bin etwas durcheinander.Ich denke einmal das,wenn ich wieder zur IAS KA.gehe sieht der GA den Unterschied zwischen gestern und heute.Wenn ich mein GA durchlese. Die Antworten waren schon krass oder?Noch habe ich Zeit zu wechseln solange meine Anmeldegegebühr nicht flöten geht lasse ich mich gerne eines besseren belehren.
In diesem Sinne

dashorst
19.03.2007, 12:34
Mit Deiner Aufarbeitung kannste Dich überall blicken lassen!;)

bubele
19.03.2007, 13:53
Herzlichen Dank
Das geht runter wie High speed Oil:cool:

bubele
19.03.2007, 17:42
mahlzeit
Hab da noch a Frage?:Macht es sich gut,wenn ich erwähne,das ich in einem Forum bin und alle mir bei der Aufarbeitung geholfen haben.Neben meiner Familie und meinen Freunden. !@#$

Say
19.03.2007, 18:11
Naja Forn sind nicht bei allen Gutachtern gut angesehen .... belaß es besser bei deinen Freunden und deiner Familie .... aber hintenrum kannst du ja erwähnen das du dir Informationen aus dem Internet besorgt hast

Say

bubele
21.03.2007, 11:58
Mahlzeit
Ich habe heute einmal der bei FSST nachgefragt,ob noch ein Passfoto verlangt wird.Die Dame schaute in meine Akte und sagte mir,das ein Foto vorerst reichen würde.Mein Akte war tatsächlich noch hier.Sie macht wahrscheinlich ernst,das sie die Akte doch4-6:@ Wochen liegen lässt bevor sie 40km geschickt wird.War am überlegen,ob ich bei ihren Vorgestzten:( mal anfrage ob es nicht schneller ginge.Habe aber Angst,das an meiner Akte ein zusatzzettelchen dranhängt.Habe auch jetzt alle Themen für Punkteauffälligkeiten durch.Bin aber trotzdem noch jeden Tag hier.Man lernt ja nie aus und man hilft wo man kann.

bubele
21.03.2007, 12:18
Wie komme ich eigentlich zu der Ehre mit den Sternen?

Florist
21.03.2007, 12:27
Rat doch mal...;)

Say
21.03.2007, 14:50
Mahlzeit
Ich habe heute einmal der bei FSST nachgefragt,ob noch ein Passfoto verlangt wird.Die Dame schaute in meine Akte und sagte mir,das ein Foto vorerst reichen würde.Mein Akte war tatsächlich noch hier.Sie macht wahrscheinlich ernst,das sie die Akte doch4-6:@ Wochen liegen lässt bevor sie 40km geschickt wird.War am überlegen,ob ich bei ihren Vorgestzten:( mal anfrage ob es nicht schneller ginge.Habe aber Angst,das an meiner Akte ein zusatzzettelchen dranhängt.Habe auch jetzt alle Themen für Punkteauffälligkeiten durch.Bin aber trotzdem noch jeden Tag hier.Man lernt ja nie aus und man hilft wo man kann.

Die Sache verhält sich etwas anders:

Du hast einen antrag auf Neuerteilung gestellt. Dadurch beginnt die Führerscheinstelle erst einmal ihre Ermittlungen bei verschiedenen Registern ,bei der Staatsanwaltschaft und ähnlichem .Erst wenn sie von den ganzen Stellen ihre Antworten haben dann ist dein Akte komplett fertig und bereit zum verschicken.

Say

bubele
21.03.2007, 20:05
:) Tach auch
Das mit den Sternen habe Ich verstanden.Bekomme Ich beim 6ten meinen Lappen wieder?:)

bubele
23.03.2007, 17:38
Hallöle ihr da draussen
Wie sieht es denn aus.Die Frau von der FSST sagte mir,das ich vielleicht knapp über die zweijahres-Frist heraus komme und Ich die Prüfung machen muss.Konnte aber eine 4 wöchige Verlängerung herausschlagen.(Ich bin stolz auf mich)Habe aber nichts schriftliches und glaube ihr halt einmal.Wie sieht es aus wenn ich die Prüfung noch einmal machen muss.Das ganze noch einmalvon erster Fahrstundean,oder nur die Prüfung?
Ich bin nähmlich fälschlicherweise davon ausgegangen das die 2 Jahre mit dem Tag der Abgabe eintreten.In wahrheit istes aber der Tag des Beschlusses.Der Brief:@ hat für 4km 14 Tage gebraucht.Sehe es aber positiv,das es klappt.:)

Say
23.03.2007, 17:57
Du mußt "nur" die theoretische und praktische Prüfung absolvieren .... Pflichtstunden fallen für dich nicht an

bubele
23.03.2007, 18:05
Danke für die Antwort.Es ist gut das zu wissen.Werde mich auch darauf vorbereiten.Ist ja schon 26j.her.Aber Ich denke einmal das wird schon.Muss bis spätestens 18.06 ein posi.GA abliefern.Das sind ab der Beantragung (15.03)an 3 Monate.

Say
23.03.2007, 18:16
Ich denke auch das das zeitlich noch reicht

bubele
24.03.2007, 18:27
Meinetwegen könnte ich Morgen schon zur MPU gehen.Ich fühle mich so FIT.
Ich weis,ich sollte einmal Pause machen vom lesen und erst wieder anfangen wenn ich den Termin habe.Probiere mich aber überall nützlich zumachen und helfen,wo ich kann.Habe mir auch vorgenommen wenn der Tremin da ist das Wetter(kein Regen) und die Uhrzeit(ca.11h) stimmen die 35-40km mit dem Rad zufahren(Eindruck schinden).Wenn es nicht mit der Zeit klappt dann fahre ich nur zurück.:crazy:

Say
24.03.2007, 18:30
Du solltest wissen das du fit bist und dich an deinem Thread orientieren ...ich denke wenn du nun aufhörst zu lesen und irgendwann dann wieder liest wirst du unsicher ...du machst das schon richtig so

bubele
24.03.2007, 19:17
@Say
gut,dann werde ich mal weniger lesen,aber dabei bleiben um nicht "einzurosten".Bei diesem Sch......Wetter kann ich sowieso kein Fahrrad fahren.Mus jetzt leider aufhören denn wir haben Besuch bekommen.Viel Spass heute Abend noch.Melde mich morgen wieder:wink:

Say
24.03.2007, 19:34
Genau so machst du das .... übrigends soll es nächste Woche herrliches Frühlingswetter geben .... dann kannst du dich auf deinem Radl und auf der Wäscheleine so richtig austoben ;)

bubele
25.03.2007, 08:24
Tut mir leid,aber für die Wäscheleine habe Ich meine Angestellten.Solche Sachen hat mein Arzt mir verboten.;)

Say
25.03.2007, 09:54
Hast du das gut ...naja bleibt mehr Zeit zum rad fahren

bubele
30.03.2007, 07:30
Morgään ihr Lieben:wink:
Mittlerweile Tach 16 der Anmeldung.So(ganz)langsam gehe ich schon schneller zu Briefkasten.Ich weis das das bestimmt noch einmal zwei wochen dauert,aber Ich möchte in Form bleiben.Habe alle meine Arbeiten aufs minimum beschränkt um viel Zeit hier zu verbringen:) .Gott seidank haben wir hier,nahe Breisgau schööönes Wetter,so das Ich viel Fahrrad fahren kann und auch einige Zeit im Garten verbringe.Habe mittlerweile noch eine Arbeit (aus Zeitvertreib) angenommen so das Ich dem ganzen gelassen ins Auge schauen kann.Ich werde Euch auch weiterhin auf dem laufenden halten.:cool:

bubele
02.04.2007, 11:42
Tag 19 der Abgabe

Mahlzeit

Ich habe schon in verschiedenen Threads gelesen von einem Vorgespräch beim GA.Sollte Ich dieses auch in erwägung ziehen oder langt es meine zwei Negativ GA durchzulesen.Im Prinzip weis >Ich < ja was er wissen will und kann mit guten Agumenten und ohne die FE zu erwähnen antworten.

dashorst
02.04.2007, 12:02
Hallo Bubele, ich denke das Gespräch wäre bei Dir nur zur eigenen Beruhigung geeignet. Du hast Dir die MPU-Denke ja verinnerlicht. Kannst es ja kaum abwarten, Deine Sache zum Vortrage zu bringen.
An Deiner Stelle würde ich das Geld anders anlegen.
Ich bin mir aber sicher das so ein Gespräch eine gute Sache ist.
Wir wissen ja schließlich Alle noch wie naiv wir selbst über die MPU gedacht haben.:cool:
Bis sich gezeigt hat, was uns da erwartet....
Dieser Vortest beschleunigt die Änderung im Denkprozess doch ganz bestimmt.
:?

bubele
02.04.2007, 18:38
nnabend:)

Habe eben bei dem Thead von Wolfes gelesen wo ü2 schreibt man solle bei der MPI seiner Wahl anrufen und einen Termin ausmachen wenn alles bei der FSST vorliegt.Im meinem Fall sagte die Dame das meine Akte erst in 4-6Wochen die FSST verlassen würde.Wann weis Ich das die Akte bei der MPI meiner Wahl ist so das Ich anrufen kann.Ich möchte weder der einen noch die anderen Dame verägern indem Ich jeden 3ten Tag anrufe.

Say
02.04.2007, 18:51
Hab ich das jetzt überlesen oder hast du noch kein MPI angegeben?

bubele
02.04.2007, 18:54
Hi Say
Doch ,Ich habe am 15.03 den FS neu beantragt und eine MPI meiner Wahl angegeben.Man sagte das man erst in 4-6 Wochen die Akte wegschicken könnte

Say
02.04.2007, 18:57
Tja .... hättest du keins angegeben würde die Führerscheinstelle dich anschreiben das die Akte fertig ist zum verschicken .... nun geht aber alles seinen Weg das MPI wird sich bei dir melden wenn die Akte eingetroffen ist .... dann kannst du den Termin mit ihnen abstimmen

bubele
02.04.2007, 19:23
Das ist ja nicht so schlimm.Mir brennt nur die 2jahresfrist unter den Fingernägeln(18.05)Ich hätte mir gewünscht,das die FSST mich 3Monate vor Ablauf der Frist benachrichtigt hätte.

bubele
06.04.2007, 18:35
Tach 22 der Abgabe
nnabend

Habe einaml in den TÜV-Testknacker hineingeschaut.Finde aber nichts über verkehrsauffälligkeiten.Nur Alk.Wer von Euch hat den Testknacker durchgelesen und kan mir schreiben ob da überhaupt was drinne steht was für mich von bedeutung sein könnte.:wink:

Florist
06.04.2007, 19:34
Hallo bubele;
im "Testknacker" von Rieh findest Du das verkehrsrechtliche Thema ab Seite 225.
Das Thema wird auf 30 Seiten abgehandelt.
Gelesen habe ich diesen Teil nur flüchtig, weil mich das damals nicht betraf.
Wirklich Neues für Dich wirst Du dort auch nicht finden...

LG, Flori

bubele
13.04.2007, 09:47
Tach 29 nach abgabe
Moin Moin

Was kann mich nach einem positiv noch an kursen erwarten ?(@)

Und wo erfahre Ich was es kostet.

Say
13.04.2007, 09:49
Nur einer ... falls negativ mit Kurszuweisung der kostet etwa 400€

bubele
13.04.2007, 09:53
Tach 29 nach abgabe

@Say

Dann ist positiv also positiv ohne wenn und aber?

Say
13.04.2007, 09:59
Genau so ist es positiv ist positiv ....das andere nennt sich negativ mit Kurszuweisung .....der Kurs stellt dann sozusagen die Fahreignung wieder her

bubele
13.04.2007, 10:02
Tach 29 nach abgabe
Es ist an und fürsich auch logisch.Ein positiv mit Kurs ist nicht positiv.Es ist doch logisch oder ?.
Vielen Dank auch.

bubele
14.04.2007, 13:08
Tach 30 nach abgabe

Mahlzeit
Heute morgen war es in der PostMeine FS-Akte ist in Karlruhe eingetroffen:laola: Soll am Montag bei der IAS anrufen und Termin ausmachen und 488.- € bereit halten.Werde bis dahin wieder lesen und Fragen und wieder lesen und wieder Fragen:crazy: Auf alle Fälle mehr wie in den letzten 3 Wochen~z~ .Es wird gebüffelt bis der Arzt:kotz: oder so ähnlich.ES GEHT VORRAN

Florist
14.04.2007, 13:22
Na dann ran an den Feind!!!:cool: :D

bubele
14.04.2007, 13:29
Es liegt ja an mir.Der Ga will ja im Prinzip nur wissen ob ich wieder in der Lage bin auf die Allgemeinheit losgelassen werdem zukönnen.Ich denke einmal ICH BIN.Werde mich dieser Tage noch einmal mit dem FB zu befassen und hier einzustellen.So zusagen meinen Feinschlif zu verfeinern.Und immer POSITIV denken und handeln.

Say
14.04.2007, 13:39
Na dann rechne mal mit einem Termin innerhalb der nächsten 2-3 Wochen

bubele
14.04.2007, 14:09
Werde mal ein bisschen Gas geben in Karlsruhe.Ich nehme jeden Termin egal zu welcher Uhrzeit.Sogar Nachts:crazy:

über 2 Promille
14.04.2007, 14:15
Werde mal ein bisschen Gas geben in Karlsruhe.Ich nehme jeden Termin egal zu welcher Uhrzeit.Sogar Nachts:crazy:


Ob die in Karsruhe damit einverstanden sind? :D

bubele
14.04.2007, 20:40
Hi ü2
Sie sollen mal nicht.Dann schicke ich nähmlich meine Frau vorbei:baeh: Dann wollen wir doch einmal sehen :D

über 2 Promille
14.04.2007, 21:09
Hi ü2
Sie sollen mal nicht.Dann schicke ich nähmlich meine Frau vorbei:baeh: Dann wollen wir doch einmal sehen :D

Lese daraus das Deine Frau froh ist Dich Nachts nicht bei sich zu haben. :D :

Aber im Ernst: Ich hoffe das es jetzt schnell geht. :)

ü2

bubele
15.04.2007, 16:09
nahallamarsch jetzt geht es los

Letzte Überarbeitung meines FB 2 ter Teil
hoffe,das Ich mit meiner Einstellung ins richtige Horn blase

Wie lauten ihre Vorsätze heute?

Vorsätze habe Ich keine.Mein Leben verläuft seit meiner Transplantation viel geregelter.Mitmeiner Frau habe Ich die Rollen getauscht.Sie geht Arbeiten und Ich mache den Haushalt.Mit allem drum und dran.Durch meine OP ist meine Lebensqualität um 200% gestiegenund es macht richtig Spass vollwertig am Leben teilzunehmen.

Was ist daran anders?
Meine Zeit kann Ich selber gestalten.Ich fahre jeden Tag Radund kann meinen Gedanken freien Lauf lassen.Auch bei einer Problembewältigung ist Radfahren eine grosse Hilfe.Desweiteren verbringe Ich auch viel Zeit mit meinen zwei HundenMeine Freunde habe Ich auch fast alle wieder.Ich lud alle zu einem grillfest ein und wir quatschten(Reden) uns richtig aus.Vor dort hatten wir wieder Kontakt.Genau so das Verhältnis zu meiner Frau und den Kindern ist wieder richtig toll geworden,so das wie am Wochenende sehr viel machen.Rad fahren,mit den Hunden spazieren oder sonstige gemeinsame Aktivitäten.Mit meiner Familie meinen Freunden und Bekannten habe Ich das grosse Los gezogen.Das möchte Ich nicht wieder vermisse.

Was wollen sie konkret tun,damit sie ihre Vorsätze diesmal einhalten können?

Ich habe mein Leben wieder im Griff,wie oben beschrieben.Es lassen sich alle Probleme mit etwas Überlegung ganz einfach lösen.UND DEN WILLEN HABE ICH:

was hat sich ansonsten bei ihnen geändert?

Ich habe für die öffentlichen Verkehrsmittel einen Freifahrtschein.Den benutze Ich nur wenn es sehr stark regnet.Ansonsten fahre Ich mit meinem Rad.Ich bin sehr gerne an der frischen Luft und kann mit dem Rad fast vor die Tür fahren.Ausserdem ist es gesünder als mit dem Bus.In meiner freizeit,die mir als Hausmann bleibt fahre ich sehr viel Rad.Ich kaufte im Juli ein neues.Seitdem bin Ich fast2000km gefahren.

Welche Einstellung zur Verkehrssicherheit haben sie heute und was ist daran neu?

Verkehrssicherheit wird bei mir gross geschrieben.Durch das Radfahren habe Ich eingesehen das <ichschwaches Glied der Gesellschaft bin.Ich passe mehr und besser auf wie manche Autofahrer,weildas nächste Rad was unter einem Auto liegt meins sein könnte.Und Ich sitze noch darauf.Auchachte ich darauf,das meine Kinder sich im Strassenverkehr richtig und sicher verhalten.

Was ist ihrer Meinung im Strassenverkehr besonders wichtig?

Im Strassenverkehr ist ausserordentlich wichtig aufzupassen und Vorrausschauend zufahren.Die Fehler,die Ich gemacht habe auch andere Verkehrsteilnehmer machen können.Egal aus welchem Grund.

Was können ihre guten Vorsätze wieder zum scheitern bringen?

Durch meineeigene Willensraft,den Rückhalt meiner Familie und den zusammenhalt meiner Freunde und Bekannten ist es mit möglich auf dem richtigen Weg zu bleiben.Ich habe keinen Grund diesen Weg jemals wieder zuverlassn.

Ich habe fertig

Wer einen Fehler findet,darf ihn behalten

bubele
16.04.2007, 09:19
Moin Moin
Alles Supergut.Bei IAS um 9h angerufen.Termin HEUTE 13.45h.Bitte Daumen drücken

Merci vielmals

hausmann
16.04.2007, 09:22
so schnell geht das da??
da wünsch ich dir viel erfolg!!!

dashorst
16.04.2007, 09:24
Ich wünsche Dir viel Erfolg!!:pro:

Das ging ja schnell!!!

bubele
16.04.2007, 09:39
Ist an dem Thead von gestern nichts zu bemängeln???

Florist
16.04.2007, 09:45
Toi, toi, toi !!!!

über 2 Promille
16.04.2007, 20:28
Moin Moin
Alles Supergut.Bei IAS um 9h angerufen.Termin HEUTE 13.45h.Bitte Daumen drücken

Merci vielmals

Daumen waren gedrückt.
Hat es etwas genützt? Bestanden?
Melde Dich

ü2

bubele
16.04.2007, 20:32
nnabend:cool:

Es ist vollbracht.Nach 4,5 Std. beim MPI wieder nach Hause gegangen.War anstrengend.Reaktionstest zwei versuche:reicht für C1E.Arzt: reicht auch.Psychologin:solalla.Jetztn beginnt eine anstrengende Zeit bis das GA bei mir ist.Muß nur noch die neuesten Blutwerte hinschicken.Liegt an der Psychologin.Sie war auf allefälle begeisterter als beim letzten mal.
Aber wie heisst ein Japanisches Sprichwort:kommt Zeit kommt GA.;)

bubele
16.04.2007, 20:34
Hi ü2
In zwei bis drei Wochen weis Ich ob die Daumen fest genug gedrückt waren.

Say
16.04.2007, 20:34
mit so lala kriegste ja wenigstens vielleicht einen Kurs
außerdem hast du die lange Zeit ohne FS auf deiner Seite

Florist
16.04.2007, 20:39
Hallo bubele;
bei Dir geh ich mal von einem positiven GA aus!
Da Du selber aber noch nicht überzeugt bist, spare ich mir meinen obligatorischen "dicken Glückwunsch" für Dein positives GA auf.
Auf jeden Fall hast Du diese hohe Hürde schon geschafft! Eine MPU ist nun mal kein Kinderspiel...

Liebe Grüße, Flori

bubele
16.04.2007, 20:54
Ich danke für die ganzen aufmunternden Worte eurerseits.Mann (bubele) wird sehen wie es ausgeht.In Circa 3 Wochen

über 2 Promille
16.04.2007, 21:00
Hi ü2
In zwei bis drei Wochen weis Ich ob die Daumen fest genug gedrückt waren.

Ich war beim Friseur, selbst da muste ich an Dich denken. Daumen immer gedrückt. An mir hatte es hoffentlich nicht gelegen.

Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute. heisst Positiv. :D

ü2

Florist
16.04.2007, 21:13
ü2, wir werden Recht behalten in unserer Einschätzung!
Ansonsten schicken wir den GA in die Wüste, um Kamele und ihre Verfehlungen zu begutachten..
Da soll es ja auch sehr hoch hergehen....;)

bubele
18.04.2007, 10:33
Tach 2 nach MPU

So,jetzt einmal der langweiligste Tag bei der MPU

Am Samstag war Post von der IAS im Briefkasten.Ich solle anrufen und einen Termin ausmachen.Am Montag rief Ich um 9h bei der IAS an um einen Termin auszumachen.Da Ich sehr flexibel bin gelang es mir noch am gleichen Tag um 13.45h einen Termin zu bekommen.Ich war überpünktlich 13.30h.Nach einer Stunde fünfzehn später ging es los.Als erstes der Reaktiontest.Dauer 15min.Wieder ca.1.5 Std später ab zur Psychologin.Zuerst die Familiegeschicht,dann Delikt auflistung.Und immer wieder "wie konnte es zu so vielen Verstössen kommen"und das immer wieder zwischendurch.Danach folgte wie Ich mich geändert habe und was Ich tun würde das es so bleibt wie es ist.Ich erzählte von meiner Transplantation,Familie.Freunde,Radfahren usw.Es kamen auch Fragen wie "wofür sind Verkehrsregeln.Wofür sind sie gut und sind alle nützlich".Dann sagte sie das die Untersuchung fertig sei und ob noch etwas hinein sollte was meinesachten ins GA rein sollund wie Ich in Prozent meine Vorbereitung sehe(Ich sagte 70-80%9Zum Schluss wollte Sie noch wissen welche FE Ichbeantrage habe.Ich sagte Kl.C1e(alte Dreier).Dafür reichte aber mein Reaktiontest nicht.Muste noch einen machen.Nach den Test fragte Ich nach ob es jetzt für C1E reichen würde.Die Angestelle bejate es.Danach ging es noch zur Ärztin.Bei der war alles in Ordnung.Sie wollte nur noch aktuelle Blutwerte.Mittlerweile ist es 18.10 wie Ich das MPI verlies.Ich setzte mich auf mein Fahrrad und fuhr heim.Auf dem Heimweg ließ Ich alles noch einmal Revue passieren.War Ich wirklich genug vor bereitet,hatte Ich wirklich jedesmal auf die gleichen Fragen die gleichen Antworten gegeben.Ich war froh als Ich aus dem Laden wieder raus war und nach Hause fuhr.

So,das war mein Tag bei der MPU

Denen den das noch bevor steht:lesen lesen lesen und um eine noch so doofe Frage beantworten zukönnen.

Say
18.04.2007, 18:54
Nach den Test fragte Ich nach ob es jetzt für C1E reichen würde.Die Angestelle bejate es

Wieso sagtest du dann im Chat das es nicht reicht?

bubele
19.04.2007, 07:35
Tach 3 nach MPU

Moin Moin

Ich machte den Test 2 mal.Beim ersten Test bin Ich anscheinend mit Schwung und Pravus durch.Deswegen a wahrscheinlich den 2ten.Aber wie schon im Chat geschrieben,wenn Ich keine Chancen auf den Lappen hätte wäre der 2te Test ja unnötig.Im Moment denke Ich noch Positiv.Mann wird sehen :)

Say
19.04.2007, 16:52
Na zweimal darfst du ja ....deswegen haste den dann ja doch nicht versemmelt. Ich hatte das so verstanden ....jetzt isses klar

bubele
19.04.2007, 19:36
Hi Say

Ich denke einmal das Ich auch ein drittes mal gedurft hätte oder nicht.
Bin ja ein netter Kerl.warum hätte Ich den 2X machen sollen wenn Ich negativ habe.Aus Zeitvertreib oder so ?.
Ich komme da nicht so ganz mit

Say
19.04.2007, 20:13
Du hast bei einer MPU zweimal die Chance den Reaktionszeit zu machen das ist eine der Vorschriften .... öfter geht nicht .

Meine Meinung zu dem zweiten Reaktionstest ist das sie dir eine Chance geben wollte und dich nicht deswegen durchfallen lassen wollte ..... so schlecht können deine antworten aus dem Grund auch nicht gewesen sein ....es war vielleicht in deinem Fall von Vorteil die gleiche Gutachterin wieder zu haben das sie ja sehen konnte das du was gemacht hast .....das sagte sie dir ja selbst

Maja458
19.04.2007, 21:44
nnabend:cool:

Es ist vollbracht.Nach 4,5 Std. beim MPI wieder nach Hause gegangen.War anstrengend.Reaktionstest zwei versuche:reicht für C1E.Arzt: reicht auch.Psychologin:solalla.Jetztn beginnt eine anstrengende Zeit bis das GA bei mir ist.Muß nur noch die neuesten Blutwerte hinschicken.Liegt an der Psychologin.Sie war auf allefälle begeisterter als beim letzten mal.
Aber wie heisst ein Japanisches Sprichwort:kommt Zeit kommt GA.;)

Hallo Bubele,
also ich gratuliere auch noch nicht. :) Hätte aber ne Frage. Sind die Anforderungen für den C1E höher als beim BE, beim Reaktionstest?
LG Maja

Say
19.04.2007, 21:52
Ich denke ich darf antworten :D

Für den C1E mußt du beim Reaktionstest 33 % erreichen für den B 16 % das ist der einzigste Unterschied abgesehen von den Papieren die beim Antrag abgegeben werden müssen

Interessant sicher für dich

http://www.schuhfried.at/deu/wts_testbatt/fev.htm

Maja458
19.04.2007, 22:09
Perfekt. Eine Frage - eine genaue Antwort;)
Ich befürchte nur, du hast meine harmlose Frage durchschaut(@)
Aber, dass da nur 16 % verlangt sind, lese ich da nicht:? Trotzdem ich glaube dir nur zu gerne. :)

LG Maja

Florist
19.04.2007, 22:35
Ich habe hier mein Gutachten grade vorliegen, hier kommt eine kurze Abschrift daraus:
"Bei einer Fahrerlaubnis der Gruppe 1 ist in der Regel ein Prozentrang von 16 zu erreichen. Wenn es dagegen um Kraftfahrzeuge der Gruppe 2 geht sollte kein Wert unter 16 sein und 50% aller Testwerte müssen mindestens den Prozentrang 33 haben."
Zitat Ende....
Das ist ein offizieller Text der AVUS in ihren Gutachten.

Gruppe 1 beinhaltet die B Klasse, Gruppe 2 sind die größeren Fahrzeuge.

Ich hoffe dass ich damit zur Klärung beitragen konnte.

Maja458
19.04.2007, 22:43
Na 16 % werd ich wohl schaffen, buh mit links;), das schafft ja ein Baby;) (<zitter, zitter!@#$>)

Say
19.04.2007, 22:44
Perfekt. Eine Frage - eine genaue Antwort
Ich befürchte nur, du hast meine harmlose Frage durchschaut
Aber, dass da nur 16 % verlangt sind, lese ich da nichtTrotzdem ich glaube dir nur zu gerne. :)

LG Maja

Ich hab dich durchschaut :) .... aber es ist so vertrau mir :knuddel:

Maja458
19.04.2007, 22:52
Ich hab dich durchschaut :) ....

Wusste ich es doch! (:fluester:aber niemand verraten, gell;))

Say
19.04.2007, 23:10
Nene ....warum sollte ich ....ich bin doch diskret :)

bubele
20.04.2007, 08:24
Tach 4 nach MPU


Moin Moin

Für den C1E mußt du beim Reaktionstest 33 % erreichen für den B 16 % das ist der einzigste Unterschied abgesehen von den Papieren die beim Antrag abgegeben werden müssen

Die gleichen Anforderungen bestehen auch beim TÜV und bei der IAS.Bein C1E braucht man noch ein augenärztliches GA und den Erste Hilfe Schein.Bei BE reichen eine bescheinigte Augenkontrolle und eine sofortmaßnahme am Unfallort.

Maja458
20.04.2007, 12:10
Danke Bubele:)
Warst du beim IAS Karlsruhe? Warst du zufrieden? Habe auch die IAS im
Auge!

Beim Beratungsgespräch bei der IAS sagte mir die GA, dass sie angehalten sind
das GA innerhalb von 10 Tagen abzusenden. Wollt ich nur kurz erwähnen, da du bestimmt jetzt jede Sekunde zählst. Drück dir ganz feste die Daumen und kann richtig mitfühlen:)

LG Maja

bubele
20.04.2007, 12:52
Hallo Maja



Beim Beratungsgespräch bei der IAS sagte mir die GA, dass sie angehalten sind
das GA innerhalb von 10 Tagen abzusenden. Wollt ich nur kurz erwähnen, da du bestimmt jetzt jede Sekunde zählst. Drück dir ganz feste die Daumen und kann richtig mitfühlen:)

LG Maja[/QUOTE]

Mit der zufrieden heit geht es so.Morgens sagte man mir das noch ein tremin frei sei.War auch pünktlich .dann habe Ich das MPI doch erst nach 4,5 Std verlassen.Das war ein bisschen heftig,aber sonst OK.Die GA war auch im Ordnung.Sie schrieb nur aussagekräftige Dinde auf.War das 2 te mal dort.Wenn Ich nicht zufrieden gewesen wäre wäre Ich nur einmal da gewsen. Aber sie sah im gegensatz zu letztem Jahr meine Änderung und erwähnte diese auch.Fand Ich persönlich gut.Habe mich nur nicht getraut nach zufragen ob posi.oder nega.In der Regel dauert das GA 10 Werktage.Nur wenn etwas nachgereicht werden mus z.B. Blutwerte dann kann es dei Wochen dauern.Ich erzählte ihr auch das Ich das meiste Wissen aus einem Forum hätte.Sie war begeistert und hatte nicht negatives dazu zusagen.Sie fand es soga gut.Also die IAS:pro: kann Ich befürworten.Selbst bei einem Negativ.Es liegt ja nicht am GA sondern an dem der hinmus

Maja458
20.04.2007, 16:51
Danke, du weist nicht zufällig den Namen der GA (zwei kenne ich)?

bubele
20.04.2007, 17:20
Danke, du weist nicht zufällig den Namen der GA (zwei kenne ich)?

Hi Maja
Na klar habe Ich einen Namen.Habe ja schon ein GA von ihr.Schick Dir PN

bubele
24.04.2007, 09:03
Tach 8 nach MPU

Moin moin

So,jetzt ist es schon der 8te Tach nach meiner MPU.Ich habe zuhause soviele Sachen zzumachen das Ich kaum noch an mein GA denke.Daran sehe Ich auch das meine FE für mich nicht mehr so wichtig ist wie für einen 18-22 jährigen.Ich hatte zwar schon im Chat nachgefragt aber keine verwertbare Antwort bekommen.Ich habe 2 Tage nach meiner Begutachtung die aktuellen Blutwerte abgegeben.Zählen ab diesem Tag die festgelegten 10 Werktage oder ab dem Zeitpunkt der Begutachtung

Florist
24.04.2007, 09:09
Bei mir gab es keine Festlegung, es wurde von ca. 14 Tagen gesprochen.
Das kam auch so hin...

bubele
24.04.2007, 09:14
@Flori

Hast Du alles dabei gehabt oder musstest Du noch etwas nachreichen ?.
Vierzehn Tage sagte man zu mir auch.Deswegen Frage Ich.

bubele
30.04.2007, 10:30
Tach 14 nach MPU

Moin moin
So Leute jetzt ist es schon der 14 tag nachmeiner MPU.Solangsam werde Ich auch nervös obwohl Ich den Führerschein gar nicht so richtig brauche.Habe letzte Woche mit dem MPI telefoniert.Man sagte das das GA noch nicht geschrieben wäre und Ich mich bis Ende dieser Woch gedulden müsste.
Wann aber fängt bei ihnen das Ende der Woche an.Ich glaube Ich rufe noch einmal Morgen an und sage das Ich das GA selber hole.Habe ja sonst nichts zutun.Und bei schönem Wetter fahre Ich die 35km mit dem Rad hin und wieder zurück.Ich muß nur wissen WANN.Ich kann nur hoffen das Ich nicht noch irgend etwas machen muss.So ne Nachschulung oder ne Spazierfahrt mit nem Prüfer oder so.
So das war es Heute von mir.Ihr bleibt auf alle fälle auf dem laufenden.Versprochen

Say
30.04.2007, 10:49
Ich glaube morgen kannst du da lange anrufen ....guck mal auf einen Kalender :D

bubele
30.04.2007, 11:42
hallo Say

Aber als nicht Beruftätiger hat man nicht so den direkten Drath zum Kalender.Dann rufe Ich eben am Mittwoch an.
Berufstätige sind ja ziemlich penibel mit den Feiertagen.


Entschuldige mich in aller Form und und hoffe Du entschuldigst mein Kalendarisches Nichtwissen.:a:

Say
30.04.2007, 12:06
Ich wollte ja nur nicht das du dich wunderst wenn keiner abhebt :D

bubele
30.04.2007, 18:22
Hi Say

Hätte Ich spätestens morgen früh gemerkt wenn meine Frau nicht zur Arbeit gegangen wäre.Dann wäre mein Blick mal zu Kalender gewandert :)

Say
30.04.2007, 18:26
Weck sie doch einfach mal 10 Minuten später und sag ihr du hast verschlafen ...dann wirst du mal sehen wie die flitzen kann

bubele
30.04.2007, 18:29
Ich glaub wenn Ich das mache ist diese mein letzter Beitrag gewesen.:D

flo
30.04.2007, 19:15
bubele,

auch wenn es am Ergebnis nichts ändert (obwohl ich da schon Schiß gehabt hätte daß die denken: boah, wenn die sooo oft anruft und nervt wird ihr der FB ja immens wichtig sein).....hmmmm, wir sagen ja immer: "erwähn den FS nicht beim Gutachter, sonst denkt der, du machst das dann alles nur wegen der Pappe" und dann drölfzig mal anrufen?
Ich versteh deine Neugierde aber das paßt nicht zusammen, das Anrufen macht mir Magenschmerzen, nicht generell, sondern weil sie dir ja schon gesagt haben, daß es Ende dieser Woche kommt....verstehst du? Ich würds lassen und warten, das Gröbste is ja überstanden.....
Ich denk an dich und drück alle Flossen

bubele
30.04.2007, 19:26
Hi flo
Dann werde Ich nicht anrufen.Dafür stelle ich mir einen Stuhl an den Briefkasten und scheiss den Postler an solange bis er das GA dabei hat.:dance: :crazy:
Das dürfte dann auch dich beruhigen oder?:D

flo
30.04.2007, 19:34
bubele, das waren nur meine Gadanken dazu...

im Testknacker hab ich mal gelesen, daß man eigentlich den Klienten nach 5min Gespräch sagen sollte: "Negativ" und anhand dieser Reaktion is alles klar (der, der sein Leben eh umgestellt hat nimmt das zur Kenntnis und der Rest fleht und bettelt.
Und Postboten anblaffen is eh nich: meine besten freundin issn Postfrosch, das st ein Schweinejob, also sei liep zu denen :D :D :D

bubele
30.04.2007, 19:39
Nochmal Hi flo
Hab mir selber nen Ei gelegt.
Das mit dem Postboten kann Ich mir auch nicht leisten.Meine Frau und mein Bruder sind beide Briefzusteller,Kommt also auch nicht gut.Laß mir also etwas besseres einfallen.
Ich denk mir etwas aus.Versprochen;)

Totti1971
30.04.2007, 21:06
Hallo bubele, ich kann dich total verstehen, obwohl mir mein GA gesagt hat es ist ganz klar Positiv habe ich in 17 Tagen 3mal dort angerufen und nachgefragt,bis ich dann am 18ten Tag mein GA in der Hand hatte!

Hab noch etwas Geduld die Woche kommt es ganz sicher!

lg Totti!

bubele
30.04.2007, 21:24
Hi Totti

Es bleibt mir ja nicht übrig die Füsse still zuhalten,auch wenn es noch länger dauert.Ich bin auch der Meinung das Sekretärinen auch nur ihren Job mache.Nach dem Motto ein nach dem anderen.
Also?kommt Zeit kommt GA ;)

Totti1971
30.04.2007, 21:29
Hi Totti

Es bleibt mir ja nicht übrig die Füsse still zuhalten,auch wenn es noch länger dauert.Ich bin auch der Meinung das Sekretärinen auch nur ihren Job mache.Nach dem Motto ein nach dem anderen.
Also?kommt Zeit kommt GA ;)
Da kann ich dir nur recht geben,aber länger wie die Woche wird es ganz sicher nicht dauern!
Denn wenn du mal in die Erfahrungsberichte schaust siehst du ganz deutlich, das über 95% ihr GA innerhalb von 3 Wochen bekommen haben die ja bei dir auch ende dieser Waoche rum sind also kommt es auch die Woche noch!
Wenn du darüber nachdenkst wie lange du schon keine Pappe mehr hast,sollte das doch für dich ein Kinderspiel sein! Oder?

über 2 Promille
30.04.2007, 22:46
Hy Abend,

Ich bin auch der Meinung das Sekretärinen auch nur ihren Job mache.

Ob das an diesen hängt wäre nicht bewiesen.
Wenn das GA noch nicht fertiggeschrieben ist kann es niemand von den Ladys abtippen. :cool: ( Halt mal zu den Frauen). :)

Liebe Grüße

bubele
02.05.2007, 11:36
Tach 16 nach meiner MPU

Hallo Leute

Hab mich am 16 Tag doch hinreisen lassen (@) beim MPI anzurufen.Hab einfach gefragt ob Ich das GA selber abholen darf oder ob Ich warten muß bis es der Postzusteller bringt.
Die Angestellte sagte mir das es noch nicht fertig sei und das Ich morgen früh noch einmal anrufen sollte,dann könne sie mir mittteilen wann Ich es abholen darf:crazy:
Zumindest habIch es dann vor dem Wochenende.Dann bin Ich sicher welche Karte Ich bekomme.

Die FE-Karte:pro: oder die Bahn -Karte.

Ich halte Euch auf dem laufenden.:)

über 2 Promille
02.05.2007, 18:39
bubele,
Die Angestellte sagte mir das es noch nicht fertig sei und das Ich morgen früh noch einmal anrufen sollte,dann könne sie mir mittteilen wann Ich es abholen darf

Betonung liegt auf WANN.

Zumindest habIch es dann vor dem Wochenende.
Wer sagt das? Will Dich nicht runterziehen.........kam kein: diese Woche. (@)

Die FE-Karte oder die Bahn -Karte.
Hoffe und denke aber das erstere.

Denke an Dich, liebe Grüße

bubele
03.05.2007, 09:00
Tach 17 nach MPU

Moin moin Leute

@Ü2

Tut mir leid wenn Ich die hälfte versen hab zu schreiben.Aber es handelte sich schon um diese Woche mit dem GA.

so das für den Rest

Habe um 8.50h beim MPI angeruft und es war wieder die freundliche Stimme von gestern dran.Ich sagte meinen Namen und sie wusste gleich wieder um was es geht.
Sie setzte mich kurz in die Warteschleife und erklärte mir dann das Ich mein GA heute um 15.00h in Empfang nehmen könnte.
Ich werde mit dem Zug hinfahren um es ganz schnell zu bekommen und dann gaannzz gemühtlich mit dem Rad zurück

hausmann
03.05.2007, 13:32
:) da sind wa ja mal gespannt wie nen flitzebogen :D
bis später :wink:

über 2 Promille
03.05.2007, 17:11
Tach 17 nach MPU

Moin moin Leute

@Ü2

Tut mir leid wenn Ich die hälfte versen hab zu schreiben.Aber es handelte sich schon um diese Woche mit dem GA.

so das für den Rest

Habe um 8.50h beim MPI angeruft und es war wieder die freundliche Stimme von gestern dran.Ich sagte meinen Namen und sie wusste gleich wieder um was es geht.
Sie setzte mich kurz in die Warteschleife und erklärte mir dann das Ich mein GA heute um 15.00h in Empfang nehmen könnte.
Ich werde mit dem Zug hinfahren um es ganz schnell zu bekommen und dann gaannzz gemühtlich mit dem Rad zurück
__________________

Oh mann, toll. Setz Dich Gemütlich in ein Cafe und fange an zu lesen.
Nicht das Du es auf dem Rad lesen willst und ein Unfall baust, das GA im Graben landet und Du die Schrift nicht mehr lesen kannst. Ist alles so Nass im moment.:D

Ich hoffe Du hast Super Neuigkeiten und zwar Gute.

Liebe Grüße

bubele
03.05.2007, 18:18
Nabend

Herr bubele ist von seiner Psychophysischen Leistungsfähigkeit her (wieder) in der Lage,den Anforderung zum Führen von Kraftfahrzeugen der FE Klasse ABC1E gerecht zu werden.


Das ist ein



POSITIV

oder?

hausmann
03.05.2007, 18:20
juhuuuu.
der bubele darf wieder fahren...
Herzlichen Glückwunsch....

bubele
03.05.2007, 18:23
Ich möchte allen Danken die mir dazu verholfen haben

über 2 Promille
03.05.2007, 18:23
Riesen Glückwunsch an Dich.
Haste die Bahnfahrt und den Nachhauseweg gut überstanden.! Super


Liebe Grüße

hausmann
03.05.2007, 18:27
hei bubbel... möchtest du dein GA hier im forum haben? ich könnte es wieder einstellen ;)

Florist
03.05.2007, 18:31
Herzlichen Glückwunsch !!!!

regentropfen
03.05.2007, 19:33
Glückwunsch!!!!!!!!

Say
03.05.2007, 19:42
Herzlichen Glückwunsch !!!

flo
03.05.2007, 20:19
war doch klar, oder????


Congratulations

:party: :party: :party:

dashorst
04.05.2007, 07:28
Herzlichen Glückwunsch!!
Gut gemacht!:laola:

LtSpawn
04.05.2007, 09:12
Glückwunsch BUBELE

hausmann
05.05.2007, 10:32
http://wkhost.webkicks.de/mpu/MPU/bubbel/positiv/GA0.JPG

hausmann
06.05.2007, 07:22
http://wkhost.webkicks.de/mpu/MPU/bubbel/positiv/GA1.JPG

hausmann
06.05.2007, 07:24
http://wkhost.webkicks.de/mpu/MPU/bubbel/positiv/GA2.JPG

hausmann
06.05.2007, 07:24
http://wkhost.webkicks.de/mpu/MPU/bubbel/positiv/GA3.JPG

hausmann
06.05.2007, 07:25
http://wkhost.webkicks.de/mpu/MPU/bubbel/positiv/GA4.JPG

hausmann
06.05.2007, 07:25
http://wkhost.webkicks.de/mpu/MPU/bubbel/positiv/GA5.JPG

hausmann
06.05.2007, 07:27
so das wären dann die 5 seiten die mir der herr bubele zugeschickt hat...
hat dann ja doch endlich mal geklappt :spy: :D

bubele
06.05.2007, 10:45
moin moin

Möchte mich bei Hausi recht herzlich:a: bedanken für die Einstellung meines GA.
Haste prima gemacht :pro:



:) Danke

bubele
07.05.2007, 13:29
Mahlzeit

Es ist vollbracht.Habe heute morgen mein GA zur FSST gebracht.Die Mitarbeiterin erklärte das die Anmeldungen schon herraus sind und meine FE erst am nächsten Montag herraus gehen würde.Dann noch 10 Tage und Ich könnte ihn holen:( .
Wenn es dringent sein sollte könne man eine Express-Lieferung machen kostet 21 -€ und wäre am Freitag da.Das habe Ich natürlich gemacht.
Es besteht die möglichkeit das Ich ab nächster Woche wieder auf`m BocK :D sitze.Das las Ich mir natürlich nicht nehmen.Ich finde es schön wieder bei den Grossen mitspielen zu dürfen.Aber im Moment nur für die Arbeit.

hausmann
07.05.2007, 13:30
du hast keinen vorläufigen lappen bekommen???

bubele
07.05.2007, 13:45
@hausmann

:( Nein die Dame hat gesagt das sie das GA erst heute Mittag durchlesen muss wegen den Auflagen:( .Wenn der Express heute noch rausgeht kann Ich das Kärtchen am Freitag holen und dann gleich so`n schrieb unterschreiben wonach Ich den Auflagen zustimme.

hausmann
07.05.2007, 13:49
achja.. du hattest da jo noch son bissken was drin stehen wegen den Transplantaten...
da wird das durchlesen... bzw. das verstehen nich ganz so schnell gehen, wa ;)
also ich hätte dir nen vorläufigen gegeben... :)

bubele
07.05.2007, 13:55
Ich habe fast zwei Jahre warten müssen dann kommt es auf die nächsten vier auch nicht an oder? Hab auf alle Fälle bei meinem letzten Arbeitgeber schon einmal vorgefühlt und er war begeistert das Ich wieder bei ihm fahren kann

hausmann
07.05.2007, 14:00
Ich habe fast zwei Jahre warten müssen dann kommt es auf die nächsten vier .... auch nicht an oder? da fehlt ganz klar das wort TAGE !!!!! :schrei:
und nen job hast du auch in aussicht, das iss doch prima.
wie war das mit dem frührentner :gruebel: ... oder machst du das dann nebenbei, halbtags, oder so ?

bubele
07.05.2007, 14:13
Ich fahre aushilfsweise.Muss am nächsten Dienstag erst zur Landesversicherungsanstalt zur Begutachtung.Erst danach entscheidet sich ob Ich wieder richtig voll knechten muss.Wenn ja ist der nächste Angriff die FE für 40t.Wenn Ich weiter Rente bekomme fahre Ich aushilfeweise weiter.

bubele
09.05.2007, 08:40
Moin moin

:crazy: 2x werden wir noch wach dann ist FE erhalt Tach(vllt):crazy:

Wollt euch ja immer auf dem laufenden halten.Habe nochmal mit meinem alten/neuen Arbeitgeber gesprochen.Soll Montag mit der Pappe vorbei kommen und kann vllt schon am Donnerstag fahren

Totti1971
09.05.2007, 12:35
Moin moin

:crazy: 2x werden wir noch wach dann ist FE erhalt Tach(vllt):crazy:

Wollt euch ja immer auf dem laufenden halten.Habe nochmal mit meinem alten/neuen Arbeitgeber gesprochen.Soll Montag mit der Pappe vorbei kommen und kann vllt schon am Donnerstag fahren
Hi Bubele Donnerstag den 17.05 ist aber ein Feiertag!
lg Totti!

bubele
09.05.2007, 17:13
Hi Totti
Dann fang Ich eben Freitag an zu knechten.Donnerstag geht sowieso nicht Hab 16 Hochzeitstag.Wenn Ich da Arbeite war das mein letzter.:crazy:

hausmann
09.05.2007, 17:19
Hi Totti
Dann fang Ich eben Freitag an zu knechten.Donnerstag geht sowieso nicht Hab 16 Hochzeitstag.Wenn Ich da Arbeite war das mein letzter.:crazy:
LOL!!!! :D
aber gib es zu... den Donnerstag schon anfangen wär dir lieber. :pfeif:
gruss an frau Bubele vom Hausi :ahhh:

bubele
10.05.2007, 17:06
So,es ist vollbracht

1.MPU -10.2005 in Mannheim = negativ
2.MPU -06.2006 in Karlsruhe = Negativ
3. MPU -04.2007 in Karlsruhe = Positiv

Das GA am 03.05.2007 in Karlsruhe persönlich abgeholt.
Am 07.05 2007 bei der FSST abgegeben.
Am 10.05.2007 bei der FSST die Karte abgeholt.



Ich möchte noch einmal allen und wirklich allen in diesem Forum danken die mir geholfen haben den Führerschein wieder erlangt habe.Es war bestimmt nicht einfach

hausmann
10.05.2007, 17:08
und ich gratuliere dir noch einmal... (wahrscheinlich jetzt zum 163 mal :D)
pass jetzt gut auf die olle plastikkarte auf... :)

bubele
10.05.2007, 17:11
@hausi

worauf Du einen lassen kannst

bubele
12.05.2007, 09:10
hab noch was zum Abschluss

Say
12.05.2007, 09:46
Damit ist dieses Kapitel in deinem Leben geschlossen ;)

bubele
12.05.2007, 09:51
Das glaube Ich auch.Jetzt kann Ich mich wieder neuen und schöneren Aufgaben widmen.
Hab zwar einige sachen in meinem Leben falsch gemacht,aber Ich denke mal das gehört dazu.Es musste nicht sein,aber es war halt so.

mfg Jan

bubele
13.06.2007, 17:39
So,das wird mein letzte Eintrag in diesem Thread sein.Ich stehe gerne für weitere Fragen zur Verfügung und bleibe diesem Forum erhalten.


Ich würde mich freuen wenn Florist diesen Thread schliessen könnte.

Florist
13.06.2007, 20:53
Das kann ich !!!!;)