PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MPU Negativ,was soll ich nun machen ?


zx7r
16.06.2007, 14:13
Hallo,

habe meinen Führerschein abgegeben, weil ich 18 Punkte hatte und vergessen hatte 2 Punkte ab zubauen.

Habe vorgespräch beim Tüv gemacht und mir wurde ein Avanti 16 Kurs geraten, was ich auch gemacht habe.

Nun kam heute das Gutachten und es ist Negativ und mir wird geraten, an einer Verkehrsterapeutischen Maßnahme teil zu nehmen.

Habe beide Gutachten hier und habe hier gelesen, dass man seinen Antrag zurück ziehen soll und wo anders eine MPU zumachen.

Über Tipp´s wäre ich sehr dankbar

Gruss Andreas

hausmann
16.06.2007, 14:15
huhu.. willkommmen im club.
beide GA´s bei dir, das iss schonmal gut!
was steht denn noch als empfehlung in deinem gutachten? woran iss es denn gescheitert?
du könntest uns auch mal posten was du alles verbrochen hast.

zx7r
16.06.2007, 17:19
Hallo,

ich hatte 2002 ca. 4 mal zu schnell, dann mit Motorrad einen Blanken Reifen und 2003 nochmal zu schnell(auch3 P.) dann 25 Monate nichts gewesen und eine Nachschulung gemacht. Danach noch einen Punkt bekommen, wo Sie wieder drauf rum Reiten.Aber das ich meinen Lappen behalten hätte,wenn ich 2 Punkte abgebaut hätte juckt keinen. (Hatte es einfach vergessen)

Ja, ich habe beide Gutachten hier aud dem Tisch !

Hier die Empfehlung des Gutachters !

in Hinblick auf eine langfristige Verbesserung der individuellen Vorraussetzung wird Herren ...... empfohlen, sich (unter vorlage dieses Gutachtens) an eine verkehrspsyochologische Einrichtung zu wenden, wo er bei entsprechend qualifizierten Diplom-Psychologen an einer verkehrstherapeutischen Maßnahme teilnehmen sollte.
Eine solche Maßnahme könnte entscheidend dazu beitragen, dass Herr .... insgesamt an persönlicher Stabilität sowie zunehmender Verhaltenskontrolle bei der Verkehrsteilnahme gewinnt. Der Erfolg der empfohlenen Maßnahme müsste dann in einer erneuten MPU abgesichert werden, die frühstens nach Abschluss einer derartigen Maßnahme erfolgen könnte. Eine entsprechende Teilnahmebescheinigung sollte bei der erneuten MPU vorgelegt werden können.


So, dass war die Empfehlung des Gutachters....
Bei meinem Avanti 16 Kurz, sagte man mir es wäre alles O.K. und ich würde die MPU bestehen.....
Aber das ist da nun raus gekommen

Gruss Andreas

hausmann
16.06.2007, 17:21
Aber das ich meinen Lappen behalten hätte,wenn ich 2 Punkte abgebaut hätte juckt keinen. stimmt... das intressiert niemanden :D
aber hättest du diese 2 punkte erstmal "gespart"... früher oder später wärst du trotzdem bei 18 punkten gelandet!
Negatives Gutachten, was nun? (http://www.mpu-idiotentest.com/mpu-forum/showthread.php?t=7943)
und lies dir das auch mal durch:
Begutachtungsleitlinien Verkehr und Punkte (http://www.mpu-idiotentest.com/mpu-forum/showthread.php?t=7972)
&
Punkte 18+ (http://www.mpu-idiotentest.com/mpu-forum/showthread.php?t=7975)

bubele
16.06.2007, 17:36
hi zx7r

auch ein herzliches willkommen von meiner Seite in diesem dollen Club
In eine MPU zu gehen heisst immer gut vorbereitet zu sein.Die Verkehrsauffälligkeit ist eine Königsdisziplin die nicht zu unterschätzen ist.Les dich einmal hier durch,dann wirst du sehen welche Probleme sndere hier gehabt haben und sie gemeistert haben mit Hilfe dieses Forums.
Ich habe auch geglaubt das ich es alleine schaffe.Ich sollte mir auch prof.Hilfe holen sagte man bein der ersten MPU.Nach dem zweiten Negativ fand ich dieses Forun.Und nu fahre ich wieder.
Hier sind auch genug mit ausreichend Erfahrung.Also immer schön lesen,lesenlesen und Fragen dann wird das schon.

zx7r
16.06.2007, 23:16
Ich habe hier nun etwas gelesen und habe gemerkt, dass ich sehr schlecht vorbereitet war. Aber bei dem Avanti 16 Kurs sagte der GA das alles O.K. ist und ich es schon schaffen werde.

Darauf habe ich mich verlassen und bin durch gerasselt....

Soll ich nun meinen Antrag zurück ziehen und in 8 Wochen neu beantragen ?

Oder lieber ruhen lassen ?

Ich wusste nicht mal die Hälfte meiner Vergehen und das war schon ein großer Fehler....

Schade um die 600€ für den Avanti Kurz....:@

Hätte lieber hier früher rein gucken sollen :D

Welche Bücher soll ich mir zulegen ?

hausmann
17.06.2007, 00:19
du solltest erstmal in deine FS-Akte gucken, und nen auszug aus flenshausen organisieren.
dann weißt du schonmal alles was auch der gutachter vorliegen hat.
den antrag zurückziehen iss nicht verkehrt.. ;) dann bereitest du dich vor, hier im forum.
bücher brauchst du ja nicht mehr, hast uns ja gefunden :elch:

zx7r
17.06.2007, 00:23
stimmt... das intressiert niemanden :D
aber hättest du diese 2 punkte erstmal "gespart"... früher oder später wärst du trotzdem bei 18 punkten gelandet!
Negatives Gutachten, was nun? (http://www.mpu-idiotentest.com/mpu-forum/showthread.php?t=7943)
und lies dir das auch mal durch:
Begutachtungsleitlinien Verkehr und Punkte (http://www.mpu-idiotentest.com/mpu-forum/showthread.php?t=7972)
&
Punkte 18+ (http://www.mpu-idiotentest.com/mpu-forum/showthread.php?t=7975)

Nee, die 18 Punkte hätte ich nicht erreicht, da ich mein Verhalten total geändert hatte und auch 25 Monate ohne einen Punkt gefahren bin.(Man muß aber 27 Monate ohne Nachschlag fahren)

Bloß ich dachte meine Punkte wären nach 25 Monaten weg und bin mit Blanken Reifen zum Reifenhändler gefahren. Auf der Tankstelle haben sich zwei Polizisten mein Moped angesehen und dann den Reifen bemerkt.

zx7r
17.06.2007, 00:32
du solltest erstmal in deine FS-Akte gucken, und nen auszug aus flenshausen organisieren.
dann weißt du schonmal alles was auch der gutachter vorliegen hat.
den antrag zurückziehen iss nicht verkehrt.. ;) dann bereitest du dich vor, hier im forum.
bücher brauchst du ja nicht mehr, hast uns ja gefunden :elch:

Ja, da haste auch wieder Recht !

Hätte ich mal bloß früher hier vorbei geschaut, aber ich habe mich eben auf den Avanti 16 verlassen. Wäre ja auch zu schön gewesen, mit der ersten MPU es gleich zu schaffen :D

hausmann
17.06.2007, 00:34
Nee, die 18 Punkte hätte ich nicht erreicht, da ich mein Verhalten total geändert hatte und auch 25 Monate ohne einen Punkt gefahren bin.(Man muß aber 27 Monate ohne Nachschlag fahren)

Bloß ich dachte meine Punkte wären nach 25 Monaten weg und bin mit Blanken Reifen zum Reifenhändler gefahren. Auf der Tankstelle haben sich zwei Polizisten mein Moped angesehen und dann den Reifen bemerkt.wie 27 monate ohne nachschlag?? hör ich zum ersten mal...
ab 14 punkten musstest du doch so nen aufgezwungenes punkteseminar machen, bei denen keine points abgezogen wurden.. .
erst danach kann man nochmal zu nem psycho gehen, und es werden 2 points gekillt.. (hab ich selbst auch nicht gewusst, steht aber in jedem brief)
hast du die daten, an denen du punkte bekommen hast imn kopp?
dann schreib mal auf...

hausmann
17.06.2007, 00:35
Ja, da haste auch wieder Recht !

Hätte ich mal bloß früher hier vorbei geschaut, aber ich habe mich eben auf den Avanti 16 verlassen. Wäre ja auch zu schön gewesen, mit der ersten MPU es gleich zu schaffen :D
ich habs beim ersten mal geschafft :) aber da hört schon einiges an vorbereitung zu.

zx7r
17.06.2007, 00:39
Ja, dass habe ich auch gemerkt, denn ich habe micht nicht vorbereitet und wußte nicht mal was ich bei den Punkten gemacht hatte:D
Das fand der (Sie) GA bestimmt nicht so toll

hausmann
17.06.2007, 00:45
Ja, dass habe ich auch gemerkt, denn ich habe micht nicht vorbereitet und wußte nicht mal was ich bei den Punkten gemacht hatte:D
Das fand der (Sie) GA bestimmt nicht so toll davon geh ich mal ganz stark aus..
was wurde dir denn beim avanti kurs erzählt? oder hast du da geschwänzt? :D

zx7r
17.06.2007, 00:49
10.071999 Nötigung und vorsätzliche Beeinträchtigung der Sicherheit des Straßenverkehrs. Führerscheinentzug am 20.12.1999

20,01. 2002 Geschw. von 28 Km
08.05. 2002 Geschw. von 22 km
09.07 2002 Geschw. von 27 km
09.10 2002 Geschw. von 29 km
25.03 2003 Geschw. von 40 km

14.05 2005 Reifen Blank

30.03 2005 Geschw. von 23 km
15.05 2006 Geschw. von 24 km

Aus der Akte geht hervor, dass es bereits 1997 und 1999 zu mehrfacher Geschwindigskeitsüberschreitung und zum Nichtbeachten des Rotlichtes einer Lichtzeichenanlage kam.

Herr .... hat bereits laut Angaben 1998 an einer MPU teigenommen



Das ich schon mal eine MPU gemacht habe, hätte ich wohl auch nicht sagen sollen, denn dass wußte der GA aus der Akte nicht

zx7r
17.06.2007, 00:51
davon geh ich mal ganz stark aus..
was wurde dir denn beim avanti kurs erzählt? oder hast du da geschwänzt? :D

Ich war der einzige wegen Punkten und haben unsere Vergehen durch genommen und drüber geredet. Der GA war mit mir zufrieden und meinte das ich bestehen würde...

Das mir der Nötigung wurde Eingestellt, aber warum steht das in der Akte.

hausmann
17.06.2007, 00:51
warum hast du 98 eine gemacht?
und... sowas müsste in der akte stehen (10 jahre)
Führerscheinentzug am 20.12.1999
entzug? oder abgabe für nen monat oder so???

hausmann
17.06.2007, 00:54
Ich war der einzige wegen Punkten und haben unsere Vergehen durch genommen und drüber geredet. Der GA war mit mir zufrieden und meinte das ich bestehen würde...
dann hast du es wohl ganz übel auf die leichte schulter genommen
ihr habt dort nur über eure vergehen geredet? und das wars? toller kurs.
die kohle hättest du mal zum verkehrspsycho tragen sollen. da hättest du auch dann über die gründe deiner vergehen geredet, und darüber wie du sowas in zukunft verhindern willst.

zx7r
17.06.2007, 01:04
Ich war mir zu sicher wegen dem Avanti 16 !

Ich weiß nicht genau wan die MPU war, aber ich mußte Sie machen weil ich sonst den Führerschen nicht bekommen hätte. Hatte als Jugendlichen 28 Punkte und bin dann immer ohne Schein gefahren. Aber das steht alles nicht mehr in der Akte. Denn der nette Herr bei der Führerschenstelle hatte die Alten Akten in dem Müll geschmissen, weil Sie schon Älter als 10 Jahre waren.

hausmann
17.06.2007, 01:07
ahaaa.. und seit deiner letzten mpu hat sich bei dir auch nich viel getan außer das älter werden?! ;)
sag mir mal warum du immer wieder so schnell fährst!

zx7r
17.06.2007, 01:17
Das habe ich mich schon vor 3 Jahren gefragt !

Ich bin kein Raser, habe aber immer selber Bestimmt, wie schnell ich fahren darf.

Habe immer gesagt, alles Abzocke u.s.w.
Aber das ich mit der Einstellung nicht weiter komme, ist klar.
Und habe mich nun wirklich geändert und das der eine Punkt noch dazu gekommen ist war echt Pech. Denn ich wußte das an der Stelle immer Geblitzt wird und war in gedanken und habe zu späht gebremst.

Habe gerade mal mein Gutachten gelesen und es ist alles Positiv....

Nur das i Tüpfelchen fehlt noch.... Weil ich mich nicht voebereitet habe

GA schreibt:
Herr..... zeigt noch keine hinreichende Einsicht in die Problematik des eigenen Verhaltens hinsichtlich Ausprägung und Häufung von Auffälligkeiten im Verkehr.
Angemessenes Alternativverhalten kann auch noch nicht durchgängig beschrieben werden. Bei der Besprechung eizelner Vorfälle wird die Verantwortung nicht durchgängig in der eigener Person gesehen. Es zeigten sich bei der Besprechung einzelner Vorfälle auch Schuldabschiebungstendenzen, denn Herr ... sieht die Ursachen für seine Auffälligkeiten vor allem in den Besonderheiten der jeweiligen Situationen.......

hausmann
17.06.2007, 01:23
da gehts dir wie mir..
ich hab mir auch irgendwann gesagt... hausi, ras nicht so. und habe mein auto verkauft, und hab mir nen "langsameres" gekauft.
aber das schnellfahren liegt ja nich am auto, sondern an persönlichen gehirnfürzen :D
Denn ich wußte das an der Stelle immer Geblizt wird und war in gedanken und habe zu späht gebremst. gedanken an was?

was ist alles positiv an deinem GA? es ist nen negativ geworden ;)
das i tüpfelchen wär ja wieder nen punkt... hast doch genug gehabt :D

zx7r
17.06.2007, 01:35
Habe mir mal das Gutachten durch gelesen und es sah alle gut aus, habe bei einem Verstoß nicht richtig geantwortet und das hält Sie mir zum schluß wieder vor. Aber was will man machen wenn man sich nicht vorbereitet.

Was ist ein Kurs nach §70 ?

hausmann
17.06.2007, 01:40
wenn du bei einem delikt "falsch" antwortest, dann fragt der GA meist nochmal genauer nach.
Was ist ein Kurs nach §70 ? jetzt sag nicht das steht bei dir drin....

zx7r
17.06.2007, 01:43
Habe es zu schnell gelesen, dass Positive ist das was ich alles erfüllen soll um wieder fahren zu können:D

zx7r
17.06.2007, 01:44
Nee, bei mir steht drinnen das der § 70 Kurz nichts bringen würde.
Da ich nach der Nachschulung wieder einen Punkt bekommen habe

hausmann
17.06.2007, 01:49
Nee, bei mir steht drinnen das der § 70 Kurz nichts bringen würde.
Da ich nach der Nachschulung wieder einen Punkt bekommen habe geb ich der GA'in recht :D

was ich dir jetzt mal empfehle.. und mit den antworten lässt du dir zeit!!!
ist: den Fragebogen ausfüllen!
http://www.mpu-idiotentest.com/mpu-forum/showthread.php?t=7624

zx7r
17.06.2007, 01:54
Wo stehen denn die Antworten zum Fragebogen:cool:

Werde ins Bette Gehen
Bis denne

hausmann
17.06.2007, 01:56
Wo stehen denn die Antworten zum Fragebogen:cool:

Werde ins Bette Gehen
Bis denne
dann penn mal gut.. und der rest war nen scherz. gelle? :p

zx7r
18.06.2007, 00:01
@Hausmann

Wie sieht das denn mit den Punkten aus, wenn man den FS wieder bekommt?
Fängt man bei Null an oder macht da weiter wo man ist.

Habe hier gelesen, dass man in 2 Jahren nicht mehr als 6 Punkte bekommen darf !

Wir sind ja Nachbaren komme aus HM und Wir freuen uns immer wenn die Lipper kommen.

hausmann
18.06.2007, 00:03
iss auf null runter, weil lappen ja neu iss.
in den ersten 2 jahren nach neuerteilung solltest du nicht unbedingt wieder über 8 kommen.
da wird sich dann die fsst bei dir melden ;)

joh du bist rattenfänger.. wohnst du direkt dort?

zx7r
18.06.2007, 00:50
Jein, in Groß Berkel.
Und hatte auch schon LIP am Auto.
Konnte mich da in Hameln immer auf Dum stellen, denn ich war ja ein Lipper:D

Habe hier schon nee Menge gelesen und glaube das ich den zweiten Anlauf bei der Avus in Kassel machen werde. Denn dem Tüv Nord habe ich viel Geld in den Rachen geschmiessen.... Und bin da Unvorbereitet zur MPU.

Wir haben hier in Hameln einen Verkehrs-Psychologen und was meinste, da sollte ich vieleicht ein paar Thermine machen.
Ich kann doch bei der zweiten MPU auch die Bescheinigung vom Avanti 16 abgeben ! Oder macht das einen schlechten Eindruck, weil ich die MPU dann nicht auch beim Tüv Nord mache...

hausmann
18.06.2007, 02:37
naja, iss völlig egal was am NR.Schild steht. hauptsache man hat eins, oder meinst nich? :D (solange es nicht HX ist)

wenn du zum psycho gehen willst... bitte.
war ich auch, und schaden tut das nicht. haste schonmal angefragt was er kostet? die brüder sind nicht ganz billig :D

soweit ich weiß gibts diese avanti kurse nur beim tüv, oder? also sollte das der avus egal sein.

zx7r
18.06.2007, 19:43
Ja, da haste Recht, aber meinste das der Wagen nur mit Nr.Schild fährt:cool:

Meiner braucht V-Power von Schell:D
Und ab 250 wird es den Grün Weißen zu heiß und fahren nach Hause:D
Aber die Zeiten sind lange vorbei und steht auch nicht mehr in der Akte

Was ich aber komisch finde, dass eine Nötigung in meiner Akte steht
(die aber keine war und wo das Verfahren eingestellt wurde)
Bloss ich mußte vor der Verhandlung den Schein abgeben und das steht in der Akte.Habe den Schein dann bei der Verhadlung gleich wieder bekommen.
(Aber das steht nicht in der Akte)

Du warst doch auch beim Pycho, was hat der denn gekostet.
Wir haben ja hier auch noch die Diakoni und die bieten da auch Kurse an.
Glaube aber nur für Alkohol...

hausmann
18.06.2007, 19:56
inner akte steht halt ne menge :)

mein püscho hat 80 euronen die stunde gekostet.
www. (http://www.vpn.de)bnv.de (http://www.vpn.de) guck dir dort mal einen raus..

fährst bzw. bist du früher auch immer aufem Hagen gewesen in pyrmont?

zx7r
18.06.2007, 20:40
Was heißt früher:D

Habe eine GSXR 1000 komplett umgebaut und war am Anfang auch öfters da.
Aber da sind fast nur Spinner....

Ich packe mein Baby lieber auf meinen Hänger und fahre in die Dolomiten wie letztes Jahr.Mit Frauchen und so.....Da zahlt man dann 75 oder 130 Euren und gut gewesen:D

Mit dem Moped muß ich dann auf passen, denn damit ist es nicht so einfach mit dem lansam fahren.

Wir haben hier in Hameln den Möller....

Glaube es wäre nicht schlecht, mal mein negatives GA rein zustellen

Oder ?

hausmann
18.06.2007, 20:50
aufem hagen war ich auch ab und zu mit nem Quad, das war allerdings vor der mpu :D
2 kumpels sind da auch öfters (1000er K6)
Mit dem Moped muß ich dann auf passen, denn damit ist es nicht so einfach mit dem lansam fahren.
wie willsten das umsetzen? %)
Glaube es wäre nicht schlecht, mal mein negatives GA rein zustellen du weißt wie sowas geht?? ansonsten email an: einstell-hausi@t-online.de

zx7r
18.06.2007, 23:44
wie willsten das umsetzen?

Das weiß ich auch noch nicht genau%)

hausmann
18.06.2007, 23:45
Das weiß ich auch noch nicht genau%)
das solltest du aber wissen bei der mpu..

zx7r
19.06.2007, 20:25
Warum, ich hatte doch nie etwas mit dem Moped.
Und das ich Moped fahre weiß ja auch keiner....

flo
19.06.2007, 21:01
boah, ihr Nasen...

als wenn wir von der Alk Fraktion und unterhalten würden ala:

geil ey, haste auch immer 2l geile italienischen getankt...datt läuft besser als französischer...

und aufm Teufelsberg hab ich ja auch imma gesoffen...wart ihr da auch? :D :D :D
sorry, nur halbernst :cool:

hausmann
20.06.2007, 00:11
Warum, ich hatte doch nie etwas mit dem Moped.
Und das ich Moped fahre weiß ja auch keiner....
hört sich für mich so an: mit dem mopped haben die mich nie erwischt!
also wirds auch so bleiben...
iss da was dran?

flo´s beitrag überlese ich mal :p

zx7r
20.06.2007, 19:29
Ja. da haste Recht und bin zum schluß schon öfters mit den Blümchenpflückern mit gefahren:D :D :D

Da war ich immer schön im Limit :cool:

hausmann
23.06.2007, 15:42
solltest du evtl. wieder rausnehmen. herr B.
dein name ist noch zu sehen.
wenn du willst stell ich dir das hier rein, dann isses auch besser zu lesen ;)
deinen namen schwärze ich dann auch komplett :D

Florist
23.06.2007, 16:40
Das ist doch immer wieder das Gleiche, ein Psycho schiebt dem Anderen die Kunden zu..:@
Hoch lebe der TÜV...:laola: (Satire)

samuel
24.06.2007, 01:11
Ich bin ja nicht so für die Hirnbohrer, aber vielleicht war die Empfehlung ja doch nicht sooo schlecht.

Samuel

zx7r
24.06.2007, 11:18
solltest du evtl. wieder rausnehmen. herr B.
dein name ist noch zu sehen.
wenn du willst stell ich dir das hier rein, dann isses auch besser zu lesen ;)
deinen namen schwärze ich dann auch komplett :D

Ja,wäre nett von Dir.
Hast Du die Seiten,oder soll ich Sie Dir zusenden !?

hausmann
24.06.2007, 16:00
schick nochmal per mail. einstell-hausi@t-online.de

hausmann
24.06.2007, 19:34
so hier nochmal das GA
http://wkhost.webkicks.de/mpu/MPU/zx7r/001.jpg

hausmann
24.06.2007, 19:35
http://wkhost.webkicks.de/mpu/MPU/zx7r/002.JPG

hausmann
24.06.2007, 19:36
http://wkhost.webkicks.de/mpu/MPU/zx7r/003.jpg

hausmann
24.06.2007, 19:36
http://wkhost.webkicks.de/mpu/MPU/zx7r/004.jpg

hausmann
24.06.2007, 19:37
http://wkhost.webkicks.de/mpu/MPU/zx7r/005.jpg

hausmann
24.06.2007, 19:38
http://wkhost.webkicks.de/mpu/MPU/zx7r/006.jpg

hausmann
24.06.2007, 19:38
http://wkhost.webkicks.de/mpu/MPU/zx7r/007.jpg

hausmann
24.06.2007, 19:39
http://wkhost.webkicks.de/mpu/MPU/zx7r/008.jpg

hausmann
24.06.2007, 19:39
http://wkhost.webkicks.de/mpu/MPU/zx7r/009.jpg

hausmann
24.06.2007, 19:40
http://wkhost.webkicks.de/mpu/MPU/zx7r/010.jpg

hausmann
24.06.2007, 19:41
http://wkhost.webkicks.de/mpu/MPU/zx7r/11.jpg



leider bekomm ichs nicht größer, weil dann erkennt man gar nix mehr...


.

zx7r
24.06.2007, 20:48
Jo, Danke sieht doch gut aus....

Und was meinste was der GA so geschrieben hat.

Wenn ich Zeit habe mache ich mal den Fragebogen !

samuel
24.06.2007, 23:29
Jo, Danke sieht doch gut aus....

Und was meinste was der GA so geschrieben hat.

Wenn ich Zeit habe mache ich mal den Fragebogen !


Was der Gutachter geschrieben hat, ist die Meinung dieses Gutachters.

Stell mal den Fragebogen rein und dann bearbeiten wir das so, daß der nächste Gutachter was gaaanz Anderes meint und das kannst Du dann auch abgeben.

Samuel

zx7r
24.06.2007, 23:53
Ja, mache mich bald an den Fragebogen.
Bloß ich hatte mich eben nicht vorbereitet, weil Sie bei meinem Avanti Kurz meinten, dass alles O.K. wäre.

Und da habe ich mich eben drauf verlassen

samuel
24.06.2007, 23:54
Ja, mache mich bald an den Fragebogen.
Bloß ich hatte mich eben nicht vorbereitet, weil Sie bei meinem Avanti Kurz meinten, dass alles O.K. wäre.

Und da habe ich mich eben drauf verlassen

Das hatten wir schon vernommen.

Samuel

zx7r
28.06.2007, 18:00
Hallo,

heute hatte ich bei meiner FSS angerufen und wollte bescheid sagen, dass ich den Antrag zurüch ziehen will !

Da hat Er die Akte gezogen und meinte, dass die Akte zurück gekommen ist mit dem Vermerk vom Tüv, dass ich die MPU gemacht hätte !

Denn ich hatte gesagt, dass ich erstmal zurück ziehe weil ich noch keine Zeit hatte

Was soll ich den nun machen ?

hausmann
28.06.2007, 18:01
Hallo,

heute hatte ich bei meiner FSS angerufen und wollte bescheid sagen, dass ich den Antrag zurüch ziehen will !
Da hat Er die Akte gezogen und meinte, dass die Akte zurück gekommen ist mit dem Vermerk vom Tüv, dass ich die MPU gemacht hätte !
Denn ich hatte gesagt, dass ich erstmal zurück ziehe weil ich noch keine Zeit hatte
Was soll ich den nun machen ? solange die dein gutachten nicht haben, können sie das nicht gegen dich verwenden.. ;)

zx7r
28.06.2007, 18:06
Die habe ich ja hier, aber dürfen die das denn einfach...!

Habe schon überlegt, ob ich nicht mal da beim TÜV anrufe und frage was das soll!

Auch das in meinem Avanti 16 Kurs gesagt wurde, dass es Positiv sein wird.

Und bei der MPU dann Negativ....

Aber glaube das bringt sowieso nichts


Also kurzes Schreiben und Antrag zurück nehmen

hausmann
28.06.2007, 18:08
kannst du ja mal anfragen beim tüv warum die geschrieben haben: es fand eine begutachtung statt.
iss villeicht mal interessant was die darauf antworten.

nen avantikurs ist keine garantie für nen positives gutachten.. das solltest du langsam mal geschnackelt haben, du reitest da immer wieder drauf rum ;)

zx7r
28.06.2007, 18:45
Du hast ja Recht, bloß sehe ich das etwas anders !

Beim Kurs haben Sie mir gesagt, dass ich die besten voraus setzungen für Positiv habe. Und bei der Begutachtung da Negativ und alles im gleichen hause.

Denn der eine GA sagt im Kurs Positiv und der ander bei MPU Negativ.

Das ist doch veraschung.....

hausmann
28.06.2007, 18:48
ruf an und bring deinen unmut dort vor.
und dann sag uns bescheid was dazu gesagt wurde..

samuel
28.06.2007, 23:56
Da zeigt sich wieder, daß Du nur in ausgesuchten Fällen (wenn man Dir nichts Gegenteiliges nachweisen kann) lügen solltest, denn sonst fällt es Dir schwer auf die Füße.

Samuel

zx7r
29.06.2007, 15:52
Da zeigt sich wieder, daß Du nur in ausgesuchten Fällen (wenn man Dir nichts Gegenteiliges nachweisen kann) lügen solltest, denn sonst fällt es Dir schwer auf die Füße.

Samuel

Auf was hast Du es bezogen ?

samuel
29.06.2007, 23:41
Denn ich hatte gesagt, dass ich erstmal zurück ziehe weil ich noch keine Zeit hatte

Was soll ich den nun machen ?

Vielleicht das?

Samuel