PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MPU wegen fahren ohne FE


Kani
08.01.2008, 13:07
Hallo @ all bin neu hier und habe gleich eine frage

folgendes ich habe ca im febuar meine mpu und ich weiss nichtmehr alle delikte also datum und zeit
wie kann ich die daten raus bekommen habt ihr eine idee?

brauch echt hilfe möchte meine mpu bestehen =(

freu mich auf schnelle antworten

hexenkessel
08.01.2008, 13:13
Hallo Kani
willkommen hier :)

folgendes ich habe ca im febuar meine mpu und ich weiss nichtmehr alle delikte also datum und zeit
wie kann ich die daten raus bekommen habt ihr eine idee?

du kannst bei der FsST Akteneinsicht nehmen , und schreibe dir da alles raus oder frage ob du dir eine Kopie machen darfst ......
oder du forderst das von Flensburg an :-)

Kani
08.01.2008, 13:23
das nenne ich mal ne schnelle antwort
FSST war ich schon habe mir alle aktenzeichen raus geschrieben nur habe ich leider nichtmehr alle bzw finde ich ein paar nicht und ein auszug aus flensburg werd ich heute mal beantragen stehen da denn die daten drin also datum und zeit? ich weiss nur das ich 21 punkte habe und das ca 8 oder 9 aktenzeichen in der arkte standen

Florist
08.01.2008, 13:25
Die genauen Daten kannst Du am ehesten in Flensburg erfahren...

hausmann
08.01.2008, 13:26
Wie erfahre ich meinen Punktestand? (http://www.kba.de/Stabsstelle/ZentraleRegister/VZR/vzr_auskunft.htm)

da steht alles drin :)

Kani
08.01.2008, 13:26
also is ein auszug sehr sinvoll?
dann werd ich den schein heut mal abschicken
hab son bischen angst vor der mpu =(

Kani
08.01.2008, 13:27
@ hausmann den zettel habe ich schon zuhause muss ich gleich nur noch ausfüllen ;)

hexenkessel
08.01.2008, 13:27
und das ca 8 oder 9 aktenzeichen in der arkte standen
in Flensburg sollte alles stehen ....
und die 8-9 Aktenzeichen können auch deine 21 Points sein ;)

Kani
08.01.2008, 13:29
nein leider nicht 3 aktenzeichen sind die 21 punkte habe ein alten auszug hier und da stehts drin
was muss ich auf den zettel bei name der behörde hinschreiben ? und wo bekomme ich unterschrift oder muss da nichts rein?

hexenkessel
08.01.2008, 13:31
was muss ich auf den zettel bei name der behörde hinschreiben ? und wo bekomme ich unterschrift oder muss da nichts rein?
da kommt dein Name hin du forderst ja das für dich an :)

Kani
08.01.2008, 13:33
achso ok dann weiss ich bescheid :)
ist die mpu wirklich so schwer wir immer erzählt wird?
habe nur schlechtes gehört das man sowieso immer durchfällt habe aber auch schon andere sachen gelesen das es nicht so schwer is

Florist
08.01.2008, 13:37
Hier fallen weniger als 5% durch...:cool: :D
Auf die leichte Schulter darfst Du das aber auch nicht nehmen!

Kani
08.01.2008, 13:39
das mache ich sowieso nicht und einsicht habe ich ja auch
ich fahre ja seit september oktober garnichtmehr und seit dem 1.6.06 bin ich nur noch original gefahren bis auf einmal abgefahrenen reifen und auspuff ohne abe

Florist
08.01.2008, 13:40
und davor nur original

Aber original ohne Fahrerlaubnis...%) :)

hexenkessel
08.01.2008, 13:41
ist die mpu wirklich so schwer wir immer erzählt wird?
habe nur schlechtes gehört das man sowieso immer durchfällt habe aber auch schon andere sachen gelesen das es nicht so schwer is

ein Spaziergang ist sie nicht :)
bei guter Vorbereitung ist sie zu meistern ....
wenn magst kannst du das hier machen kostet dich nichts außer deine Mitarbeit
fülle doch mal den FB aus

http://mpu-forum.mpu-idiotentest.com/showthread.php?t=7624
und lese dich durch die 5***** durch
http://mpu-forum.mpu-idiotentest.com/forumdisplay.php?f=75&daysprune=-1&order=desc&sort=voteavg

Kani
08.01.2008, 13:42
ich meine 25 km/h mit prüfbescheinigung ;)

Kani
08.01.2008, 13:43
hallo hexenkessel das problem is ich weiss nichtmehr alle delikte also datum und zeit sonst hätte ich den fragebogen schon ausgefüllt ;)

stehen eigentlich auch die delikte im auszug aus flensburg wofür ich keine punkte bekommen habe?

sonic
08.01.2008, 17:45
hey kani,
hallo hexenkessel das problem is ich weiss nichtmehr alle delikte also datum und zeit sonst hätte ich den fragebogen schon ausgefüllt ;)

stehen eigentlich auch die delikte im auszug aus flensburg wofür ich keine punkte bekommen habe?
schau mal hier
auszug:
Im Verkehrszentralregister werden im wesentlichen rechtskräftige bzw. bestandskräftige Entscheidungen erfasst:

*von Fahrerlaubnisbehörden (bundesweit ca. 650), die die Fahrerlaubnis versagen, entziehen oder neu erteilen (einschließlich sonstiger Maßnahmen nach dem Punktsystem), *von Bußgeldbehörden, die eine Verkehrsordnungswidrigkeit mit einer Geldbuße von mindestens 40 Euro oder einem Fahrverbot ahnden,
*von Gerichten, die eine Verurteilung wegen einer Straftat im Zusammenhang mit dem Straßenverkehr aussprechen.
Quelle Zentrale Register - Verkehrszentralregister (http://www.kba.de/Stabsstelle/ZentraleRegister/VZR/vzr.htm)

Kani
08.01.2008, 19:52
ich habe so ein schreiben bekommen von ner zeit wo drin stand das ich mpu machen muss wegen 21 punkte und da sind 3 aktenzeichen aufgeführt und in der akte sind aber mehr und da interessiert mich welche anzeigen ich den GA erklären muss

Florist
08.01.2008, 19:55
Im Zweifel alle!

Kani
08.01.2008, 19:58
hmm dann verstehe ich nicht warum nur so wenig aufgeführt ist das ist ein auszug aus flensburg ich könnte ja mal den ganzen brief hier rein schreiben vllt könnt ihr da was mit anfangen

Florist
08.01.2008, 20:03
Warte doch erstmal die Antwort aus Flensburg ab, dann hast Du Klarheit...

Kani
08.01.2008, 20:06
ok das einzigste was mir halt die kopfschmerzen bereitet is das mit den anzeigen weil der auszug war nach den ganzen anzeigen weil da is sind meine letzten punkte drauf wegen abgefahrenen reifen und auspuff ohne abe deswegen weiss ich nicht würber ich mir intensiv gedanken machen soll

Florist
08.01.2008, 20:21
Du musst Dir über alle Delikte intensive Gedanken machen...
Und die erfährst Du detailliert mit Deinem Auszug aus dem Bundeszentralregister.

Kani
08.01.2008, 20:24
ok dann werde ich mal auf den auszug warten und gucken was drauf steht dann werde ich mich nochmal melden und den fragebogen ausfüllen
weiss einer wie lange das ca dauert der auszug aus flensburg?

Florist
08.01.2008, 20:26
Ein paar Tage, der Postweg halt...%)

Kani
10.01.2008, 14:29
mir is grad noch eine frage eingefallen bekomme ich eig ein neues schreiben weswegen ich mpu machen muss? ( aufforderung )
weil das letzte schreiben was ich bekommen habe da stehen unter straftat/ordnungswidrigkeit 5 sachen in 3 aktenzeichen
eig müsste ich doch ein neues schreiben bekommen oder liege ich da falsch?
weiss das einer zufällig von euch ?

Florist
10.01.2008, 15:06
Kani,
ein gesondertes Schreiben wirst Du nicht bekommen.
Du musst auf den Auszug aus Flensburg warten.

HG,
Flori ;)

Kani
10.01.2008, 15:08
frage nur weil sonst könnte ich schon den fragebogen ausfüllen weil wie ich schon geschrieben habe stand auf mein letzten auszug 21 punkte und das scheint auch der grund gewesen zu sein das ich zur mpu muss

Florist
10.01.2008, 15:11
Das scheint nicht nur der Grund zu sein, das ist er!

Kani
10.01.2008, 15:13
hmm in den auszug stehen 5 sachen und 3 aktenzeichen und 2 aktenzeichen habe ich hier vor mir liegen die 4 straftaten abdecken und 1 aktenzeichen suche ich grade wenn es nur das is was in dem auszug steht könnte ich gleich wenn ich die andere sache finde den fragebogen ausfüllen

Kani
10.01.2008, 20:16
hier is das schreiben was ich letztes jahr bekommen habe vllt kann einer daraus entnehmen was mir ca in der mpu bevorsteht obs nur die delikte sind oder alle die in meiner akte stehen FSST


http://i2.tinypic.com/6ydl8gz.jpg
http://i18.tinypic.com/6qdbqz9.jpg
http://i3.tinypic.com/6jvstnt.jpg

Florist
10.01.2008, 20:30
Da steht doch alles was Du brauchst.
Alle diese Vorfälle werden zur Sprache kommen, Du musst Dich also darauf vorbereiten...

Kani
10.01.2008, 20:32
also nur das was da steht?
wenn ja freu ich mich dann werde ich heute oder morgen früh den fragebogen mal ausfüllen und sehen ob im neuen auszug mehr drin is hoffe nicht

Florist
10.01.2008, 20:44
Den Fragebogen findest Du hier:
http://www.mpu-idiotentest.com/mpu-forum/showthread.php?t=7624

Kani
10.01.2008, 21:12
1. Wie viele Verstöße hatten sie?

ich habe 5 verstösse

2. Was waren das für Verstöße?

1 kenzeichen an ein nicht versicherten roller angebaut
2 lies jemand anderen mit dem nicht versicherten roller auf der strasse fahren
3 fahren ohne fahrerlaubnis
4 fahren ohne farherlaubnis
5 bauart veränderung erloschen der betriebserlaubnis

3. Wann waren diese Verstöße und in welchem Zeitraum fanden diese statt? (möglichst Datum und zu welcher Tageszeit-um so genauer, um so besser)

1 am 20.7.2005
2 am 20.7.2005
3 am 27.11.2005 um ca 13.10 uhr
4 am 5.1.2005 um ca 15.35 uhr
5 am 27.12.2006

4. Wie konnten so viele Verstöße zusammenkommen?

ich war damals sehr grün hinter den ohren und hatte den falschen freundeskreis aus dem grunde kam es zu den verstössen

5. Wie war ihre Gefühlslage bei diesen Delikten?

ich habe mich im ersten moment scheisse gefühlt doch habe ich gemerkt das es nicht so grosse strafen gab deshalb habe ich auch nicht aufgehört
bis ich dann eine woche jugendarest bekommen habe ab da hat sich alles geändert ich habe mich seitdem nie mehr auf ein getunten roller gesetzt

6. Was hätte passieren können bei den jeweiligen Delikten?

ich hatte mich und andere personen verletzen können oder gar töten können

7. Wie schätzen sie sich für die damalige Zeit als Fahrer ein?

kaotisch rasand unvorsichtig ich habe die gefahr nie so wirklich erkannt

8. Woran lag es das sie keinen Unfall hatten?

es war reines glück das ich kein unfall hatte

9. Warum haben sie sich (immer wieder) so verhalten?

ich wollte meinen freunden früher beweisen das ich auch cool bin und deswegen habe ich auch nicht aufgehört

10. Wie haben sie auf das Verhalten der Polizei reagiert nachdem sie gestoppt oder gelasert wurden?

ganz lässig da wir immer mit zwei oder mehr personen angehalten wurden und da wollte ich beweisen das ich kein respekt vor beamten habe

11. Wie haben sie auf die ersten Verwarn- bzw. Bußgelder reagiert?

ich habe leider nie eine verwarnung erhalten sonst hätte ich warscheinlich früher aufgehört

12. Was hatten sie sich vorgenommen, um keine Punkte mehr zu bekommen?

mir ist es egal wie langsam ich von a nach b komme mir ist es wichtig das ich heile ankomme und keine anderen personen gefährde

13. Warum konnten sie ihre guten Vorsätze nicht einhalten?

ich werde meine vorsätz einhalten da ich nach dem jugendarest regelrecht angst habe eine straftat zu begehen oder punkte zu bekommen

14. Gibt es ein Zusammenhang zwischen dem Punktesammeln und bestimmten Ereignissen in ihrem Leben?

nein es waren meine frühren freunde den ich zeigen wollte das ich cool bin und das muss ich jetzt keinen mehr beweisen

.Fragen nach Änderungen gegenüber früher:

1. Wie lauten ihre Vorsätze heute?

ich habe mein freundeskreis gewechselt habe seit anfang 2007 eine freundin mit der ich heute noch zusammen bin die mir gesagt hat das sowas total leichtsinnig is was ich damals gemacht habe
und das ich das nichtmehr tuen soll

2. Was ist daran anders?

mein freundeskreis die umgebung

3. Was wollen sie konkret tun, damit sie ihre Vorsätze diesmal einhalten können?

ich habe meine prüfbescheinigung meiner freundin gegeben und meine angst vor anzeigen und punkten is viel zu gross um nochmal irgendwas zu tun was gegen das gesetz verstösst

4. Was hat sich ansonsten bei ihnen geändert?

ich hatte früher keine lust auf arbeiten doch jetzt suche ich ein festen job

5. Welche Einstellung zur Verkehrssicherheit haben sie heute und was ist daran neu?

ich werde mich immer an alle verkehrsregeln halten

6. Was ist ihrer Meinung nach im Straßenverkehr besonders wichtig?

die sicherheit der anderen person und verkehrsteilnehmer und meiner mitfahrer

7. Was könnte ihre guten Vorsätze wieder zum scheitern bringen?

garnichts da ich mein leben von grund auf neu lebe und nichts mehr mit roller zu tun haben möchte und meine angst mich davon abhält noch einmal scheisse zu bauen

Florist
10.01.2008, 21:35
Das Gerüst ist doch schon ganz passabel.
Manches erinnert mich an meine eigene Jugend...;)
Darauf kannst Du aufbauen!

Kani
10.01.2008, 21:44
ich brauche noch mehr antworten und verbesserungen leute bitte helft mir

Florist
10.01.2008, 21:57
Keine Sorge, da kommt sicher noch was. Samuel ist meistens erst sehr spät hier, von ihm werden sicher noch Kommentare folgen...

Kani
10.01.2008, 21:58
das wäre super weil ich denke da muss noch einiges gemacht werden ;)

Florist
10.01.2008, 22:04
Da denkst Du nicht falsch.
Ich muss jetzt aber leider verschwinden, morgen muss ich wieder um 3:30 aufstehen und zum Großmarkt fahren...

Kani
10.01.2008, 22:05
ok bis morgen oder so

Kani
10.01.2008, 23:34
habe mein fragebogen ein wenig überarbeitet
aber noch lange nicht perfekt oder gut
arbeite mich langsam ran;)





1. Wie viele Verstöße hatten sie?

ich habe 5 verstösse

2. Was waren das für Verstöße?

1. 20.07.2005 kenzeichen an ein nicht versicherten roller montiert
2. 20.07.2005 lies jemand anderen mit dem nicht versicherten roller auf der strasse fahren
3. 27.11.2005 fahren ohne fahrerlaubnis
4. 05.01.2005 fahren ohne farherlaubnis
5. 27.12.2006 bauart veränderung erloschen der betriebserlaubnis

3. Wann waren diese Verstöße und in welchem Zeitraum fanden diese statt? (möglichst Datum und zu welcher Tageszeit-um so genauer, um so besser)

1. am 20.07.2005 haben ich und ein paar kollegen wieder an rollern geschraubt und getunt und da kam mir die idee den roller mal zu testen
ich habe von mein versicherten roller das kennzeichen abgebaut und es an dem roller montiert den wir kurz davor schneller gamacht hatten
ich habe mein kollegen gefragt ob er fahren möchte er wollte dann mit ein anderen kollegen ein renn machen beide sind die strasse hoch gefahren
und wieder runter und da waren dann auch schon die zivielen beamten die dann die beiden kurz nach dem rennen gestopt hatten mir war nicht bewusst
was ich da getan habe mir war früher alles egal hauptsache spass

2. meine freundin hatte mich gefragt ob ich sie nach hause brauchte ich zögerte nicht lange und habe ja gesagt bin dann ca 8 km gefahren und
da wurde ich von ein streifenwagen angehalten was mich in dem moment ziemlich kalt lies weils mir egal war ob ich ne anzeige bekomme oder nicht
da ich noch nicht wirklich eine harte straffe bekommen habe bin dann auch kurz danach wieder gefahren trotz aufforderung den roller stehen zu lassen

3. ich und ein kollege wollten die counsine seiner freundin abholen ich habe natürlich zugestimmt mit zu kommen da ich kein spiesser sein wollte
wir haben ihre cousine abgeholt und waren auf den weg nach hause kurz nachdem wir los gefahren sind wurden wir auch schon ziviel angehalten
ich dachte nur scheisse nicht schon wieder nahm es aber vor den anderen ziemlich locker da ich ja nicht wie eine memme da stehen wollte
dann wurde beschlossen mein roller abzuschleppen und ich wurde danach von ein kollegen abgeholt und nach hause gebracht

4. am 27.12.2006 hat mein kollege mich angerufen ob ich zu ihm kommen könnte um ihn zu helfen ich habe lange nachgedacht da mein roller nichtmehr
richtig verkehrsicher war wegen ein abgefahrenen reifen habe mich dann doch übereden lassen da ich spritgeld bekommen hätte dann habe ich mich
angezogen und bin dann auch kurz dadrauf los gefahren ich bin keine 4km gekommen und wurde von ein streifenwagen angehalten worden die sofort
mein roller kontrolierten von der geschwindigkeit war er original nur hatte der auspuff keine abe und mein reifen war blank gefahren da dachte ich mir scheisse
ich habe kein bock mehr auf roller fahren da habe ich dann auch mein roller nach hause geschoben und im keller gestellt und mein kenzeichen abmontiert
und habe den dann kurz darauf verkauft


4. Wie konnten so viele Verstöße zusammenkommen?

ich war damals sehr grün hinter den ohren wollte mich immer beweisen und zeigen das ich cool bin dadurch kam es zu den verstössen

5. Wie war ihre Gefühlslage bei diesen Delikten?

ich habe mich im ersten moment scheisse gefühlt doch habe ich gemerkt das es nicht so grosse strafen gab deshalb habe ich auch nicht aufgehört
bis ich dann eine woche jugendarest bekommen habe ab da hat sich alles geändert ich habe mich seitdem nie mehr auf ein getunten roller gesetzt

6. Was hätte passieren können bei den jeweiligen Delikten?

ich hatte mich und andere personen verletzen können oder gar töten können nur mir war das zu den zeiten nicht bewusst was für eine gefahr
ich für den strassenverkehr bin

7. Wie schätzen sie sich für die damalige Zeit als Fahrer ein?

riskant brutal ich bin ohne verstand gefahren ich wollte einfach nur der schnellste sein und mir war die gefahr nicht bekannt da ich es nie
miterlebt habe was passieren kann und habe immer gedacht ach mir passiert nichts

8. Woran lag es das sie keinen Unfall hatten?

es war reines glück das ich kein unfall hatte

9. Warum haben sie sich (immer wieder) so verhalten?

ich wollte meinen freunden früher beweisen das ich auch cool bin und deswegen habe ich auch nicht aufgehört

10. Wie haben sie auf das Verhalten der Polizei reagiert nachdem sie gestoppt oder gelasert wurden?

ganz lässig da wir immer mit zwei oder mehr personen angehalten wurden und da wollte ich beweisen das ich kein respekt vor beamten habe

11. Wie haben sie auf die ersten Verwarn- bzw. Bußgelder reagiert?

ich habe leider nie eine verwarnung erhalten sonst hätte ich warscheinlich früher aufgehört

12. Was hatten sie sich vorgenommen, um keine Punkte mehr zu bekommen?

ich hatte eine woche jugendarest da hatte ich einige zeit zum nachdenke nachdem ich dort raus gekommen bin
habe ich nur noch originale roller gafahren und habe bemerkt das es viel besser is angehalten zu werden ohne mängel
auch wenns langsam war ich bin immer sicher ans ziel gekommen das is mir heute wichtiger wie alles andere

13. Warum konnten sie ihre guten Vorsätze nicht einhalten?

ich werde meine vorsätz einhalten da ich nach dem jugendarest regelrecht angst habe eine straftat zu begehen oder punkte zu bekommen

14. Gibt es ein Zusammenhang zwischen dem Punktesammeln und bestimmten Ereignissen in ihrem Leben?

nein es waren meine frühren freunde den ich zeigen wollte das ich cool bin und das muss ich jetzt keinen mehr beweisen

.Fragen nach Änderungen gegenüber früher:

1. Wie lauten ihre Vorsätze heute?

ich habe mein freundeskreis gewechselt habe seit anfang 2007 eine freundin mit der ich heute noch zusammen bin die mir eingeredet hat das es alles
nur kinderkram ist mit beweisen usw seitdem habe ich immer aufgepasst ob mein roller fahrrad immer verkehrsicher ist da ich sonst nicht 1 meter gefahren bin

2. Was ist daran anders?

mein freundeskreis hat sich geändert und dadurch auch mein leben und meine einstellung zu straftaten und punkte

3. Was wollen sie konkret tun, damit sie ihre Vorsätze diesmal einhalten können?

ich habe meine prüfbescheinigung meiner freundin gegeben und meine angst vor anzeigen und punkten is viel zu gross um nochmal irgendwas zu tun was gegen das gesetz verstösst

4. Was hat sich ansonsten bei ihnen geändert?

ich hatte früher keine lust zu arbeiten war viel zu sehr mit mein roller beschäftigt und hatte nur kreminelle kollegen wo ich immer mitgezogen bin und hatte nur stress
seitdem ich mein freundeskreis gewechselt habe und wieder besser mit meiner familie (mutter brüder) klar komme hat sich mein leben um 180 grad gedreht

5. Welche Einstellung zur Verkehrssicherheit haben sie heute und was ist daran neu?

ich werde mich immer an alle verkehrsregeln halten alleine aus dem grund weil ich keine anderen verkehrsteilnehmer gefärden will und ich mich selber auch nicht

6. Was ist ihrer Meinung nach im Straßenverkehr besonders wichtig?

die sicherheit der anderen person und verkehrsteilnehmer und meiner mitfahrer

7. Was könnte ihre guten Vorsätze wieder zum scheitern bringen?

garnichts da ich mein leben von grund auf neu lebe und nichts mehr mit roller zu tun haben möchte und meine angst mich davon abhält noch einmal scheisse zu bauen

samuel
10.01.2008, 23:39
@Kani!

ich habe ca im febuar meine mpu

Was bedeutet das denn?
Hast Du schon beantragt und die Akten laufen schon?
Schon irgendwas bezahlt?
Wo willst Du hin?

-------------

Dein Fragebogen ist ein bischen arg schmal.

4. Wie konnten so viele Verstöße zusammenkommen?

ich war damals sehr grün hinter den ohren und hatte den falschen freundeskreis aus dem grunde kam es zu den verstössen

Du hast doch gewußt, was Dir blüht, wenn Du am Roller rumschraubst und die anderen haben Dich nicht mit vorgehaltener Waffe gezwungen.

Also was wolltest Du mit dem getunten Roller darstellen, was Du ohne Roller dachtest nicht zu sein?
Und warum dachtest Du, Du wärst es nicht? Mußtest Du wie Harry unter der Treppe schlafen oder wie sah Dein Kindheitstrauma aus?

---------------------

5. Wie war ihre Gefühlslage bei diesen Delikten?

ich habe mich im ersten moment scheisse gefühlt doch habe ich gemerkt das es nicht so grosse strafen gab deshalb habe ich auch nicht aufgehört
bis ich dann eine woche jugendarest bekommen habe ab da hat sich alles geändert ich habe mich seitdem nie mehr auf ein getunten roller gesetzt

und

11. Wie haben sie auf die ersten Verwarn- bzw. Bußgelder reagiert?

ich habe leider nie eine verwarnung erhalten sonst hätte ich warscheinlich früher aufgehört

paßt ja nicht wirklich zusammen. Wie nun?

--------------

9. Warum haben sie sich (immer wieder) so verhalten?

ich wollte meinen freunden früher beweisen das ich auch cool bin und deswegen habe ich auch nicht aufgehört

Was war denn so cool an den Leuten und wieso bist Du nicht zu den jungen Samaritern gegangen. Oder Meßdiener in der Kirche wär doch sicher auch drin gewesen. Nein, Outlaw mußte es sein.

---------------

14. Gibt es ein Zusammenhang zwischen dem Punktesammeln und bestimmten Ereignissen in ihrem Leben?

nein es waren meine frühren freunde den ich zeigen wollte das ich cool bin und das muss ich jetzt keinen mehr beweisen



Nein ist hier definitiv die falsche Antwort. Du mußt ein Verhaltensmuster aufzeigen, daß zu den Verfehlungen geführt hat und welches Du bearbeitest, damit es nicht wieder dazu kommt.

-----------
4. Was hat sich ansonsten bei ihnen geändert?

ich hatte früher keine lust auf arbeiten doch jetzt suche ich ein festen job



Das ist ja ein bischen ganz schmal. Dieser Teil des Gesprächs dauert cirka 15 Minuten. Du wirst auf gelebte Veränderung begutachtet, Absichtsbekundungen, Wünsche und Eventualitäten sind Mist.
Merke: Je kürzer das Gespräch, desto schlechter für Dich.

Samuel

Kani
10.01.2008, 23:44
ich habe die mpu schon beantragt und bei FSST schon die etwas über 90 euro bezahlt ne rechnung vom tüv is noch nicht gekommen
mache beim tüv nord die mpu

samuel
10.01.2008, 23:52
Den Tüv kannst Du das Geld am Tag der Begutachtung in bar auf den Tresen legen. Egal was die erzählen, das geht.
Erzählen die Dir, das würde nicht gehen, dann fragst Du höflich ob Du vielleicht woanders hinsollst, dann wird das schon.

Solange Du nicht bezahlt hast, hast Du keinen Termindruck, weil das Geld bei Dir ist. Verstehst Du das?

Samuel

Kani
11.01.2008, 00:01
ja kla verstehe ich das

Kani
11.01.2008, 00:02
4. Wie konnten so viele Verstöße zusammenkommen?

ich war damals sehr grün hinter den ohren und wollte immer im mittelpunkt stehen ich wollte immer den schnellsten und lautesten roller haben
ich hatte ein geschwindigkeitsrausch ich konnte nicht langsam fahren und wollte mich immer beweisen das ich der bessere bin


5. Wie war ihre Gefühlslage bei diesen Delikten?

mir war bis zum arest scheiss egal was ich bekommen habe da habe ich eben meine sozial std gemacht war für mich nicht weiter schlimm war doch
dann kam eine woche arest ich hatte ein woche zeit nachzudenke was ich überhaupt gemacht habe und da wurde mir klar was ich für eine gefahr
für den strassenverkehr war und habe mir geschworen mit roller tuning aufzuhören und nachdem ich entlassen wurde habe ich alles getan damit
ich das einhalte was ich mir geschworen habe ich habe jeglichen kontakt abgebrochen zu den leuten wo ich mich bewisen habe und habe auch
das rollertuning ganz aufgegeben und seit dem tag nach der entlassung habe ich nicht einmal mehr fahren ohne fahrerlaubnis bekommen


11. Wie haben sie auf die ersten Verwarn- bzw. Bußgelder reagiert?

mich hat es nicht interesiert ich bin weiter gefahren die einzigste angst die ich hatte war vor arest


9. Warum haben sie sich (immer wieder) so verhalten?

ich wollte immer im mittelpunkt sein der schnellste aus der roller clique und habe immer neue tuner kennengelernt und wollte die auch übertrumpfen


14. Gibt es ein Zusammenhang zwischen dem Punktesammeln und bestimmten Ereignissen in ihrem Leben?

ich hatte damals ein geschwindigkeitsrausch den ich ausleben wollte doch nach dem arest hat sich mein leben verändert ich hatte seit der entlassung angst
vor den beamten angst nochmal in arest zu müssen die angst hat mich dazu bewogen mit den ganzen scheiss aufzuhören und nachdem ich gemerkt habe
wie es is legal zu fahren sicher ans ziel zu kommen kein was beweisen zu müssen habe ich auf einmal spass an der legalität bekommen


4. Was hat sich ansonsten bei ihnen geändert?

ich habe früher den besagten geschwindigkeitsrausch gehabt den ich durch den arest komplett unterdrücken konnte und mehr spass daran hatte ohne eine strafe davon zu kommen ohne ein punkt zu kassieren dann habe ich meine freundin anfang 2007 kennengelernt die mir beibrachte das alles nur kinderkram is
sich toll fühlen zu müssen und seitdem achte ich sehr auf die verkehrsicherheit meine fortbewegungsmittel

Kani
11.01.2008, 20:36
was muss ich denn noch alles am fragebogen ändern und ist das alles so teilweise richtig oder sind noch gravierende fehler?

samuel
11.01.2008, 22:33
4. Wie konnten so viele Verstöße zusammenkommen?

ich war damals sehr grün hinter den ohren und wollte immer im mittelpunkt stehen ich wollte immer den schnellsten und lautesten roller haben
ich hatte ein geschwindigkeitsrausch ich konnte nicht langsam fahren und wollte mich immer beweisen das ich der bessere bin

Wo ist da ein persönliches Problem, das Du bearbeiten kannst?

------------------

5. Wie war ihre Gefühlslage bei diesen Delikten?

Das bedeutet Übersetzt:

Hattest Du einen Steifen, als Du auf dem getunten Bock durch die Gegend geheizt bist um Deinen Kumpels die Rückleuchten zu zeigen?
Oder was war so geil?

---------------------
9. Warum haben sie sich (immer wieder) so verhalten?

ich wollte immer im mittelpunkt sein der schnellste aus der roller clique und habe immer neue tuner kennengelernt und wollte die auch übertrumpfen



Das ist doch mal ein schöner Ansatz, aber der erklärt noch nicht, wieso Du das wolltest. Wie sah denn der Rest vom Leben aus?

Du mußt da nicht hin, weil Du 3 mal zu schnell warst, sondern weil in Deinem gesamten Leben irgendwas völlig neben der Mütze gelaufen ist und Du diese Defizite mit Deinem Roller kompensieren wollten.

Auf Deutsch: Weil Du Dich für eine Pfeife gehalten hast, hast Du am Roller geschraubt, damit Du einmal auf großen Macker machen kannst.
Woher kommt das? Erzähl mal einen Schwank aus der Jugend.

Wenn wir das haben, dann machen wir weiter.

Samuel

Kani
11.01.2008, 22:39
ich habe damals stress mit meiner familie gehabt keinen job hatte auch nie lust auf ein job war viel zu faul dafür und dadurch gings mir zur der zeit auch nicht gut und viel frust gehabt wegen stress mit familie da ich nur scheisse gebaut hatte das waren die hauptgründe und da war noch das thema mobbing dadurch habe ich auch keinen abschluss usw das hat mich auch ziemlich fertig gemacht

samuel
11.01.2008, 22:59
Das war gleich nach der Geburt oder wie?

Fang früher an:

Ich war ein ganz normaler Bengel, der sich über Blumen gefreut hat und stundenlang einem Schmetterling hinterher rennen konnte.

Und dann war irgendwas, womit ich nicht klar gekommen bin.
Hat Dir Dein Bruder den Lieblingsmatchbox zertrampelt oder haben sich Deine Eltern scheiden lassen, ist die Oma gestorben oder der Goldhamster?

Irgendwas in der Preisklasse

Samuel

Kani
11.01.2008, 23:03
nein das war ca mit 18 bin dann auch kurz darauf ausgezogen habe mich ständig mit mein bruder gestritten und mit meiner mutter auch weil ich nie gemacht habe was man von mir verlangt hat und ich nur schule geschwäntzt habe aus dem grund kam es zu dem stress

eine frage ich habe ca 7-8 delikte in meiner akte und im schreiben auf seite 4 habe ich laut flensburg 5 delikte auf welche muss ich genau drauf eingehen?

samuel
11.01.2008, 23:50
Auf Alles. Wenn der Gutachter merkt, daß Du irgendwo eine Lücke hast, dann schießt er sich drauf ein.
Kommt öfter vor, daß Leute, die vor 9 Jahren mal einen Punkt hatten und dann acht Jahre nichts und dann noch 17 Punkte aus dem letzten Jahr zu dem Delikt von vor 9 Jahren ausgiebigst befragt werden. Und da fangen dann die Probleme an.

--------------
Das war gleich nach der Geburt oder wie?

Fang früher an:

Ich war ein ganz normaler Bengel, der sich über Blumen gefreut hat und stundenlang einem Schmetterling hinterher rennen konnte.

Und dann war irgendwas, womit ich nicht klar gekommen bin.
Hat Dir Dein Bruder den Lieblingsmatchbox zertrampelt oder haben sich Deine Eltern scheiden lassen, ist die Oma gestorben oder der Goldhamster?

Irgendwas in der Preisklasse

Kannst Du mir nicht folgen?
Du fängst zu spät an, wenn Dein Problem schon voll ausgebildet ist. Die wollen aber wissen, wie es überhaupt zu dem Problem kommen konnte.

Samuel

Kani
11.01.2008, 23:54
ja das problem is ich habe 3 delikte nichtmehr kann ich nicht auffinden und ich weiss da nichts mehr von also wie das gekommen ist schon und wie die verlaufen sind nur keine daten mehr wie datum usw hast du da irgendein tip wie ich da dran komme?

Say
12.01.2008, 00:12
Grundsätzlich mal eines ... alle deine Delikte von denen der Gutachter erfährt stehen in deiner Führerscheinakte ... also nimm Akteinsicht dann weißt du was gefragt werden kännte

Kani
12.01.2008, 00:15
ich hatte schon zweimal akteneinsicht da habe ich mir alle aktenzeichen aufgeschrieben nur fehlen mir 3 stück das ist mein problem

Say
12.01.2008, 00:19
Wenn die da nicht drin sind dann wird danach auch nicht gefragt ..... so einfach ist das

Kani
12.01.2008, 00:21
doch die sind ja da drin ich habe von 9 aktenzeichen habe ich 3 nicht hier auf zettel also die anzeigen die ich damals bekommen habe weist du was ich meine ?
und da wollte ich wissen wie ich an die drei komme die ich nicht auffinde ( anzeigen )

samuel
12.01.2008, 00:23
Genau, was nicht in der Akte ist, kann nicht überprüft werden, was aber nicht heißt, das alles in der Akte ist, was Du je getrieben hast.

Das weiß der Gutachter auch, daß Du auf jedes Ding, was rausgekommen ist, mindestens 50 kommen, wo Du nicht erwischt wurdest.

Kani
12.01.2008, 00:24
ja nur die habe ich alle aus der akte abgeschrieben also stehen sie auch alle drin nur habe ich selber zushause 3 anzeigen die in der akte stehen nicht und da wollte ich wissen wie ich da dran komme

Say
12.01.2008, 00:32
Zuhause vielleicht nicht .... aber sie sind dir wohl bekannt und du kannst dich daran erinnern ...... der gutachter weiß nur das sie stattfanden aber nicht wieso und weshalb und das mußt du begründen können.

Kani
12.01.2008, 00:35
ja ich erinner mich auf jedenfall dran nur die daten nichtmehr also datum und uhrzeit is das ein grosses problem?
schafft vllt ein polizeiliches führungszeugnis abhilfe ?

Say
12.01.2008, 00:38
Nein dort werden die nicht aufgeführt die Daten wann und wo hast du doch aus der Akte.

Kani
12.01.2008, 00:40
dann werde ich mir auf jedenfall nochmal die akte ansehen oder nochmal suchen nach den anzeigen werde auf jedenfall nochmal gucken ich muss die noch haben aber warum standen im schreiben das ich mpu machen muss nur 5 anzeigen siehe seite 4

Say
12.01.2008, 00:47
Das sind keine verschiedenen Anzeigen da sie im Tatheinheit begangen wurden ..... deshalb sind die da aufgeführten nur 3

Kani
12.01.2008, 00:49
und das heist genau? ich blicke da nicht durch
muss ich nur die den gutachter erklären weil ich ja eig wegen den 21 punkten die mpu machen muss

J.R.derzweite
12.01.2008, 11:20
Hi Kani,

Du musst auf alle Fragen des Gutachters antworten!
Und wie, bitte schön, willst Du dem Gutachter verkaufen, dass Du Dich intensiv mit Deinem Verhalten auseinandergesetzt hast, wenn Du noch nicht
mal sagen kannst, was wann wo passiert ist?

Kani
12.01.2008, 12:13
die sachen liegen 3 jahre zurück und ich habe kein schriftstück mehr zuhause von 3 delikten wenn ich die hätte wüste ich da auch alles drüber ich lese mir jeden tag min 2 mal meine ganzen delikte durch und geh das alles gedanklich durch was von da bis jetzt alles passiert ist usw
nur ich weiss nicht wie ich an die letzten 3 delikte dran komme ich weiss zwar was passiert ist aber nichtmehr die zeit also datum und zeit ich weiss sogar wo das passiert ist es kommt mir vor als wärs wie gestern und das bei allen delikten ich denke schon das ich mich da bischen mit beschäftige in mein augen

Say
12.01.2008, 12:30
Kani ,wenn nirgendwo Datum und Zeit der Delikte auftaucht dann weißt nicht nur du nicht mehr wann das genau war sondern auch der Gutachter nicht.Ich versteh nur nicht das die in der Führerscheinakte nicht aufgeführt sind.

J.R.derzweite
12.01.2008, 12:34
Wenn Du die Daten definitiv nicht mehr ermitteln kannst und sie aus der FS-Akte nicht hervorgehen dann würde ich mir plausible Daten erfinden (plausibel heisst: richtiges Jahr, richtige Jahreszeit, richtiger Wochentag, und die Uhrzeit sollte auch noch passen). Diese Daten würde ich mir solange und oft einprägen, bis ich sie selbst glaubte :)
Das ist meiner Meinung nach besser, als dem Gutachter zu sagen: ich weiss beim besten Willen nicht mehr, wann es war ...

Aber Vorsicht: das ist nur meine persönliche Meinung. Vielleicht hörst Du ja auch noch andere Meinungen dazu.

Nichts desto Trotz: versuche, auf Lügen zu verzichten!

Kani
12.01.2008, 12:36
in der führerschein akte habe ich mir nur die aktenzeichen aufgeschrieben da ich dachte ich habe noch alles zu hause werde mich nächste woche nochmal zur FSST begeben und mir nochmal die fehlenden aktenzeichen durchlesen und aufschreiben was wichtig ist wie zeit datum ort usw dann habe ich alles komplett und werde nochmal den fragebogen aktualisieren

bekommt der GA eig auch mein führungszeugnis? und was steht da alles drin

Say
12.01.2008, 13:25
bekommt der GA eig auch mein führungszeugnis? und was steht da alles drin

Das sind doch jetzt unwichtige Kleinigkeiten .... das Führungszeugnis ist für die Behörde nicht für den Gutachter.

Kani
12.01.2008, 13:31
achso ok dann werd ich mir nochmal meine akte anschauen und alles wichtige raus schreiben damit ich alles genau weiss und werds dann auf jedenfall auch hier rein schreiben nur ich brauche noch verbesserungs vorschläge für mein fragebogen

samuel
12.01.2008, 22:50
@ kani!

Du bist ein cleverer Bursche!!!!!

Und das Sschöne ist, alles was Du Dir aufschreibst, kannst Du mit zum Idiotentest mitnehmen. Du kannst diese Unterlagen während der ganzen Zeit nutzen, allerdings nicht daraus vorlesen.

Glaub mir, die Psychos stehen auf Vorbereitungsmaterial. Wenn die sehen, daß einer seine Hausaufgaben gemacht hat und den entsprechend positiven, Lebensbejahenden Grundton findet, der schafft das locker.
Kannst Du in den Erfahrungsberichten nachlesen.

Wichtiger sind aber die Gründe. Du gehst zum Hirnbohrer und der will folgendes Muster sehen.
-Du hast ein Problem aus der Kindheit
-Du erkennst Dein Problem
-Du sucht Dir hilfe und hast das Problen so im Griff, daß Du nicht wieder auffällig wirst.

Kani
13.01.2008, 12:31
das schonmal gut weil ich brauche nur stichpunkte die geschichten kenne ich auswendig habe sie alle mehr oder weniger vor augen ;)
hilft das wenn man früher viel geschlagen wurde? und das eim immer gesagt worden ist das man nichts im leben ereicht nichts schafft etc?

BG1
13.01.2008, 12:34
Wenn es heute anders ist mit Sicherheit.

Kani
13.01.2008, 15:49
ja bis heute hat sich eine menge geändert meine freundin hat mir das gegeben was mir die ganzen jahre bis dahin gefehlt hat und ich bin mit ihr seit dem 21.1.2007 zusammen seitdem hat sich viel verändert in sachen denken über straftaten ich habe in der zeit auch schon einige straftaten verhindert bei kollegen also abgebracht getunt zu fahren etc

Kani
13.01.2008, 21:30
ich glaube ich habe ein problem ich habe schon meine mpu beantragt wird da nicht sofort die akte zum tüv geschickt?
oder liegt die solange bei der FSST bis ich bezahlt habe?

Say
13.01.2008, 21:36
Was hast du beantragt die Neuerteilung das Führerscheins oder hast du schon eine Stelle genannt?

Kani
13.01.2008, 21:36
ich hatte noch nie ein schein also neuerteilung und hier in osnabrück gibs nur tüv die begutachten

Florist
13.01.2008, 21:48
Du bist aber nicht gezwungen Deine MPU in Osnabrück durchführen zu lassen.
Und wenn Du die in Hamburg, Berlin, München oder sonstwo machst...

Kani
13.01.2008, 21:49
ich habe ja schon das ok gegeben das ich die in osnabrück mache das macht mir bischen sorgen das ich jetzt evtl nichtmehr die akte einsehen kann :(

Say
13.01.2008, 21:56
Einfach morgen früh anrufen und nachfragen ob die Akte schon verschickt wurde .... es gab auch schon Fälle die durften bei dem MPI die Akte einsehen.

Kani
13.01.2008, 22:24
hmm mir is es eben wichtig weil mir noch ein paar sachen fehlern hmmm dann werd ich da morgen mal anrufen und anfragen wie es aussieht schade das ich alle delikte erklären muss :( bischen verwirrent weil eben im schreiben nur 5 delikte drin stanten :(

Say
13.01.2008, 22:30
Ob du das mußt weiß keiner .... aber darauf vorbereitet zu sein ist immer besser so erlebst du keine Überraschungen

samuel
13.01.2008, 22:50
Solange du dem MPI (Tüv) noch kein Geld überwiesen hast, ist noch gar nichts passiert. Wenn Du woanders hinwillst, dann sag das einfach, die schicken die Akte zurück zur FSS und es geht wieder von vorne los.

Du sagst ich will dort hin und dann geht die Akte wieder auf Reise.
Bis dahin kostet das keinen Cent.

------------------------------


hilft das wenn man früher viel geschlagen wurde? und das eim immer gesagt worden ist das man nichts im leben ereicht nichts schafft etc?

Dir fehlte es also an Selbstbewußtsein, weil Dich XYZ geschlagen und klein gehalten hat.

Das erklärt praktisch alles, vom Tuning bis zum Massenmord.
Dann hätten wir das warum.
-------------------

Nun zum dritten Teil.
Heute ist also alles Anders?

Was für ein Verhältnbis hast Du denn heute zu XYZ (dem Kleinhalter)?
Hat sich da was geändert?

Deine Freundin ist super, aber Du mußt Deine Basis verbreitern, denn wenn die Säule Deines neuen Selbstbewußtseins mal wegbricht, was dann?

Samuel

Kani
13.01.2008, 22:55
ich habe kein kontakt mehr zu dem der mich geschlagen hat ( gott sei dank )
ich habe seitdem ich meine freundin habe von grund auf verändert ich habe kein verlangen mehr auch nur 1 punkt zu bekommen oder irgendwas zu tun was gegen das gesetz verstösst ich habe gemerkt das es besser so is wenn man keine scheisse baut und lieber legal fährt auch wenns langsam is

ich möchte ja beim tüv machen nur ich brauche noch einmal akteneinsicht und ich weiss nicht ob die akte schon auf reisen is

samuel
13.01.2008, 23:15
Das mit der Freundin ist schön, aber nur als erster Schritt auf einer Reise.

Du mußt dem Gutachter erklären, wie Dir Deine Freundin geholfen hat, ein anderes Weltbild zu entwickeln. Wie Du neue Freunde gefunden hast, die Dich weitergebracht haben. Einfache Beispiele aus dem Leben, was ist jetzt anders als vorher und woher holst du dir jetzt die Bestätigung, wenn Du mal wieder ein großer Hahn sein möchtest.

Alles ist erlaubt, solange Du nicht mit dem Gesetz in Konflikt kommst.

Samuel

Kani
13.01.2008, 23:25
sie hat mich auf dem rechten weg geholt sie hat mir jedesmal gesagt das sie das scheisse findet wenn ich tune und am roller schraube und nach ner zeit habe ich es verstanden und habe mein roller verkauft und bin auf fahrrad umgestiegen seitdem sie mir das alles eingeblöst hat achte ich extrem auf verkehrsicherheit meiner fortbewegungsmittel
ich muss mich niergens mehr beweisen und wenn dann tu ich es mit mein wissen und nichtmehr mit taten und das ist jetzt seit ca 1 jahr so bin aber davor auch nichtmehr getunt gefahren nachdem ich aus mein arest entlassen wurde das hat mir gezeigt was ich getan habe ich habe seitdem eine grosse angst nochmal eine anzeige zu kassieren oder auch nur irgendwas zu tun was gegen das gesetz verstösst und jetzt habe ich auch wieder guten kontakt mit meiner mutter und mir wird auch nichtmehr gesagt das ich nichts ereiche oder ähnliches
ich warne auch seit ca 9 monaten andere rollerfahrer bzw sage dem das sie lieber nichtmehr fahren solln und was passieren kann zeige den öfter mal videos wie jugendlich ums leben kommen wegen tuning und das hat mir selber auch ne ganze ecke geholfen da kam mir schon ne gewisse angst hoch und wenn ich ehrlich bin war es auch sehr traurig wie es den eltern wohl geht usw und das ich das meiner mutter nicht antuhen möchte und meiner freundin auch nicht

samuel
14.01.2008, 00:02
Familie ist wichtig, vor allem Mama.
ich muss mich niergens mehr beweisen
Das ist Falsch. Anerkennung ist der Lebenssaft, der das Leben lebenswert macht. Die Frage ist nur, woher bekommst Du ihn.

Seit Deine Scooter Kumpel Dir nicht mehr hinterherpfeifen, hältst Du es mit Mama und Mädel, aber Du bist doch ein Kerl. Hast Du nicht noch irgendein Männerhobby, von dem Du ein bischen was erzählen kannst?

Samuel

Kani
14.01.2008, 00:22
mein hobby war roller tuning roller reparieren etc ich habe mich in der letzten zeit viel mehr drum gekümmert das ich den guten kontakt zur meiner mutter halte und es noch etwas mehr ausreife das es auch nichtmehr auseinander geht also stress usw
das wofür ich mich sehr interessiere is für autos ( legales tuning , reperaturen etc ) und fahre auch viel fahrrad aber zur zeit nicht wirklich interessantes

samuel
14.01.2008, 00:25
Du mußt es ja nicht machen, es reicht, wenn Du darüber erzählen kannst.
Hast Du was aus Deiner Schulzeit/Kindheit, was Du wieder aufwärmen könntest?

Samuel

Kani
14.01.2008, 00:28
wie meinst du das genau mit Schulzeit/Kindheit, was Du wieder aufwärmen könntest? ???

J.R.derzweite
14.01.2008, 09:12
Samuel meint: es wäre gut, wenn Du dem Gutachter ein ordentliches Hobby präsentieren könntest und fordert Dich auf nachzudenken, welches Du
nehmen könntest. Vielleicht hattest Du früher mal ein anderes Hobby, das
verloren ging und das man jetzt wieder neu aufnehmen könnte.
Vielleicht warst Du mal im Fussballclub oder hast Judo trainiert oder Leichtatlethik oder Schlittschuhlaufen oder ...
(ein aktives Hobby mit sozialen Kontakten und der Möglichkeit, sich auch körperlich abzureagieren wäre sehr hilfreich. Weniger hilfreich sind Hobbies wie Bierdeckel sammeln oder Comics lesen.)

Kani
14.01.2008, 11:12
hmm da könnte ich schlittschulaufen nehmen das habe ich früher auch sehr oft gemacht bevor alles mit roller angefangen ist

J.R.derzweite
14.01.2008, 12:03
Nun, das ist doch schon mal was.
Aber Vorsicht: Hobby heisst nicht, man geht 2 mal im Jahr auf die Eisbahn!
Der Gutachter will von Dir überzeugt werden, dass Du vom Schlittschuhfahren
begeistert bist. Dass Du dich auf dem Eis austoben kannst. Dass Du dort in eine andere Welt abtauchst.
Wenn dem nämlich so wäre, hättest Du einen wunderbaren Ausgleich.
Wenn Du mal Krach und Ärger hast und die Schnauze so richtig voll hast, könntest Du Dir einfach Deine Schlittschuhe schnappen und Dich auf dem Eis abreagieren (statt im Strassenverkehr).
Ausserdem ist so ein Hobby gut, um Erfolgserlebnisse zu sammeln. Wenn man genügend übt, kann man auf dem Eis ganz tolle Dinge drehen ...

Jedenfalls kannst Du dem GA kein Hobby auftischen, von dem Du gar keine Ahnung hast. Vielleicht frägt der Dich zum Beispiel, welche Schlittschuh-Hersteller gerade angesagt sind. Wenn Du da keine spontane Antwort hast, wird er Dir nicht abkaufen, dass Du häufig auf dem Eis bist.:?

Warum hast Du übrigens aufgehört, Schlittschuh zu laufen?

Kani
14.01.2008, 12:08
habe aufgehört wegen roller tuning ich weiss auch nicht warum ich das gemacht habe hätte lieber weiterfahren sollen ich konnte eig sehr gut fahren und war min jeden 2 tag da also min 3mal in der woche und das ca 2 jahre lang nur welchen schlittschuhe zur zeit angesagt sind weiss ich nicht leider :(
bin damals immer mit t-blades gefahren und mit nike da wo ich dem ne menge erzählen kann is über tuning da kann ich dem nen buch von schreiben was ich da alles weiss %)

Florist
14.01.2008, 12:16
Über tuning solltest Du lieber nicht so viel erzählen...:cool:

Kani
14.01.2008, 12:21
ne das werde ich auch logischerweise nicht tuhen sonst heist es ich tune weiter und das mache ich ja nicht ich habe nur ahnung davon mehr auch nicht
dann man eig beim tüv noch vor der mpu die akte einsehen?
weil ich noch ein paar daten brauche
weil ich denke mal das ich alles erzählen muss obwohl ich ja wegen 21 punkte die mpu machen muss und die nur wegen 5 delikten ist :(

Florist
14.01.2008, 12:27
Für die es jeweils reichlich Punkte gegeben hat...
Frag den Gutachter ob Du nochmal reinschauen darfst, dann weißt Du es genau.

Kani
14.01.2008, 12:32
wöfür es punkte gegeben hat die weiss ich ja in und auswendig sogar mit fahrzeug ort etc
also bleiben die wo ich keine punkte für bekommen habe weg?
habe ja mein schreiben auf seite 4 da kannst du dir ansehen wegen was ich eine mpu machen muss vllt hilft dir das ein wenig weiter und kannst mir dann ca sagen ob ich auch meine anderen anzeigen erklären muss da es ja eig eine mpu wegen dem punkten ist

Say
14.01.2008, 12:44
Ich hab da so eine Idee ..... heb den Hörer ab und frag nach ob die Akte weg ist .... wenn ja laß dir die Erlaubnis geben die Akte beim MPI einzusehen dann rufst du da an
und machst die Sache klar.


UND NUN WERD AKTIV UND DISKUTIER DAS NICHT LÄNGER DENN SO PASSIERT NICHTS !!!

Kani
14.01.2008, 12:49
dann werd ich das auf jedenfall mal machen dann sehe ich ja ob die akte da is
naja ich bin erstmal weg und werd mich da mal erkundigen mal sehen obs sie noch da is

Florist
14.01.2008, 12:50
Du musst nur auf die Fragen antworten die der Gutachter Dir stellt...

Say
14.01.2008, 12:51
Na dann los .... die Sache löst sich nun mal nicht von alleine

Kani
14.01.2008, 12:58
wenn ich wüste welche fragen er stelle ( welche delikte ) wär das viel einfacher naja muss mir noch die letzten daten besorgen schreib mir das alles gut auf ein zettel auf und nehme es dann mit zur mpu denke mal das hilft mir dann auch bis heute abend oder morgen ;)

Kani
14.01.2008, 19:41
habe heute leider keinem mehr ereicht eig komisch :@
naja ich werde gleich nochmal den fragebogen ausfüllen und hoffe das dann noch verbesserungsvorschläge kommen die delikte kann ich ja später noch hinzufügen

Kani
15.01.2008, 00:19
habe mal ne schnelle frage sind aktenzeichen wichtig? also für den gutachter oder is das egal

Say
15.01.2008, 00:20
Die sind dem egal ....

Kani
15.01.2008, 00:27
gut dann brauche ich nur noch 2 delikte die mir fehlen sonst habe ich alles zusammen
was kommt beim GA besser familien probleme also früher oder wegen kollegen?
was würdet ihr empfehlen? es war ja wegen beidem also das soviel straftaten zusammen kamen

Say
15.01.2008, 00:37
Warum erzählst du nicht einfach die Probleme die du hattest anstatt zu versuchen irgend etwas auszusortieren was am Ende sowieso zusammenhängt.

Kani
15.01.2008, 00:40
ich habe keine ahnung wie ich das im fragebogen unterbringen soll und manche fragen verstehe ich irgendwie nicht so richtig was die da von mir wollen und es kommt mir vor alls wenn ich da manche sachen 2-4mal erklären muss (@)

Say
15.01.2008, 00:46
Das ist richtig das du einige Sachen öfter erklären mußt .....viele Fragen .... gleicher Inhalt so wird ganz leicht festgestellt ob du auch schön artig immer das gleiche sagst.

Kani
15.01.2008, 00:50
achso also kann im fragebogen auch mal das gleiche stehen?

habe gelesen das der tüv gerne nen kurs verpasst ist das immer so oder nur wenn die wirklich noch nicht 100% sicher sind?
wäre nämlich doof wenn man wirkliche einsicht hat und dann noch nen kurs bekommt

Say
15.01.2008, 00:56
achso also kann im fragebogen auch mal das gleiche stehen?

Wenn es der Erklärung dient sicher

habe gelesen das der tüv gerne nen kurs verpasst ist das immer so oder nur wenn die wirklich noch nicht 100% sicher sind?
wäre nämlich doof wenn man wirkliche einsicht hat und dann noch nen kurs bekomm

Naj die Meinungen gehen hier auseinander .... manchmal ist ein Kurs sinnvoller als eine neue MPU ..... und wenn die sache 100 % ist gibt es dort ein positiv

Kani
15.01.2008, 01:00
dann weiss ich bescheid naja kurs is echt sinnvoller ich muss nämlich zum tüv da ich nicht wirklich das geld habe noch irgendwo rum zu reisen ;)
dann werd ich den fragebogen mal morgen ganz neu ausfüllen und nochmal rein stellen und gucken ob ich meine letzten 2 delikte noch finde

wie sieht das eig aus fragt der GA dich jede einzelne straftat ab oder muss ich von mir aus erzählen?
weill sonst wüsste ich nicht ob ich nur 5 delikte sagen soll oder 9 (@)

Say
15.01.2008, 01:06
Nochmal .... auf was der Gutachter im Endeffekt wirklich Wert legt wissen wir nicht .... wir versuchen dich nur auf alles vorzubereiten ... alles was in deiner Akte steht weiß er und dazu können Fragen kommen .... also solltest du das auch wissen und darauf vorbereitet sein.

Was denkst du denn wieso wir immer Akteneinsicht empfehlen?

Kani
15.01.2008, 01:08
ok dann versteh ich das hehe (@)

ist es sinnvoll so ein vorbeireitunggespräch zu nehmen ( was mit kosten verbunden ist ) ?
ich meine hat das irgendein vorteil bei der mpu? wenns um punkte geht

Say
15.01.2008, 01:10
Für die MPU selbst nicht ..... evt. für dich wenn du denkst du bist nicht genügend vorbereitet.

Kani
15.01.2008, 01:13
achso ich denke mal das ich es bis nächsten monat schaffen werde
ich denke ja jeden tag über alles nach lass mir alles nochmal durchn kopf gehen und wieso weshalb warum usw habe mir ja auch schon einige notizen gemacht

Say
15.01.2008, 01:15
Das kannst du dir nur selbst beantworten :)

Kani
15.01.2008, 01:18
mal sehen was ihr morgen an mein FB zu sagen habt und dann mal sehen wies dann aussieht die einsicht ist ja da und dann denke ich mal kann man sich auch nicht wirklich verplappern da ja alles der wahrheit entspricht ;)

was genau beim reaktionstest vorkommt kann ich das irgendwo gucken ?
und ist das überall gleich?

Say
15.01.2008, 01:21
Ob der morgen gleich beantwortet wird steht in den Sternen je nachdem wie jemand Zeit hat.

was genau beim reaktionstest vorkommt kann ich das irgendwo gucken ?
und ist das überall gleich?

Es gibt meines wissen´s vier verschiedene die einzeln genutzt oder auch kombiniert werden aber die sind normalerweise gut zu schaffen.

Kani
15.01.2008, 01:23
naja bis jetzt habe ich jeden tag antworten bekommen ;)

habe so eine mpu software und da is ein bild das muss man sich angucken verschwindet dann und dann muss man anklicken was da zu sehen war das kann ich nicht ich hoffe das das nicht da dran kommt wenn dann schaffe ich nicht 1 punkt obwohl ich immer das ankreuze was zu sehen ist -.-

Say
15.01.2008, 01:24
Das wäre dann einer davon den es gibt ... also üb das noch ein bissel

Kani
15.01.2008, 01:26
so mit verkehrzeichen usw? ich setze mal ein screenshot rein dann kannste mir ja sagen obs der ist wenn ja muss ich noch viel viel üben

Kani
15.01.2008, 01:30
das hier oder ist das etwas anders?


http://i15.tinypic.com/7xcxzf6.jpg
http://i16.tinypic.com/6u6qr2s.jpg

Say
15.01.2008, 01:31
Das ist einer davon

Kani
15.01.2008, 01:32
also is das der test? wenn ja habe ich ne ganze menge zu üben :@
so linien verfolgen und fahrspursemulator usw schaffe ich immer mit sehr gut nur das halt nicht

Say
15.01.2008, 01:35
Fahrsimulator gibt es nicht

Linienverfolgungstest
Das mit den Bildern
Test mit Pfeilen
und der übliche mit den vielen Knöpfen und Pedalen

so und nun ist Schluß für heute ... gute Nacht ~z~

Kani
15.01.2008, 01:37
ok dann weiss ich bescheid dann werd ich mal fleissig üben vllt kann ich den leuten die noch keine mpu gemacht habe das prog mal schicken wenn ich die datein noch finde ;)

Say
15.01.2008, 01:40
http://i8.tinypic.com/85uyix4.jpg

Kani
15.01.2008, 01:44
naja das hab ich grad mal eben gemach
dann werd ich morgen mal mein FB ausfüllen und den hier rein stellen und noch bischen üben das ich den test nicht verkacke


http://i4.tinypic.com/6sq2fzt.jpg

Kani
15.01.2008, 22:14
muss man beim den testen am computer alle test bestehen oder ist das schlimm wenn man ein nicht besteht?

Say
15.01.2008, 22:59
Der Reaktionstest sollte so langsam mal deine kleinste Sorge werden.

Kani
15.01.2008, 23:03
joa wenn du es sagst

werde morgen abend mein fragebogen rein stellen und dann mal sehen was da noch gross dran falsch ist

BG1
15.01.2008, 23:10
Say hat Recht, den Reaktionstest wirst du bestehen, und selbst wenn nicht, ist das kein Beinbruch.
Kleiner Tipp meinerseits zum Bildertest: Wenn du eine Ampel gesehen hast, dann war auch ein Verkehrszeichen dabei.;)

Kani
15.01.2008, 23:18
ahh ok werde gleich mal ein fragebogen rein stellen und hoffe auf kretiken ;)

Kani
15.01.2008, 23:28
naja ist leider nicht so gut geworden werde ihn aber nochmal gründlich überarbeiten und zu morgen abend nochmal rein stellen

Kani
15.01.2008, 23:30
4. Wie konnten so viele Verstöße zusammenkommen?

ich hatte eine scheiss kindheit wurde viel geschlagen von den früheren ex freunden meiner mutter
habe damals viel stress mit meiner mutter deswegen gehabt bin dann auch schlechter in der schule
geworden und habe die schule nach der 8 klasse abgebrochen dann wurde mir vorgehalten
das ich nie was in mein leben ereichen werde bin dann mit 18 sofort ausgezogen um den ganzen
stress hinter mir zu lassen doch in der zeit hatte ich viele kreminelle freunde und die meisten waren
am roller tunen dadurch habe ich mich verleiten lassen selber roller zu tunen

5. Wie war ihre Gefühlslage bei diesen Delikten?

ich fühlte mich am anfang ziemlich scheisse doch im nachhinein war es mir total egal
da mir meine kollegen immer sagten das ich nie ne richtige straffe dafür bekommen würde
das habe ich natürlich geglaubt da die ja auch schon fahren ohne fahrelaubnis hatten

6. Was hätte passieren können bei den jeweiligen Delikten?

ich hatte andere verkehrsteilnehmer verletzen oder gar töten können und mich natürlich auch

7. Wie schätzen sie sich für die damalige Zeit als Fahrer ein?

brutal rasant leichtsinnig ich habe auf nichts und niemanden geachtet mir war egal was andere gedacht
haben ich hatte mein eigenen fahrstil

8. Woran lag es das sie keinen Unfall hatten?

es war reines glück es hätte jederzeit was passieren können

9. Warum haben sie sich (immer wieder) so verhalten?

da ich nie eine richtige straffe bekommen habe habe ich gedacht ich werde eh nie im knast kommen aus dem
grund habe ich auch nicht aufgehört mich strafbar zu machen

10. Wie haben sie auf das Verhalten der Polizei reagiert nachdem sie gestoppt oder gelasert wurden?

am anfang fühle ich mich ziemlich scheisse aber im nachhinein war es mir total egal

11. Wie haben sie auf die ersten Verwarn- bzw. Bußgelder reagiert?

ich habe nie was bekommen

12. Was hatten sie sich vorgenommen, um keine Punkte mehr zu bekommen?

eig nichts ich wusste erst nicht das ich dafür punkte bekommen habe

13. Warum konnten sie ihre guten Vorsätze nicht einhalten?

da mir alles egal war

14. Gibt es ein Zusammenhang zwischen dem Punktesammeln und bestimmten Ereignissen in ihrem Leben?

ja da mir in der zeit alles egal war bin ich getunt herum gefahren und habe dadurch meine punkte bekommen ausser einmal das war wegen
erloschen der betriebserlaubnis aber das war reine blödheit von mir

.Fragen nach Änderungen gegenüber früher:

1. Wie lauten ihre Vorsätze heute?

ich habe mich anfang 2007 wieder mit meiner mutter vertragen und habe dort auch meine jetztzige freundin kennengelernt
die mir deutlich gesagt hat das es alles nur angeberei war was ich getan habe und das ich es lassen sollte da ich sonst noch
jahre im knast gehen kann und da ich angst vor knast habe halte ich mich seitdem vom tuning und seit august 2007 ganz von roller fern

2. Was ist daran anders?

früher konnte ich mit keinem über meine probleme reden da es keinem interessiert hat wie es mir ging doch heute kann ich mit meiner
freundin und meiner mutter über alles reden und das ist auch sehr gut für mich

3. Was wollen sie konkret tun, damit sie ihre Vorsätze diesmal einhalten können?

ich werde mich von rollern fern halten und alleine meine angst vor weiteren straftaten verindert es schon überhaupt mit ein nicht
verkehrs sicheren fahrrad zu fahren

4. Was hat sich ansonsten bei ihnen geändert?

ich möchte jetzt mein abschluss nachmachen und ich treibe sport und in gegensatz zu früher habe ich jetzt angst vor straftaten oder punkte zu
bekommen

5. Welche Einstellung zur Verkehrssicherheit haben sie heute und was ist daran neu?

mir ist es egal wie langsam ich von a nach b komme die hauptsache ist das ich keine anderen verkehrsteilnehmer gefärde
oder meine mitfahrer oder mich selber

6. Was ist ihrer Meinung nach im Straßenverkehr besonders wichtig?

die sicherheit der strassenverkehrsteilnehmer und mir selber

7. Was könnte ihre guten Vorsätze wieder zum scheitern bringen?

nichts da meine angst viel zu gross ist nochmal irgendein delikt zu begehen

Say
15.01.2008, 23:34
naja ist leider nicht so gut geworden werde ihn aber nochmal gründlich überarbeiten und zu morgen abend nochmal rein stellen

Gut dann lesen wir den Morgen Abend und nutzen die Zeit heute für die die schon besser sind :D

Kani
15.01.2008, 23:36
kannst ja trotzdem mal lesen vllt sind ein paar sachen fut die ich zu morgen auch rein schreiben kann

Say
15.01.2008, 23:50
Klar ich schlag mir die Nacht um die Ohren wenn du schon selbst sagst das war noch nicht so gut.


Bring doch erst mal deinen Fragebogen so auf die Reihe das du denkst du bist selbst zufrieden damit .... und dann laß andere darüber urteilen.Das ist der sinnvollere Weg und hilft anderen die hier Hilfe suchen auch ein wenig.

Kani
15.01.2008, 23:56
ok dann werde ich das machen bin dann mal schlafen bis morgen

J.R.derzweite
16.01.2008, 09:23
Hallo Kani,

unsere Gesellschaft teilt sich in 2 Gruppen, die Guten und die Bösen :)
Die Bösen sind die, die die Gesetze und die Strafen fürchten müssen.
Die Guten haben kein Problem mit den Gesetzen und deshalb keine Angst vor Strafen (denn die sind doch für die Bösen gedacht).

Es gibt junge Menschen, die sich (noch) nicht eindeutig einer der beiden Gruppen zuteilen lassen. Die sind noch am Schwanken.
Ausserdem steht es jedem Menschen frei, jederzeit von der einen in die andere Gruppe zu wechseln.

Zu welcher Gruppe hast Du gehört, gehörst Du jetzt und willst Du in Zukunft gehören?

Ein "Guter" braucht sich nicht von Rollern fernzuhalten und hat keine Angst vor Strafen. Er beachtet die Gesetze aus Überzeugung und Einsicht, nicht aus Angst vor Strafen.

So long.

Kani
16.01.2008, 12:23
das ist so bei mir ich habe irgendwie angst nochmal eine straftat zu begehen das kam wohl wegen eine woche jugendarest weil ich da nie mehr hin will

Kani
16.01.2008, 12:26
oder ich sags mal so ich habe respekt vorm gesetz und werd es auch nie wieder brechen

J.R.derzweite
16.01.2008, 12:55
oder ich sags mal so ich habe respekt vorm gesetz und werd es auch nie wieder brechen

Schon besser. Du respektierst also das Gesetz. Wunderbar.
Hier wäre vielleicht noch eine Begründung angemessen:
Ich respektiere das Gesetz, weil ich
- Angst vor einer weiteren Strafe/Jugendarrest habe
oder
- eingesehen habe, dass die Gesetze sinnvoll sind und ich mich viel besser fühle, seit ich mich an die Regeln halte

Nachdem ich grossen Bockmist mit meinem Roller angestellt habe, habe ich ihn zuerst mal in die Ecke gestellt und wollte nichts mehr damit zu tun haben.
Jetzt, wo ich mich an alle Regeln halte, hätte ich gar kein Problem damit,
einen Roller - im ordnungsgemässen Zustand - zu fahren.

Was hälst du davon?

Kani
16.01.2008, 13:04
hmm das hört sich gut an aber ich habe alle meine roller verkauft ;)
und das ich mich besser fühle seitdem ich das gesetz beachte ist auch richtig ;)
hmm ich hoffe ich bekomme mein FB auch sogut hin :)

J.R.derzweite
16.01.2008, 13:21
hmm das hört sich gut an aber ich habe alle meine roller verkauft ;)

Entscheidend ist nicht, ob Du einen Roller hast oder nicht. Wichtig ist, dass Du Dir jederzeit wieder einen Roller oder ein anderes Gefährt zulegen kannst, ohne wieder daran manipulieren zu wollen.


hmm ich hoffe ich bekomme mein FB auch sogut hin :)
Na mach mal. Wir warten schon auf Deine neue Version ;)

Noch ein Hinweis:
Wenn Du den Gutachter davon überzeugen willst, dass Du einer der Guten bist, dann musst Du zeigen, dass Du
1. das falsche Handeln bleiben lässt (soweit sind wir bereits)
aber das ist noch nicht genug. Du musst auch zeigen, dass Du
2. das Richtige tust

Jetzt betrachte Deine aktuelle Situation.
Was läuft bei Dir gerade in Sachen Schule/Ausbildung?
Ich kann mir gut vorstellen, dass der Gutachter sich dafür interessieren wird.:p

Kani
16.01.2008, 13:54
habe leider keine ausbildung und geh auch nichtmehr zur schule möchte aber den hauptschulabschluss nachmachen wenns ichs schaffe dieses jahr noch

J.R.derzweite
16.01.2008, 14:04
habe leider keine ausbildung und geh auch nichtmehr zur schule möchte aber den hauptschulabschluss nachmachen wenns ichs schaffe dieses jahr noch

Was heisst: ich möchte ?

Heisst das, Du hast Dich schon kundig gemacht, auf welche Schule Du gehen
kannst, die haben Dir schon eine Zusage geschickt, dass sie Dich aufnehmen und Du wartest jetzt auf den Schulbeginn?

Oder heisst das: du hast den Entschluss gefasst, wieder zur Schule zu gehen und lehnst Dich jetzt froh und zufrieden zurück und wartest mal ab?

Der Gutachter will Taten sehen! Gute Vorsätze sind zu wenig.

Wie ist der Stand? Bist Du schon in Kontakt mit einer Schule?

Kani
16.01.2008, 14:07
ich weiss schon welche schule muss mich dort nur noch bewerben
ich will mein hauptschulabschluss machen soviel ist klar

Kani
16.01.2008, 14:21
bin ja auch noch auf job suche nur ohne führerschein is sehr wenig zu bekommen und dann noch ohne abschluss :(
die beim arbeitsamt wollen mich nur in 1 eurojobs vermitteln
dabei hätte ich schon zweimal nen festen job bekommen können wenn ich eine weiterbildung gemacht hätte die arbeitsamt bezahlen sollte

J.R.derzweite
16.01.2008, 14:23
ich weiss schon welche schule muss mich dort nur noch bewerben
ich will mein hauptschulabschluss machen soviel ist klar

Kani,
wenn Du die Schule schon ausgesucht hast, ist der 1. Schritt getan.
Gibt es einen Grund dafür, warum Du Dich noch nicht beworben hast?
Das Schuljahr beginnt im Sommer. Du Schule braucht etwas Vorbereitungszeit. Falls sie Dich ablehnt, musst Du Dich an einer anderen Schule bewerben. Das braucht dann ebenfalls wieder Zeit.

Wenn Du Dich jetzt bewirbst, hast Du vielleicht schon die Zusage der Schule in der Tasche, wenn Du zur MPU gehst. Und der Gutachter erkennt, dass Du es ernst meinst, mit dem Hauptschulabschluss.

J.R.derzweite
16.01.2008, 14:25
bin ja auch noch auf job suche nur ohne führerschein is sehr wenig zu bekommen und dann noch ohne abschluss :(
die beim arbeitsamt wollen mich nur in 1 eurojobs vermitteln
dabei hätte ich schon zweimal nen festen job bekommen können wenn ich eine weiterbildung gemacht hätte die arbeitsamt bezahlen sollte

Was ist Dein Ziel?
Willst Du den Schulabschluss machen oder einen Job finden? oder beides?

Kani
16.01.2008, 14:28
ohne geld kein abschluss leider :(
und in moment habe ich nicht das geld dazu konnte grad eben mal die mpu zusammen kratzen deswegen muss ich sehen das ich iwie die mpu bestehe dann bekomme ich mein führerschein bezahlt von meiner oma :) und kann dann jeden ein jop annehmen und nebenbei schule auch wenns übers fernstudio ist kommt ja das gleiche bei rum

J.R.derzweite
16.01.2008, 14:43
ohne geld kein abschluss leider :(
und in moment habe ich nicht das geld dazu konnte grad eben mal die mpu zusammen kratzen deswegen muss ich sehen das ich iwie die mpu bestehe dann bekomme ich mein führerschein bezahlt von meiner oma :) und kann dann jeden ein jop annehmen und nebenbei schule auch wenns übers fernstudio ist kommt ja das gleiche bei rum

Du beschreibst folgendes Szenario

1. positive MPU -> 2. Führerschein -> 3. Job/Kohle -> 4. Schule und damit besseres Leben

Das wird schwierig! Der Gutachter hat eher folgende Vorstellung:

1.Job/Schule planen -> 2. besseres Leben -> 3. positive MPU -> 4. FS

Weil wir dem GA seine Sicht nur schwer austreiben können, schauen wir mal, ob Deine Sicht Schwachstellen hat.

Du sagst, ohne FS keinen Job. Wieso ist das so?
Hängt bei Euch nicht in jedem Supermarkt ein Schild "Mitarbeiter gesucht"?
Oder bei McDonalds?
Oder sonstwo?
Dazu braucht man doch keinen Führerschein, oder?

Kani
16.01.2008, 19:48
hier meine neuer fragebogen hoffe ich bekomme paar gute tips für verbesserungen



4. Wie konnten so viele Verstöße zusammenkommen?

Ich hatte eine schlechte vergangenheit ich wurde von den ex freunden meiner Mutter geschlagen und mir wurde tag täglich gesagt das ich nie was in meinem leben erreichen werde ich
hatte dadurch auch sehr viel probleme mit meiner mutter bekommen und in der schule lief es auch schlecht ich wurde geärgert und auch ab und zu geschlagen aus dem grund
habe ich die schule nach der 8 klasse abgebrochen und bin mit 18 von zu hause ausgezogen und dann gings mir noch schlechter und ich habe angefangen zu tunen mit meinen kollegen
die ziemlich kreminell waren mein einziges hobby war tunen

5. Wie war ihre Gefühlslage bei diesen Delikten?

Mir war alles scheiss egal ich habe gemacht wozu ich lust hatte und habe mir nichts sagen lassen bis ich dann eine woche jugendarest bekommen habe danach hatte ich
noch einmal erloschen der betrieberlaubnis und bei dem delikt habe ich mich richtig scheisse gefühlt

6. Was hätte passieren können bei den jeweiligen Delikten?

ich hätte andere verkehrsteilnehmer verletzen oder gar töten können wie mich selber auch

7. Wie schätzen sie sich für die damalige Zeit als Fahrer ein?

brutal leichtsinnig ich habe auf nichts und niemanden geachtet mir war alles egal

8. Woran lag es das sie keinen Unfall hatten?

es war reines glück das ich kein unfall hatte

9. Warum haben sie sich (immer wieder) so verhalten?

da ich nie eine richtige strafe für das bekommen habe was ich gemacht habe

10. Wie haben sie auf das Verhalten der Polizei reagiert nachdem sie gestoppt oder gelasert wurden?

am anfang ging es mir scheisse doch nach ner zeit war es mir völlig egal da ich wusste das ich eh keine vernünftige strafe für das was ich getan habe bekomme

11. Wie haben sie auf die ersten Verwarn- bzw. Bußgelder reagiert?

bußgelder habe ich eben bezahlt und verwarnungen habe ich nie bekommen

12. Was hatten sie sich vorgenommen, um keine Punkte mehr zu bekommen?

eig garnichts da mir eh alles egal war

13. Warum konnten sie ihre guten Vorsätze nicht einhalten?

da mir alles egal war

14. Gibt es ein Zusammenhang zwischen dem Punktesammeln und bestimmten Ereignissen in ihrem Leben?

ja ich hatte den streit mit meiner mutter und mir wurde ständig gesagt das ich nie was ereichen werde

.Fragen nach Änderungen gegenüber früher:

1. Wie lauten ihre Vorsätze heute?

ich habe mich mit meiner mutter wieder vertragen sie hat den mann verlassen der mir das damals alles vorgehalten hat und ich habe
seit anfang 2007 eine freundin mit der ich heute noch zusammen bin und ich werde mein hauptschulabschluss so bald wie möglich nachmachen

2. Was ist daran anders?

heute bekomme ich die zuneigung die ich früher nie bekommen habe und ich kann mit meiner mutter und freundin über alle meine probleme reden
was mir auch sehr gut tut und seitdem ich die gesetze einhalte geht es mir persönlich auch besser und ich fühle mich bedeutent sicherer

3. Was wollen sie konkret tun, damit sie ihre Vorsätze diesmal einhalten können?

mein abschluss nachmachen um allen zu zeigen das ich doch was erreichen kann und ein festen job zu bekommen
und auch nichtmehr gegen die gesetze verstossen

4. Was hat sich ansonsten bei ihnen geändert?

ich habe mehr hobbys die ich früher nicht hatte ich habe mir auch sehr viele rollerunfälle im internet angesehen und muss zugeben
das es mich sehr getroffen hat ich möchte nicht wissen wie die eltern sich fühlen und ich möchte meiner mutter sowas nie im leben antuen

5. Welche Einstellung zur Verkehrssicherheit haben sie heute und was ist daran neu?

ich lege sehr viel wert darauf das ich keine anderen verkehrteilnehmer zu gefährde und mich selber auch nicht und bin viel selbstbewusster
und mir ist ist es egal wie schnell ich von a nach b komme mir ist wichtig das nichts passiert und das ich kein anderen gefährde

6. Was ist ihrer Meinung nach im Straßenverkehr besonders wichtig?

die sicherheit der anderen verkehrteilnehmer meine mitfahrer und mir

7. Was könnte ihre guten Vorsätze wieder zum scheitern bringen?

nichts ich werde nicht nochmal so ein scheiss bauen ich will es nicht riskiren das es mir wieder schlecht geht
und vor allem keine anderen verkehrteilnehmer gefährden und mich selber auch nicht

Kani
16.01.2008, 21:03
kann mir keiner kretiken geben?

Florist
16.01.2008, 21:50
Ruhig Blut, kommt schon noch...
Wir machen das in unserer Freizeit, ein Psychologe verlangt viel Geld dafür.

Kani
16.01.2008, 21:51
joa das stimmt schon dann warte ich noch die nacht ist noch lang ;)

J.R.derzweite
17.01.2008, 08:28
Hi Kani,

Du erinnerst Dich:

Bring doch erst mal deinen Fragebogen so auf die Reihe das du denkst du bist selbst zufrieden damit

Bist Du selbst schon zufrieden mit Deinem Fragebogen?

Was sofort ins Auge fällt: Deine Antworten sind zu kurz. Du hast bei dem GA
über eine Stunde Zeit, ausführlich Stellung zu beziehen. Nutze diese Zeit.
Wenn Du nur Stoff für eine halbe Stunde hast, bist Du nicht genügend vorbereitet!

Du musst bei allem, was Du sagst, damit rechnen, dass der GA nachhakt.
Auch darauf musst Du vorbereitet sein.

J.R.derzweite
17.01.2008, 08:39
6. Was hätte passieren können bei den jeweiligen Delikten?

ich hätte andere verkehrsteilnehmer verletzen oder gar töten können wie mich selber auch


Es wird erwartet, dass Du Dich ernsthaft mit Deinen Delikten auseinandersetzt. Wieso bedroht Fahren ohne Fahrerlaubnis Dein und anderer Leben mehr als Fahren mit Fahrerlaubnis?
Beim Fahren ohne Fahrerlaubnis solltest Du mal an versicherungstechnische Fragen denken. In Deutschland besteht - aus gutem Grund - die Verpflichtung, Kraftfahrzeuge zu versichern (Haftpflicht). Ist Dir klar, warum?
Mit Fahren ohne Fahrerlaubnis riskierst Du den Verlust des Versicherungsschutzes! Und was passiert dann im Schadensfall?

J.R.derzweite
17.01.2008, 08:52
Deine Beantwortung der 6. Frage sollte also in etwa so aussehen:

- Beim Betrieb eines KFZ ohne Betriebserlaubnis benutzt man ein KFZ, dessen Betriebsicherheit nicht überprüft wurde. Also könnte es sein, dass ... Und wenn ich jetzt mit so einem Gefährt unterwegs bin, weiss ich nicht, ob ...
Und wenn es dann zu einem Unfall käme, dann ...

- Der Gebrauch eines unversicherten KFZ führt dazu, dass ... Hier hätte es passieren können, dass ...

- Fahren ohne Fahrerlaubnis bedeutet ... Das heisst, ich hätte ...

Dein Job: ergänze den Lückentext :D

J.R.derzweite
17.01.2008, 09:17
kann mir keiner kretiken geben?

Doch. Kannst Du Kritik vertragen?

Dein erster Fragebogen war nicht gründlich bearbeitet :(
Und Dein zweiter Fragebogen unterscheidet sich nicht sonderlich von dem ersten ~_~

Je mehr Mühe Du investierst, desto grösser wird das feedback.

Du musst Dir die Hilfe verdienen! Ist das angekommen?:?

Kani
17.01.2008, 12:49
ahhh ok ist für mich bischen schwer da ich nicht so gut schriftlich zusammenfassen kann im reden bin ich viel besser da kann ich alles gut erklären nur schriftlich haperts

J.R.derzweite
17.01.2008, 13:03
ahhh ok ist für mich bischen schwer da ich nicht so gut schriftlich zusammenfassen kann im reden bin ich viel besser da kann ich alles gut erklären nur schriftlich haperts

Übung macht den Meister ;)
Schreib einfach so, wie Du es erzählen würdest.

Kani
17.01.2008, 13:09
joa ich versuch es grad so aufzuschreiben und wie ich das sehe is da auf jedenfall mehr zugegkommen werd es sobald es fertig ist mal rein stellen ;)

Kani
17.01.2008, 13:39
neuer fragebogen ;) kretik is gern gesehen ;)




4. Wie konnten so viele Verstöße zusammenkommen?

Ich hatte eine schlechte vergangenheit ich wurde von den ex freunden meiner Mutter geschlagen und mir wurde tag täglich gesagt das ich nie was in meinem leben erreichen werde ich
hatte dadurch auch sehr viel probleme mit meiner mutter bekommen und in der schule lief es auch schlecht ich wurde geärgert und auch ab und zu geschlagen aus dem grund
habe ich die schule nach der 8 klasse abgebrochen und bin mit 18 von zu hause ausgezogen und dann gings mir noch schlechter und ich habe angefangen zu tunen mit meinen kollegen
die ziemlich kreminell waren mein einziges hobby war tunen

5. Wie war ihre Gefühlslage bei diesen Delikten?

als ich aufn roller gestiegen bin der getunt war habe ich mir erst keine gedanken gemacht habe mir nur gedacht ich werd nicht erwischt doch nachdem ich ein
streifenwagen gesehen habe habe ich mir nur gedacht oh scheisse nicht schon wieder und habe ein wenig angst bekommen und wo ich dann angehalten wurde
war es mir eig egal dann dachte ich mir was passiert ist ist eben passiert da kann ich jetzt auch nichts mehr dran ändern und muss damit klar kommen das ich
wieder eine anzeige bekomme nachdem ich dann die anzeige in der hand hatte und ich nach hause gegangen bin habe ich mir schon ein wenig gedanken drüber
gemacht wieso ich da einfach nicht mit aufhören kann

6. Was hätte passieren können bei den jeweiligen Delikten?

da ich ein fahrzeug ohne versicherungschutz gefahren bin da ich kein gültigen führerschein besass hätte ich im falle eines umfalls kein versicherungsschutz gehabt
und hätte alle schäden an fahrzeug und personen aus meiner eigenen tasche zahlen müssen

7. Wie schätzen sie sich für die damalige Zeit als Fahrer ein?

brutal leichtsinnig übermütig ich habe mir nie gedanken drüber gemacht ob irgendwas passiert mir war nicht bewusst das ich durch meine leichtsinnigkeit mich extrem
in schulden rein reiten konnte da ich kein versucherungsschutz hatte und im falle eines unfalls sogar ein töten hätte können

8. Woran lag es das sie keinen Unfall hatten?

ich bin damals zwar sehr rasant und leichtsinnig gefahren doch ich haber immer versucht so wenig wie möglich an den stellen schnell zu fahren wo es gefährlich sein
könnte und der rest war eben nur reines glück ich hätte jederzeit ein bauen können

9. Warum haben sie sich (immer wieder) so verhalten?

ich weiss es nicht so wirklich ich hatte immernoch mit meiner mutter stress jeder meiner freunde ist noch mit dem roller getunt gefahren und ich wollte eig aufhören
doch da ich den ganzen stress mit meiner mutter noch hatte und mir jedesmal vorgeworfen wurde wie dumm ich währe und das ich nie in mein leben was ereichen
würde habe ich nicht aufhören können weil ich mir dachte kann eh nichtmehr tiefer sinken und das is das einzigste was mir noch spass macht und wieso sollte ich
das aufgeben wenn ich eh stress habe und aus dem grund habe ich auch nicht mit dem rollertuning aufgehört

10. Wie haben sie auf das Verhalten der Polizei reagiert nachdem sie gestoppt oder gelasert wurden?

nachdem sie mich kontroliert haben war es mir eig egal da ich ja eh nichtmehr dran ändern konnte ich bin ohne fahrerlaubnis und versicherungsschutz
gefahren und das war nunmal fakt nachdem ich dann nach hause gegangen bin habe ich mir schon ein wenig gedanken gemacht was ich schon wieder
gemacht habe aber zur der zeit hatte ich noch stress mit meiner mutter und mir wurde halt noch vorgehalten wie dumm ich bin und das ich nie was ereiche
aber meine gedanken hatte ich schon wieso ich das gemacht habe

11. Wie haben sie auf die ersten Verwarn- bzw. Bußgelder reagiert?

die bußgelder habe ich immer bezahlt da ich mich ja nicht in schulden rein reiten wollte und das grade bei der stadt und irgendeine verwarnung habe ich
nie bekommen

12. Was hatten sie sich vorgenommen, um keine Punkte mehr zu bekommen?

mir war damals nicht so bewusst das ich damit punkte bekommen würde und kannte das punkte system nicht und wusste auch nicht das man
wegen 18 punkte zur mpu muss aus dem grund habe ich mir eig garnichts vorgenommen

13. Warum konnten sie ihre guten Vorsätze nicht einhalten?

wie oben schon beschrieben hatte ich keine ahnnung das man durch das fahren ohne fahrerlaubnis punkte bekommt

14. Gibt es ein Zusammenhang zwischen dem Punktesammeln und bestimmten Ereignissen in ihrem Leben?

ja ich hatte viel streit mit meiner mutter und dann noch der ex freund von meiner mutter der mit immer wieder vorgehalten wie schlecht ich doch währe
wie dumm und das ich nie was ereichen würde darum habe ich so eine scheisse gebaut und habe dann durch 1 woche jugendarest mein verstand
wieder bekommen und meine mutter und ich verstanden uns schon etwas besser und der ex war immer weniger da da hatte ich auch mal zeit
mit meiner mutter drüber zu reden was ich alles für ein mist gebaut habe und wieso ich das gemacht habe und seitdem ich wieder besser mit ihr
klar komme bin ich auch nichtmehr auf ein getunten roller gestiegen da mir die folgen durch meiner mutter bewusst geworden bin

.Fragen nach Änderungen gegenüber früher:

1. Wie lauten ihre Vorsätze heute?

ich habe mich seit der woche im jugendarest wieder mit meiner mutter vertragen und habe ihr versprochen das ich kein getunten roller mehr anfasse
und das habe ich auch nichtmehr gemacht dann habe ich am 21.1.2007 meine freundin kennengelernt mir der ich heute noch zusammen bin
mit ihr habe ich auch über meine frühere setuation geredet und sie meinte auch ich solle es bitte nie wieder machen da sie nicht möchte das
ich nochmal jugendarest bekomme und ihr habe ich es ebenfalls versprochen und somit hatte ich zwei sehr wichtige personen in mein leben
die ich nie entäuschen möchte darum werde ich auch nie mehr gegen ein gesetz verstossen da ich weiss langsam kommt man sicher und
unbeschädigt an und hat sogar versicherungsschutz und im falle eines unfalls bin ich dann versichert

2. Was ist daran anders?

das ich wie schon beschrieben mich wieder mit meiner mutter vertragen habe und auch eine freundin habe und früher war mein eigenes hobby
jetzt habe ich mir auch ein paar hobbys gesucht wie spazieren gehen mit meiner freundin oder fussball spielen mit kumpels und etwas sport
für mich hat sich mein leben um 180grad gedreht mein hauptschulabschluss will ich natürlich auch noch nachholen

3. Was wollen sie konkret tun, damit sie ihre Vorsätze diesmal einhalten können?

ich werde mein abschluss schnellstmöglich nachholen mir einen job oder eine ausbildung suchen und mich an alle verkehrsregel halten
und natürlich auch ans gesetz

4. Was hat sich ansonsten bei ihnen geändert?

ich habe die oben genannten hobby und eins was mir den grund gegeben hat das ich kein roller mehr fahre ist folgender ich habe vor ca 6 monaten
ein video geschickt bekommen wo roller fahrer drauf zu sehen waren dir durchs tuning kein versicherungsschutz hatten und es zu einem
unfall kam der fahrer und die beifahrer waren in den meisten fällen ums leben gekommen es waren echt schreckliche bilder dabei
und da ich meiner freundin und meiner mutter sowas nie antuhen möchte halte ich mich generell von rollern fern seit dem tag

5. Welche Einstellung zur Verkehrssicherheit haben sie heute und was ist daran neu?

ich lege sehr viel wert darauf heile von a nach b und keine verkehrsteilnehmer in gefahr zu bringen schliesslich will ich auch nicht in gefahr
gebracht werden und mir ist die sicherheit des fahrzeuges auch sehr wichtig wie bremsen ausreichent profiel oder die reifen ausreichent
profil gehen alle leuchten und lampen etc

6. Was ist ihrer Meinung nach im Straßenverkehr besonders wichtig?

die sicherheit der vekehrsteilnehmer keiner möchte gern in gefahr gebracht werden und ich selber auch nicht und der versicherungsschutz

7. Was könnte ihre guten Vorsätze wieder zum scheitern bringen?

nichts ich bin froh das ich aus den kindischen alter raus bin und mein leben entlich vernünftig leben kann vor allem das ich mein
hauptschulabschluss nachmachen kann da ich meiner mutter und meiner freundin versprochen habe mich an alle gesetze zu halten
werde ich mich auch nicht umstimmen lassen es hat das letztes jahr sehr gut geklappt und es wird dieses nachsten und all die jahre danach
auch klappen

J.R.derzweite
17.01.2008, 14:29
Kani,
Dein Fragebogen muss nochmals gründlich überarbeitet werden, bevor er überhaupt als Basis für eine Diskussion dienen kann.

1. Streich bitte jedes Vorkommen von "eigentlich" in Deiner Ausführung (Sei froh, dass Florist das nicht gesehen hat :) ) Und versuche auch in Deiner Umgangssprache darauf zu achten, dass Dir das Wörtchen nicht aus dem Mund rutscht. Dieses Wort wird beim GA nicht gut ankommen! Also übe schon mal fleissig. Sag Deiner Freundin, sie soll Deine Sprache daraufhin überwachen.

2. Du hattest doch schon einige Tipps erhalten. Was hast Du daraus gemacht? Samuel empfiehlt Dir, ein Hobby vorzuweisen. Da genügt es nicht, dem GA zu sagen, "ich mache viel Sport". Du musst konkret werden.
Seit Anfang Mai 2007 gehe ich wieder regelmässig, d.h. jede Woche Dienstag und Donnerstag, auf die Eisbahn. Ich hatte ganz vergessen, wie cool ich auf Schlittschuhen bin. ...
(Das war nur ein Beispiel. Du musst hinter Allem stehen, was Du sagst)

Zur 6. Frage

6. Was hätte passieren können bei den jeweiligen Delikten?

da ich ein fahrzeug ohne versicherungschutz gefahren bin da ich kein gültigen führerschein besass hätte ich im falle eines umfalls kein versicherungsschutz gehabt
und hätte alle schäden an fahrzeug und personen aus meiner eigenen tasche zahlen müssen


Dass Du als Täter den Schaden zahlen musst, rührt niemanden zu Tränen. Wie sieht es mit den Opfern aus? Bleiben die womöglich auf ihrem Schaden sitzen, obwohl sie gar keine Schuld trifft?
Weiter: jetzt sind die Toten und Verletzten ganz verschwunden. Warum? Die gehören dazu. Aber an der richtigen Stelle.
Wenn ich einen getunten Roller fahre ohne Betriebserlaubnis, kann es sein, dass die Bremsanlage des Rollers nicht mit der gesteigerten Motorleistung klarkommt. Dann läuft dir ein Kind vor den Roller und du kommst nicht rechtzeitig zum stehen und verletzt das Kind. Kann doch passieren, oder?
Das Schlimme: jeder Ingenieur vom TÜV hätte es Dir vorhersagen können.

Arbeite jetzt mal alle Tipps, die Du schon erhalten hast, in den FB ein, damit heute abend ein anständiger Diskussionsvorschlag auf dem Tisch liegt.
Da sind noch viele Punkte zu überarbeiten!

Kani
17.01.2008, 14:36
ohh man ich glaub das is schwieriger wie ich gedacht habe :(
dann muss ich nochmal ne menge überarbeiten oder ich versteh die fragen nicht richtig (@)

J.R.derzweite
17.01.2008, 14:42
ohh man ich glaub das is schwieriger wie ich gedacht habe :(
dann muss ich nochmal ne menge überarbeiten oder ich versteh die fragen nicht richtig (@)

Tja, wenn Du gedacht hast, in 2 Tagen ist alles geklärt und Du bist fit, dann hast liegst Du ordentlich schief :D

Kani
17.01.2008, 14:44
nein in 2 tagen war mir kla das ich das nicht schaffe aber ich meine so meine formulierung usw und das mein fragebogen so schlecht ist ich weiss ja nicht was ich übernehmen kann und was nicht
oder ich bin zu doof und versteh die fragen irgendwie nicht

J.R.derzweite
17.01.2008, 15:00
Ich hab nicht den Eindruck, dass Du zu doof bist, die Fragen zu verstehen.
Ich hab den Eindruck, du suchst nach schnellen Antworten. Gründliches Nachdenken bringt aber keine schnellen Antworten.


9. Warum haben sie sich (immer wieder) so verhalten?
ich weiss es nicht so wirklich

Diese Antwort ist schnell. Und sie ist scheisse.:(
Wenn Du das dem GA sagst, wird er sagen:
"Na dann kommen Sie doch wieder, wenn Sie es wissen."

Kani
17.01.2008, 15:14
ich mach den FB nachher mal mit meiner freundin denke mal das sie mir bischen helfen kann und stelle den dann wieder rein(@)

J.R.derzweite
17.01.2008, 15:17
Gute Idee.

Kani
17.01.2008, 15:22
weiss einer ca wie lange das dauert wenn man ein auszug aus flensburg macht?
habe letzte woche den antrag abgeschickt und ist immernoch nichts da :(

hausmann
17.01.2008, 15:22
2-3 wochen

Kani
17.01.2008, 15:24
oweia hoffe der ist noch vor der mpu da

Kani
17.01.2008, 19:30
ich würde sagen ich habe ein problem ich weiss nicht was ich stehen lassen kann und was geändert werden muss ich schreibe ständig alles neu :(
kann mir einer sagen was so stehenbleiben kann könn auch nur die zahlen sein das reicht föllig

Say
17.01.2008, 22:49
Hier lies mal die Fragebögen mit den 5 Sternen und verschaff dir erst einmal einen Überblick um
was es überhaupt geht .... momentan stocherst du überall drin rum ohne einen Weg zu haben.

Kani
17.01.2008, 23:03
habe nochmal ein ausgefüllt und hoffe der ist besser wie die anderen
werd mir mal die anderen fragebögen durchlesen mit 5 sternen


4. Wie konnten so viele Verstöße zusammenkommen?

durch mein leichtsinniges verhalten ich hatte sehr viel streit mir meiner mutter und habe früher sehr oft zuhören bekommen das ich nichts bin und
auch nie was werde ich habe einfach im tag hinein gelebt war faul und wollte auch nicht arbeit meine zkunft war mir egal

5. Wie war ihre Gefühlslage bei diesen Delikten?

ich habe meine agression im strassenvekehr abgebaut das hat mir sehr gut getan

6. Was hätte passieren können bei den jeweiligen Delikten?

ich habe andere verkehrsteilnehmer in grosser gefahr gebracht genauso wie mich

7. Wie schätzen sie sich für die damalige Zeit als Fahrer ein?

durch den stress mit meiner mutter und ihren freund bin ich sehr agresiv geworden und die agression habe ich im strassenvekehr
abgebaut

8. Woran lag es das sie keinen Unfall hatten?

es war reines glück ich war eine sehr grosse gefahr für den strassenverkehr es hätte immer was passieren können

9. Warum haben sie sich (immer wieder) so verhalten?

meine agressivität lies nicht nach ich wusste nicht wie ich mich abregieren sollte und letztendlich habe ich den strassenvekehr genommen
um mich abzureagieren

10. Wie haben sie auf das Verhalten der Polizei reagiert nachdem sie gestoppt oder gelasert wurden?

ganu normal ich wusste ja das ich scheisse gebaut habe da konnten die beamten ja auch nichts für

11. Wie haben sie auf die ersten Verwarn- bzw. Bußgelder reagiert?

ich habe meine bußgelder immer bezahlt und dachte mir is ja nur geld was solls

12. Was hatten sie sich vorgenommen, um keine Punkte mehr zu bekommen?

ich wusste nicht das ich fürs fahren ohne fahrerlaubnis punkte bekomme

13. Warum konnten sie ihre guten Vorsätze nicht einhalten?

ich hatte den stress mit meiner mutter und ihren ex freund und die agression in mir ich wusste nicht wie ich sie abbauen sollte
da ich keine hobbys oder ähnliches hatte

14. Gibt es ein Zusammenhang zwischen dem Punktesammeln und bestimmten Ereignissen in ihrem Leben?

ich hatte in mein augen keine zukunft und in den augen meiner mutter auch nicht ich bin immer mehr abgesackt
habe bis in die nacht geschraubt und bis in den späten nachmittag geschlafen es gab nichts gutes in mein leben

1. Wie lauten ihre Vorsätze heute?

mir öfter über meine delikte gedanken machen um zu wissen was ich getan habe um die fehler nicht noch einmal zu begehen
und ich bin auf der suche nach arbeit und möchte gleichzeitig mein schulabschluss nach machen

2. Was ist daran anders?

ich habe mich mit meiner mutter vertragen und habe seit anfang januar 2007 eine feste freundin ich bin froh das ich
mit den beiden über alle meine probleme reden kann und das sie mir auch helfen bei allen was ich aufn herzen habe

3. Was wollen sie konkret tun, damit sie ihre Vorsätze diesmal einhalten können?

mir öfter gedanken machen was ich getan habe und wie es mir ging um das zu verhindern was ich früher falsch gemacht habe

4. Was hat sich ansonsten bei ihnen geändert?

ich habe ein sehr guten kontakt zu meiner mutter und habe hobbys die ich damals nicht hatte
wie z.b. schlittschuh fahren was ich mitlerweile auch ganz gut kann und viel fahrrad fahren um
mich fit zu halten

5. Welche Einstellung zur Verkehrssicherheit haben sie heute und was ist daran neu?

mir is die sicherheit sehr wichtig ich möchte mich und andere verkehrteilnehmer nichtmehr in gefahr bringen

6. Was ist ihrer Meinung nach im Straßenverkehr besonders wichtig?

die sicherheit der verkehrsteilnehmer und mir selber

7. Was könnte ihre guten Vorsätze wieder zum scheitern bringen?

nichts weil ich nichtmehr in meine alte setuation zurück fallen will ich bin froh das ich es geschaft habe
wieder ein normales leben zu führen und werde es auch so beibehalten

Say
17.01.2008, 23:11
Kani Mensch du fängst immer von Hinten nach vorne an

Erst LESEN ..... dann DENKEN und dann SCHREIBEN

Kani
17.01.2008, 23:12
ok wo finde ich die die fragebögen denn

Say
17.01.2008, 23:17
Die Fragbögen findest du hier

http://mpu-forum.mpu-idiotentest.com/forumdisplay.php?f=75&daysprune=-1&order=desc&sort=voteavg

Kani
18.01.2008, 21:57
hab mir das alles mal durchgelesen aber ich weiss nicht ob ich mein fragebogen auch so hinbekomme :(

was sind die wichtigsten faktoren das ich mir da mal mehr gedanken drüber machen kann

Say
18.01.2008, 22:45
Die MPU dreht sich immer um 3 Dinge

Was ist passiert
Warum ist es passiert
Warum passiert es nie wieder

Kani
18.01.2008, 22:54
und habe gelesen das das negative immer halb soviel sein soll wie das positive

und ne frage nebenbei nen kollege hat sein führerschein beantragt so nun hat er aber noch ein verfahren offen das erste und das letzte was denkt ihr muss er auch deswegen mpu machen oder? ist fahren ohne fahrerlaubnis

Say
18.01.2008, 23:07
Solange ein Verfahren anhängig ist wird die Genehmigung zur Prüfung nicht erteilt ..... das muß er sogar unterschreiben.

Ob MPU oder nicht MPU entscheidet wie immer die Führerscheinstelle .... eine Sperrfrist wird er sowieso erhalten bevor er den Führerschein machen kann .... ihr seid ja echt eine tolle Clique

Kani
18.01.2008, 23:13
ja er ich habe ja draus gelernt und ihn auch dazu bewegt das er aufhören soll

werd mir nochmal gedanken machen wie ich das im fragebogen wiedergebe
und sorry das ich so ein schwerer fall bin :(

Kani
22.01.2008, 00:10
habe jetzt mal den unteren teil des fragebogen hier würd mich um komentare freuen was man noch verbessern kann usw


1. Wie lauten ihre Vorsätze heute?

ich werde mich öfter mit meinen alten delikten beschäftigen und konfrontieren und über meine alte zeit nachdenken
warum ich nichtmehr dahin möchte und was jetzt besser ist wie früher seitdem ich am 21.1.2007 meine freundin
kennengelernt habe hat sich einiges bei mir verändert ich habe gelernt die gesetze zu respektieren und über meine
probleme zu reden ich bin echt froh das ich wieder personen und freunde habe mit den ich reden kann die mich auch
verstehen seit ca august 2007 habe ich angefangen jeden tag viel fahrrad zu fahren fahre jeden tag 10-30 kilometer
um mich etwas um meine figur zu kümmern und ich habe mich dazu bekommen das ich mein abschluss nachmachen
will ich habe zwar noch keine vorstellung wo aber ich bin auf der suche und bin am überlegen ob ich über ein fernstudio
mache da ich dann auch nebenbei arbeiten gehen kann um geld zu verdienen und mir eine eigene wohnung zu mieten
und meine leben noch weiter zum positiven aufbauen zu können ich fahre auch seit ca 1 jahr wieder schlittschuh
bin zwar noch nicht so gut aber man lernt ja nie aus

2. Was ist daran anders?

seit januar 2007 habe ich mich wieder mit meiner mutter vertragen mit ihr habe ich dann auch gleich über meine
probleme unterhalten und die schulden die ich in der zeit bekommen habe und sie hat mir vorgeschlagen sich mit
mir drum zu kümmern das mit mein problemen hat wunderbar geklapt jetzt kommen nur noch meine schulden die ich
habe das werde ich auch noch hinbekommen und ich habe jetzt den willen mein abschluss nachzumachen den ich
vor 1 jahr noch nicht hatte jetzt weiss ich das es sehr schwer ist ohne bildung etwas ereichen zu können ich bin
sehr froh das ich meine frühere zeit hinter mir lassen konnte und auch kann ich mache mir schon gedanken drüber aber
nur das ich nicht nochmal in diese setuation zurück möchte und ich auch alles dafür tue das die nicht passiert

3. Was wollen sie konkret tun, damit sie ihre Vorsätze diesmal einhalten können?

ich werde mich an alle gesetze halten und werde mich drum kümmern das immer alles im top zustand ist das ich
keine punkte oder delikte mehr bekomme ich habe sehr oft drüber nachgedacht was alles hätte passieren können
wegen meiner dummheit und habe mir sehr viele reportagen angeguckt über unfälle und viel drüber gelesen
wie schnell es zum unfall kommen kann und was man anderen und ein selbst damit antut

4. Was hat sich ansonsten bei ihnen geändert?

ich fahre wie oben schon gesagt das ich seit august viel fahrrad fahre ich helfe auch oft mein kleinen geschwistern
für die schule zu lernen was ich damals auch nie gemacht habe ich rede viel über meine probleme wenn es welche
gibt und spreche sehr oft mit meiner mutter freundin und freunde über das was ich fühle und meine probleme
ich bin sehr froh das ich freunde habe den ich so vertrauen kann und die mir schon seit knapp 1 jahr helfen
meine einstellungen zu ändern und es auch erfolgreich geklappt hat

5. Welche Einstellung zur Verkehrssicherheit haben sie heute und was ist daran neu?

mir ist die sicherheit der verkehrsteilnehmer sehr wichtig ich weiss aus erfahrung wie schnell es passieren kann
das man übersieht wird ich wurde schon einmal fast umgefahren seitdem achte ich sehr darauf wie schnell man wo
fahren darf und ob irgendwo kinder sein könnten oder ähnliches bleibe in solchen setuation bremsbereit und fahre
langsammer um in falle eines falles schneller zum stehen zu kommen

6. Was ist ihrer Meinung nach im Straßenverkehr besonders wichtig?

die sicherheit anderer verkehrsteilnehmer fussgänger und mir selber wie oben gesagt wurde ich schon fast
umgefahren und das hat sich sehr bei mir eingebrannt und bin seitdem auch sehr vorsichtig und möchte
das andere das auch sind

7. Was könnte ihre guten Vorsätze wieder zum scheitern bringen?

nichts ich habe mich seit januar von grund aus geänder und habe eine ganz andere einstellung zur verkehrssicherheit
und finde man sollte sich an die regeln halten es macht erstens mehr spass und die chance ein unfall zu bauen ist
dadurch sehr gering

Kani
22.01.2008, 19:11
hat keiner ein tip für mich was ich davon behalten kann und was geändert werden muss =(

J.R.derzweite
23.01.2008, 09:10
Hi Kani,

Du hast einige brauchbare Ansatzpunkte, die sind in Ordnung.
Aber es fehlen ganz wesentliche Elemente!

1. Einsicht in das frühere Fehlverhalten
Dass Du einsichtig geworden bist, wirst Du dem Gutachter wohl vermitteln können.

2. Ursachen
Du hast Gründe für Dein Fehlverhalten gefunden. Deine Darstellung muss aber noch nachgebessert werden.

3. Die gelebte Veränderung
Du sollst den GA überzeugen, dass Du Dein Leben geändert hast. Hier hast Du fast nichts zu bieten.
Früher: keine Schule, kein Job
Heute: keine Schule, kein Job aber den Vorsatz, daran etwas zu ändern.

Wenn Du denkst, das überzeugt den GA, dann probier es halt. Aber der wird sich nicht mit Wünschen, Zielen und Plänen abspeisen lassen. Der will Taten sehen. Von Januar 2007 bis Januar 2008 sind 13 Monate. Das sind fast 400 Tage. Was hast Du in diesen 400 Tagen gemacht? Was hast Du unternommen, um eine Schule zu finden? Was hast Du unternommen, um einen Job zu finden? Zu diesen Fragen wird es kommen und Du musst Stellung beziehen.
Nochmals: früher hast Du in den Tag hineingelebt. Da vergehen 400 Tage im Fluge, ohne dass man weiterkommt. Ab Januar 2007 hast Du Dein Leben geändert. Was holst Du jetzt in Deinem neuen Leben aus 400 Tagen heraus?
Einen Vorsatz? Das ist viel zu wenig. Der GA wird zu dem Eindruck kommen,
dass sich Dein neues Leben nicht grossartig von Deinem alten Leben unterscheidet!

Kani
23.01.2008, 09:41
hmm also müsste ich noch taten an den tag bringen dann sollte ich am besten die mpu ein wenig verschieben ich habe ja das ganze jahr versucht ein job zu bekommen nur meist hies es ohne führerschein leider keien chance und meine fallmanagerin beim arbeitsamt marg mich garnicht die will mir kein job vermitteln :@ ich glaub da sitze ich echt inner patsche

Kani
23.01.2008, 19:39
was denkt ihr soll ich die mpu verschieben und wie lange kann man die verschieben würd es besser kommen wenn ich mir noch schnell nen job suche? auch wenns als helfer ist damit der GA sieht das ich mich wirklich geändert habe auch wenns spät ist

Kani
26.01.2008, 00:27
was kann ich denn von dem fragebogen behalten also von nachher wäre sehr nett wenn ich ein paar tips bekomme dann komme ich etwas schneller weiter ;)

Kani
27.01.2008, 20:40
möchte mir echt keiner mehr helfen :(
ich verschiebe meine mpu erstmal und suche mir nen job um taten vorzeigen zu können
nur brauche ich noch ein paar tips zum fragebogen damit ich schonmal nen grobes gerüst habe und alles verbessern kann
währe sehr dankbar um weitere hilfe

gruß kani

Kani
27.01.2008, 21:10
oder währe es vllt schlauer das mit job weg zu lassen und schule mehr so mit dem umgang und dem stress mit meiner eltern was auch zu den delikten geführt hat wäre das auch eine idee ?

Say
27.01.2008, 21:19
Warum setzt du nicht erst mal das um was dir schon geraten wurde und dann siehst du weiter ..... ich seh hier nirgendwo eine veränderte Form deines Fragebogens

Kani
27.01.2008, 21:22
ich schreib einfach mal das so auf wie ich das weiss ohne die delikte die trage ich noch nach und da kam kein schule arbeit usw drin vor also was zu den delikten geführt hat dann werd ich mich nochmal mit dem fragebogen beschäftigen und alles noch mal rein schreiben und da kommt dann nur das rein was auch zu den delikten geführt hat

Say
27.01.2008, 21:31
Kani, du bist sehr jung sehr unsicher und sehr nervös
das solltest du versuchen abzulegen ..... ich weiß das es nicht unbedingt einfach ist vor solch einer Situation zu stehen ... Aber die kannst du nur mit einem gewissen Selbstbewußtsein meistern und das scheint mir ist etwas woran es dir noch mangelt also versuch es aufzubauen durch Tätigkeiten in denen du gut bist und auch Erfolgserlebnisse hast und nicht durch den Versuch die richtigen Antworten in einen Fragebogen zu schreiben ..... hast du das erreicht kommen die Antworten wie von selbst.


Arbeite also erst mal an dir und an deinem Leben und dann an der MPU

Kani
27.01.2008, 21:46
ich schilder einfach nochmal meine ganze setuation wie alles abgelaufen ist vllt hilft mir das selber auch noch ein wenig

ich habe mir 2004 mein ersten roller gekauft ist ja auch alles gut gegangen wurde nicht angehalten und habe keine anzeige bekommen dann habe ich mir 2005 nen sport roller gekauft mir dem ich dann auch paar monate später angehalten worden bin und da gabs dann auch schon die erste anzeige da habe ich schon ein wenig ärger bekommen hat mich aber nicht so wirklich gestört dank meines schlechten umgangs kurz darauf habe ich dann eine 2 bekommen bevor die 1 vor gericht gekommen ist da wurden dann auch gleich beide anzeigen mit durchgenommen da ist der stress dann richtig angefangen und bin dann auch sofort mit 18 ausgezogen und habe neue leute kennengelernt die am tunen waren da habe ich mich dann auch für interessiert und habe auch damit angefangen und habe immer mehr meine roller getunt und wurde immer rücksichtsloser und habe mir dann auch gedacht ach wird nix passieren ich kann doch fahren und bin ja nicht dumm doch zu der zeit war ich sehr dumm dann kam eine nach der anderen anzeige bis ich dann jugendarest auferlegt bekommen habe da hatte ich dann sehr viel zeit nachzudenken was ich getan habe was hätte passieren können durch mein verhalten und wieso ich so drauf war was mich so faziniert am tuning im jugendarest habe ich dann ein kennengelernt dem sein kumpel hat durchs roller tuning sein leben verloren das hat mir dann nochmehr zu bedenken gegeben und habe mich entschlossen aufzuhören mit tuning nur musste ich das meiner mutter noch klar machen das ich mich ändern will habe es versucht doch dann kam erloschen der bertriebserlaubnis kurz darauf habe ich dann mein roller verkauft und bin zu fuss gegangen und mit fahrrad und habe kurz darauf auch meine jetztige freundin kennengelernt die mich dabei unterstützt hat meine änderungen einzuhalten und habe mein ganzen freundes kreis aufgegeben dann habe ich mich so märz wieder richtig mit meiner mutter vertragen und habe bis ca oktober das verhältnis stabilisiert und habe mich dann auf der suche nach ner arbeit gemacht doch leider noch nichts gefunden durch mein fehlenden abschluss und habe mich dann jetzt januar dazu entschlossen den nachzuholen und das is die grobe geschichte dazu

Say
27.01.2008, 21:50
Ich stell dir jetzt mal eine einzige Frage und über die solltest du verdammt gut nachdenken bevor du dich dazu äußerst.

Warum hast du das getan und warum tun andere das nicht?

Und dazu will ich hier keine Antwort lesen bevor du dir dessen bewußt bist.

Kani
27.01.2008, 22:02
ich habe das getan weil ich eine sucht hatte ich habe die geschwindigkeit geliebt es war eine befriedigung schnell zu fahren einfach ein unglaubliches gefühl für mich

Say
27.01.2008, 22:07
Warum du und andere nicht?

Kani
27.01.2008, 22:11
meine derzeitigen kollegen liebten es auch schnell zu fahren und bei mir war es eben auch eine sucht und inner gruppe war es für mich noch besser ich konnte zeigen ich bin der schnellste und das ich mein roller am besten tunen konnte

wenn das nicht richtig ist dann habe ich deine frage nicht wirklich verstanden

Kani
27.01.2008, 22:12
und warum andere das nicht tun ist weil sie reifer waren als ich damals
ich war jung und dumm was sich jetzt bei mir geändert hat vllt noch nicht 100% aber schon viel mehr wie damals

Say
27.01.2008, 22:14
Dann frag ich einfach mal anders .... warum hast du das getan und andere in deinem Alter oder mit anderem Umfeld taten das nicht .... ich sagte auch ich will jetzt keine Antwort du sollst darüber nachdenken denn so einfach ist die Lösung nicht das schafft fast niemand in 2 Minuten auf diese Frage zu antworten ... also geh in dich.

Say
27.01.2008, 22:16
und warum andere das nicht tun ist weil sie reifer waren als ich damals
ich war jung und dumm was sich jetzt bei mir geändert hat vllt noch nicht 100% aber schon viel mehr wie damals
Waren sie das wirklich? oder hatte es andere Gründe warum sie ihre Bestätigung nicht in dem Feld gesucht haben in dem du es getan hast?

Kani
27.01.2008, 22:32
Waren sie das wirklich? oder hatte es andere Gründe warum sie ihre Bestätigung nicht in dem Feld gesucht haben in dem du es getan hast?

mich hat damals ein roller sehr interessiert und wollte unbedingt ein haben ich wollte auch zu einer roller clique dazugehören und durch die strassen fahren und auf treffen ich denke mal andere hat roller nie interessiert ist ja nicht jedermans ding

Say
27.01.2008, 22:41
Du denkst andere Jugendliche wollen nicht mobil sein obwohl ihr ganzer Freundeskreis es ist?

Ich glaube mit der Antwort liegst du völlig daneben ....der Gutachter weiß wie wichtig Unabhängigkeit in diesem Alter ist und da haben auch alle anderen gerne ihren Roller ....es geht bei der Frage darum ...... warum mußtest ihr die Roller tunen und warum waren andere zufrieden damit waren mit ihren Rollern ganz gemütlich durch die Gegend zu fahren .... ich werde das jetzt erst mal für´s erste beenden du hast genug zum nachdenken was du allerdings nicht tust .... du suchst schnelle Antworten und die wirst du nicht finden und ich werde sie dir nicht geben können es ist deine Sache sie zu finden.

Kani
28.01.2008, 09:10
ich habe die roller getunt weil ich zu den leuten gehören wollte die auch schnell durch die stadt fahren und wollte nicht hinterher hängen es war mir peinlich langsam zu fahren ich habe das original fahren gehasst und dann habe ich den geschwindigkeits rausch bekommen danach lief selten ein roller unter 100km/h bei mir es war damals einfach peinlich mit 25 km/h durch die gegend zu eiern wenn alle schneller waren auch wenn sie ihre originalen 50 km/h gefahren sind

Say
28.01.2008, 09:49
Du redest um die Frage herum aber du beantwortest sie nicht



Warum du und andere nicht?

Kani
28.01.2008, 10:22
ohh man wenn bin ich zu doof oder ich kriegs einfach nicht hin

ich habe getunt weil es für mich was neues war weil ich probieren wollte wie schnell ein roller geht und dann hat mich halt die sucht gepackt und konnte nicht aufhören
das war der einzigste grund warum ich getunt habe pure neugier und dummheit

Say
28.01.2008, 11:01
Warum hast ausgerechnet du diesen Kick gebraucht ..... warum hatten andere das nicht nötig und haben sich andersweitig ausgetobt anstatt Straftaten zu begehen .... was denkst du?

Kani
28.01.2008, 11:04
ich brauchte was wo ich mich abreagieren konnte und ich habe dafür das rollertuning genommen ich hab mich bei vollgas durch den strassen einfach wohl gefühlt es war nen adrenalin stoss den ich nicht missen wollte wie eine sucht halt zu der zeit hatte ich ja keine anderen hobbys ausser rollertuning

Say
28.01.2008, 11:07
Du hättest ja auch Fußball spielen können oder Bunjee - Jumping .... oder Fallschirmspringen oder all sowas was das Adrenalin angeht .... und das wäre völlig legal gewesen.

Nene so einfach ist das das nicht.

Kani
28.01.2008, 11:13
ich wollte ja nichts anderes machen für mich war roller fahren und tuning mein leben ich habe alles fürs tuning gemacht ich hatte auch ehrlich gesagt kein bock auf andere hobbys da rollertuning halt mein leben war ich habe jede freie minute mit mein roller und das tuning verbracht

Say
28.01.2008, 11:22
Du ganz alleine oder waren da noch welche dabei?

Kani
28.01.2008, 11:23
es waren noch ein par dabei meist so 1-3 beim schrauben und beim fahren wir haben uns gegenseitig geholfen mit tuning

Say
28.01.2008, 11:31
War klar .....also ging es im Prinzip doch gar nicht um das Roller tunen sondern darum was es bei dir bewirkt hat der beste,schnellste und coolste zu sein oder?

Stell dir mal vor du wärst Eislaufen gegangen und wärst ganz schnell ganz gut geworden .... alle hätten gesagt Klasse wie der fahren kann und alle wollten immer nur zur eisbahn wenn du dabei bist ...... was hättest du getan .... Roller getunt oder Schlittschuh gelaufen?

Kani
28.01.2008, 11:36
War klar .....also ging es im Prinzip doch gar nicht um das Roller tunen sondern darum was es bei dir bewirkt hat der beste,schnellste und coolste zu sein oder?

richtig so kann man das auch sagen


Stell dir mal vor du wärst Eislaufen gegangen und wärst ganz schnell ganz gut geworden .... alle hätten gesagt Klasse wie der fahren kann und alle wollten immer nur zur eisbahn wenn du dabei bist ...... was hättest du getan .... Roller getunt oder Schlittschuh gelaufen?


dann wäre ich eislaufen gegangen



mir gings ja auch zum teil einfach der beste zu sein immer der schnellste ich wollte den anderen beweisen was ich drauf habe

Say
28.01.2008, 11:39
Es ging dir um die Selbstbestätigung .... dir wurde dort das zuteil was du woanders nicht hattest und genau das ist der Knackpunkt den du zu lösen hast.

Was tust du heute und warum bist du jetzt zufrieden ohne Roller zu tunen?

Kani
28.01.2008, 11:44
ich habe andere hobbys die legal sind und wo ich bei manchen auch sehr oft ne bestätigung bekomme das ich das gut kann
wie z.b. reparieren von fahrrädern von pc´s ich kann ganz gutt fussball spielen fahre sehr gern fahrrad kann ganz gut eislaufen

nachdem ich viele videos gesehen habe wie andere durchs tuning gestorben sind hab ich mir auch geschworen nie mehr sachen zu machen die nicht legal sind und nicht im strassenvekehr erlaubt ist

Say
28.01.2008, 11:49
ich habe andere hobbys die legal sind und wo ich bei manchen auch sehr oft ne bestätigung bekomme das ich das gut kann
wie z.b. reparieren von fahrrädern von pc´s ich kann ganz gutt fussball spielen fahre sehr gern fahrrad kann ganz gut eislaufen

Wie kamst du dazu? .... wie hat sich das entwickelt?


nachdem ich viele videos gesehen habe wie andere durchs tuning gestorben sind hab ich mir auch geschworen nie mehr sachen zu machen die nicht legal sind und nicht im strassenvekehr erlaubt ist

Erzähl doch keinen Quatsch ..... du hast die Videos sicher nicht gesehen und wenn dann nicht absichtlich ..... die Änderung muß aus dir kommen .... durch Nachdenken ..... durch die Probleme die du damit hattest .... vielleicht durch ein einschneidendes Erlebnis ..... ein Kumpel hatte sich abgelegt weil die Bremsen nicht für die Geschwindigkeit ausgelegt waren etc.

Kani
28.01.2008, 11:58
Wie kamst du dazu? .... wie hat sich das entwickelt?

ich habe halt in der woche in der ich im jugendarest war sehr viel nachgedacht und habe mir überlegt wie ich mir wo anders beweisen kann das ich was kann und habe alles mögliche ausprobiert und bin dann auf den sachen hängen geblieben und mache es immernoch und habe nicht vor es aufzugeben und finde es auch besser legale hobbys zu haben und fühle mich seitdem auch noch viel besser



Erzähl doch keinen Quatsch ..... du hast die Videos sicher nicht gesehen und wenn dann nicht absichtlich ..... die Änderung muß aus dir kommen .... durch Nachdenken ..... durch die Probleme die du damit hattest .... vielleicht durch ein einschneidendes Erlebnis ..... ein Kumpel hatte sich abgelegt weil die Bremsen nicht für die Geschwindigkeit ausgelegt waren etc.

doch ich habe mir wirklich mal solche videos raus gesucht um zu sehen was wirklich passieren kann kann auch gern mal ein link rein stellen
und ein kollege hat sich tatsächlich mal mit hoher geschwindigkeit (90-120) hingelegt weil die bremsen blockiert sind dann hatte er keine chance mehr den roller zu halten und ich selber habe mich auch schon öfter hingelegt weil meine gabel durch den geschwindigkeiten nach ner zeit kaput gegangen ist und ich somit kein federweg mehr hatte und mich dadurch auch hingelegt habe

Say
28.01.2008, 12:01
O.K wird doch schon sehr viel besser nun gibt es Gründe .... neue Möglichkeiten und das Motiv.Ich denke du siehst nun wo es ungefähr hingehen muß.Ich muß jetzt aber weg mach dir noch ein paar Gedanken in die Richtung ;)

Kani
28.01.2008, 12:03
werde ich machen doch hier mal ein video was mich auch schon zum nachdenken gebracht hat
und von solchen videos habe ich grad nicht wenig gesehen nur waren die nicht bei youtube sonst würd ich die auch noch verlinken

http://youtube.com/watch?v=UyeNO-_kQhU&feature=related

Kani
29.01.2008, 20:25
so hier mal ein kleiner anfang hoffe damit kann man schonmal ein wenig anfangen ist zwar nur eine frage aus dem fragenbogen aber ich will es frage für frage durchgehen damit ich es besser verstehe


4. Wie konnten so viele Verstöße zusammenkommen?

ich habe eine selbstbestätigung gesucht ich wollte was besseres sein wie alle anderen ich wollte mich cool fühlen der könig der strassen sein
durch den roller habe ich mich auf den strassen wie ein king gefühlt ohne über den konsequenzen nachgedacht zu haben

Say
29.01.2008, 23:41
z.B. an dem Tag wo dieses Vergehen stattfand war das so und so ...... weil ...... wenn mir das heute passiert dann tu ich was völlig anderes und zwar ......

Kani
30.01.2008, 00:06
also soll ich die straftaten mit ein bringen?
und veränderung auch? also in frage 4?

Say
30.01.2008, 00:09
Das ganze ist doch ein Gespräch und kein Frage und Antwortspiel wieso also nicht gleich das mit einbringen wonach dann nicht mehr gefragt werden muß?

Kani
30.01.2008, 00:11
hmm da hast du recht ich werd den fragebogen die tage nochmal ganz rein stellen und dann sehen was noch verändert werden muss

ist das eig schlimm wenn man von 2 delikten keine datum und von 4 keine zeit hat?

Say
30.01.2008, 00:16
Steht doch alles in deiner Akte ... also reinschauen

Kani
30.01.2008, 00:18
ja die akte is schon beim tüv wie ich weiss und ich weiss nicht ob man da noch einsicht bekommen kann

Say
30.01.2008, 00:23
Höchstwahrscheinlich nicht und wenn dann nur in Absprache mit der Führerscheinstelle .... hast du dir einen Auszug aus deinem Sündenregister in Flensburg schicken lassen vielleicht ist da ja was vermerkt.

Kani
30.01.2008, 00:25
hab da nen antrag hin geschickt nur ist noch nichts gekommen leider

Say
30.01.2008, 00:31
Dauert normalerweise ca. eine Woche, naja gut Datum und Uhrzeit wären zwar nicht das schlechteste aber das läßt sich sicher überbrücken wenn du weiß was da los war.

Kani
30.01.2008, 00:33
ich sags mal so ich habe die delikte wie ein gespeicherten film im kopf ich weiss noch den roller und sogar wie die wagen aussahen die mich angehalten ob streifenwagen oder zivil und weiss wieviel beamte immer dabei waren

Say
30.01.2008, 00:36
Ich denke das datum wird dir dann wieder einfallen wenn du gefragt wirst ..... wie war denn das am XX.XX.XXX als sie mit dem Roller das und das gemacht haben .... so und nun kümmerst du dich mal um die Aufarbeitung der Delikte das ist jetzt zuerst das wichtigste.

Kani
30.01.2008, 00:38
meinst du datum und zeit oder wie es war?
weil für die 4 delikte weiss ich echt keine uhrzeit ok bei zwei die an einem tag waren kann ich sagen ich habe morgens das nummernschild am roller gebaut aber die zwei ersten delikte weiss ich keine zeit und datum mehr leider :(

Say
30.01.2008, 00:45
Das Datum wird dir schon genannt werden zumindest der Delikt dazu nun hak dich nicht an Kleinigkeiten fest sondern fang mit dem großen ganzen an.

Kani
30.01.2008, 00:47
umd zeit und datum mache ich mir keine sorgen das war mehr eine frage werd mich nachher mal am fragebogen setzen und heute oder morgen rein stellen und dann sehen was noch dran verändert werden muss

Kani
31.01.2008, 15:09
soo habe heute den auszug aus flensburg bekommen habe jetzt noch 16 punkte und da stehen auch leider nur die anzeigen drin die ich schon kenne die ersten zwei sind nicht mit aufgeführt :(
was meint ihr was kann ich machen akteneinsicht ist ja nichtmehr möglich ich weiss nur was da passiert ist und wieso und obs abends oder morgen usw war

Say
01.02.2008, 01:30
Das sind Dinge die du nun nicht mehr ändern kannst .... erzähl einfach davon beser du tust es freiwillig als das der Gutachter dich danach fragen muß

Kani
01.02.2008, 03:18
das werd ich machen ich arbeite nochmal alle delikte auf
und dann sehen was er sagt

Kani
05.02.2008, 13:55
ich habe heute die aufforderung bekommen bis zum 3.3..08 das geld zu überweisen jetzt muss ich echt rein klotzen :(
werde heute abend nen fragebogen wieder rein stellen hoffe es hat sich etwas getan also nicht so schlecht wie die anderen hab mir die letzten tage schon viel gedanken darüber gemacht

Say
05.02.2008, 15:02
Dann versuch sie auszudrücken ;)

Kani
05.02.2008, 15:07
werde ich machen ich rede nachher nochmal mit meiner freundin drüber und dann werd ichs in fragebogen versuchen wiederzugeben

Say
05.02.2008, 15:14
Wird schon werden stell dir dabei einfach mal vor du wärst Gutachter und hast jemanden vor dir sitzen den du nicht kennst ..... und dann beantworte die Fragen so das ein fremder das verstehen kann ... dann wird das ganze auch sehr ausführlich.

Kani
05.02.2008, 15:17
werde ich versuchen muss das geld auch erst bis zum 3.3 überweisen also noch ca 1 monat zeit aber jetzt werde ich mich wirklich konzentrieren

ich hoffe das es nur die fragen sind die im alten auszug sind die auch als grund drin stehen weil da habe ich alle daten zusammen ausser bei zwei stück die zeit

Say
05.02.2008, 15:19
werde ich versuchen muss das geld auch erst bis zum 3.3 überweisen also noch ca 1 monat zeit

Je früher du überweist desto früher bekommst du den Termin .... das MPI darf deine Akte ohne Absprache nur c.a. 1 Monat behalten daher das Datum

Kani
05.02.2008, 15:22
ja ich werde es auch erst am ende der zeit überweisen und mit viel nachdenken schaffe ich das bis dahin auch und wenn ich dann auf jede frage kretik bekomme oder ein so kann man das lassen schaffe ich das auch schneller ;)

Kani
13.02.2008, 21:48
hallo leute
so da bin ich mal wieder leider ne zeit lang verhindert gewesen
ist das ok wenn ich erst vorher vom fragebogen rein stelle so das wir das durchgehen können und dann nachher?

Say
13.02.2008, 23:19
Wenn´s geht immer komplett ..... es ist denk ich einfacher für beide Seiten wenn auch das "Wie mache ich es heute" zum Vergleich steht an dem früher kannst du ja nicht mehr viel ändern.

Kani
14.02.2008, 20:32
hier nochmal mein fragebogen die delikte muss ich nochmal raussuchen und aufschreiben werde es dann editieren



4. Wie konnten so viele Verstöße zusammenkommen?

es fing ende 2004 an ich habe stress mit meiner mutter bekommen und wir haben uns nur noch gezofft daraufhin bin ich mit 18 ausgezogen und habe versucht mein leben zu leben doch das ging in die hose ich hatte kein job keine hobbys kein garnichts kurz darauf habe ich mir ein roller gekauft und angefangen zu tunen ich habe schnell gemerkt das es mir spass gemacht hat und nach ner zeit war es mein leben ich habe nur noch roller getunt habe alles um mir rum vergessen ich und ein paar kumpels dachten wir wären die besten und haben getunt bis es nichtmehr ging oder uns das geld ausging ich habe zur der zeit für mein roller und das tuning gelebt es gab nicht besseres für mich und hatte auch keine interesse an was anderen

5. Wie war ihre Gefühlslage bei diesen Delikten?

da rollertuning mein leben war hat es mir nichts ausgemacht ich war vernarrt im roller ich konnte ohne roller nicht ich habe alles dafür getan das mein roller lief ich habe mir sogar ein ganzes ersatzteillager zusammen gekauft und alte teile die ich noch hatte

6. Was hätte passieren können bei den jeweiligen Delikten?

ich hätte durch meine rücklosigkeit ein verkehrsteilnehmer schwer verletzen können oder sogar töten können ich hatte nur sehr viel glück das es nicht passiert ist

7. Wie schätzen sie sich für die damalige Zeit als Fahrer ein?

rücksichtslos brutal unaufmerksam mein leben war halt das roller tuning und das fahren

8. Woran lag es das sie keinen Unfall hatten?

ich hatte nur sehr viel glück das nichts passiert ist es hätte jederzeit was passieren können

9. Warum haben sie sich (immer wieder) so verhalten?

der stress mit meiner mutter nahm kein ende und ich fühlte mich immer mehr zu mein roller hingezogen ich habe alles für mein roller getan

10. Wie haben sie auf das Verhalten der Polizei reagiert nachdem sie gestoppt oder gelasert wurden?

mir war es egal mein roller war mein leben und wieso sollte ich zu der zeit mein leben aufgeben und die beamten haben ja auch nur ihren job gemacht was ich jetzt auch verstehe

11. Wie haben sie auf die ersten Verwarn- bzw. Bußgelder reagiert?

bußgelder habe ich bezahlt und dann war die sache für mich abgeschlossen

12. Was hatten sie sich vorgenommen, um keine Punkte mehr zu bekommen?

garnichts ich wollte das rollertuning unter keinen umständen aufgeben

13. Warum konnten sie ihre guten Vorsätze nicht einhalten?

weil ich keine lust hatte aufzuhören

14. Gibt es ein Zusammenhang zwischen dem Punktesammeln und bestimmten
Ereignissen in ihrem Leben?

ja durch den stress meine ma bin ich extrem abgesackt da ich auch keine richtigen hobbys hatte bin ich in die schreckliche setuation gerutscht

.Fragen nach Änderungen gegenüber früher:

1. Wie lauten ihre Vorsätze heute?

ich habe seit januar 2007 eine freundin die ich heute auch noch habe und habe sehr viel mit ihr über meine setuation geredet sie hat mich erstmal von mein trip runtergeholt und hat mich dazu bewegt mich wieder mit meiner mutter zu vertragen ich habe es dann versucht und nach einer zeit hat es auch geklappt ich habe dann monate lang das vertrauen und die atmosfähre wieder aufgebaut und stabilisiert das hat mich eine menge kraft gekostet aber ich habe es geschaft dann habe ich mich entschieden mir hobbys zu suchen ich habe sehr viel ausprobiert bis ich dann einige hobbys gefunden habe wo drin ich gut bin und habe sie bis heute noch wie z.b. fahrrad fahren spazieren gehen fahräder reparieren pcs reparieren inline skates fahren und schlittschuhnfahren es tut mir so gut wieder ein normales leben zu führen jetzt habe ich noch 1.3.2008 eine wohnung bekommen und ich habe eine chance in ein projekt zu zeigen was ich kann und dadurch eine ausbildung zu bekommen

2. Was ist daran anders?

ich habe mein leben von grund aus geändert es war zwar schwer aber in nachinein bin ich sehr glücklich diesen schritt gemacht zu haben seitdem ich mich wieder mit meiner mutter vestehe geht es mit viel besser und nachdem ich dann auch noch hobbys habe ist mein leben schon fast perfekt für mich jetzt werde ich alles dafür tuhen um eine ausbildung zu bekommen

3. Was wollen sie konkret tun, damit sie ihre Vorsätze diesmal einhalten können?

ich habe viel nachgedacht über die alten zeiten und vergleiche oft heute und früher und muss sagen das es mir heute deutlicht besser geht wie früher und das ich nie wieder in die alte setuation zurück will

4. Was hat sich ansonsten bei ihnen geändert?

ich habe mich dazu gebracht mich in ein projekt zu bringen das ich eine chance auf eine ausbildung bekomme ich werde alles tun damit ich die chance bekomme meine setuation noch mehr zu verbessern ich will auf keinen fall wieder zurück

5. Welche Einstellung zur Verkehrssicherheit haben sie heute und was ist daran neu?

ich habe gelernt das man langsam sicherer ans ziel kommt und ich damit auch keine verkehrteilnehmer in gefahr bringe das ist sehr wichtig für mich geworden da ich mich selber auch nicht in gefahr bringen möchte

6. Was ist ihrer Meinung nach im Straßenverkehr besonders wichtig?

die sicherheit das mein fahrzeug verkehrstüchtig ist und man auf alle verkehrsteilnehmer rücksicht nehmen muss

7. Was könnte ihre guten Vorsätze wieder zum scheitern bringen?

nichts ich möchte nie mehr in die alte setuation zurück ich habe gemerkt das es mir heute viel besser geht wie vorher und ich will nicht das es mir wieder schlechter geht ich weiss es gibt auch mal wieder tage wo es mir schlechter gehen wird aber ich habe ja auch noch meine hobbys die mich wieder glücklich machen da ich weiss das ich das kann und noch lernen muss und noch werde



und jetzt ran an die tasten freue mich auf jede verbesserung

Kani
15.02.2008, 21:04
kann mich keiner verbessern ich muss es leider bis anfang nächsten monat drauf haben :(

samuel
16.02.2008, 22:17
9. Warum haben sie sich (immer wieder) so verhalten?

der stress mit meiner mutter nahm kein ende und ich fühlte mich immer mehr zu mein roller hingezogen ich habe alles für mein roller getan

Wo ist das Problem?
Du mußt das Problem finden, bearbeiten und lösen.
Du hast nicht mal eins.

Streß ist ok, aber woher kommt der?
Und wieso hast Du nicht gelernt damit umzugehen?

--------------------

Das ist so schon ganz ok, nur noch viel zu mager in der Änderung.

Deine Freundin hat gesagt und Du hast gemacht. Das ist für den Anfang ja gut, was aber wenn Deine Freundin sagt:
"Nimm die abgesägte Schrotflinte und die Skimütze mit zum Geldabheben!"

Was dann?

Wie hast Du Dich verändert und wie hast Du das gespürt?

Der Teil geht eine halbe Stunde.
Für den ganzen Vortrag brauchst Du momenetan nur 5 Minuten.

Samuel

Kani
17.02.2008, 22:18
ich habe mein fragebogen jetzt noch verändert und habe versucht deine kretik mit einzubauen und hoffe es ist ein wenig besser geworden



4. Wie konnten so viele Verstöße zusammenkommen?

es fing ende 2004 anfang 2005 an ich habe alles abgerochen schule etc einfach alles dadurch habe ich stress mit meiner mutter bekommen und bin dann mit 18 sofort ausgezogen und habe mein eigenes leben geführt was dann auch sehr schnell in die hose gegangen ist ich fing an roller zu tunen habe mich um kein job oder ähnliches bemüht und habe alles links liegen gelassen und wurde mit der zeit sehr agresiv im strassen vekehr und es hat mir spass gemacht und habe durch das tunen von roller meine anerkennung bekommen die ich vorher nicht hatte

5. Wie war ihre Gefühlslage bei diesen Delikten?

da rollertuning mein leben war hat es mir nichts ausgemacht ich war vernarrt im roller ich konnte ohne roller nicht ich habe alles dafür getan das mein roller lief ich habe mir sogar ein ganzes ersatzteillager zusammen gekauft und alte teile die ich noch hatte

6. Was hätte passieren können bei den jeweiligen Delikten?

ich hätte durch meine rücklosigkeit ein verkehrsteilnehmer schwer verletzen können oder sogar töten können durch meine sehr agressive fahrweise ich hatte nur sehr viel glück das es nicht passiert ist

7. Wie schätzen sie sich für die damalige Zeit als Fahrer ein?

ich war rücksichtslos habe niemanden beachtet bin gefahren wie ich wollte verkehrsregeln waren
ein fremdword und dazu kam noch meine sehr agressive fahreweise die von zeit zur zeit immer
schlimmer wurde mich hat es nicht gejuckt was andere darüber denken ich fand mich damals
cool und habe mich auch so gefühlt

8. Woran lag es das sie keinen Unfall hatten?

ich hatte nur sehr viel glück das nichts passiert ist es hätte jederzeit was passieren können
und hätte dann jemanden schwer verletzen oder sogar töten können ich möchte mir das
garnicht erst ausmalen was passiert wäre

9. Warum haben sie sich (immer wieder) so verhalten?

der stress wurde ziemlich schnell sehr stark und ich dadurch auch viel agressiver und um die ganze
agression abzubauen habe ich roller getunt und die ganze agression im strassenverkehr abgebaut
und durch das agresive verhalten im strassenvekehr war ich schnell gross angesehen in unserer
clique und das gefihl mir total und habe immer weiter gemacht ohne über die konsequenzen
nachzudenken

10. Wie haben sie auf das Verhalten der Polizei reagiert nachdem sie gestoppt oder gelasert wurden?

mir war es egal mein roller war mein leben und wieso sollte ich zu der zeit mein leben aufgeben und die beamten haben ja auch nur ihren job gemacht was ich jetzt auch verstehe

11. Wie haben sie auf die ersten Verwarn- bzw. Bußgelder reagiert?

ich habe meine bußgelder bezahlt und verwarnung nie wirklich beachtet mir wars damals egal
ich habe zur der zeit für mein roller gelebt und da hat mich nen bußgeld oder geschweige eine
verwarnung kein bischen abgeschreckt dazu fühlte ich mich viel zu cool

12. Was hatten sie sich vorgenommen, um keine Punkte mehr zu bekommen?

nichts zu der zeit hatte ich überhaupt keine interesse was zu verändern mein leben war
rollertuning und das war für mich halt das grösste

13. Warum konnten sie ihre guten Vorsätze nicht einhalten?

weil ich an mein roller sehr hing und das tuning wollte ich auch nicht aufgeben ich habe durch
das rollertuning anerkennung bekommen was ich vorher nicht hatte ich konnte roller tunen vorher
garnichts und dann wollte ich auch nicht das aufgeben sonst hätte ich ja nichtsmehr gehabt

14. Gibt es ein Zusammenhang zwischen dem Punktesammeln und bestimmten
Ereignissen in ihrem Leben?

ja ich habe wie schon erwähnt ende 2004 anfang 2005 sher viel stress mit meiner mutter bekommen dadurch bin ich dann auch ausgezogen und habe mein leben gelebt und das wurde dann nach ner zeit das rollertuning und da ich eh nicht tiefer sinken konnte wie es schon war habe ich mir durch das rollertuning anerkennung geholt die ich vorher nicht hatte

.Fragen nach Änderungen gegenüber früher:

1. Wie lauten ihre Vorsätze heute?

ich habe seit anfang 2007 eine sehr liebe freundin mit ihr habe ich dann ne zeit lang über meine setuation gesprochen da sie nicht wollte das ich weiterhin an rollern schraube und mich dadurch zu einer gefahr im strassenvekehr mache nach einer kurzen zeit habe ich dann eingesehen das es wirklich besser ist mit dem kapitel abzuschliessen und das habe ich dann auch kurz darauf getan ich habe wieder mit meiner mutter kontakt aufgenommen und mit ihr drüber gesprochen das ich es eingesehen habe das es falsch war was ich getan habe und das ich mich mit ihr vertragen möchte und meine leben nochmal neu anfangen möchte kurz darauf haben wir und dann wieder öfter getroffen und über alles geredet und sie hat gesagt das sie mich unterstützt das ich es schaffe meiner freundin hat sich ebenfalls angeschlossen nachdem ich dann wieder mit ihr gut kla kam habe ich angefangen mir hobbys zu suchen ich habe sehr viel ausprobiert um die anerkennung die mir gefehlt hat wo anders zu bekommen und das is mir dann auch nach langer suche gelungen ich habe jetzt fahrrad reparieren computer reparieren fahrrad fahren fussbald und schlittschuh fahren als hobby und seitdem habe ich wieder angefangen an mich zu glauben und wollte mein leben weiter im griff bekommen ich habe auch weiterhin über meine alte setuation mit meiner mutter gesprochen wie es denn mit arbeit aussieht und das ich dann erstmal bei ihr einziehen kann dann bin ich ende 2007 bei ihr eingezogen und habe dann wieder am 1.3.2008 eine wohnung gefunden und ich habe mich für ein projekt entschieden wo mir die chance geboten wird eine ausbildungstelle zu bekommen mit den nötigen einsatz

2. Was ist daran anders?

ich habe mein leben um 180grad gewendet und bin sehr froh das gemacht zu haben und die nötige unterstützung bekommen zu haben und ich werde jetzt durch das projekt versuchen an einer ausbildungstelle zu kommen die ich damals nicht hatte da ich keine lust auf arbeiten hatte doch jetzt will ich das ich eine ausbildung bekomme und dadurch auch mein fehlenden abschluss nachzumachen

3. Was wollen sie konkret tun, damit sie ihre Vorsätze diesmal einhalten können?

ich denke noch sehr oft an die alten zeiten und vergleiche sie mit den heutigen und ich bin froh das ich mich für diesen wandel entschieden habe und will auch nichtmehr zurück in die alte setuation wenn ich heute agressiv werde geh ich im wald und renne bis ich kaput bin und das tut auch sehr gut dadurch gefährde ich keine verkehrsteilnehmer was auch mein ziel ist

4. Was hat sich ansonsten bei ihnen geändert?

ich habe mich wie schon erwähnt für ein projekt entschieden durch das ich die möglichkeit habe eine ausbildungstelle zu bekommen und mein abschluss nachzuholen und diese chance werde ich nutzen um meine setuation noch zu verbessern

5. Welche Einstellung zur Verkehrssicherheit haben sie heute und was ist daran neu?

ich habe es eingesehen das man nicht schnell fahren muss man kommt langsammer genauso schnell ans ziel und man gefährdet keine verkehrsteilnehmer was mir sher wichtig geworden ist weil ich möchte ja auch nicht von irgendjemanden angefahren werden oder in ein unfall verwickelt werden der kein versicherungschutz hat

6. Was ist ihrer Meinung nach im Straßenverkehr besonders wichtig?

der versicherungsschutz im strassenvekehr und die verkehrsregel nur durch die kommt man sicher ans ziel und gefährdet niemanden

7. Was könnte ihre guten Vorsätze wieder zum scheitern bringen?

nichts ich möchte nie mehr in die alte setuation zurück ich habe gemerkt das es mir heute viel besser geht wie vorher und ich will nicht das es mir wieder schlechter geht ich weiss es gibt auch mal wieder tage wo es mir schlechter gehen wird aber ich habe ja auch noch meine hobbys die mich wieder glücklich machen da ich weiss das ich das kann und noch lernen muss und noch werde

samuel
17.02.2008, 22:39
Das ist kein Deut besser.

4. Wie konnten so viele Verstöße zusammenkommen?

es fing ende 2004 anfang 2005 an ich habe alles abgerochen schule etc einfach alles dadurch habe ich stress mit meiner mutter bekommen und bin dann mit 18 sofort ausgezogen und habe mein eigenes leben geführt was dann auch sehr schnell in die hose gegangen ist ich fing an roller zu tunen habe mich um kein job oder ähnliches bemüht und habe alles links liegen gelassen und wurde mit der zeit sehr agresiv im strassen vekehr und es hat mir spass gemacht und habe durch das tunen von roller meine anerkennung bekommen die ich vorher nicht hatte

Wenn Du beim Psychologen mit dem 18. Geburtstag anfängst, bist Du mindestens 10 Jahre zu spät dran. Denn Deine Prägung ist zu diesem Zeitpunkt schon abgeschlossen.
-Du hast schon einen Musikgeschmack entwickelt,
-Dein Modestil ist schon geprägt.
-Wenn Du Sportfan bist, ist auch dieses Feld in dem Alter schon besetzt.

Das sind Sachen die Du erklären können mußt. Wieso Roller und nicht Briefmarken oder Nasebohren?

Wie lief es in der Familie?
Wann fingen die Probleme an und warum?

-------------------------
ich habe seit anfang 2007 eine sehr liebe freundin mit ihr habe ich dann ne zeit lang über meine setuation gesprochen da sie nicht wollte das ich weiterhin an rollern schraube und mich dadurch zu einer gefahr im strassenvekehr mache nach einer kurzen zeit habe ich dann eingesehen das es wirklich besser ist mit dem kapitel abzuschliessen und das habe ich dann auch kurz darauf getan

Warum?
Deine Mutter hat doch sicher mit Dir geredet und die Bullen auch? Und nichts war!
Und dann kommt die Torte vorbei und Du siehst alles ein? Wie geht das denn?
Ein paar mehr Detail´s bitte!!!!!!!!

-------------------

7. Was könnte ihre guten Vorsätze wieder zum scheitern bringen?

nichts ich möchte nie mehr in die alte setuation zurück ich habe gemerkt das es mir heute viel besser geht wie vorher und ich will nicht das es mir wieder schlechter geht ich weiss es gibt auch mal wieder tage wo es mir schlechter gehen wird aber ich habe ja auch noch meine hobbys die mich wieder glücklich machen da ich weiss das ich das kann und noch lernen muss und noch werde

Die Frag lautet übersetzt: An wen wenden sie sich, wenn es Ihnen mal dreckig geht?

Du nimmst so oft das Wort Agressiv in den Mund, da würde es mich nicht wundern, wenn Dir der Gutachter ein wenig auf den Zahn fühlen wird. Da binn ich mal gespannt, wie Du Dir beim Gespräch einen Wald wachsen läßt oder anfängst mit Fußballspielen oder Rad reparieren.

TIP: Entweder Du schraubst das Agressive ein wenig zurück oder Du überlegst Dir eine Entspannungsübung, die Du auch auf dem Klo machen kannst, inklusive der Beschreibung wie und warum Du das machst.

Samuel

Kani
17.02.2008, 23:04
Das ist kein Deut besser.

4. Wie konnten so viele Verstöße zusammenkommen?

es fing ende 2004 anfang 2005 an ich habe alles abgerochen schule etc einfach alles dadurch habe ich stress mit meiner mutter bekommen und bin dann mit 18 sofort ausgezogen und habe mein eigenes leben geführt was dann auch sehr schnell in die hose gegangen ist ich fing an roller zu tunen habe mich um kein job oder ähnliches bemüht und habe alles links liegen gelassen und wurde mit der zeit sehr agresiv im strassen vekehr und es hat mir spass gemacht und habe durch das tunen von roller meine anerkennung bekommen die ich vorher nicht hatte

Wenn Du beim Psychologen mit dem 18. Geburtstag anfängst, bist Du mindestens 10 Jahre zu spät dran. Denn Deine Prägung ist zu diesem Zeitpunkt schon abgeschlossen.
-Du hast schon einen Musikgeschmack entwickelt,
-Dein Modestil ist schon geprägt.
-Wenn Du Sportfan bist, ist auch dieses Feld in dem Alter schon besetzt.

Das sind Sachen die Du erklären können mußt. Wieso Roller und nicht Briefmarken oder Nasebohren?

Wie lief es in der Familie?
Wann fingen die Probleme an und warum?

ich war sehr schlecht in der schule wurde nur gemobbt und wollte nichtmehr zu schule gehen da fing es an mit straftaten wie vorteuschen einer straftat usw und da fing es dann an stress zu geben weil ich einfach nichtmehr zu schule wollte und auch keine lust mehr hatte mir sowas anzutun dann habe ich ein tuner kennengelernt und habe sein roller gesehen und war hin und weg wie toll der aussah und wie schnell er war und habe kurz darauf mir auch ein roller besorgt und habe mir zeigen lassen wie man tunet und habe dadurch dann auch selber angefangen und meine mutter fand das überhaput nicht gut und dann gabs jeden tag zoff zu hause und bin dann ausgezogen

ich habe seit anfang 2007 eine sehr liebe freundin mit ihr habe ich dann ne zeit lang über meine setuation gesprochen da sie nicht wollte das ich weiterhin an rollern schraube und mich dadurch zu einer gefahr im strassenvekehr mache nach einer kurzen zeit habe ich dann eingesehen das es wirklich besser ist mit dem kapitel abzuschliessen und das habe ich dann auch kurz darauf getan

Warum?
Deine Mutter hat doch sicher mit Dir geredet und die Bullen auch? Und nichts war!
Und dann kommt die Torte vorbei und Du siehst alles ein? Wie geht das denn?
Ein paar mehr Detail´s bitte!!!!!!!!

ich habe es nach einer woche jugendarest gelernt doch dann habe ich noch einmal erloschen der betrieberlaubnis bekommen und danach kam nichts mehr meine freundin hat auch ein teil dazu beigetragen das ich aufgehört habe mit rollertuning und allem was mit roller zu tun hat

7. Was könnte ihre guten Vorsätze wieder zum scheitern bringen?

nichts ich möchte nie mehr in die alte setuation zurück ich habe gemerkt das es mir heute viel besser geht wie vorher und ich will nicht das es mir wieder schlechter geht ich weiss es gibt auch mal wieder tage wo es mir schlechter gehen wird aber ich habe ja auch noch meine hobbys die mich wieder glücklich machen da ich weiss das ich das kann und noch lernen muss und noch werde

Die Frag lautet übersetzt: An wen wenden sie sich, wenn es Ihnen mal dreckig geht?

Du nimmst so oft das Wort Agressiv in den Mund, da würde es mich nicht wundern, wenn Dir der Gutachter ein wenig auf den Zahn fühlen wird. Da binn ich mal gespannt, wie Du Dir beim Gespräch einen Wald wachsen läßt oder anfängst mit Fußballspielen oder Rad reparieren.

TIP: Entweder Du schraubst das Agressive ein wenig zurück oder Du überlegst Dir eine Entspannungsübung, die Du auch auf dem Klo machen kannst, inklusive der Beschreibung wie und warum Du das machst.

Samuel

ich kann mich an meiner mutter meiner freundin und mein freunden wenden die da tunet keiner von und fahren alle rad

Kani
17.02.2008, 23:20
wie ich gerade selber sehen habe ich wohl noch einiges falsch habe mir von spin mal den letzten fragebogen durchgelesen und versuche meine geschichte auch mal in der form zu schreiben hoffe dann kommt es etwas deutlicher :?

samuel
17.02.2008, 23:36
ich war sehr schlecht in der schule

Warum?

Samuel

Kani
18.02.2008, 00:48
weil ich gemoppt wurde und dadurch bin ich in der schule schlechter geworden bis ich dann öfter schule geschwäntzt habe und anschlissent nach der 8 klasse die schule verlassen habe

samuel
18.02.2008, 18:31
Deine Welt ist ja auch prima, Schuld sind die Anderen und Dir scheint die Sonne aus dem Hintern.

Falsche Antwort

Der Gutachter will was hören, wo Du Deinen Teil der Schuld klar benennen kannst. Sonst Fußgänger!!!!!!!!!!!!

Samuel

Kani
18.02.2008, 23:57
ich habe mir nochmal alles durchn kopf gehen lassen und bin dann zu dem fragebogen gekommen hoffe es ist eine kleine verbesserung zu erkennen


4. Wie konnten so viele Verstöße zusammenkommen?

es fing alles in der 7 klasse an am anfang verlief alles ganz normal man hat sich kennengelernt in den klassen und hat versucht miteinander auszukommen doch ich wurde gemoppt weil ich keine marken klamotten getragen habe das hat mich sehr getroffen und ich wollte immer dazugehören habe aber nie welche bekommen und wurde dann auch durch mein vieles schwenzen schlechter in der schule bis ich letztendlich nach der 8 klasse abgegangen bin und die schule gewechselt habe und da lief das gleiche ab ich habe mich dan öfter mit meiner mutter gestritten das ich auch markenklamotten haben will und sie konnte mir keine kaufen dadurch habe ich versucht mir was zu klauen bin dann auch erwischt worden und habe später wieder die schule gewechselt und habe in der neuen schule ein rollertuner kennengelernt ich war sofort von sein roller begeistert und wollte auch ein haben er hatte noch ein zum verkaufen ich habe dann mit meiner mutter drüber geredet das ich den haben will doch sie wollte mir den nicht kaufen weil ich kein führerschein besass dann habe ich mir ihn selber gekauft und bin dann damit gefahren und dadurch habe ich eine menge stress mit meiner mutter bekommen und bin darauf ausgezogen ich habe durch ihn dann noch andere rollertuner kennengelernt die mich respektierten weil ich ein roller besass und ihn getunt hatte das fand ich undbeschreiblich schön einmal richtig respektiert zu werden und habe mir das tunen beigebracht und habe meine roller fresiert bis es nichtmehr ging dann fing es an das mich viele bewunderten wie ich meine roller getunt habe und wie schnell ich die roller bekommen habe da habe ich dann blut geleckt und wollte mehr lob haben und habe ihn durchs tuning bekommen habe mir immer bessere roller gekauft und getunt und habe auch sehr viele anzeigen bekommen und wurde immer beliebter das fand ich damals natürlich total geil habe mich richtig gut gefühlt das andere mich gelobt hatten und zu mir auf schauten doch dann habe ich eine woche jugendarest bekommen in der woche habe ich viel drüber nachgedacht was ich getan habe und warum ich da nun eingeperrt bin und habe mir strategien überlegt um mit dem rollertuning aufzuhören was dann auch zum grössten teil geklappt hat bis ich dann nochmal erloschen der betriebserlaubnis bekam seitdem bin ich dann kein roller mehr gefahren der nicht verkehrssicher war

5. Wie war ihre Gefühlslage bei diesen Delikten?

durch den vielen lobs die ich bekommen habe habe ich mich natürlich total gut gefühlt und habe ein auf gross macker gemacht weil viele auf mich hoch schauten und wollten auch das können was ich mir beigebracht habe doch das haben sie nicht geschaft dadurch fühlte ich mich unbesiegbar in meiner clique und habe es genossen den neid ihn ihnen zu sehen

6. Was hätte passieren können bei den jeweiligen Delikten?

durch die extreme bauartveränderungen sind die bremsen stossdämpfer rahmen nicht mehr für die hohen geschwindigkeiten ausgelegt ich hätte somit andere vekehrsteilnehmer sehr schwer verletzen können oder sogar töten können und mich selber auch da die bremsen brechen könnten oder sich der ganze rahmen verziehen könnte und das fahrverhalten sich deutlich verschlechtert hätte

7. Wie schätzen sie sich für die damalige Zeit als Fahrer ein?

ich bin nach mein eignen style gefahren ich kannte keine vekehrsregeln mir war egal was andere mir gesagt haben und ne rote ampel hies für mich nicht stop ich bin bei jedem ampellicht über die strasse gefahren und wenn da mal zuviel los war habe ich den bürgersteig genommen also zu der zeit war ich eine sher starke gefährdung für den strassenvekehr

8. Woran lag es das sie keinen Unfall hatten?

ich habe einfach nur sehr viel glück gehabt das meine bremsen den wieder stand gehalten haben und nicht gebrochen sind oder der rahmen sich nicht zu sehr verzogen hat

9. Warum haben sie sich (immer wieder) so verhalten?

für mich war die anerkennung sehr wichtig ich wollte immer im mittelpunkt stehen und der coole in der clique sein der das sagen hat und der den besten roller hatte ich habe mir über die konsequenzen keine gedanken gemacht da es mir wichtiger war respekt zu bekommen und das ander mich mochten da bin ich für über jeden schatten gesprungen

10. Wie haben sie auf das Verhalten der Polizei reagiert nachdem sie gestoppt oder gelasert wurden?

ich hatte angst das die polizei mein tuning raus bekommt aber damit musste ich rechnen und das war dann auch immer so und habe dafür immer eine anzeige bekommen ich habe versucht wegen zu finden das die polizei mein tuning nichtmehr endeckte und sichbar machte was mir dann auch eine zeit lang gelungen ist

11. Wie haben sie auf die ersten Verwarn- bzw. Bußgelder reagiert?

ich habe zeimal vekehrsunterricht bekommen aus dem ich jedes mal rausgeflogen bin ich wollte cool sein und habe gezeigt das ich sowas nicht brauche das das nur für weicheier ist und meine bußgelder habe ich bezahlt konnte danach ja wieder fahren war immerhin besser wie eine anzeige

12. Was hatten sie sich vorgenommen, um keine Punkte mehr zu bekommen?

ich wollte auf anderen wege versuchen mir die anerkennung zu holen die ich durchs rollertuning bekommen habe ich wollte das alles hinter mir lassen da ich wusste das ich sonst kein führerschein mehr machen darf und wollte arbeiten gehen um mir bessere klamotten zu kaufen und dann mein abschluss nachzumachen

13. Warum konnten sie ihre guten Vorsätze nicht einhalten?

ich habe versucht andere freunde zu finden aber das rollertuning hat mich wieder in den alten gedanken versetzt und habe die ganzen pläne wieder ausn kopf geschlagen ich habe es öfter versucht und bin immer kläglich gescheitert und nach einer weile wollte ich es dann auch ncihtmehr versuchen da ich wusste ich scheiter sowieso wieder

14. Gibt es ein Zusammenhang zwischen dem Punktesammeln und bestimmten
Ereignissen in ihrem Leben?

ja ich wurde damals nur runter gemacht musste mich für mein aussehen schämen das ich keine guten klamotten trug und habe ein ausweg gesucht wo es nicht wichtig war was man getragen hat und das war das rollertuning

.Fragen nach Änderungen gegenüber früher:

Kani
18.02.2008, 23:57
1. Wie lauten ihre Vorsätze heute?

ich habe nach der woche jugendarest mein ganzes leben geändert auch wenn noch einmal erloschen der betriebserlaubnis kam das war nur noch pure dummheit ich habe es nach dem arest gelernt das man nicht gegen die verkehrsregeln verstösst und das es sinnvoller ist sich dran zu halten dann habe ich anfang januar meine freundin kennengelernt mit der ich heute noch zusammen bin ich habe mit ihr über meine probleme geredet und wir haben uns strategien überlegt wie ich mein leben nochmal ganz von neu anfange und was meine ersten schritte sind dann habe ich den ersten schritt gemacht und habe mit meiner mutter geredet das ich aus den ganzen unsinn gelernt habe und das ich nochmal ein neuanfang starten möchte sie war von der sache begeistert und hat mir ihre unterstützung angeboten die ich dann auch annahm ich habe mich von monat zu monat besser mit ihr verstanden und habe angefangen mir hobbys zu suchen und neue freunde zu finden als erstes habe ich dann neue leute kennengelernt die dann auch kurz darauf meine freunde waren dann habe ich angefangen alles auszuprobieren an hobbys wo ich dann auf fahrrad fahren schlittschuh fahren pc spielen und spazieren gehen hängen geblieben bin und habe meine ganze denkweise dadurch bearbeitet für meine freunde bin ich ein netter mensch mit dem man sich gut unterhalten kann und den man auch sachen erzahlen kann und habe dadurch meine anerkennung was mich sehr glücklich macht und möchte es auch nichtmehr vermissen dann habe ich mir überlegt was ich als nächstes möchte da fiel mir eine neue wohnung an in einer ganz anderen gegend und die habe ich dann auch gefunden und kurz darauf habe ich mich an einen prjekt beworben wodurch ich jetzt die chance habe eine ausbildung zu bekommen und einen abschluss nachzumachen und ich werde noch weiter an mir arbeiten


2. Was ist daran anders?

früher habe ich meine anerkennung durchs rollertuning geholt jetzt habe ich freunde die mich respektieren wie ich bin die mir helfen wenn es mir schlecht geht mit den ich über alles reden kann was ich damals nicht hatte wo ich nur der obermacker war der nur tunen konnte

3. Was wollen sie konkret tun, damit sie ihre Vorsätze diesmal einhalten können?

ich werde mich anstrengen in dem projekt eine ausbildung zu bekommen und mein leben noch besser zu gestalten und meine hobbys noch ein wenig erweite mit kart fahren und fittnistudio und werde mich auch bemühen einen abschluss nachzumachen damit meine beruflichen perspektive besser aussieht

4. Was hat sich ansonsten bei ihnen geändert?

ich habe freunde gefunden die nicht von mir verlangen cool zu sein oder sachen zu zeigen was ich gut kann meine freunde respektieren mich wie ich bin ich brauche endlich keinen mehr was beweisen

5. Welche Einstellung zur Verkehrssicherheit haben sie heute und was ist daran neu?

ich habe gelernt die verkehrsregeln zu beachten da sie ja nicht aus spass exestieren und habe auch den sinn verstanden warum es sie gibt ich fahre sogar mit mein fahrrad vorrausschauend und achte auf jede ampel und verkehrszeichen wo ich damals nichtmal im traum dran gedacht hätte
heute sag ich mir nur wie leichtsinnig ich war mit mein früheren verhalten

6. Was ist ihrer Meinung nach im Straßenverkehr besonders wichtig?

die sicherheit der vekehrsteilnehmer und meiner mitfahrer
man sollte auch auf jedenfall sich an die verkehsregeln halten
und das fahrzeug sollte sich in ordnunggemässen zustand befinden
man sollte immer vorrauschauent fahren und immer bremsbereit sein und natülich alle ampeln und verkehrsschilder beachten

7. Was könnte ihre guten Vorsätze wieder zum scheitern bringen?

nichts ich habe freunde die mir in schlechten zeiten helfen wie meine freundin und meine mutter und wenn ich mal kein in der nähe habe der mich in schlechten zeiten wieder runter auf den teppich holt setze ich mich am pc und spiele ich möchte auf keinen fall in meine alte setuation zurück dafür habe hard gekämpft daraus zu kommen

samuel
19.02.2008, 20:31
So langsam wird es doch.

Zum Thema Zukunft kannst Du noch erwähnen, daß Du irgendwann mal Nachwuchs haben willst und daß Baby dann nicht einen Knacki Rollertuner zum Papa haben soll, sondern einen, der sich um seine Familie kümmert.

So was hören die immer gern.
--------------------

2. Was ist daran anders?

früher habe ich meine anerkennung durchs rollertuning geholt jetzt habe ich freunde die mich respektieren wie ich bin die mir helfen wenn es mir schlecht geht mit den ich über alles reden kann was ich damals nicht hatte wo ich nur der obermacker war der nur tunen konnte

3. Was wollen sie konkret tun, damit sie ihre Vorsätze diesmal einhalten können?

ich werde mich anstrengen in dem projekt eine ausbildung zu bekommen und mein leben noch besser zu gestalten und meine hobbys noch ein wenig erweite mit kart fahren und fittnistudio und werde mich auch bemühen einen abschluss nachzumachen damit meine beruflichen perspektive besser aussieht

Heute bist Du nicht mehr allein. Wenn etwas ist, mit dem Du nicht klarkommst, dann hältst Du erst mal Kriegsrat mit der Familie und/oder den Freunden. Du machst Dich auch schon mal bei Fremden kundig (Denk Dir ein Beispiel aus) (Bsp: Garten, Du willst Dir eine Pflanze zulegen und hast keinen Plan, also wackelst Du in einen Baumarkt und fragst in der Gartenabteilung nach)

Einfache Beispiele für Deine Behauptungen!!!!!

Samuel

Kani
19.02.2008, 21:56
ich werde deine tips mit einbauen und den nochmal rein stellen und das freut mich sehr das es langsam was wird :)

Kani
20.02.2008, 22:18
Heute bist Du nicht mehr allein. Wenn etwas ist, mit dem Du nicht klarkommst, dann hältst Du erst mal Kriegsrat mit der Familie und/oder den Freunden. Du machst Dich auch schon mal bei Fremden kundig (Denk Dir ein Beispiel aus) (Bsp: Garten, Du willst Dir eine Pflanze zulegen und hast keinen Plan, also wackelst Du in einen Baumarkt und fragst in der Gartenabteilung nach)

Einfache Beispiele für Deine Behauptungen!!!!!

Samuel


wie meinst du das genau ich verstehe das nicht 100%ig vllt kannst du mir da ein wenig auf die sprünge helfen

samuel
20.02.2008, 22:28
Früher warst Du der einsame Cowboy, der sein Pferd frisiert hat. Als Mama dagegen war, bist Du ausgezogen und hast Ihren Rat in den Wind geschossen.

Heute: Wenn ich mal nicht weiter weiß, dann..........................

Und dann kannst Du schön erklären, wie und wo Du Dir Rat holst und immer schön ein kleines, einfaches Beispiel dazu. Und nicht vergessen, wie Du dich dabei fühlst und was Dir die Gemeinschaft gibt.

Grundtenor ist immer Früher schlecht/ Heute gut.

Samuel

Kani
20.02.2008, 22:35
ah jetzt habe ich es etwas besser verstanden ich werde mir morgen früh die arbeit machen und mein fragebogen zu bearbeiten und nochmals rein zu stellen hoffe ich bekomme es bald hin :)

samuel
20.02.2008, 22:37
Bis ich zufrieden bin, ist ein langer Weg, aber besser so und bestanden.

Samuel

Kani
20.02.2008, 22:46
ja ich werde mich die nächsten tage intensiver rein hängen damit ich die mpu nächsten monat machen kann

Kani
21.02.2008, 13:37
hallo samuel ich habe jetzt nur den heute teil rein gestellt bei dem früher hast du ja nichts bemängelt
habe bei dem teil heute versucht deine tips mit einzubauen hoffe es ist mir ein wenig gelungen habe die neuen sachen fett gemacht


1. Wie lauten ihre Vorsätze heute?

ich habe nach der woche jugendarest mein ganzes leben geändert auch wenn noch einmal erloschen der betriebserlaubnis kam das war nur noch pure dummheit ich habe es nach dem arest gelernt das man nicht gegen die verkehrsregeln verstösst und das es sinnvoller ist sich dran zu halten dann habe ich anfang januar meine freundin kennengelernt mit der ich heute noch zusammen bin ich habe mit ihr über meine probleme geredet und wir haben uns strategien überlegt wie ich mein leben nochmal ganz von neu anfange und was meine ersten schritte sind dann habe ich den ersten schritt gemacht und habe mit meiner mutter geredet das ich aus den ganzen unsinn gelernt habe und das ich nochmal ein neuanfang starten möchte sie war von der sache begeistert und hat mir ihre unterstützung angeboten die ich dann auch annahm ich habe mich von monat zu monat besser mit ihr verstanden und habe angefangen mir hobbys zu suchen und neue freunde zu finden als erstes habe ich dann neue leute kennengelernt die dann auch kurz darauf meine freunde waren dann habe ich angefangen alles auszuprobieren an hobbys wo ich dann auf fahrrad fahren schlittschuh fahren pc spielen und spazieren gehen hängen geblieben bin und habe meine ganze denkweise dadurch bearbeitet für meine freunde bin ich ein netter mensch mit dem man sich gut unterhalten kann und den man auch sachen erzahlen kann und habe dadurch meine anerkennung was mich sehr glücklich macht und möchte es auch nichtmehr vermissen dann habe ich mir überlegt was ich als nächstes möchte da fiel mir eine neue wohnung an in einer ganz anderen gegend und die habe ich dann auch gefunden und kurz darauf habe ich mich an einen prjekt beworben wodurch ich jetzt die chance habe eine ausbildung zu bekommen und einen abschluss nachzumachen und ich werde noch weiter an mir arbeiten und ich möchte auch irgendwann eine eigene familie mit kindern haben und ich möchte nicht das meine kinder mich als knasti erleben oder einer der sicht nicht an die regeln hält ich möchte ein vorbild für meine kinder sein das meine kinder nicht die gleiche scheisse machen die ich damals gemacht habe

2. Was ist daran anders?

damals habe ich mir meine anerkennung durch das rollertuning geholt doch heute brauch ich keinen mehr beweisen das ich was kann heute bekomme ich so meine anerkennung und werde so respektiert was für mich natürlich total toll ist was mich sehr freut und mit meinen freunden kann ich jederzeit über alles reden wenn ich rat brauche oder probleme habe bei den problemen helfen meine freunde meine freundin und meine mutter mir natürlich so gut wie sie können und bringen mich nebenbei noch auf andere gedanken und helfen mir in solchen setuation nur noch vorne zu schauen die probleme sind in den letzten 5 monaten drastisch weniger geworden und das freut mich total da ich entlich wieder ein licht am ende des tunnels sehe das ich damals nie gesehen hätte ich bin echt total glücklich mich für diesen weg entschieden zu haben

3. Was wollen sie konkret tun, damit sie ihre Vorsätze diesmal einhalten können?

ich habe wie schon erwähnt an einem prjekt teilgenommen wodurch ich eine ausbildung oder ein arbeitsplatz bekommen kann ich werde mich in diesen projekt 110% geben das ich eine ausbildung bekomme um dann noch meinen abschluss nachzuholen damit ich später was gelernt habe und auch meine familie ernähren kann das mir natürlich sehr wichtig ist und auch ein guter papa für meine kinder zu sein ich will kein schlechter papa sein der jahre wegen rollertuning oder ähnlichen im gefängnis gesessen hat ich will nicht das meine kinder genau so werden wie ich damals

4. Was hat sich ansonsten bei ihnen geändert?

ich habe freunde gefunden die nicht von mir verlangen cool zu sein oder sachen zu zeigen was ich gut kann meine freunde respektieren mich wie ich bin ich brauche endlich keinen mehr was beweisen
und ich habe meine mutter meine freundin und freunde mit den ich über meine probleme reden kann wenn welche auftreten was in dem letzten jahr dramstisch weniger geworden sind was mir persönlich sehr gut tut

5. Welche Einstellung zur Verkehrssicherheit haben sie heute und was ist daran neu?

ich habe gelernt die verkehrsregeln zu beachten da sie ja nicht aus spass exestieren und habe auch den sinn verstanden warum es sie gibt ich fahre sogar mit mein fahrrad vorrausschauend und achte auf jede ampel und verkehrszeichen wo ich damals nichtmal im traum dran gedacht hätte
heute sag ich mir nur wie leichtsinnig ich war mit mein früheren verhalten

6. Was ist ihrer Meinung nach im Straßenverkehr besonders wichtig?

die sicherheit der vekehrsteilnehmer und meiner mitfahrer
man sollte auch auf jedenfall sich an die verkehsregeln halten
und das fahrzeug sollte sich in ordnunggemässen zustand befinden
man sollte immer vorrauschauent fahren und immer bremsbereit sein und natülich alle ampeln und verkehrsschilder beachten

7. Was könnte ihre guten Vorsätze wieder zum scheitern bringen?

nichts ich habe mein leben von grund auf geändert und habe ein neuanfang gestartet mit dem ich auch sehr zufrieden bin und es immer besser wird ich möchte auch später eine familie haben bei der ich auch sein möchte und nicht mein halbes leben im gefänginis verbringen will ich habe freunde und familie die mich das letzte jahr sehr unterstützt hat und es auch weiterhin tuhen ich habe seitdem neuanfang kein verlangen mehr nach rollern gehabt geschweige denn tuning und das will ich auch so beibehalten wie es jetzt ist

samuel
21.02.2008, 18:34
Nicht schlecht, aber wieder ohne Beispiele.

Samuel

Kani
21.02.2008, 19:39
wie genau meinst du das denn mit beispiel und in welchen punkten sollte ich das mit einbringen

samuel
21.02.2008, 20:00
mit meinen freunden kann ich jederzeit über alles reden wenn ich rat brauche oder probleme habe bei den problemen helfen meine freunde meine freundin und meine mutter mir natürlich so gut wie sie können und bringen mich nebenbei noch auf andere gedanken und helfen mir in solchen setuation nur noch vorne zu schauen die probleme sind in den letzten 5 monaten drastisch weniger geworden und das freut mich total da ich entlich wieder ein licht am ende des tunnels sehe das ich damals nie gesehen hätte ich bin echt total glücklich mich für diesen weg entschieden zu haben

Das ist doch ein schöner theoretischer Beitrag, aber so leblos wie ein Dosenfisch.

Also ein Beispiel, Du hast Dir einen Rat geholt bei was und wie war das und was ist bei rausgekommen usw.

Samuel

Kani
21.02.2008, 20:08
achso jetzt verstehe ich was du meinst hmm werd mir da mal gedanken drüber machen und dann rein schreiben

Kani
21.02.2008, 20:34
2. Was ist daran anders?

damals habe ich mir meine anerkennung durch das rollertuning geholt doch heute brauch ich keinen mehr beweisen das ich was kann heute bekomme ich so meine anerkennung und werde so respektiert wie ich bin was für mich natürlich für mich total toll ist was mich sehr freut mit meinen freunden kann ich auch jederzeit über alles reden wie z.b wenn ich ein rat brauche wo ich gute wohnungen finde oder jobs projekte usw finde oder wo ich mich bewerben sollte natürlich helfen sie mir auch bei problemen wenn ich mit jemanden eine ausandersetzung hatte wie ich wieder auf die person zugehen kann und mit ihr drüber reden kann was dann auch immer klappt das ist sehr hilrfreich für mich und freut mich auch sehr was noch sehr schön ist das meine freunde und freundin wenn es mir mal nicht so gut geht wenn ich eine ausandersetzung mit meiner mutter oder ein freund hatte mich auf andere gedanken zu bringen und mir dann helfen das wieder hin zu bekommen seit den letzten 5 monaten hatte ich nur noch sehr selten bis keine ausandersetzung mehr mit jemanden ich bin sehr froh mich für diesen weg entschieden zu haben ich sehe endlich wieder ein licht am ende des tunnels was ich damals nie gesehen hätte bzw habe

Kani
24.02.2008, 21:47
soo überweise morgen das geld an den tüv hoffe das ich mit meiner vorbereitung durch komme :)

samuel
24.02.2008, 21:54
Wolltest Du nicht mal ein Beispiel bringen?

Samuel

Kani
24.02.2008, 21:56
ist oben im text auch noch kein beispiel drin?

hmm dann verstehe ich irgendwie nicht wie ich da ein beispiel rein bringen kann :(

samuel
24.02.2008, 22:11
Liest Du bei spin mit? So was wie ein Zwilling von Dir.

Samuel

Kani
24.02.2008, 22:21
nein könnte ich aber mal machen wenn es da was interessantes gibt

das mit den beispielen verstehe ich nicht richtig soll ich ein beispiel aus mein leben mit rein bringen oder eins was ich mir ausgedacht habe

samuel
24.02.2008, 22:31
Beides, solange es Dir hilft den Schein wieder zu bekommen.

Samuel

Kani
24.02.2008, 22:34
hmmm dann werde ich das nochmal verbessern und die tage rein stellen
ich hatte noch nie ein schein ;)

Say
26.02.2008, 00:29
z.b wenn ich ein rat brauche wo ich gute wohnungen finde oder jobs projekte usw finde oder wo ich mich bewerben sollte natürlich helfen sie mir auch bei problemen wenn ich mit jemanden eine ausandersetzung hatte wie ich wieder auf die person zugehen kann und mit ihr drüber reden kann was dann auch immer klappt das ist sehr hilrfreich für mich und freut mich auch sehr was noch sehr schön ist das meine freunde und freundin wenn es mir mal nicht so gut geht wenn ich eine ausandersetzung mit meiner mutter oder ein freund hatte mich auf andere gedanken zu bringen und mir dann helfen das wieder hin zu bekommen seit den letzten 5 monaten hatte ich nur noch sehr selten bis keine ausandersetzung mehr mit jemanden ich bin sehr froh mich für diesen weg entschieden zu haben ich sehe endlich wieder ein licht am ende des tunnels was ich damals nie gesehen hätte bzw habe

Bring doch mal ein konkretes Beispiel wie:

An dem Tag X hatte ich Streit mit einem Freund dabei ging es darum das ich eine Zigarette bei ihm auf dem Fußboden ausgetreten habe.Als er mich daraufhin aus der Wohnung geworfen hat hab ich nicht verstanden wieso .... also hab ich mich an meine Mutter gewandt und die hat mir dann erklärt das sich sowas nicht gehört.Als ich darauf hin verstanden habe das ich was falsches gemacht habe bin ich zu meinem Freund hab mich bei ihm entschuldigt und ihm einen neuen Teppich gekauft den ich auch mit ihm zusammen verlegt habe.Das Loch im Teppich war weg die Wohnung sah wieder toll aus und ich hab daraus gelernt einen Aschenbecher zu benutzen ......sowas in der Art eben und nicht so allgemein.

Kani
26.02.2008, 11:38
achsooooooooooooooooooo
jetzt verstehe ich was ihr meint :)
werde mich heute abend oder gleich nochmal dran setzen und den punkt überarbeiten und nochmal rein stellen danke für die ausführliche erklärung say

Say
26.02.2008, 12:53
Jaja die kleinen Schläge auf den Hinterkopf ;)

Keine Ursache .... gerne geschehen :D

Kani
26.02.2008, 13:03
joa ich brauche die tage noch ein paar weil ich jetzt das geld überwiesen habe und denke mal bald den termin bekomme werde bis dahin noch bischen tuhen

Kani
27.02.2008, 21:53
so habe mal ein beispiel mit eingebaut und etwas verändert hoffe es ist ein wenig besser geworden dann mal her mit euren meinungen


2. Was ist daran anders?

damals habe ich mir meine anerkennung durch das rollertuning geholt doch heute brauch ich keinen mehr beweisen das ich was kann heute bekomme ich so meine anerkennung und werde so respektiert wie ich bin was für mich natürlich wichtig ist und auch sehr schön zu wissen das mich auch leute mögen ohne jemanden zu beweisen das ich was kann oder ähnliches und ich kann jederzeit mit freunden freundin und meiner mutter über alles reden und kann mir jederzeit ein rat holen wenn ich ein brauche wie z.b. der letzte ich hatte ja mittlerweile mein leben ganz gut auf die reihe bekommen ud habe mit meiner mutter drüber geredet wie ich am besten ein job bekomme oder was ich machen kann um mir etwas geld zu verdienen da meinte sie das ich mal beim arbeitsamt nachfragen soll ob die vllt was für mich hatten das tat ich dann auch und siehe da ich habe ein projekt angeboten bekommen wodurch ich die chance bekomme eine ausbildung oder ein job zu bekommen das habe ich dann auch gleich angenommen ich bin echt froh das ich es geschaft habe aus meiner alten setuation raus zu kommen und ein neues leben anfangen zu dürfen seit ca 1 jahr sehe ich wieder licht am ende des tunnels was ich in meiner früheren zeit nie gesehen hätte und sogar noch weiter abgesackt wäre zum glück habe ich diese chance genutzt um wieder alles in den griff zu bekommen

samuel
27.02.2008, 23:18
Mehr davon!

Samuel

Kani
27.02.2008, 23:22
noch mehr beispiele?

samuel
27.02.2008, 23:38
Streng Dich mal ein bischen an, willst Du dem Gutachter, wenn er noch was hören will, erzählen: "Mehr weiß ich nicht!"

Du hast Dein Leben geändert, da wirst Du ja wohl 3 Sachen zusammenbringen.

Samuel

Kani
27.02.2008, 23:40
ok werde noch mehr sachen dort einbringen

Say
28.02.2008, 01:22
2. Was ist daran anders?

damals habe ich mir meine anerkennung durch das rollertuning geholt doch heute brauch ich keinen mehr beweisen das ich was kann heute bekomme ich so meine anerkennung und werde so respektiert wie ich bin was für mich natürlich wichtig ist und auch sehr schön zu wissen das mich auch leute mögen ohne jemanden zu beweisen das ich was kann oder ähnliches
Mhhhh was soll das denn? Du bist in dem Projekt und natürlich mußt du dich bewiesen sonst wird das nix mit der Ausbildung ... oder?

Ich weiß ja nicht was du dort tust aber sagen wir mal du machst einen auf Schreiner dann wäre es doch schön wen:

Als ich da angefangen habe und versucht hab runde Löcher zu sägen ist mir das nie gelungen ich hab mich tierisch darüber geärgert und den Meister gefragt was ich falsch mache .... der hat mir dann erklärt das ich mir das Loch aufzeichnen muß und nicht einfach wild drauf los sägen ..... ich hab mir das von ihm zeigen lassen und siehe da das hat einwandfrei funktioniert.... das sind solche Sachen woran ich sehe das ich nur fragen brauche und mir dann auch geholfen wird bevor ich abends stinksauer die Werkstatt verlasse und irgendwie der ganze Tag versaut ist nur weil mir nichts gelungen ist sondern ich bin stolz auf mich das mir das gelungen ist.

Kani
28.02.2008, 10:07
ok dann werde ich das in ich muss meinen freunden nichts beweisen das klinkt doch besser oder?

Say
28.02.2008, 10:16
So ist es und beruflich willst du es ja sogar

Kani
28.02.2008, 10:36
gut dann werde ich das heute noch so umändern und noch eins zwei beispiele mehr mit einbringen und das projekt fängt ja erst am 10.3.08 an also erst nächsten monat deswegen will ich den termin eine woche später haben damit ich zeigen kann das ich da auch bin habe das da schon alles abgesprochen bekomme eine bescheinigung von den

Kani
29.02.2008, 01:01
2. Was ist daran anders?

damals habe ich mir meine anerkennung durch das rollertuning geholt doch heute muss ich das nichtmehr heute habe ich freunde die mich so respektieren wie ich bin mit den ich meine hobbys ausüben kann wie fahrrad fahren computer spielen mit freunden treffen inne stadt bummeln und kann mit denen über meine probleme reden wenn ich mal mit ein freund streit habe wie z.b. wie ich mal sein computer spiel verloren habe da war mein kollege ziemlich sauer dann habe ich mit mein freunden drüber geredet wie ich mich an erster stelle entschuldigen kann und das ich ihm das spiel natürlich ersetzen werde das tat ich dann auch meine mutter hat mir dabei geholfen das ich immer standhaft blieb wenn ich aufgeben wollte und hat immer zu mir gesagt guck mal du hast es soweit geschaft hör nicht auf es wird noch besser das tat mir sehr gut das sie mir geholfen hat ohne sie wäre ich noch immer in dieser lage und würde noch tunenen sie hat mir auch geholfen eine wohnung zu finden ich habe sie auch öfter gefragt was ich als nächstes machen soll und sie gab mir immer antworten was ich noch verbessern kann wie damals das ich mir endlich neue hobbys suchen solle und mir andere freunde suchen soll das ich dann auch tat doch heute sehe ich schon selber ein weg mich weiter zu bessern und mein leben noch besser in den griff zu bekommen und habe beim arbeitsamt nachgefragt ob sie arbeit für mich hatten da bat mir die von arbeistamt ein projekt an durch das ich eine ausbildung erlangen kann und dadurch auch mein abschluss bekommen kann ich habe mich dort sofort beworben und wurde auch angenommen und ich werde alles geben damit ich den beweisen kann das ich arbeiten kann nicht nur faulenzen wie die ganzen anderen jahre zuvor endlich sehe ich wieder ein lich am ende des tunnels den ich früher nie gesehen hätte

Kani
29.02.2008, 01:23
4. Wie konnten so viele Verstöße zusammenkommen?

es fing alles in der 7 klasse an am anfang verlief alles ganz normal man hat sich kennengelernt in den klassen und hat versucht miteinander auszukommen doch ich wurde gemoppt weil ich keine marken klamotten getragen habe das hat mich sehr getroffen und ich wollte immer dazugehören habe aber nie welche bekommen und wurde dann auch durch mein vieles schwenzen schlechter in der schule bis ich letztendlich nach der 8 klasse abgegangen bin und die schule gewechselt habe und da lief das gleiche ab ich habe mich dan öfter mit meiner mutter gestritten das ich auch markenklamotten haben will und sie konnte mir keine kaufen dadurch habe ich versucht mir was zu klauen bin dann auch erwischt worden und habe später wieder die schule gewechselt und habe in der neuen schule ein rollertuner kennengelernt ich war sofort von sein roller begeistert und wollte auch ein haben er hatte noch ein zum verkaufen ich habe dann mit meiner mutter drüber geredet das ich den haben will doch sie wollte mir den nicht kaufen weil ich kein führerschein besass dann habe ich mir ihn selber gekauft und bin dann damit gefahren und dadurch habe ich eine menge stress mit meiner mutter bekommen und bin darauf ausgezogen ich habe durch ihn dann noch andere rollertuner kennengelernt die mich respektierten weil ich ein roller besass und ihn getunt hatte das fand ich undbeschreiblich schön einmal richtig respektiert zu werden und habe mir das tunen beigebracht und habe meine roller fresiert bis es nichtmehr ging dann fing es an das mich viele bewunderten wie ich meine roller getunt habe und wie schnell ich die roller bekommen habe da habe ich dann blut geleckt und wollte mehr lob haben und habe ihn durchs tuning bekommen habe mir immer bessere roller gekauft und getunt und habe auch sehr viele anzeigen bekommen und wurde immer beliebter das fand ich damals natürlich total geil habe mich richtig gut gefühlt das andere mich gelobt hatten und zu mir auf schauten doch dann habe ich eine woche jugendarest bekommen in der woche habe ich viel drüber nachgedacht was ich getan habe und warum ich da nun eingeperrt bin und habe mir strategien überlegt um mit dem rollertuning aufzuhören was dann auch zum grössten teil geklappt hat bis ich dann nochmal erloschen der betriebserlaubnis bekam seitdem bin ich dann kein roller mehr gefahren der nicht verkehrssicher war

5. Wie war ihre Gefühlslage bei diesen Delikten?

durch den vielen lobs die ich bekommen habe habe ich mich natürlich total gut gefühlt und habe ein auf gross macker gemacht weil viele auf mich hoch schauten und wollten auch das können was ich mir beigebracht habe doch das haben sie nicht geschaft dadurch fühlte ich mich unbesiegbar in meiner clique und habe es genossen den neid ihn ihnen zu sehen

6. Was hätte passieren können bei den jeweiligen Delikten?

durch die extreme bauartveränderungen sind die bremsen stossdämpfer rahmen nicht mehr für die hohen geschwindigkeiten ausgelegt ich hätte somit andere vekehrsteilnehmer sehr schwer verletzen können oder sogar töten können und mich selber auch da die bremsen brechen könnten oder sich der ganze rahmen verziehen könnte und das fahrverhalten sich deutlich verschlechtert hätte

7. Wie schätzen sie sich für die damalige Zeit als Fahrer ein?

ich bin nach mein eignen style gefahren ich kannte keine vekehrsregeln mir war egal was andere mir gesagt haben und ne rote ampel hies für mich nicht stop ich bin bei jedem ampellicht über die strasse gefahren und wenn da mal zuviel los war habe ich den bürgersteig genommen also zu der zeit war ich eine sher starke gefährdung für den strassenvekehr

8. Woran lag es das sie keinen Unfall hatten?

ich habe einfach nur sehr viel glück gehabt das meine bremsen den wieder stand gehalten haben und nicht gebrochen sind oder der rahmen sich nicht zu sehr verzogen hat

9. Warum haben sie sich (immer wieder) so verhalten?

für mich war die anerkennung sehr wichtig ich wollte immer im mittelpunkt stehen und der coole in der clique sein der das sagen hat und der den besten roller hatte ich habe mir über die konsequenzen keine gedanken gemacht da es mir wichtiger war respekt zu bekommen und das ander mich mochten da bin ich für über jeden schatten gesprungen

10. Wie haben sie auf das Verhalten der Polizei reagiert nachdem sie gestoppt oder gelasert wurden?

ich hatte angst das die polizei mein tuning raus bekommt aber damit musste ich rechnen und das war dann auch immer so und habe dafür immer eine anzeige bekommen ich habe versucht wegen zu finden das die polizei mein tuning nichtmehr endeckte und sichbar machte was mir dann auch eine zeit lang gelungen ist

11. Wie haben sie auf die ersten Verwarn- bzw. Bußgelder reagiert?

ich habe zeimal vekehrsunterricht bekommen aus dem ich jedes mal rausgeflogen bin ich wollte cool sein und habe gezeigt das ich sowas nicht brauche das das nur für weicheier ist und meine bußgelder habe ich bezahlt konnte danach ja wieder fahren war immerhin besser wie eine anzeige

12. Was hatten sie sich vorgenommen, um keine Punkte mehr zu bekommen?

ich wollte auf anderen wege versuchen mir die anerkennung zu holen die ich durchs rollertuning bekommen habe ich wollte das alles hinter mir lassen da ich wusste das ich sonst kein führerschein mehr machen darf und wollte arbeiten gehen um mir bessere klamotten zu kaufen und dann mein abschluss nachzumachen

13. Warum konnten sie ihre guten Vorsätze nicht einhalten?

ich habe versucht andere freunde zu finden aber das rollertuning hat mich wieder in den alten gedanken versetzt und habe die ganzen pläne wieder ausn kopf geschlagen ich habe es öfter versucht und bin immer kläglich gescheitert und nach einer weile wollte ich es dann auch ncihtmehr versuchen da ich wusste ich scheiter sowieso wieder

14. Gibt es ein Zusammenhang zwischen dem Punktesammeln und bestimmten
Ereignissen in ihrem Leben?

ja ich wurde damals nur runter gemacht musste mich für mein aussehen schämen das ich keine guten klamotten trug und habe ein ausweg gesucht wo es nicht wichtig war was man getragen hat und das war das rollertuning

Kani
29.02.2008, 01:24
1. Wie lauten ihre Vorsätze heute?

ich habe nach der woche jugendarest mein ganzes leben geändert auch wenn noch einmal erloschen der betriebserlaubnis kam das war nur noch pure dummheit ich habe es nach dem arest gelernt das man nicht gegen die verkehrsregeln verstösst und das es sinnvoller ist sich dran zu halten dann habe ich anfang januar meine freundin kennengelernt mit der ich heute noch zusammen bin ich habe mit ihr über meine probleme geredet und wir haben uns strategien überlegt wie ich mein leben nochmal ganz von neu anfange und was meine ersten schritte sind dann habe ich den ersten schritt gemacht und habe mit meiner mutter geredet das ich aus den ganzen unsinn gelernt habe und das ich nochmal ein neuanfang starten möchte sie war von der sache begeistert und hat mir ihre unterstützung angeboten die ich dann auch annahm ich habe mich von monat zu monat besser mit ihr verstanden und habe angefangen mir hobbys zu suchen und neue freunde zu finden als erstes habe ich dann neue leute kennengelernt die dann auch kurz darauf meine freunde waren dann habe ich angefangen alles auszuprobieren an hobbys wo ich dann auf fahrrad fahren schlittschuh fahren pc spielen und spazieren gehen hängen geblieben bin und habe meine ganze denkweise dadurch bearbeitet für meine freunde bin ich ein netter mensch mit dem man sich gut unterhalten kann und den man auch sachen erzahlen kann und habe dadurch meine anerkennung was mich sehr glücklich macht und möchte es auch nichtmehr vermissen dann habe ich mir überlegt was ich als nächstes möchte da fiel mir eine neue wohnung an in einer ganz anderen gegend und die habe ich dann auch gefunden und kurz darauf habe ich mich an einen prjekt beworben wodurch ich jetzt die chance habe eine ausbildung zu bekommen und einen abschluss nachzumachen und ich werde noch weiter an mir arbeiten und ich möchte auch irgendwann eine eigene familie mit kindern haben und ich möchte nicht das meine kinder mich als knasti erleben oder einer der sicht nicht an die regeln hält ich möchte ein vorbild für meine kinder sein das meine kinder nicht die gleiche scheisse machen die ich damals gemacht habe

2. Was ist daran anders?

damals habe ich mir meine anerkennung durch das rollertuning geholt doch heute muss ich das nichtmehr heute habe ich freunde die mich so respektieren wie ich bin mit den ich meine hobbys ausüben kann wie fahrrad fahren computer spielen mit freunden treffen inne stadt bummeln und kann mit denen über meine probleme reden wenn ich mal mit ein freund streit habe wie z.b. wie ich mal sein computer spiel verloren habe da war mein kollege ziemlich sauer dann habe ich mit mein freunden drüber geredet wie ich mich an erster stelle entschuldigen kann und das ich ihm das spiel natürlich ersetzen werde das tat ich dann auch meine mutter hat mir dabei geholfen das ich immer standhaft blieb wenn ich aufgeben wollte und hat immer zu mir gesagt guck mal du hast es soweit geschaft hör nicht auf es wird noch besser das tat mir sehr gut das sie mir geholfen hat ohne sie wäre ich noch immer in dieser lage und würde noch tunenen sie hat mir auch geholfen eine wohnung zu finden ich habe sie auch öfter gefragt was ich als nächstes machen soll und sie gab mir immer antworten was ich noch verbessern kann wie damals das ich mir endlich neue hobbys suchen solle und mir andere freunde suchen soll das ich dann auch tat doch heute sehe ich schon selber ein weg mich weiter zu bessern und mein leben noch besser in den griff zu bekommen und habe beim arbeitsamt nachgefragt ob sie arbeit für mich hatten da bat mir die von arbeistamt ein projekt an durch das ich eine ausbildung erlangen kann und dadurch auch mein abschluss bekommen kann ich habe mich dort sofort beworben und wurde auch angenommen und ich werde alles geben damit ich den beweisen kann das ich arbeiten kann nicht nur faulenzen wie die ganzen anderen jahre zuvor und werde eine ausbildung durch das projekt erlangen und meine neue wohnung gemütlicher einrichten und in 1-2 jahren möchte ich auch mit meiner freundin zusammen ziehen und ich will auf keinen fall das ich dann arbeitslos bin kein geld verdiene und uns nicht ernähren kann und später möchte ich auch noch kinder haben und ich will nicht das die kinder ein ex knacki rollertuner als vater habe ich will das die kinder ein vorbild als vater haben endlich sehe ich wieder ein lich am ende des tunnels den ich früher nie gesehen hätte

3. Was wollen sie konkret tun, damit sie ihre Vorsätze diesmal einhalten können?

ich habe wie schon erwähnt an einem prjekt teilgenommen wodurch ich eine ausbildung oder ein arbeitsplatz bekommen kann ich werde mich in diesen projekt 110% geben das ich eine ausbildung bekomme um dann noch meinen abschluss nachzuholen damit ich später was gelernt habe und auch meine familie ernähren kann das mir natürlich sehr wichtig ist und auch ein guter papa für meine kinder zu sein ich will kein schlechter papa sein der jahre wegen rollertuning oder ähnlichen im gefängnis gesessen hat ich will nicht das meine kinder genau so werden wie ich damals

4. Was hat sich ansonsten bei ihnen geändert?

ich habe freunde gefunden die nicht von mir verlangen cool zu sein oder sachen zu zeigen was ich gut kann meine freunde respektieren mich wie ich bin ich brauche endlich keinen mehr was beweisen
und ich habe meine mutter meine freundin und freunde mit den ich über meine probleme reden kann wenn welche auftreten was in dem letzten jahr dramstisch weniger geworden sind was mir persönlich sehr gut tut

5. Welche Einstellung zur Verkehrssicherheit haben sie heute und was ist daran neu?

ich habe gelernt die verkehrsregeln zu beachten da sie ja nicht aus spass exestieren und habe auch den sinn verstanden warum es sie gibt ich fahre sogar mit mein fahrrad vorrausschauend und achte auf jede ampel und verkehrszeichen wo ich damals nichtmal im traum dran gedacht hätte
heute sag ich mir nur wie leichtsinnig ich war mit mein früheren verhalten

6. Was ist ihrer Meinung nach im Straßenverkehr besonders wichtig?

die sicherheit der vekehrsteilnehmer und meiner mitfahrer
man sollte auch auf jedenfall sich an die verkehsregeln halten
und das fahrzeug sollte sich in ordnunggemässen zustand befinden
man sollte immer vorrauschauent fahren und immer bremsbereit sein und natülich alle ampeln und verkehrsschilder beachten

7. Was könnte ihre guten Vorsätze wieder zum scheitern bringen?

nichts ich habe mein leben von grund auf geändert und habe ein neuanfang gestartet mit dem ich auch sehr zufrieden bin und es immer besser wird ich möchte auch später eine familie haben bei der ich auch sein möchte und nicht mein halbes leben im gefänginis verbringen will ich habe freunde und familie die mich das letzte jahr sehr unterstützt hat und es auch weiterhin tuhen ich habe seitdem neuanfang kein verlangen mehr nach rollern gehabt geschweige denn tuning und das will ich auch so beibehalten wie es jetzt ist

samuel
29.02.2008, 22:35
Das ist ohne Fehler, aber für meinen Geschmack immer noch ein bischen kurz.

Mach noch ein bischen mehr rosa Lebensgefühl.

Was ist jetzt besser an der heutigen Situation.

Beispiel Schlittschuhlaufen:

Früher auf dem Roller, hatte ich zwar die Anerkennung von den Rollerfahrern, aber auch gleichzeitig immer die Angst im Nacken, ob mich nicht die Polizei erwischt. Das hat den Spaß doch ein wenig getrübt.

Heute, wenn ich Schlittschuh lauf, da kann ich das Gefühl des "Übers-Eis-Gleiten" einfach nur genießen. Klar muß ich aufpassen, daß ich keinen anfahr, aber Mittwoch, da sind nicht viele da, und da kann ich laufen, wie ich will. Das ist super und ich hab auch tolle Fortschritte gemacht. Anfangs bin ich ein paar mal hingefallen, als ich Drehungen versucht habe, aber seit einem Monat kann ich einen Sprung mit Drehung stehen. Da hat meine Freundin vielleicht gestaunt und ich hatte ein super Gefühl dabei.

So in der Art vielleicht.

Samuel

Kani
02.03.2008, 20:08
danke für den tip das werde ich noch mit einbauen werde es morgen mal rein schreiben und dann nochmal hören was du dazu sagst

samuel
02.03.2008, 22:04
Nutze es als Bauplan.

Früher : 2 Zeilen Text
Heute : 6 Zeilen Text

und immer geil muß das neue Leben sein.

Samuel

Kani
02.03.2008, 23:48
ok werde ich machen welche punkte sollte ich denn noch ein wenig überarbeiten?

Kani
06.03.2008, 12:09
4. Wie konnten so viele Verstöße zusammenkommen?

es fing alles in der 7 klasse an am anfang verlief alles ganz normal man hat sich kennengelernt in den klassen und hat versucht miteinander auszukommen doch ich wurde gemoppt weil ich keine marken klamotten getragen habe das hat mich sehr getroffen und ich wollte immer dazugehören habe aber nie markenklamotten bekommen und wurde dann auch durch mein vieles schwenzen schlechter in der schule bis ich letztendlich nach der 8 klasse abgegangen bin und die schule gewechselt habe und da lief das gleiche ab ich habe mich dan öfter mit meiner mutter gestritten das ich auch markenklamotten haben will und sie konnte mir keine kaufen dadurch habe ich versucht mir was zu klauen bin dann auch erwischt worden und habe später wieder die schule gewechselt und habe in der neuen schule ein rollertuner kennengelernt ich war sofort von sein roller begeistert und wollte auch ein haben er hatte noch ein zum verkaufen ich habe dann mit meiner mutter drüber geredet das ich den haben will doch sie wollte mir den nicht kaufen weil ich kein führerschein besass dann habe ich mir ihn selber gekauft und bin dann damit gefahren und dadurch habe ich eine menge stress mit meiner mutter bekommen und bin darauf ausgezogen ich habe durch ihn dann noch andere rollertuner kennengelernt die mich respektierten weil ich ein roller besass und ihn getunt hatte das fand ich undbeschreiblich schön einmal richtig respektiert zu werden und habe mir das tunen beigebracht und habe meine roller fresiert bis es nichtmehr ging dann fing es an das mich viele bewunderten wie ich meine roller getunt habe und wie schnell ich die roller bekommen habe da habe ich dann blut geleckt und wollte mehr lob haben und habe ihn durchs tuning bekommen habe mir immer bessere roller gekauft und getunt und habe auch sehr viele anzeigen bekommen und wurde immer beliebter das fand ich damals natürlich total geil habe mich richtig gut gefühlt das andere mich gelobt hatten und zu mir auf schauten doch dann habe ich eine woche jugendarest bekommen in der woche habe ich viel drüber nachgedacht was ich getan habe und warum ich da nun eingeperrt bin und habe mir strategien überlegt um mit dem rollertuning aufzuhören was dann auch zum grössten teil geklappt hat bis ich dann nochmal erloschen der betriebserlaubnis bekam seitdem bin ich dann kein roller mehr gefahren der nicht verkehrssicher war

5. Wie war ihre Gefühlslage bei diesen Delikten?

durch den vielen lobs die ich bekommen habe habe ich mich natürlich total gut gefühlt und habe ein auf gross macker gemacht weil viele auf mich hoch schauten und wollten auch das können was ich mir beigebracht habe doch das haben sie nicht geschaft dadurch fühlte ich mich unbesiegbar in meiner clique und habe es genossen den neid ihn ihnen zu sehen

6. Was hätte passieren können bei den jeweiligen Delikten?

durch die extreme bauartveränderungen sind die bremsen stossdämpfer rahmen nicht mehr für die hohen geschwindigkeiten ausgelegt ich hätte somit andere vekehrsteilnehmer sehr schwer verletzen können oder sogar töten können und mich selber auch da die bremsen brechen könnten oder sich der ganze rahmen verziehen könnte und das fahrverhalten sich deutlich verschlechtert hätte

7. Wie schätzen sie sich für die damalige Zeit als Fahrer ein?

ich bin nach mein eignen style gefahren ich kannte keine vekehrsregeln mir war egal was andere mir gesagt haben und ne rote ampel hies für mich nicht stop ich bin bei jedem ampellicht über die strasse gefahren und wenn da mal zuviel los war habe ich den bürgersteig genommen also zu der zeit war ich eine sher starke gefährdung für den strassenvekehr

8. Woran lag es das sie keinen Unfall hatten?

ich habe einfach nur sehr viel glück gehabt das meine bremsen den wieder stand gehalten haben und nicht gebrochen sind oder der rahmen sich nicht zu sehr verzogen hat

9. Warum haben sie sich (immer wieder) so verhalten?

für mich war die anerkennung sehr wichtig ich wollte immer im mittelpunkt stehen und der coole in der clique sein der das sagen hat und der den besten roller hatte ich habe mir über die konsequenzen keine gedanken gemacht da es mir wichtiger war respekt zu bekommen und das ander mich mochten da bin ich für über jeden schatten gesprungen

10. Wie haben sie auf das Verhalten der Polizei reagiert nachdem sie gestoppt oder gelasert wurden?

ich hatte angst das die polizei mein tuning raus bekommt aber damit musste ich rechnen und das war dann auch immer so und habe dafür immer eine anzeige bekommen ich habe versucht wege zu finden das die polizei mein tuning nichtmehr endeckte und sichbar machte was mir dann auch eine zeit lang gelungen ist

11. Wie haben sie auf die ersten Verwarn- bzw. Bußgelder reagiert?

ich habe zeimal vekehrsunterricht bekommen aus dem ich jedes mal rausgeflogen bin weil ich vllt einmal da war ich wollte cool sein und habe gezeigt das ich sowas nicht brauche das das nur für weicheier ist und meine bußgelder habe ich bezahlt konnte danach ja wieder fahren war immerhin besser wie eine anzeige

12. Was hatten sie sich vorgenommen, um keine Punkte mehr zu bekommen?

ich wollte auf anderen wege versuchen mir die anerkennung zu holen die ich durchs rollertuning bekommen habe ich wollte das alles hinter mir lassen da ich wusste das mein leben nicht mehr lange so weitergehen kann und das ich irgendwann ins gefängnis gehe und das wollte ich nicht ich hatte angst davor ich wollte auch geld verdienen um mir was zu kaufen

13. Warum konnten sie ihre guten Vorsätze nicht einhalten?

ich habe versucht andere freunde zu finden aber das rollertuning hat mich wieder in den alten gedanken versetzt und habe die ganzen pläne wieder ausn kopf geschlagen ich habe es öfter versucht und bin immer kläglich gescheitert und nach einer weile wollte ich es dann auch ncihtmehr versuchen da ich wusste ich scheiter sowieso wieder

14. Gibt es ein Zusammenhang zwischen dem Punktesammeln und bestimmten
Ereignissen in ihrem Leben?

ja ich wurde damals nur runter gemacht musste mich für mein aussehen schämen das ich keine guten klamotten trug und habe ein ausweg gesucht wo es nicht wichtig war was man getragen hat und das war das rollertuning

Kani
06.03.2008, 12:09
1. Wie lauten ihre Vorsätze heute?

ich habe nach der woche jugendarest mein ganzes leben geändert auch wenn noch einmal erloschen der betriebserlaubnis kam das war nur noch pure dummheit ich habe es nach dem arest gelernt das ich nicht gegen die verkehrsregeln verstossen sollte und das es sinnvoller ist sich dran zu halten dann habe ich anfang januar meine freundin kennengelernt mit der ich heute noch zusammen bin ich habe mit ihr über meine probleme geredet und wir haben uns strategien überlegt wie ich mein leben nochmal ganz von neu anfangen kann und was meine ersten schritte sein werden dann habe ich den ersten schritt gemacht und habe mit meiner mutter geredet das ich aus den ganzen unsinn gelernt habe und das ich nochmal ein neuanfang starten möchte sie war von der sache begeistert und hat mir ihre unterstützung angeboten die ich dann auch annahm ich habe mich von monat zu monat besser mit ihr verstanden und habe angefangen mir hobbys zu suchen und neue freunde zu finden als erstes habe ich dann neue leute kennengelernt die dann auch kurz darauf meine freunde waren dann habe ich angefangen alles auszuprobieren an hobbys wo ich dann auf fahrrad fahrenmit freunden treffen inne stadt bummeln schlittschuh fahren pc spielen und spazieren gehen hängen geblieben bin und habe meine ganze denkweise dadurch bearbeitet für meine freunde bin ich ein netter mensch mit dem man sich gut unterhalten kann und den man auch sachen erzahlen kann und habe dadurch meine anerkennung was mich sehr glücklich macht und möchte es auch nichtmehr vermissen dann habe ich mir überlegt was ich als nächstes möchte da fiel mir eine neue wohnung an in einer ganz anderen gegend und die habe ich dann auch gefunden und kurz darauf habe ich mich an einen prjekt beworben wodurch ich jetzt die chance habe eine ausbildung zu bekommen und einen abschluss nachzumachen und ich werde noch weiter an mir arbeiten und ich möchte auch irgendwann eine eigene familie mit kindern haben und ich möchte nicht das meine kinder mich als knasti erleben oder einer der sicht nicht an die regeln hält ich möchte ein vorbild für meine kinder sein das meine kinder nicht die gleiche scheisse machen die ich damals gemacht habe

2. Was ist daran anders?

damals habe ich mir meine anerkennung durch das rollertuning geholt doch heute muss ich das nichtmehr heute habe ich freunde die mich so respektieren wie ich bin mit den ich meine hobbys ausüben kann wie fahrrad fahren computer spielen mit freunden treffen inne stadt bummeln schlittschuh fahren und kann mit denen über meine probleme reden wenn ich mal mit ein freund streit habe wie z.b. wie ich mal sein computer spiel verloren habe da war mein kollege ziemlich sauer dann habe ich mit mein freunden drüber geredet wie ich mich an erster stelle entschuldigen kann und das ich ihm das spiel natürlich ersetzen werde das tat ich dann auch und das beste ist wenn ich z.b. mit mein freunden schlittschulaufen bin dort kann ich mich aufnh eis austoben wie ich es damals im strassenverkehr gemacht habe nur das ich aufn eis gegen keine regeln verstosse aber ich muss natürlich aufpassen das ich niemanden umfahre aber es gibt auch tage in der eishalle wie in der woche von montag bis donnerstag wo dann ziemlich wenig schlittschuh laufen und solche tage ich besonders gut da kann ich dann mal richtig schnell fahren und mich auspauern was mir selber sehr gut tut und meine mutter hat mir dabei geholfen das ich immer standhaft blieb wenn ich aufgeben wollte und hat immer zu mir gesagt guck mal du hast es soweit geschaft hör nicht auf es wird noch besser das tat mir sehr gut das sie mir geholfen hat ohne sie wäre ich noch immer in dieser lage und würde noch tunenen sie hat mir auch geholfen eine wohnung zu finden ich habe sie auch öfter gefragt was ich als nächstes machen soll und sie gab mir immer antworten was ich noch verbessern kann wie damals das ich mir endlich neue hobbys suchen solle und mir andere freunde suchen soll das ich dann auch tat doch heute sehe ich schon selber ein weg mich weiter zu bessern und mein leben noch besser in den griff zu bekommen und habe beim arbeitsamt nachgefragt ob sie arbeit für mich hatten da bat mir die von arbeistamt ein projekt an durch das ich eine ausbildung erlangen kann und dadurch auch mein abschluss bekommen kann ich habe mich dort sofort beworben und wurde auch angenommen und ich werde alles geben damit ich den beweisen kann das ich arbeiten kann nicht nur faulenzen wie die ganzen anderen jahre zuvor und werde eine ausbildung durch das projekt erlangen und meine neue wohnung gemütlicher einrichten und in 1-2 jahren möchte ich auch mit meiner freundin zusammen ziehen und ich will auf keinen fall das ich dann arbeitslos bin kein geld verdiene und uns nicht ernähren kann und später möchte ich auch noch kinder haben und ich will nicht das die kinder ein ex knacki rollertuner als vater habe ich will das die kinder ein vorbild als vater haben endlich sehe ich wieder ein lich am ende des tunnels den ich früher nie gesehen hätte

3. Was wollen sie konkret tun, damit sie ihre Vorsätze diesmal einhalten können?

ich habe wie schon erwähnt an einem prjekt teilgenommen wodurch ich eine ausbildung oder ein arbeitsplatz bekommen kann ich werde mich in diesen projekt 110% geben das ich eine ausbildung bekomme um dann noch meinen abschluss nachzuholen damit ich später was gelernt habe und auch meine familie ernähren kann das mir natürlich sehr wichtig ist und auch ein guter papa für meine kinder zu sein ich will kein schlechter papa sein der jahre wegen rollertuning oder ähnlichen im gefängnis gesessen hat ich will nicht das meine kinder genau so werden wie ich damals

4. Was hat sich ansonsten bei ihnen geändert?

ich habe freunde gefunden die nicht von mir verlangen cool zu sein oder sachen zu zeigen was ich gut kann meine freunde respektieren mich wie ich bin ich brauche endlich keinen mehr was beweisen und ich habe meine mutter meine freundin und freunde mit den ich über meine probleme reden kann wenn welche auftreten was in dem letzten jahr dramstisch weniger geworden sind was mir persönlich sehr gut tut

5. Welche Einstellung zur Verkehrssicherheit haben sie heute und was ist daran neu?

ich habe gelernt die verkehrsregeln zu beachten da sie ja nicht aus spass exestieren und habe auch den sinn verstanden warum es sie gibt ich fahre sogar mit mein fahrrad vorrausschauend und achte auf jede ampel und verkehrszeichen wo ich damals nichtmal im traum dran gedacht hätte
heute sag ich mir nur wie leichtsinnig ich war mit mein früheren verhalten

6. Was ist ihrer Meinung nach im Straßenverkehr besonders wichtig?

die sicherheit der vekehrsteilnehmer und meiner mitfahrer
ich werde mich auch auf jedenfall an die verkehsregeln halten
und das fahrzeug sollte sich in ordnunggemässen zustand befinden
ich werde immer vorrauschauent fahren und immer bremsbereit sein und natülich alle ampeln und verkehrsschilder beachten

7. Was könnte ihre guten Vorsätze wieder zum scheitern bringen?

nichts ich habe mein leben von grund auf geändert und habe ein neuanfang gestartet mit dem ich auch sehr zufrieden und erfolgreich bin und es immer besser wird ich möchte auch später eine familie haben bei der ich auch sein möchte und nicht mein halbes leben im gefänginis verbringen will ich habe freunde und familie die mich das letzte jahr sehr unterstützt hat und es auch weiterhin tuhen ich habe seitdem neuanfang kein verlangen mehr nach rollern gehabt geschweige denn tuning und das will ich auch so beibehalten wie es jetzt ist es hat das letzte jahr wunderbar geklappt und es wird die nächsten jahre genausogut klappen

Kani
06.03.2008, 12:41
7. Was könnte ihre guten Vorsätze wieder zum scheitern bringen?

nichts ich habe in der woche jugendarest erst richtig gemerkt was ich getan habe und habe in dem letzten jahr gemerkt was alles passieren hätte können und das ich für jede weitere straftat wieder im arest komme und das will ich vermeiden und habe mich für den neuanfang entschieden der das letzte jahr sehr gut geklappt hat das verlangen nach rollertuning oder überhaupt illegales tuning auf 0 gesunken und es hat bis jetzt wunderbar geklappt und es wird in den nächsten jahren weiterhin sogut klappen durch mein projekt werde ich es versuchen eine ausbildung zu erlangen um geld zu verdienen um später meine familie zu enähren es liegt mir sehr viel dran diesen weg weiter zu gehen und nicht wieder aufzugeben und ich will das licht am ende des tunnels auch bald ereichen und nicht wieder rückwärts gehen meine jetzige setuation gefällt mir sehr gut ich habe freunde die mich akzeptieren eine freundin die mich liebt und meine mutter die mir immer weiterhelfen wird um mein leben noch die letzten schliffe zu verpassen

Florist
06.03.2008, 12:58
Kani,
wenn Du die 4. in ähnlicher Art bringst, dann sieht das schon ganz gut aus.

HG,
Flori

Kani
06.03.2008, 13:11
4. Was hat sich ansonsten bei ihnen geändert?

ich habe von zeit zur zeit immer wieder mal eins zwei freunde gefunden die mich so respektieren wie ich bin was ich persönlich sehr schön finde das ich meinen freunden nicht beweisen muss das ich was kann oder das ich durch kreminellität cool sein muss das es viel besser ist das ich mich an alle regeln halte das finde ich persönlich als cool man gefährtdet ersten keine anderen leute verkehrsteilnehmer und zweitens fühle ich mich selber viel besser ich kann endlich wieder normal leben ohne angst im nacken zu haben das ich bald wieder ne anzeigen bekomme oder das ich wieder jugendarest bekomme ich kann auch in mein hobbys spass haben und nicht nur wie damals als rollertuner ich habe auch gemerkt das meine jetztigen hobbys mir mehr spass machen wie das rollertuning z.b. am computer kann ich LEGAL autos tunen und damit durch die gegen heizen ich gefährde kein und es ist auch nicht gegen das gesetz oder schlittschuh fahren ich kann mich an tagen wo nicht viele da sind austoben natürlich mit aufpassen keinen umzufahren aber man kann sich legal austoben sowas ist einfach ein unbeschreiblich gutes gefühl das ich nie mehr vermissen möchte und meine jetzzigen freunde und freundin auch nicht ok eine freundin kann kommen und gehen das ist klar aber freunde bleiben freunde wenn man sie gut behandelt und das ist das was ich wunderbar finde

Florist
06.03.2008, 13:13
Siehste, geht doch...;):pro:

Kani
06.03.2008, 13:15
gut dann kommt der ganze fragebogen nochmal ganz rein und sehen was die anderen dazu sagen oder was du noch dazu sagst

Kani
06.03.2008, 13:16
4. Wie konnten so viele Verstöße zusammenkommen?

es fing alles in der 7 klasse an am anfang verlief alles ganz normal man hat sich kennengelernt in den klassen und hat versucht miteinander auszukommen doch ich wurde gemoppt weil ich keine marken klamotten getragen habe das hat mich sehr getroffen und ich wollte immer dazugehören habe aber nie markenklamotten bekommen und wurde dann auch durch mein vieles schwenzen schlechter in der schule bis ich letztendlich nach der 8 klasse abgegangen bin und die schule gewechselt habe und da lief das gleiche ab ich habe mich dan öfter mit meiner mutter gestritten das ich auch markenklamotten haben will und sie konnte mir keine kaufen dadurch habe ich versucht mir was zu klauen bin dann auch erwischt worden und habe später wieder die schule gewechselt und habe in der neuen schule ein rollertuner kennengelernt ich war sofort von sein roller begeistert und wollte auch ein haben er hatte noch ein zum verkaufen ich habe dann mit meiner mutter drüber geredet das ich den haben will doch sie wollte mir den nicht kaufen weil ich kein führerschein besass dann habe ich mir ihn selber gekauft und bin dann damit gefahren und dadurch habe ich eine menge stress mit meiner mutter bekommen und bin darauf ausgezogen ich habe durch ihn dann noch andere rollertuner kennengelernt die mich respektierten weil ich ein roller besass und ihn getunt hatte das fand ich undbeschreiblich schön einmal richtig respektiert zu werden und habe mir das tunen beigebracht und habe meine roller fresiert bis es nichtmehr ging dann fing es an das mich viele bewunderten wie ich meine roller getunt habe und wie schnell ich die roller bekommen habe da habe ich dann blut geleckt und wollte mehr lob haben und habe ihn durchs tuning bekommen habe mir immer bessere roller gekauft und getunt und habe auch sehr viele anzeigen bekommen und wurde immer beliebter das fand ich damals natürlich total geil habe mich richtig gut gefühlt das andere mich gelobt hatten und zu mir auf schauten doch dann habe ich eine woche jugendarest bekommen in der woche habe ich viel drüber nachgedacht was ich getan habe und warum ich da nun eingeperrt bin und habe mir strategien überlegt um mit dem rollertuning aufzuhören was dann auch zum grössten teil geklappt hat bis ich dann nochmal erloschen der betriebserlaubnis bekam seitdem bin ich dann kein roller mehr gefahren der nicht verkehrssicher war

5. Wie war ihre Gefühlslage bei diesen Delikten?

durch den vielen lobs die ich bekommen habe habe ich mich natürlich total gut gefühlt und habe ein auf gross macker gemacht weil viele auf mich hoch schauten und wollten auch das können was ich mir beigebracht habe doch das haben sie nicht geschaft dadurch fühlte ich mich unbesiegbar in meiner clique und habe es genossen den neid ihn ihnen zu sehen

6. Was hätte passieren können bei den jeweiligen Delikten?

durch die extreme bauartveränderungen sind die bremsen stossdämpfer rahmen nicht mehr für die hohen geschwindigkeiten ausgelegt ich hätte somit andere vekehrsteilnehmer sehr schwer verletzen können oder sogar töten können und mich selber auch da die bremsen brechen könnten oder sich der ganze rahmen verziehen könnte und das fahrverhalten sich deutlich verschlechtert hätte

7. Wie schätzen sie sich für die damalige Zeit als Fahrer ein?

ich bin nach mein eignen style gefahren ich kannte keine vekehrsregeln mir war egal was andere mir gesagt haben und ne rote ampel hies für mich nicht stop ich bin bei jedem ampellicht über die strasse gefahren und wenn da mal zuviel los war habe ich den bürgersteig genommen also zu der zeit war ich eine sher starke gefährdung für den strassenvekehr

8. Woran lag es das sie keinen Unfall hatten?

ich habe einfach nur sehr viel glück gehabt das meine bremsen den wieder stand gehalten haben und nicht gebrochen sind oder der rahmen sich nicht zu sehr verzogen hat

9. Warum haben sie sich (immer wieder) so verhalten?

für mich war die anerkennung sehr wichtig ich wollte immer im mittelpunkt stehen und der coole in der clique sein der das sagen hat und der den besten roller hatte ich habe mir über die konsequenzen keine gedanken gemacht da es mir wichtiger war respekt zu bekommen und das ander mich mochten da bin ich für über jeden schatten gesprungen

10. Wie haben sie auf das Verhalten der Polizei reagiert nachdem sie gestoppt oder gelasert wurden?

ich hatte angst das die polizei mein tuning raus bekommt aber damit musste ich rechnen und das war dann auch immer so und habe dafür immer eine anzeige bekommen ich habe versucht wege zu finden das die polizei mein tuning nichtmehr endeckte und sichbar machte was mir dann auch eine zeit lang gelungen ist

11. Wie haben sie auf die ersten Verwarn- bzw. Bußgelder reagiert?

ich habe zeimal vekehrsunterricht bekommen aus dem ich jedes mal rausgeflogen bin weil ich vllt einmal da war ich wollte cool sein und habe gezeigt das ich sowas nicht brauche das das nur für weicheier ist und meine bußgelder habe ich bezahlt konnte danach ja wieder fahren war immerhin besser wie eine anzeige

12. Was hatten sie sich vorgenommen, um keine Punkte mehr zu bekommen?

ich wollte auf anderen wege versuchen mir die anerkennung zu holen die ich durchs rollertuning bekommen habe ich wollte das alles hinter mir lassen da ich wusste das mein leben nicht mehr lange so weitergehen kann und das ich irgendwann ins gefängnis gehe und das wollte ich nicht ich hatte angst davor ich wollte auch geld verdienen um mir was zu kaufen

13. Warum konnten sie ihre guten Vorsätze nicht einhalten?

ich habe versucht andere freunde zu finden aber das rollertuning hat mich wieder in den alten gedanken versetzt und habe die ganzen pläne wieder ausn kopf geschlagen ich habe es öfter versucht und bin immer kläglich gescheitert und nach einer weile wollte ich es dann auch ncihtmehr versuchen da ich wusste ich scheiter sowieso wieder

14. Gibt es ein Zusammenhang zwischen dem Punktesammeln und bestimmten
Ereignissen in ihrem Leben?

ja ich wurde damals nur runter gemacht musste mich für mein aussehen schämen das ich keine guten klamotten trug und habe ein ausweg gesucht wo es nicht wichtig war was man getragen hat und das war das rollertuning

Kani
06.03.2008, 13:16
1. Wie lauten ihre Vorsätze heute?

ich habe nach der woche jugendarest mein ganzes leben geändert auch wenn noch einmal erloschen der betriebserlaubnis kam das war nur noch pure dummheit ich habe es nach dem arest gelernt das ich nicht gegen die verkehrsregeln verstossen sollte und das es sinnvoller ist sich dran zu halten dann habe ich anfang januar meine freundin kennengelernt mit der ich heute noch zusammen bin ich habe mit ihr über meine probleme geredet und wir haben uns strategien überlegt wie ich mein leben nochmal ganz von neu anfangen kann und was meine ersten schritte sein werden dann habe ich den ersten schritt gemacht und habe mit meiner mutter geredet das ich aus den ganzen unsinn gelernt habe und das ich nochmal ein neuanfang starten möchte sie war von der sache begeistert und hat mir ihre unterstützung angeboten die ich dann auch annahm ich habe mich von monat zu monat besser mit ihr verstanden und habe angefangen mir hobbys zu suchen und neue freunde zu finden als erstes habe ich dann neue leute kennengelernt die dann auch kurz darauf meine freunde waren dann habe ich angefangen alles auszuprobieren an hobbys wo ich dann auf fahrrad fahrenmit freunden treffen inne stadt bummeln schlittschuh fahren pc spielen und spazieren gehen hängen geblieben bin und habe meine ganze denkweise dadurch bearbeitet für meine freunde bin ich ein netter mensch mit dem man sich gut unterhalten kann und den man auch sachen erzahlen kann und habe dadurch meine anerkennung was mich sehr glücklich macht und möchte es auch nichtmehr vermissen dann habe ich mir überlegt was ich als nächstes möchte da fiel mir eine neue wohnung an in einer ganz anderen gegend und die habe ich dann auch gefunden und kurz darauf habe ich mich an einen prjekt beworben wodurch ich jetzt die chance habe eine ausbildung zu bekommen und einen abschluss nachzumachen und ich werde noch weiter an mir arbeiten und ich möchte auch irgendwann eine eigene familie mit kindern haben und ich möchte nicht das meine kinder mich als knasti erleben oder einer der sicht nicht an die regeln hält ich möchte ein vorbild für meine kinder sein das meine kinder nicht die gleiche scheisse machen die ich damals gemacht habe

2. Was ist daran anders?

damals habe ich mir meine anerkennung durch das rollertuning geholt doch heute muss ich das nichtmehr heute habe ich freunde die mich so respektieren wie ich bin mit den ich meine hobbys ausüben kann wie fahrrad fahren computer spielen mit freunden treffen inne stadt bummeln schlittschuh fahren und kann mit denen über meine probleme reden wenn ich mal mit ein freund streit habe wie z.b. wie ich mal sein computer spiel verloren habe da war mein kollege ziemlich sauer dann habe ich mit mein freunden drüber geredet wie ich mich an erster stelle entschuldigen kann und das ich ihm das spiel natürlich ersetzen werde das tat ich dann auch und das beste ist wenn ich z.b. mit mein freunden schlittschulaufen bin dort kann ich mich aufnh eis austoben wie ich es damals im strassenverkehr gemacht habe nur das ich aufn eis gegen keine regeln verstosse aber ich muss natürlich aufpassen das ich niemanden umfahre aber es gibt auch tage in der eishalle wie in der woche von montag bis donnerstag wo dann ziemlich wenig schlittschuh laufen und solche tage ich besonders gut da kann ich dann mal richtig schnell fahren und mich auspauern was mir selber sehr gut tut und meine mutter hat mir dabei geholfen das ich immer standhaft blieb wenn ich aufgeben wollte und hat immer zu mir gesagt guck mal du hast es soweit geschaft hör nicht auf es wird noch besser das tat mir sehr gut das sie mir geholfen hat ohne sie wäre ich noch immer in dieser lage und würde noch tunenen sie hat mir auch geholfen eine wohnung zu finden ich habe sie auch öfter gefragt was ich als nächstes machen soll und sie gab mir immer antworten was ich noch verbessern kann wie damals das ich mir endlich neue hobbys suchen solle und mir andere freunde suchen soll das ich dann auch tat doch heute sehe ich schon selber ein weg mich weiter zu bessern und mein leben noch besser in den griff zu bekommen und habe beim arbeitsamt nachgefragt ob sie arbeit für mich hatten da bat mir die von arbeistamt ein projekt an durch das ich eine ausbildung erlangen kann und dadurch auch mein abschluss bekommen kann ich habe mich dort sofort beworben und wurde auch angenommen und ich werde alles geben damit ich den beweisen kann das ich arbeiten kann nicht nur faulenzen wie die ganzen anderen jahre zuvor und werde eine ausbildung durch das projekt erlangen und meine neue wohnung gemütlicher einrichten und in 1-2 jahren möchte ich auch mit meiner freundin zusammen ziehen und ich will auf keinen fall das ich dann arbeitslos bin kein geld verdiene und uns nicht ernähren kann und später möchte ich auch noch kinder haben und ich will nicht das die kinder ein ex knacki rollertuner als vater habe ich will das die kinder ein vorbild als vater haben endlich sehe ich wieder ein lich am ende des tunnels den ich früher nie gesehen hätte

3. Was wollen sie konkret tun, damit sie ihre Vorsätze diesmal einhalten können?

ich habe wie schon erwähnt an einem prjekt teilgenommen wodurch ich eine ausbildung oder ein arbeitsplatz bekommen kann ich werde mich in diesen projekt 110% geben das ich eine ausbildung bekomme um dann noch meinen abschluss nachzuholen damit ich später was gelernt habe und auch meine familie ernähren kann das mir natürlich sehr wichtig ist und auch ein guter papa für meine kinder zu sein ich will kein schlechter papa sein der jahre wegen rollertuning oder ähnlichen im gefängnis gesessen hat ich will nicht das meine kinder genau so werden wie ich damals

4. Was hat sich ansonsten bei ihnen geändert?

ich habe von zeit zur zeit immer wieder mal eins zwei freunde gefunden die mich so respektieren wie ich bin was ich persönlich sehr schön finde das ich meinen freunden nicht beweisen muss das ich was kann oder das ich durch kreminellität cool sein muss das es viel besser ist das ich mich an alle regeln halte das finde ich persönlich als cool man gefährtdet ersten keine anderen leute verkehrsteilnehmer und zweitens fühle ich mich selber viel besser ich kann endlich wieder normal leben ohne angst im nacken zu haben das ich bald wieder ne anzeigen bekomme oder das ich wieder jugendarest bekomme ich kann auch in mein hobbys spass haben und nicht nur wie damals als rollertuner ich habe auch gemerkt das meine jetztigen hobbys mir mehr spass machen wie das rollertuning z.b. am computer kann ich LEGAL autos tunen und damit durch die gegen heizen ich gefährde kein und es ist auch nicht gegen das gesetz oder schlittschuh fahren ich kann mich an tagen wo nicht viele da sind austoben natürlich mit aufpassen keinen umzufahren aber man kann sich legal austoben sowas ist einfach ein unbeschreiblich gutes gefühl das ich nie mehr vermissen möchte und meine jetzzigen freunde und freundin auch nicht ok eine freundin kann kommen und gehen das ist klar aber freunde bleiben freunde wenn man sie gut behandelt und das ist das was ich wunderbar finde

5. Welche Einstellung zur Verkehrssicherheit haben sie heute und was ist daran neu?

ich habe gelernt die verkehrsregeln zu beachten da sie ja nicht aus spass exestieren und habe auch den sinn verstanden warum es sie gibt ich fahre sogar mit mein fahrrad vorrausschauend und achte auf jede ampel und verkehrszeichen wo ich damals nichtmal im traum dran gedacht hätte
heute sag ich mir nur wie leichtsinnig ich war mit mein früheren verhalten

6. Was ist ihrer Meinung nach im Straßenverkehr besonders wichtig?

die sicherheit der vekehrsteilnehmer und meiner mitfahrer
ich werde mich auch auf jedenfall an die verkehsregeln halten
und das fahrzeug muss sich in ordnunggemässen zustand befinden
ich werde immer vorrauschauent fahren und immer bremsbereit sein und natülich alle ampeln und verkehrsschilder beachten

7. Was könnte ihre guten Vorsätze wieder zum scheitern bringen?

nichts ich habe in der woche jugendarest erst richtig gemerkt was ich getan habe und habe in dem letzten jahr gemerkt was alles passieren hätte können und das ich für jede weitere straftat wieder im arest komme und das will ich vermeiden und habe mich für den neuanfang entschieden der das letzte jahr sehr gut geklappt hat das verlangen nach rollertuning oder überhaupt illegales tuning auf 0 gesunken und es hat bis jetzt wunderbar geklappt und es wird in den nächsten jahren weiterhin sogut klappen durch mein projekt werde ich es versuchen eine ausbildung zu erlangen um geld zu verdienen um später meine familie zu enähren es liegt mir sehr viel dran diesen weg weiter zu gehen und nicht wieder aufzugeben und ich will das licht am ende des tunnels auch bald ereichen und nicht wieder rückwärts gehen meine jetzige setuation gefällt mir sehr gut ich habe freunde die mich akzeptieren eine freundin die mich liebt und meine mutter die mir immer weiterhelfen wird um mein leben noch die letzten schliffe zu verpassen

Florist
06.03.2008, 13:24
und das fahrzeug sollte sich in ordnunggemässen zustand befinden
Sollte????
Das Fahrzeug MUSS!!!!!! sich in einem ordnungsgemäßen und verkehrssicherem Zustand befinden!!

Kani
06.03.2008, 13:27
habs geändert keine lust den fragebogen nochmal rein zu machen wegen einem satz ;)

Florist
06.03.2008, 14:04
Das genügt auch, Hauptsache Du hast es verstanden...:cool:

Kani
06.03.2008, 14:09
joa dann warte ich nur noch auf samuel bis er den FB liest und dann gucke ich mal was er dazu sagt und dann weiter sehen

samuel
06.03.2008, 23:13
Ich habe nach der woche jugendarest mein ganzes leben geändert auch wenn noch einmal erloschen der betriebserlaubnis kam das war nur noch pure dummheit ich habe es nach dem arest gelernt das ich nicht gegen die verkehrsregeln verstossen sollte und das es sinnvoller ist sich dran zu halten

Ich habs gelernt und dann ist doch noch was passiert ist eine unglückliche Formulierung.

Setz das besser so, daß die letzte Auffälligkeit bei Dir den Schalter im Kopf umgelegt hat, weil Du ja nicht wieder in den Knast willst.
Wenn Du also nicht wieder rein willst, hälst Du Dich an die Regeln. Bezieh das nicht nur auf die Verkehrsregeln, sondern allgemein auf das bürgerliche Gestzbuch. Gibt noch mehr Sachen, nicht nur Tuning, für die man in den Bau wandern kann.

-----------------
14. Gibt es ein Zusammenhang zwischen dem Punktesammeln und bestimmten
Ereignissen in ihrem Leben?

ja ich wurde damals nur runter gemacht musste mich für mein aussehen schämen das ich keine guten klamotten trug und habe ein ausweg gesucht wo es nicht wichtig war was man getragen hat und das war das rollertuning

Das ist nicht gut. Das würde bedeuten, wenn Du nicht gemobbt worden wärst, hättest Du keinen Roller getunt. Das glaubst Du doch wohl selber nicht.
Schuld wären in dem Fall die Anderen.

Du konntest nicht mit Zurückweisung umgehen. Der Spott der Klassenkollegen hat Dich tief getroffen.

Du redest immer nur von Mama. Kann es sein, daß Dein Alter abgehauen ist? Das würde so ziemlich alles erklären.


Samuel

Kani
06.03.2008, 23:33
zu der zeit war es echt hart für mich ich hatte probleme auch mit mir immer wurde ich abgestossen ich habe bevor ich jugenarest bekommen habe auch schon versucht mich mit mein roller einfach eine klippe runter zu fahren weil ich kein sinn in mein leben gesehen habe ich habe das zweimal versucht jedesmal kam irgendwas dazwischen als wenn einer wollte das es nicht so sein soll einmal was es das ich auf irgendeiner weise mitn rolller ausgerutscht bin und kurz vorm fallen liegen geblieben bin und einmal ging mir der roller kaput aus welchen gründen auch immer und meine mutter ist halt eine person die mich wieder aufgebaut hat mit meinen freunden sie hat mir bei allem sehr geholfen ich war bis vor kurzem noch total unselbständig habe nichts geschissen bekommen und jetzt wird es langsam das ich alles selber mache

samuel
06.03.2008, 23:40
habe auch schon versucht mich mit mein roller einfach eine klippe runter zu fahren weil ich kein sinn in mein leben gesehen habe ich habe das zweimal versucht jedesmal kam irgendwas dazwischen als wenn einer wollte das es nicht so sein soll

Das ist so ungefähr das Schlimmste, was Du zur MPU erzählen kannst.
Stell Dir vor, die Polizei sucht bei Dir Drogen und findet Giftgas.


-----------

Was ist mit Papa?

Samuel

Kani
06.03.2008, 23:43
ich habe nicht vor das bei der mpu zu erzählen

mein vater hmm der trinkt wie ein loch hat vor kurzem sein schein mit 3,9 promille veloren und wohnt ca 130 km von hier weg

samuel
06.03.2008, 23:52
Scheidungskind?

Das Papa säuft geht wirklich keinen was an.

Samuel

Kani
06.03.2008, 23:53
14. Gibt es ein Zusammenhang zwischen dem Punktesammeln und bestimmten
Ereignissen in ihrem Leben?

ja ich konnte es nicht ertragen ständig ausgeschlossen zu werden es hat mich innerlich fertig gemacht und wollte unbedingt ein wenig anerkennung und freunde und die habe ich zu der zeit nur durchs rollertuning bekommen


1. Wie lauten ihre Vorsätze heute?

ich habe nach der woche jugenarest versucht nichts mehr mit illegalen tuning am hut zu haben doch das lief ein wenig schief und bekam ne zeit später erloschen der betrieberlaubnis da habe ich erst richtig gemerkt was ich da eig mache was es bedeutet wenn ich nochmal so ein mist baue das ich wieder im arest lande und das wollte ich natürlich nicht und habe mein roller sofort stehen gelassen und verkauft dadurch habe ich gelernt nichtmehr gegen die regeln zu verstossen und das es sinnvoller ist sich dran zu halten dann habe ich anfang januar meine freundin kennengelernt mit der ich heute noch zusammen bin ich habe mit ihr über meine probleme geredet und wir haben uns strategien überlegt wie ich mein leben nochmal ganz von neu anfangen kann und was meine ersten schritte sein werden dann habe ich den ersten schritt gemacht und habe mit meiner mutter geredet das ich aus den ganzen unsinn gelernt habe und das ich nochmal ein neuanfang starten möchte sie war von der sache begeistert und hat mir ihre unterstützung angeboten die ich dann auch annahm ich habe mich von monat zu monat besser mit ihr verstanden und habe angefangen mir hobbys zu suchen und neue freunde zu finden als erstes habe ich dann neue leute kennengelernt die dann auch kurz darauf meine freunde waren dann habe ich angefangen alles auszuprobieren an hobbys wo ich dann auf fahrrad fahrenmit freunden treffen inne stadt bummeln schlittschuh fahren pc spielen und spazieren gehen hängen geblieben bin und habe meine ganze denkweise dadurch bearbeitet für meine freunde bin ich ein netter mensch mit dem man sich gut unterhalten kann und den man auch sachen erzahlen kann und habe dadurch meine anerkennung was mich sehr glücklich macht und möchte es auch nichtmehr vermissen dann habe ich mir überlegt was ich als nächstes möchte da fiel mir eine neue wohnung an in einer ganz anderen gegend und die habe ich dann auch gefunden und kurz darauf habe ich mich an einen prjekt beworben wodurch ich jetzt die chance habe eine ausbildung zu bekommen und einen abschluss nachzumachen und ich werde noch weiter an mir arbeiten und ich möchte auch irgendwann eine eigene familie mit kindern haben und ich möchte nicht das meine kinder mich als knasti erleben oder einer der sicht nicht an die regeln hält ich möchte ein vorbild für meine kinder sein das meine kinder nicht die gleiche scheisse machen die ich damals gemacht habe

Kani
06.03.2008, 23:54
ja ich bin ein scheidungskind

samuel
07.03.2008, 00:03
14. Gibt es ein Zusammenhang zwischen dem Punktesammeln und bestimmten
Ereignissen in ihrem Leben?

ja ich konnte es nicht ertragen ständig ausgeschlossen zu werden es hat mich innerlich fertig gemacht und wollte unbedingt ein wenig anerkennung und freunde und die habe ich zu der zeit nur durchs rollertuning bekommen

Das bauen wir noch ein:

ja ich bin ein scheidungskind

Eine Möglichkeit wäre:

Als Papa weg ist, hast Du gedacht, es wäre wegen Dir. Du hast Dir das schwer zu Herzen genommen und hast mit einigeln auf Zurückweisung reagiert.
Du hast Dich verschlossen und warst nicht mehr ansprechbar.

Das versteht der Psychologe, er nennt das Verlustangst.

------------

Nun müssen wir Dich da auch wieder raus bekommen.
Knackpunkt war Deine Freundin. Die hat Dich auf Dein Verhalten angesprochen und durch Dein Interesse an Ihr, hast Du Dich geöffnet.
Das Öffnen hat Dir so viele positive Erlebnisse verschafft, daß Du diese Vorgehensweise als gut akzeptiert hast und diese weiterhin beibehalten wirst.

---------------

Siehst Du, da sind wir ja doch noch in die wahren Abgründe des Seins geraten. Bau das irgendwie mit ein und dann ist der Psycho auch zufrieden, wenn er was hört, was er im Studium gelernt hat.

Samuel

Kani
07.03.2008, 00:11
so etwas besser ?


14. Gibt es ein Zusammenhang zwischen dem Punktesammeln und bestimmten
Ereignissen in ihrem Leben?

ja mein vater hat uns verlassen und wollte nichts mehr von uns wissen und hat sich einfach eine andere gesucht mir wurde nie gesagt warum es so war ich dachte immer es wäre wegen mir seitdem habe ich mich verlassen gefühlt und habe angefangen mich von sehr vielen leuten abzuwenden und wurde immer einsammer in der schule lief es auch nicht gut ich brauchte was was mich ablenkt was mir spass machen würde und habe nach einer zeit ein rollertuner kennengernt und habe mir sein zweiten roller gekauft und bin dadurch ins rollertunen gerutscht und habe schnell bemerkt das ich nichtmehr soviel darüber nachdenken musste und dadurch bekam ich dann auch die ganzen punkte

samuel
09.03.2008, 22:32
Du läßt die Geschichte mit dem Mobbing wegen der Kleidung jetzt völlig weg?

Die fand ich nicht schlecht. Papa ist Papa und Kleidung ist Kleidung.
Ich denke in Deiner Situation sind 2 Gründe durchaus angebracht und nicht von Nachteil.

Samuel

Kani
10.03.2008, 06:48
ok samuel werde ich mich nach der arbeit drum kümmern und ändern

Kani
11.03.2008, 11:49
das ist die neue variante


14. Gibt es ein Zusammenhang zwischen dem Punktesammeln und bestimmten
Ereignissen in ihrem Leben?

ja in mein jüngeren jahren hatte mein vater sich von meiner mutter getrennt und wir sind weggezogen ich wollte natürlich wissen warum mir wurde doch nie gesagt warum es so war ich dachte dann nach ner zeit das es wegen mir gewesen sein könnte und war natürlich sehr lange sehr traurig ne zeit später verstarb dann mein opa da ging es mir dann sehr scheisse und ich fing an mich von vielen leuten abzuwenden und dann starb nach ner zeit auch noch mein lieblingsonkel eine welt brach für mich zusammen und habe mich nochmehr von leuten abgewant und wollte nur noch alleine sein und wurde dann auch ein wenig schlechter inner schule doch wo ich dann die schule wechseln musste und neue freunde kennenlernen musste ging es nicht ich war zu sehr verschlossen und habe mich zu sehr abgewant und zudem trug ich keine marken klamotten die zu der zeit total in waren und ich konnte mir keine leisten da wir nicht viel geld hatten und wurde dadurch auch noch gemoppt ein jahr konnte ich es aushalten doch dann fing es an das ich schule schwenzte und einfach nichtmehr hin wollte nach der 8 klasse bin ich dann abgegangen und bin auf eine andere schule gegangen dort war es nicht anders und fing wieder an nur zu schwenzen und habe nach ner zeit wieder gewechselt und dort habe ich dann endlich mal ein gefunden der mich mochte doch der war ein rollertuner ich fand sein roller damals total cool und wollte auch einen und er hatte noch ein zu verkaufen ich habe dann mit meiner mutter drüber geredet und sie wollte mir den nicht kaufen dann habe ich mir den selber gekauft von mein gesparten geld und fing an roller zu tunen und so habe ich dann auch punkte bekommen

samuel
11.03.2008, 22:54
ssenneue freunde kennenlernen musste ging es nicht ich war zu sehr verschlossen

fing an roller zu tunen und so habe ich dann auch punkte bekommen

Tunen hast Du wegen der Aufmerksamkeit getan, die Du sonst nicht bekommen hast.

Da brauchst Du einen Übergang, vom Stadium der Verschlossenheit zum Zustand der Öffnung für den Beifall.

Etwa: Aber ich war jung und wollte nicht immer nur dumpf vor mich hinleben, also schaute ich mich um und da fiel mir der coole TYP mit dem Roller ins Auge.

Samuel

Kani
12.03.2008, 22:45
14. Gibt es ein Zusammenhang zwischen dem Punktesammeln und bestimmten
Ereignissen in ihrem Leben?

ja in mein jüngeren jahren hatte mein vater sich von meiner mutter getrennt und wir sind weggezogen ich wollte natürlich wissen warum mir wurde doch nie gesagt warum es so war ich dachte dann nach ner zeit das es wegen mir gewesen sein könnte und war natürlich sehr lange sehr traurig ne zeit später verstarb dann mein opa da ging es mir dann sehr scheisse und ich fing an mich von vielen leuten abzuwenden und dann starb nach ner zeit auch noch mein lieblingsonkel eine welt brach für mich zusammen und habe mich nochmehr von leuten abgewant und wollte nur noch alleine sein und wurde dann auch ein wenig schlechter inner schule doch wo ich dann die schule wechseln musste und neue freunde kennenlernen musste ging es nicht ich war zu sehr verschlossen und habe mich zu sehr abgewant und zudem trug ich keine marken klamotten die zu der zeit total in waren und ich konnte mir keine leisten da wir nicht viel geld hatten und wurde dadurch auch noch gemoppt ein jahr konnte ich es aushalten doch dann fing es an das ich schule schwenzte und einfach nichtmehr hin wollte nach der 8 klasse bin ich dann abgegangen und bin auf eine andere schule gegangen dort war es nicht anders und fing wieder an nur zu schwenzen und habe nach ner zeit wieder gewechselt und dort habe ich es zum letzten mal versucht weil dort wurde mir gesagt das es da kein mobbing gibt und das war dann auch so nach kurzer zeit lernte ich ein rollertuner kennen von dem sein roller ich hoch begeistert war und habe mich mit ihm angefreundet anfang nahm er mich hin und wieder mal mit und nach einer zeit fragte ich ihn ob er nicht auch mir ein roller besorgen könnte und er meinte er hätte noch ein und würde den auch verkaufen und da meine begeisterung von tag zu tag stieg habe ich mit meiner mutter drüber geredet ob sie mir den roller kaufen würde aber sie meinte darauf nein weil du kein führerschein hast dann habe ich mir das geld zusammen gespaart und habe mir den roller gekauft und fing kurz darauf auch an den zu tunen und habe dadurch meine punkte bekommen

samuel
13.03.2008, 00:07
ok!
Das paßt.

Sei doch so nett und stell es noch mal komplett rein.
Ich denke wir haben es, aber so im Zusammenhang wär auch nicht schlecht.

Danke Samuel

Kani
13.03.2008, 20:52
4. Wie konnten so viele Verstöße zusammenkommen?

es fing alles in der 7 klasse an am anfang verlief alles ganz normal man hat sich kennengelernt in den klassen und hat versucht miteinander auszukommen doch ich wurde gemoppt weil ich keine marken klamotten getragen habe das hat mich sehr getroffen und ich wollte immer dazugehören habe aber nie markenklamotten bekommen und wurde dann auch durch mein vieles schwenzen schlechter in der schule bis ich letztendlich nach der 8 klasse abgegangen bin und die schule gewechselt habe und da lief das gleiche ab ich habe mich dan öfter mit meiner mutter gestritten das ich auch markenklamotten haben will und sie konnte mir keine kaufen dadurch habe ich versucht mir was zu klauen bin dann auch erwischt worden und habe später wieder die schule gewechselt und habe in der neuen schule ein rollertuner kennengelernt ich war sofort von sein roller begeistert und wollte auch ein haben er hatte noch ein zum verkaufen ich habe dann mit meiner mutter drüber geredet das ich den haben will doch sie wollte mir den nicht kaufen weil ich kein führerschein besass dann habe ich mir ihn selber gekauft und bin dann damit gefahren und dadurch habe ich eine menge stress mit meiner mutter bekommen und bin darauf ausgezogen ich habe durch ihn dann noch andere rollertuner kennengelernt die mich respektierten weil ich ein roller besass und ihn getunt hatte das fand ich undbeschreiblich schön einmal richtig respektiert zu werden und habe mir das tunen beigebracht und habe meine roller fresiert bis es nichtmehr ging dann fing es an das mich viele bewunderten wie ich meine roller getunt habe und wie schnell ich die roller bekommen habe da habe ich dann blut geleckt und wollte mehr lob haben und habe ihn durchs tuning bekommen habe mir immer bessere roller gekauft und getunt und habe auch sehr viele anzeigen bekommen und wurde immer beliebter das fand ich damals natürlich total geil habe mich richtig gut gefühlt das andere mich gelobt hatten und zu mir auf schauten doch dann habe ich eine woche jugendarest bekommen in der woche habe ich viel drüber nachgedacht was ich getan habe und warum ich da nun eingeperrt bin und habe mir strategien überlegt um mit dem rollertuning aufzuhören was dann auch zum grössten teil geklappt hat bis ich dann nochmal erloschen der betriebserlaubnis bekam seitdem bin ich dann kein roller mehr gefahren der nicht verkehrssicher war

5. Wie war ihre Gefühlslage bei diesen Delikten?

durch den vielen lobs die ich bekommen habe habe ich mich natürlich total gut gefühlt und habe ein auf gross macker gemacht weil viele auf mich hoch schauten und wollten auch das können was ich mir beigebracht habe doch das haben sie nicht geschaft dadurch fühlte ich mich unbesiegbar in meiner clique und habe es genossen den neid ihn ihnen zu sehen

6. Was hätte passieren können bei den jeweiligen Delikten?

durch die extreme bauartveränderungen sind die bremsen stossdämpfer rahmen nicht mehr für die hohen geschwindigkeiten ausgelegt ich hätte somit andere vekehrsteilnehmer sehr schwer verletzen können oder sogar töten können und mich selber auch da die bremsen brechen könnten oder sich der ganze rahmen verziehen könnte und das fahrverhalten sich deutlich verschlechtert hätte

7. Wie schätzen sie sich für die damalige Zeit als Fahrer ein?

ich bin nach mein eignen style gefahren ich kannte keine vekehrsregeln mir war egal was andere mir gesagt haben und ne rote ampel hies für mich nicht stop ich bin bei jedem ampellicht über die strasse gefahren und wenn da mal zuviel los war habe ich den bürgersteig genommen also zu der zeit war ich eine sher starke gefährdung für den strassenvekehr

8. Woran lag es das sie keinen Unfall hatten?

ich habe einfach nur sehr viel glück gehabt das meine bremsen den wieder stand gehalten haben und nicht gebrochen sind oder der rahmen sich nicht zu sehr verzogen hat

9. Warum haben sie sich (immer wieder) so verhalten?

für mich war die anerkennung sehr wichtig ich wollte immer im mittelpunkt stehen und der coole in der clique sein der das sagen hat und der den besten roller hatte ich habe mir über die konsequenzen keine gedanken gemacht da es mir wichtiger war respekt zu bekommen und das ander mich mochten da bin ich für über jeden schatten gesprungen

10. Wie haben sie auf das Verhalten der Polizei reagiert nachdem sie gestoppt oder gelasert wurden?

ich hatte angst das die polizei mein tuning raus bekommt aber damit musste ich rechnen und das war dann auch immer so und habe dafür immer eine anzeige bekommen ich habe versucht wege zu finden das die polizei mein tuning nichtmehr endeckte und sichbar machte was mir dann auch eine zeit lang gelungen ist

11. Wie haben sie auf die ersten Verwarn- bzw. Bußgelder reagiert?

ich habe zeimal vekehrsunterricht bekommen aus dem ich jedes mal rausgeflogen bin weil ich vllt einmal da war ich wollte cool sein und habe gezeigt das ich sowas nicht brauche das das nur für weicheier ist und meine bußgelder habe ich bezahlt konnte danach ja wieder fahren war immerhin besser wie eine anzeige

12. Was hatten sie sich vorgenommen, um keine Punkte mehr zu bekommen?

ich wollte auf anderen wege versuchen mir die anerkennung zu holen die ich durchs rollertuning bekommen habe ich wollte das alles hinter mir lassen da ich wusste das mein leben nicht mehr lange so weitergehen kann und das ich irgendwann ins gefängnis gehe und das wollte ich nicht ich hatte angst davor ich wollte auch geld verdienen um mir was zu kaufen

13. Warum konnten sie ihre guten Vorsätze nicht einhalten?

ich habe versucht andere freunde zu finden aber das rollertuning hat mich wieder in den alten gedanken versetzt und habe die ganzen pläne wieder ausn kopf geschlagen ich habe es öfter versucht und bin immer kläglich gescheitert und nach einer weile wollte ich es dann auch ncihtmehr versuchen da ich wusste ich scheiter sowieso wieder

14. Gibt es ein Zusammenhang zwischen dem Punktesammeln und bestimmten
Ereignissen in ihrem Leben?

ja in mein jüngeren jahren hatte mein vater sich von meiner mutter getrennt und wir sind weggezogen ich wollte natürlich wissen warum mir wurde doch nie gesagt warum es so war ich dachte dann nach ner zeit das es wegen mir gewesen sein könnte und war natürlich sehr lange sehr traurig ne zeit später verstarb dann mein opa da ging es mir dann sehr scheisse und ich fing an mich von vielen leuten abzuwenden und dann starb nach ner zeit auch noch mein lieblingsonkel eine welt brach für mich zusammen und habe mich nochmehr von leuten abgewant und wollte nur noch alleine sein und wurde dann auch ein wenig schlechter inner schule doch wo ich dann die schule wechseln musste und neue freunde kennenlernen musste ging es nicht ich war zu sehr verschlossen und habe mich zu sehr abgewant und zudem trug ich keine marken klamotten die zu der zeit total in waren und ich konnte mir keine leisten da wir nicht viel geld hatten und wurde dadurch auch noch gemoppt ein jahr konnte ich es aushalten doch dann fing es an das ich schule schwenzte und einfach nichtmehr hin wollte nach der 8 klasse bin ich dann abgegangen und bin auf eine andere schule gegangen dort war es nicht anders und fing wieder an nur zu schwenzen und habe nach ner zeit wieder gewechselt und dort habe ich es zum letzten mal versucht weil dort wurde mir gesagt das es da kein mobbing gibt und das war dann auch so nach kurzer zeit lernte ich ein rollertuner kennen von dem sein roller ich hoch begeistert war und habe mich mit ihm angefreundet anfang nahm er mich hin und wieder mal mit und nach einer zeit fragte ich ihn ob er nicht auch mir ein roller besorgen könnte und er meinte er hätte noch ein und würde den auch verkaufen und da meine begeisterung von tag zu tag stieg habe ich mit meiner mutter drüber geredet ob sie mir den roller kaufen würde aber sie meinte darauf nein weil du kein führerschein hast dann habe ich mir das geld zusammen gespaart und habe mir den roller gekauft und fing kurz darauf auch an den zu tunen und habe dadurch meine punkte bekommen

Kani
13.03.2008, 20:52
1. Wie lauten ihre Vorsätze heute?

ich habe nach der woche jugenarest versucht nichts mehr mit illegalen tuning am hut zu haben doch das lief ein wenig schief und bekam ne zeit später erloschen der betrieberlaubnis da habe ich erst richtig gemerkt was ich da eig mache was es bedeutet wenn ich nochmal so ein mist baue das ich wieder im arest lande und das wollte ich natürlich nicht und habe mein roller sofort stehen gelassen und verkauft dadurch habe ich gelernt nichtmehr gegen die regeln zu verstossen und das es sinnvoller ist sich dran zu halten dann habe ich anfang januar meine freundin kennengelernt mit der ich heute noch zusammen bin ich habe mit ihr über meine probleme geredet und wir haben uns strategien überlegt wie ich mein leben nochmal ganz von neu anfangen kann und was meine ersten schritte sein werden dann habe ich den ersten schritt gemacht und habe mit meiner mutter geredet das ich aus den ganzen unsinn gelernt habe und das ich nochmal ein neuanfang starten möchte sie war von der sache begeistert und hat mir ihre unterstützung angeboten die ich dann auch annahm ich habe mich von monat zu monat besser mit ihr verstanden und habe angefangen mir hobbys zu suchen und neue freunde zu finden als erstes habe ich dann neue leute kennengelernt die dann auch kurz darauf meine freunde waren dann habe ich angefangen alles auszuprobieren an hobbys wo ich dann auf fahrrad fahrenmit freunden treffen inne stadt bummeln schlittschuh fahren pc spielen und spazieren gehen hängen geblieben bin und habe meine ganze denkweise dadurch bearbeitet für meine freunde bin ich ein netter mensch mit dem man sich gut unterhalten kann und den man auch sachen erzahlen kann und habe dadurch meine anerkennung was mich sehr glücklich macht und möchte es auch nichtmehr vermissen dann habe ich mir überlegt was ich als nächstes möchte da fiel mir eine neue wohnung an in einer ganz anderen gegend und die habe ich dann auch gefunden und kurz darauf habe ich mich an einen prjekt beworben wodurch ich jetzt die chance habe eine ausbildung zu bekommen und einen abschluss nachzumachen und ich werde noch weiter an mir arbeiten und ich möchte auch irgendwann eine eigene familie mit kindern haben und ich möchte nicht das meine kinder mich als knasti erleben oder einer der sicht nicht an die regeln hält ich möchte ein vorbild für meine kinder sein das meine kinder nicht die gleiche scheisse machen die ich damals gemacht habe

2. Was ist daran anders?

damals habe ich mir meine anerkennung durch das rollertuning geholt doch heute muss ich das nichtmehr heute habe ich freunde die mich so respektieren wie ich bin mit den ich meine hobbys ausüben kann wie fahrrad fahren computer spielen mit freunden treffen inne stadt bummeln schlittschuh fahren und kann mit denen über meine probleme reden wenn ich mal mit ein freund streit habe wie z.b. wie ich mal sein computer spiel verloren habe da war mein kollege ziemlich sauer dann habe ich mit mein freunden drüber geredet wie ich mich an erster stelle entschuldigen kann und das ich ihm das spiel natürlich ersetzen werde das tat ich dann auch und das beste ist wenn ich z.b. mit mein freunden schlittschulaufen bin dort kann ich mich aufnh eis austoben wie ich es damals im strassenverkehr gemacht habe nur das ich aufn eis gegen keine regeln verstosse aber ich muss natürlich aufpassen das ich niemanden umfahre aber es gibt auch tage in der eishalle wie in der woche von montag bis donnerstag wo dann ziemlich wenig schlittschuh laufen und solche tage ich besonders gut da kann ich dann mal richtig schnell fahren und mich auspauern was mir selber sehr gut tut und meine mutter hat mir dabei geholfen das ich immer standhaft blieb wenn ich aufgeben wollte und hat immer zu mir gesagt guck mal du hast es soweit geschaft hör nicht auf es wird noch besser das tat mir sehr gut das sie mir geholfen hat ohne sie wäre ich noch immer in dieser lage und würde noch tunenen sie hat mir auch geholfen eine wohnung zu finden ich habe sie auch öfter gefragt was ich als nächstes machen soll und sie gab mir immer antworten was ich noch verbessern kann wie damals das ich mir endlich neue hobbys suchen solle und mir andere freunde suchen soll das ich dann auch tat doch heute sehe ich schon selber ein weg mich weiter zu bessern und mein leben noch besser in den griff zu bekommen und habe beim arbeitsamt nachgefragt ob sie arbeit für mich hatten da bat mir die von arbeistamt ein projekt an durch das ich eine ausbildung erlangen kann und dadurch auch mein abschluss bekommen kann ich habe mich dort sofort beworben und wurde auch angenommen und ich werde alles geben damit ich den beweisen kann das ich arbeiten kann nicht nur faulenzen wie die ganzen anderen jahre zuvor und werde eine ausbildung durch das projekt erlangen und meine neue wohnung gemütlicher einrichten und in 1-2 jahren möchte ich auch mit meiner freundin zusammen ziehen und ich will auf keinen fall das ich dann arbeitslos bin kein geld verdiene und uns nicht ernähren kann und später möchte ich auch noch kinder haben und ich will nicht das die kinder ein ex knacki rollertuner als vater habe ich will das die kinder ein vorbild als vater haben endlich sehe ich wieder ein lich am ende des tunnels den ich früher nie gesehen hätte

3. Was wollen sie konkret tun, damit sie ihre Vorsätze diesmal einhalten können?

ich habe wie schon erwähnt an einem prjekt teilgenommen wodurch ich eine ausbildung oder ein arbeitsplatz bekommen kann ich werde mich in diesen projekt 110% geben das ich eine ausbildung bekomme um dann noch meinen abschluss nachzuholen damit ich später was gelernt habe und auch meine familie ernähren kann das mir natürlich sehr wichtig ist und auch ein guter papa für meine kinder zu sein ich will kein schlechter papa sein der jahre wegen rollertuning oder ähnlichen im gefängnis gesessen hat ich will nicht das meine kinder genau so werden wie ich damals

4. Was hat sich ansonsten bei ihnen geändert?

ich habe von zeit zur zeit immer wieder mal eins zwei freunde gefunden die mich so respektieren wie ich bin was ich persönlich sehr schön finde das ich meinen freunden nicht beweisen muss das ich was kann oder das ich durch kreminellität cool sein muss das es viel besser ist das ich mich an alle regeln halte das finde ich persönlich als cool man gefährtdet ersten keine anderen leute verkehrsteilnehmer und zweitens fühle ich mich selber viel besser ich kann endlich wieder normal leben ohne angst im nacken zu haben das ich bald wieder ne anzeigen bekomme oder das ich wieder jugendarest bekomme ich kann auch in mein hobbys spass haben und nicht nur wie damals als rollertuner ich habe auch gemerkt das meine jetztigen hobbys mir mehr spass machen wie das rollertuning z.b. am computer kann ich LEGAL autos tunen und damit durch die gegen heizen ich gefährde kein und es ist auch nicht gegen das gesetz oder schlittschuh fahren ich kann mich an tagen wo nicht viele da sind austoben natürlich mit aufpassen keinen umzufahren aber man kann sich legal austoben sowas ist einfach ein unbeschreiblich gutes gefühl das ich nie mehr vermissen möchte und meine jetzzigen freunde und freundin auch nicht ok eine freundin kann kommen und gehen das ist klar aber freunde bleiben freunde wenn man sie gut behandelt und das ist das was ich wunderbar finde

5. Welche Einstellung zur Verkehrssicherheit haben sie heute und was ist daran neu?

ich habe gelernt die verkehrsregeln zu beachten da sie ja nicht aus spass exestieren und habe auch den sinn verstanden warum es sie gibt ich fahre sogar mit mein fahrrad vorrausschauend und achte auf jede ampel und verkehrszeichen wo ich damals nichtmal im traum dran gedacht hätte
heute sag ich mir nur wie leichtsinnig ich war mit mein früheren verhalten

6. Was ist ihrer Meinung nach im Straßenverkehr besonders wichtig?

die sicherheit der vekehrsteilnehmer und meiner mitfahrer
ich werde mich auch auf jedenfall an die verkehsregeln halten
und das fahrzeug sollte sich in ordnunggemässen zustand befinden
ich werde immer vorrauschauent fahren und immer bremsbereit sein und natülich alle ampeln und verkehrsschilder beachten

7. Was könnte ihre guten Vorsätze wieder zum scheitern bringen?

nichts ich habe in der woche jugendarest erst richtig gemerkt was ich getan habe und habe in dem letzten jahr gemerkt was alles passieren hätte können und das ich für jede weitere straftat wieder im arest komme und das will ich vermeiden und habe mich für den neuanfang entschieden der das letzte jahr sehr gut geklappt hat das verlangen nach rollertuning oder überhaupt illegales tuning auf 0 gesunken und es hat bis jetzt wunderbar geklappt und es wird in den nächsten jahren weiterhin sogut klappen durch mein projekt werde ich es versuchen eine ausbildung zu erlangen um geld zu verdienen um später meine familie zu enähren es liegt mir sehr viel dran diesen weg weiter zu gehen und nicht wieder aufzugeben und ich will das licht am ende des tunnels auch bald ereichen und nicht wieder rückwärts gehen meine jetzige setuation gefällt mir sehr gut ich habe freunde die mich akzeptieren eine freundin die mich liebt und meine mutter die mir immer weiterhelfen wird um mein leben noch die letzten schliffe zu verpassen

samuel
13.03.2008, 23:16
8. Woran lag es das sie keinen Unfall hatten?

ich habe einfach nur sehr viel glück gehabt das meine bremsen den wieder stand gehalten haben und nicht gebrochen sind oder der rahmen sich nicht zu sehr verzogen hat

Hier kannst Du noch erwähnen, daß die anderen Verkehrsteilnehmer aufgepaßt haben, um Unfälle zu vermeiden.

---------------------------

5. Welche Einstellung zur Verkehrssicherheit haben sie heute und was ist daran neu?

ich habe gelernt die verkehrsregeln zu beachten

Sag das besser so:

Ich habe gelernt Regeln zu beachten, da gehören auch die Verkehrsregeln dazu.

Erklärung: Wenn Du Dich allgemein an die Regeln hältst, dann ist es im Verkehr keine große Umstellung, Dich auch an die Regeln zu halten.
Verhältst Du Dich allgemein regelwidrig, dann wird das auch im Verkehr so sein.

---------------

7. Was könnte ihre guten Vorsätze wieder zum scheitern bringen?

nichts ich habe in der woche jugendarest erst richtig gemerkt was ich getan habe und habe in dem letzten jahr gemerkt was alles passieren hätte können und das ich für jede weitere straftat wieder im arest komme und das will ich vermeiden und habe mich für den neuanfang entschieden der das letzte jahr sehr gut geklappt hat das verlangen nach rollertuning oder überhaupt illegales tuning auf 0 gesunken und es hat bis jetzt wunderbar geklappt und es wird in den nächsten jahren weiterhin sogut klappen durch mein projekt werde ich es versuchen eine ausbildung zu erlangen um geld zu verdienen um später meine familie zu enähren es liegt mir sehr viel dran diesen weg weiter zu gehen und nicht wieder aufzugeben und ich will das licht am ende des tunnels auch bald ereichen und nicht wieder rückwärts gehen meine jetzige setuation gefällt mir sehr gut ich habe freunde die mich akzeptieren eine freundin die mich liebt und meine mutter die mir immer weiterhelfen wird um mein leben noch die letzten schliffe zu verpassen

Das ist ein schöner Vortrag, aber er berücksichtigt nicht, das es auch mal anders kommen kann. Du solltest wissen, an wen Du Dich wenden kannst, wenn Du mal Hilfe brauchst.

Klar, Mama kommt da an 1. Stelle, aber wenn Mama mal nicht kann?
Such Dir im Telefonbuch eine Nummer von einer Hilfsorganisation, schreib die auf und zeig die vor, wenn es eine solche Frage geben sollte.

-----------

Ansonsten sollte das reichen.
Du hast gut an Dir und Deiner Geschichte gearbeitet.
Ich wünsch Dir viel Glück

Samuel

Kani
13.03.2008, 23:38
8. Woran lag es das sie keinen Unfall hatten?

ich habe einfach nur sehr viel glück gehabt das meine bremsen den wieder stand gehalten haben und nicht gebrochen sind oder der rahmen sich nicht zu sehr verzogen hat und natürlich das die vekehrsteilnehmer auf mich geachtet haben um unfälle zu vermeiden


5. Welche Einstellung zur Verkehrssicherheit haben sie heute und was ist daran neu?

ich habe gelernt die regeln zu beachten und natürlich auch die vekherstegeln da sie ja nicht aus spass exestieren und habe auch den sinn verstanden warum es sie gibt ich fahre sogar mit mein fahrrad vorrausschauend und achte auf jede ampel und verkehrszeichen wo ich damals nichtmal im traum dran gedacht hätte
heute sag ich mir nur wie leichtsinnig ich war mit mein früheren verhalten



7. Was könnte ihre guten Vorsätze wieder zum scheitern bringen?

nichts ich habe in der woche jugendarest erst richtig gemerkt was ich getan habe und habe in dem letzten jahr gemerkt was alles passieren hätte können und das ich für jede weitere straftat wieder im arest komme und das will ich vermeiden und habe mich für den neuanfang entschieden der das letzte jahr sehr gut geklappt hat das verlangen nach rollertuning oder überhaupt illegales tuning auf 0 gesunken und es hat bis jetzt wunderbar geklappt und es wird in den nächsten jahren weiterhin sogut klappen durch mein projekt werde ich es versuchen eine ausbildung zu erlangen um geld zu verdienen um später meine familie zu enähren es liegt mir sehr viel dran diesen weg weiter zu gehen und nicht wieder aufzugeben und ich will das licht am ende des tunnels auch bald ereichen und nicht wieder rückwärts gehen meine jetzige setuation gefällt mir sehr gut ich habe freunde und eine die mich akzeptieren und die mir weitehelfen mein leben die letzten schliffe zu geben und ich habe noch gelernt mit meinen problemen umzugehen

Florist
16.03.2008, 22:54
Toi, toi, toi !!!!

Ich drück Dir die Daumen...:pro::pro:

Viel Erfolg,
Flori

hexenkessel
17.03.2008, 08:41
drück auch die Daumen :)
viel Erfolg

jock
17.03.2008, 08:51
*daumen druck*

dashorst
17.03.2008, 09:13
Viel Erfolg!!!

:pro:

Florist
17.03.2008, 15:14
Herzlichen Glückwunsch !!!!

:laola::party::party::laola:

Kani
17.03.2008, 15:17
So dann schreibe ich mal mein bericht

nachdem ich um 6 uhr aufgestanden bin habe ich mich ganz in ruhe fertig gemacht und tv geguckt dann bin ich um 8.30uhr los gefahren und und war dann auch nach 5 min da wurde gleich freundlich empfangen und ins wartezimmer gebeten dort sass ich dann ca 1 std und musste dann zum reaktionstest den ich laut ihrer aussage voll vergeigt habe musste dann noch ein test machen den ich auch vergeigt habe dann habe ich mich wieder ins wartezimmer gesetzt und gewartet dann kam schon bald der doc hat mich untersucht war alles ok bis auf das mein sehtest abgelaufen war also musste ich den sehtest machen ging aber nicht sofort da grad in dem zimmer eine begutachtung war nach ner halben std habe ich dann endlich den sehtest gemacht und da hatte ich nicht ein einzigen fehler da meine die dame noch du kannst aber gut gucken wieso hast du den reaktionstest nicht geschafft naja ich wieder ins wartezimmer und mit den anderen geredet und dann kam auch schon die GA und hat mih in ihr zimmer gebeten ab da hatte ich auf einmal ein black out ich wusste nichts mehr naja hingesetzt und dann hat sie ach schon gefragt was an den besagten tagen war ich habe ihr das erzählt und dann fragte sich mich was heute anders ist als damals das erklärte ich ihr mehr oder weniger in bruchstücken und stottern und dann kam schon die letzte frage was für vermeidungsstrategien ich hätte und da hatte ich dann ein fölliges black out und habe gesagt keine ahnung und kurz danach gesagt ich muss eben überlege wie man es formulieren kann so nach kurzer zeit habe ich es dann mit hänge und würgen erklären können natürlich mit sehr starken stottern dann meinte die GA das sieht nicht so gut aus da ich keine richtigen vermeidungsstrategien hätte aber dann meinte sie naja eine änderung ist zu erkennen und musste ein zettel unterschreiben wo oben dann die auswahlkästchen waren mit positiv usw ich unterschrieb den zettel und dann kreuzte sie positiv an und meinte zu mir aber ein ganz knappes positiv und meinte dann noch ich solle nochmal den reaktionstest machendas gespräch ging keine 25 min ich wieder ins wartezimmer und dann musste ich wieder zum reaktionstest da meinte die dame das sieht ganz gut aus jetzt musst du nur noch den reaktionstest schaffen ich wieder an das ding ran und wieder vergeigt da meinte sie musst du noch ne praktische prüfung machen ich dann zu ihr ja ich muss noch den ganzen schein machen da meinte sie dann ja das dürfte dann so auch gehen und das ich dann da zeigen soll das ich reagieren kann und bin dann nach hause gefahren das war der tag

jetzt hoffen das auf dem GA auch positiv bleibt

hexenkessel
17.03.2008, 15:27
Herzlichen Glückwunsch Kani :D



PS. ein ganz knappes positiv
bist an einer knappen Kirmes vorbei ;) :D

jock
17.03.2008, 15:38
*gratulation*

Zwerg666
17.03.2008, 15:57
glückwunsch

Opa
17.03.2008, 16:41
Glückwunsch ! ! !

Gruß Opa

sonic
17.03.2008, 18:51
hey kani,
jetzt hoffen das auf dem GA auch positiv bleibt
des wird scho ;) ....leise a glückwunsch :)

Franceman
17.03.2008, 20:43
Herzlichen glückwunsch ob knapp oder nicht knapp positiv ist positiv !!!!!!!





:laola:

Kani
20.03.2008, 17:16
SOOOOOOOO mein GUTACHTEN ist heute im kasten gewesen natürlich POSITIV ich danke ich euch ALLLLE das ihr mir soviel geholfen habt und natürlich gedult gehabt hat und dir samuel danke ich am meisten weil du soviel gedult aufgebracht hast

MPU am 17.3.2008 gemacht und am 20.3.2008 Gutachten im kasten

unser tüv in osnabrück muss wohl echt total schnell sein

Say
20.03.2008, 17:23
Na dann freu dich über dein Ostergeschenk

Glückwunsch ;)

omerta
20.03.2008, 18:14
Super !!!!!!!!:pro: :pro: :pro:

sonic
20.03.2008, 18:22
na den kani....:)
heute im kasten gewesen natürlich POSITIV
a großer GlÜCKWUNSCH :D

jock
20.03.2008, 22:47
ich gratuliere

biene
24.03.2008, 10:27
Herzlichen Glückwunsch & allzeit gute Fahrt!! http://www.cosgan.de/images/smilie/verschiedene/h030.gif