Zurück   MPU Forum > Off Topic > Nach der MPU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.10.2008, 22:59
HeikoWittig
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard MPU, Klage gegen TÜV, Suche Betroffene

Hallo zusammen.

Ich habe den TÜV SÜD (Life Service) mit der Erstellung eines Gutachtens zur Beurteilung der Fahrtauglichkeit beauftragt und das Gutachten vorab bezahlt. Während der ersten 10 Minuten des Gespräches offenbarte man mir, dass die - bereits Wochen vorher eingereichten - Ergebnisse der Abstinenzkontrollen nicht den Kriterien der Begutachtungsleitlinien entsprechen und das Gutachten deshalb negativ ausfallen wird. Man empfahl mir, die bezahlte Untersuchung abzubrechen und in einer neuen Untersuchung in einem halben Jahr zum halben Preis nach 6 Abstinenzkontrollen noch einmal zu kommen.

Ich beabsichtige gegen diese Verfahrensweise und die Begutachtungsstelle juristisch vorzugehen. Für anwaltliche und sachkundige Hilfe ist gesorgt. Zur Verbesserung der Beweislage suche ich dringend Betroffene, die ähnliche Erfahrungen mit Begutachtungsstellen, insbesondere dem TÜV SÜD gemacht haben. Es geht hierbei insbesondere um den immer wieder vorzufindenen Aspekt, dass wirtschaftliche Interessen im Vordergrund stehen. Hierzu muss ich unter Anderem Teile der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Stelle als rechts- oder sittenwidrig herausstellen. Ähnliche Vorfälle würden mir dabei sehr helfen.

Es geht mir dabei nicht um die Ausfertigung eines negativen Gutachtens sondern lediglich darum, für eine nicht oder falsch erbrachte Dienstleistung mein zu Unrecht einbehaltenes Geld zurück zu bekommen.

Heiko Wittig

hier gehört das wohl besser hin .....G. Hexenkessel
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.10.2008, 23:07
Benutzerbild von Cinderella 56
Cinderella 56 Cinderella 56 ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 25.07.2008
Beiträge: 218
Standard

Zitat:
Zitat von HeikoWittig
Hallo zusammen.

Ich habe den TÜV SÜD (Life Service) mit der Erstellung eines Gutachtens zur Beurteilung der Fahrtauglichkeit beauftragt und das Gutachten vorab bezahlt. Während der ersten 10 Minuten des Gespräches offenbarte man mir, dass die - bereits Wochen vorher eingereichten - Ergebnisse der Abstinenzkontrollen nicht den Kriterien der Begutachtungsleitlinien entsprechen und das Gutachten deshalb negativ ausfallen wird. Man empfahl mir, die bezahlte Untersuchung abzubrechen und in einer neuen Untersuchung in einem halben Jahr zum halben Preis nach 6 Abstinenzkontrollen noch einmal zu kommen.

Ich beabsichtige gegen diese Verfahrensweise und die Begutachtungsstelle juristisch vorzugehen. Für anwaltliche und sachkundige Hilfe ist gesorgt. Zur Verbesserung der Beweislage suche ich dringend Betroffene, die ähnliche Erfahrungen mit Begutachtungsstellen, insbesondere dem TÜV SÜD gemacht haben. Es geht hierbei insbesondere um den immer wieder vorzufindenen Aspekt, dass wirtschaftliche Interessen im Vordergrund stehen. Hierzu muss ich unter Anderem Teile der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Stelle als rechts- oder sittenwidrig herausstellen. Ähnliche Vorfälle würden mir dabei sehr helfen.

Es geht mir dabei nicht um die Ausfertigung eines negativen Gutachtens sondern lediglich darum, für eine nicht oder falsch erbrachte Dienstleistung mein zu Unrecht einbehaltenes Geld zurück zu bekommen.

Heiko Wittig
Hallo Heiko
Auch ich habe vor,den Tüv zu verklagen, muß allerdings warten, bis ich jetzt in Kürze hoffentlich ein positives Gutachten bekomme, sonst bin ich nicht glaubwürdig. Meine Geschichte ist hier nur zum Teil, wenns dich interessiert meine ganze Geschichte steht im Verkehrs Forum,unter dem selben Namen
Gruß C
__________________
Feingefühl

Der Mensch sieht ein - und das ist wichtig:
Nichts ist ganz falsch und nichts ganz richtig


Eugen Roth
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.10.2008, 23:24
Benutzerbild von hexenkessel
hexenkessel hexenkessel ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 20.03.2006
Beiträge: 5.219
Standard

Zitat:
Meine Geschichte ist hier nur zum Teil,
wäre nett sie hier auch mal im ganzen zu posten
__________________

wer möchte, kann dem Forum was Gutes tun:
Klick




Träume nicht Dein Leben -lebe Deinen Traum.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.10.2008, 23:33
Benutzerbild von Cinderella 56
Cinderella 56 Cinderella 56 ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 25.07.2008
Beiträge: 218
Standard

Zitat:
Zitat von hexenkessel
wäre nett sie hier auch mal im ganzen zu posten
Hi sei nicht sauer, aber das würde auch hier den Ramen völlig sprängen, und Flori hat ja auch noch andere Leute,die er betreuen möchte er kann unmöglich diesen Riesenthread hierein koppieren, du brauchst es ja drüben nur nachlesen.
Gruß C
__________________
Feingefühl

Der Mensch sieht ein - und das ist wichtig:
Nichts ist ganz falsch und nichts ganz richtig


Eugen Roth
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.10.2008, 00:59
Benutzerbild von blossom
blossom blossom ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 19.11.2004
Beiträge: 7.606
Standard

Es ist gut wenn man sich mehrfach orientiert, bedenke aber das es hier noch mehr Leute gibt die helfen und mit Stückelungen einer Geschichte nur schwer was anfangen können.
__________________
#blossom#
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.10.2008, 01:57
Benutzerbild von Florist
Florist Florist ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 16.11.2005
Beiträge: 14.768
Standard

Aber wer soll sich 1610 Beiträge durcharbeiten???
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.03.2009, 20:53
Benutzerbild von tyler_durden
tyler_durden tyler_durden ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 21.04.2006
Beiträge: 1.419
Standard

Uuuuuund?
Was ist aus den Klagen geworden? Falls da wirklich was läuft, ich hab auch noch ein paar Insiderstorys.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.03.2009, 23:46
Benutzerbild von Cinderella 56
Cinderella 56 Cinderella 56 ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 25.07.2008
Beiträge: 218
Standard

Hallo
Und die wären ?
MFG C
__________________
Feingefühl

Der Mensch sieht ein - und das ist wichtig:
Nichts ist ganz falsch und nichts ganz richtig


Eugen Roth
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.03.2009, 06:32
Benutzerbild von tyler_durden
tyler_durden tyler_durden ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 21.04.2006
Beiträge: 1.419
Standard

Dafür ist hier anscheinend nicht (mehr) der richtige Ort ... ich würde sagen im Zeugenstand und notfalls unter Eid.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:10 Uhr.