Zurück   MPU Forum > Führerschein > Ausländischer Führerschein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.01.2019, 18:00
Robin Schmidt Robin Schmidt ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 14.01.2019
Beiträge: 1
Standard Tschech FS Auslandsstudium Fahrrad

Liebe Forenteilnehmer,
ich plane nach Scheitern von MPU einen Tschech Führerschein zu machen.
Vorgeschichte und Status:
nach meiner 1,74 stark alkoholisiereten Fahrradfahrt forderte man mich zum Einreichen einer MPU auf. Diese Bestand ich nicht und habe auch keine Hoffnung/ Ambition sie nocheinmal zu machen. Kann zwar Trinken und Fahren trennen, trinke aber mehr als die MPU erwartet und bin ein schlechter Lügner und bezahle lieber den Fahrlehrer als den MPU Filz.

Stehe jetzt davor meinen Führerschein abzugeben.
Auf Grund meines Studiums habe ich meinen Hauptwohnsitz in Prag, Tschechien. Habe dort bisher die Police Registration durchgeführt mich aber noch nicht in D abgemeldet oder einen anderen Verwaltungsgang durchgeführt.
Meine Fragen:
1. Welche Behördengänge habe ich zu absolvieren damit mein Meldestatus wasserdicht ist.
2. Für den Fall einer langen Sperrfrist, wird der hier in Tschechien erworbene FS nach der Sperrfrist gültig oder bleibt er dann ungültig.


Beste Grüße
Robin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
auslandsstudium, europa, fahrrad, tschech, umschreiben

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:10 Uhr.