PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MPU wegen Arbeitsplatz


matic
26.02.2009, 19:13
Hallo Leute,
ich hab da mal ein anliegen. Hab das Forum schon durchstöbert aber leider nix gefunden.:(
So, ich muss demnächst zur mpu weil ich eine ausbildung im bahnbereich anfange. Hat also nix mit drogen oder alkohol zu tun. wollte jetzt mal gerne wissen ob jemand erfahrungen in der hinsicht hat und mir berichten kan wie so etwas ablaüft und ob die auch auf drogen testen. Wie gesagt hat nix mit meinem Führerschein zu tun ist nur für die ausbildung!!!!!
für schnelle antworten wäre ich super dankbar:cool:

Thx im vorraus

Mat

bubele
26.02.2009, 21:04
tach auch matic

Wir sind ein Forum das sich darauf spezialisiert hat Leute die aus irgendwelchen Gründen den Führerschein verloren haben zu helfen ihn wieder zu erlangen.
Wie ein Eingnungstest bei der Bahn oder sonstwo borsich geht davon haben wir keine Ahnung ausser du hast Glück das sich hier ein Eisenbahner befindet.

Und zu deiner Drogenfrage :lass einfach die Finger von Drogen dann brauchst du dir auch keine Gedanken über solche Fragen machen :D

Florist
26.02.2009, 21:10
Hallo matic,
herzlich Willkommen bei uns.
Setz Dich doch mal mit Spaizi in Verbindung, der hat gerade eine Ausbildung zum Lokführer hinter sich...
Sein Profil findest Du hier:
http://www.mpu-idiotentest.com/mpu-forum/member.php?u=4987

Hat das nicht doch etwas mit Drogen zu tun? :cool:

HG,
Flori

mogador
26.02.2009, 21:35
http://www.spiesser.de/default.aspx?ID=4726&showNews=183948&showArchiv=1&aktMonat=2&aktJahr=2008&aktWoche=1

Im Zweifelsfall kannst du ja die örtliche Gewerkschaft kontaktieren.

Bloss nicht auf der FSST anfragen !!!:baeh:

Cinderella 56
26.02.2009, 22:06
Hallo
Ich habe noch nie in meinem Leben was von einer MPU wegen einer Ausbildung gehört.
MFG C

mogador
26.02.2009, 22:13
Hallo
Ich habe noch nie in meinem Leben was von einer MPU wegen einer Ausbildung gehört.
MFG CHöchstens ein Einstellungstest/Gespräch. Glaub eher, dass natic hier mehr die Betonung auf "Screening" legen will.

@natic: Klär uns genau auf.....mach vor Allem vielleicht mal einen Apothekentest, wenn du meinst, dass du.....

Say
27.02.2009, 00:00
Da es sich wahrscheinlich um Personenbeförderung handelt, wird wie im Straßenverkehr, eine MPU durchgeführt .... allerdings in abgespeckter Version.

samuel
27.02.2009, 00:01
@ matic!

Das läuft ähnlich wie beim Führerschein mit 17.

Die wollen schauen, ob Du den Anforderungen des Berufes geistig gewachsen bist und die körperlichen Voraussetzungen erfüllst. Ein Reaktionstest wird auch dabei sein.

Mach Dich nicht verrückt.
Wenn Du kein Selbst- oder Massenmörder bist und ein Mobiltelefon bedienen kannst, dann wirst Du keine größeren Probleme haben.

Du hast Dir nichts zuschulden kommen lassen und Dir wird auch nichts vorgeworfen. Die schauen nur ob zufällig ein total Bekloppter Lokführer werden will. Also keine Panik.

Zieh Dich normal an, nicht tiefschwarz, sei entspannt, denk Dir es wäre ein Vorstellungsgespräch.

siehe auch:
http://mpu-forum.mpu-idiotentest.com/showthread.php?t=10430

Samuel