PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wiederholte Unfallflucht nun MPU


*Schnappi16
28.06.2005, 15:04
Hallo,

habe innerhalb von 4 Jahren die FE 2 mal abgeben müssen. Das erste mal kam ein Strafbefehl über 6 Monate. Das wars . Beim zweiten mal waren es 8 Monate. Jetzt muss ich innerhalb von 6 Wochen ein Gutachten vorlegen.
In beiden Fällen lag keine Aussage zu dem Tathergang vor , weil mein Anwalt die Verhandlung abwarten wollte.
Was soll ich dem Gutachter erzählen ?
Spielen die Blutwerte eine Rolle ?
Wie soll ich mich verhalten ?

blossom
29.06.2005, 05:16
Lese dich hier erstmal durch Ablauf einer MPU.
Ein solltest du aber Wissen, innerhalb von 6 Wochen wirst du kein positives Gutachten beibringen.
Du solltest bei der Fsst eine Fristverlängerung beantragen.

samuel
29.06.2005, 17:56
@ Schnappi.

Fristverlängerung ist eine gute Idee.
Mit dem was Du da abläßt kann man Dir nur sehr schwer was raten.

Also bitte mal genau,

Was war wann?
Wer weiß davon?
Bis wann muß die MPU absolviert sein?

Bitte immer genaue Daten angeben und auch bei den Trinkmengen und der BAK immer genaue Angaben.

Liest Du ABLAUF EINER MPU bitte gut durch

Samuel