PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 18 Punkte, warum lass ich es jetzt bleiben?


Bademeister
27.03.2006, 13:13
Hallo, ich brauche Ihre Hilfe. Habe nächste Woche meine MPU.
Es geht mir um die Frage warum und wie ich es in der Zukunft vermeiden werde auffällig zu werden. Was soll ich dem Psychiator erzählen? Für eure Vorschläge wäre ich sehr dankbar.

hausmann
27.03.2006, 13:26
tach herr bademeister..
erzähl mal noch ein wenig über dich.
was für delikte du begangen hast und so...

samuel
27.03.2006, 14:00
Unsere Antworten auf diese Frage sind völlig uninteressant.
Was würdest Du denn darauf Antworten?

Guck doch mal hier:

http://mpu-forum.mpu-idiotentest.com/showthread.php?t=7869

Samuel

Bademeister
27.03.2006, 14:14
Ausser das es jugedlicher Leichtsinn war fehlt mir nichts ein. Zu meinen Punkten : 1.paar mal zu schnell gewesen,2. Bin mal gegen eine Laterne gefahren und ich habe wirklich nicht gewusst das ich trotzdem die Polizei anrufen sollte, da niemend zu Schaden kamm, also Fahrerflucht.3 Habe die TÜV Plakete gefälscht. Freue mich auf eure Vorschläge.

hausmann
27.03.2006, 14:24
na dann lies dir mal meine story durch. hausmann :) (http://mpu-forum.mpu-idiotentest.com/showthread.php?t=7320)

samuel
28.03.2006, 00:18
@ Bademeister!

Wir können das hier zusammen erarbeiten, aber dazu bedarf es Deiner Mithilfe.

Erstens solltest Du mal alle Delikte mit Datum auflisten.

Und mal noch so einen Tip.
Kluge Leute gehen ordentlich vorbereitet zur MPU und holen das positive Gutachten im ersten Anlauf. Das ist am Billigsten und auch zeitlich gesehen am Schnellsten.

Wenn es also keine Umstände macht, würde ich, an Deiner Stelle, den Termin erst mal ein wenig nach hinten schieben. Wenn Du so zur MPU gehst, dann kann da alles Mögliche passieren, aber es wird nicht unbedingt positiv.

Hast Du Dir den Fragebogen mal durchgelesen?
kopier Ihn hier in den thread und fang mal an, ein paar Antworten ausführlich dazu zu schreiben.

samuel