PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : mpu wegen punkte


margot_1
11.09.2008, 13:05
hallo, habe vor 2 jahren meinen führerschein wegen 21 punkte abgeben müssen. nun soll ich eine mpu noch machen. aber laut dem neuen gesetz ab 28.10.2008 gilt das doch nicht mehr??? hat von euch jemand erfahrung mit dem neuen gesetz und wo steht das genau

bubele
11.09.2008, 13:58
Hallo Mahlzeit ud willkommen hier im Forum margot 1

schaue einmal hier ob dir das weiterhilft

http://mpu-forum.mpu-idiotentest.com/forumdisplay.php?f=93

margot_1
11.09.2008, 14:20
hallo und vielen dank, diese seite habe ich schon gelesen steht aber nichts wegen mpu drin. hab da was in der zeitung gelesen und im fernsehen gehört. aber weiß nicht mehr genaues.
gruß
margot_1

bubele
11.09.2008, 14:40
dann setze dich doch mit deiner oder einer anderen Führerscheinstelle in Verbindung

über 2 Promille
11.09.2008, 20:27
hallo, habe vor 2 jahren meinen führerschein wegen 21 punkte abgeben müssen. nun soll ich eine mpu noch machen. aber laut dem neuen gesetz ab 28.10.2008 gilt das doch nicht mehr??? hat von euch jemand erfahrung mit dem neuen gesetz und wo steht das genau

margot1

Hallo hier :) ,

Ich hege den Verdacht das Du eventuell etwas verwechselst und das Du meinst das Du eventuell den FS ncht wieder Neu machen musst.

Um die MPU wirst Du nicht rumkommen es sei denn Du wartest noch 13 Jahre.

Schau doch mal hier nach:
http://mpu-forum.mpu-idiotentest.com/showthread.php?t=13051

ü2

margot_1
11.09.2008, 21:46
in baden württemberg braucht man nach dem alten gesetz den führerschein nicht neu machen
margot

samuel
11.09.2008, 22:45
in baden württemberg braucht man nach dem alten gesetz den führerschein nicht neu machen
margot

Das ist richtig, aber um den Schein wieder zu bekommen, mußt Du ein
positives medizinisch psychologisches Gutachten vorlegen.

Nach 10 Jahren sind Deine Delikte verjährt + einer Tilgungshemmung von 5 Jahren bei Nichtwiederteilung der Fahrerlaubnis.

Samuel

Say
12.09.2008, 00:03
Mal langsam ...... die MPU dient dazu zu beweisen das du überhaupt wieder auf den Straßenverkehr losgelassen werden darfst. Die andere Sache ist die 2 Jahresfrist nach der du früher die Führerscheinprüfungen neu ablegen mußtest. Das wurde jetzt gekippt das gilt aber nicht für deine MPU.