Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Alkohol MPU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.01.2019, 20:08
Carlitoswey Carlitoswey ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 03.12.2018
Beiträge: 2
Standard Muss ich zur MPU ? 1,28

Guten Abend liebe Gemeinde.
Mir wurde wegen Trunkenheit am Steuer am 2.2.18 mein Führerschein entzogen ich hatte ein Blutalkoholgehalt von 1,26. vom Gericht bekam ich 11 Monate Sperre und 1500 Geldstrafe. (Zurecht) meine Sperre endet am 20.1.19 also in einer Woche. Habe am 20.10 ein Antrag auf Neuerteilung gestellt. Ich habe seit 2015 mein Führerschein. Leider wurde ich 2014 straffällig vor meinen Führerschein. Meine Frage ist könnte das STVA mir eine mpu Anordnung wegen Straftaten die vor meinen Führerschein waren also vor 5 Jahren? Müsste in einer Woche mein Führerschein bekommen aber habe noch keine Antwort von der Behörde. Ich bereue es und trinke seit dem Vorfall kein Alkohol mehr. Ich weiß das ich eine Gefährdung für andere war und bereue es sehr. Würde mich sehr über antworten Freuen, es wäre mir sehr wichtig da ich dann in mein alten Beruf einsteigen kann. Liebe Grüße und danke im Voraus.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.01.2019, 20:37
Traurig2017 Traurig2017 ist gerade online
Stammpersonal
 
Registriert seit: 21.10.2017
Beiträge: 679
Standard

Rein vom Wert her nicht.
Ausnahmen:
- bist du schonmal auffällig gewesen?
- Straftaten oder andere Dinge?
- hast du der Polizei gegenüber Angaben zur Trinkmenge gemacht, oder zu Trinkende?
- wieviel Zeit ist zwischen Trinkende und BAK Bestimmung vergangenen?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.01.2019, 20:51
kiste kiste ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 08.10.2018
Beiträge: 174
Standard

Hallo,
MPU bei ersttätern ab 1,6‰, oder bei Wiederholungstäter..
Die Behörde bekommt ein aktuelles polizeiliches Führungszeugnis, und nimmt Einsicht in die fuhrerscheinakte. Anhand dieser Erkenntnisse wird entschieden ob Pappe zurück oder mpu
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.01.2019, 20:56
kiste kiste ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 08.10.2018
Beiträge: 174
Standard

Aber im polizeilichen Führungszeugnis sollten nur strafen ab neunzig Tagessätzen stehen..
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.01.2019, 20:59
troy troy ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 01.10.2016
Beiträge: 750
Standard

gelöscht - sry Spekulation.
Stefan
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:38 Uhr.