PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 2 Jahresfrist,Frage


Marco
24.05.2005, 01:59
eine Frage hab ich noch http://www.mpu-idiotentest.com/mpu-forum/images/smilies/smile.gif

Es gibt ja bekanntlicherweise diese 2-Jahresfrist.In meinem Fall Führerscheinverlust am 09.06.2003 - Urteil am 23.10.2003,rechtsgültig 30.10.2003.

Nun habe ich Anfang März den Lappen wieder beantragt,MPU auferlegt bekommen,und diese vermutlich ja bestanden.

Wenn ich nun aber noch nen Kurs absolvieren muß,komme ich zumindest über die 2 Jahre hinaus.

Wird die Frist gehemmt durch den Wiederantrag?

gruß Marco

blossom
24.05.2005, 02:06
Mit Erteilung deines neuen FS und die muss in der zwei Jahresfrist liegen. Und du bekommst ihn erst wieder wenn du den Kurs absolviert hast. Würde mal mit deiner Fsst reden.

samuel
24.05.2005, 21:47
Denke ich auch, wenn Du Dich ordentlich aufgeführt hast, dann drücken die vielleicht mal ein Auge zu.

Samuel