Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Drogen MPU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.02.2019, 10:58
emlix emlix ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 11.02.2019
Beiträge: 2
Standard Fehlende Nachweiszeit

Hallo zusammen
ich muss wegen Cannabiskonsum eine MPU absolvieren. Soweit so gut - Gutachten Negativ.

Mein Abzinensprogramm habe ich am 30.11.18 abgeschlossen (6Monate) und hierüber auch ein Zertifikat erhalten. Mein Berater hatte jetzt den Plan im Rahmen der Frist noch ein Gutachten bei einer anderen Begutachtungsstelle zu machen. Auch hier wieder so weit so gut.. und jetzt kommt das große ABER.. mir fehlen die Abzinensnachweise von Dezember bis heute. Da meine Haare gefärbt sind, kann ich laut google hiermit nichts nachweisen. Muss ich jetzt tatsächlich das gesamte halbe Jahr neu nachweisen ? Oder gibts es eine Möglichkeit es doch alles noch irgendwie zu schaffen. Selbst wenn ich den Antrag zur Neuerteilung nochmal stellen muss. 3 Monate Wartezeit wären schon schöner als 6 Monate + Wartezeiten..

Vielleicht kann mir hier ja jemand einen Tipp geben.

Vielen Dank !!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.02.2019, 11:13
Benutzerbild von samuel
samuel samuel ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 20.11.2004
Beiträge: 16.824
Standard

Sind die Haare nur getönt oder mit H2O2 gebleicht?

Normalerweise sollten die Abstinenznachweise nicht älter als 4 - 6 Wochen sein. Aber wenn Du vorher mit der neuen Begutachtungsstelle redest, lässt sich vielleicht ein Weg finden.

----------------------

negative MPU siehe auch:

http://mpu-forum.mpu-idiotentest.com...ead.php?t=7847
__________________
Wer mich sucht, der findet mich als mpu-samuel bei eBay
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.02.2019, 11:18
emlix emlix ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 11.02.2019
Beiträge: 2
Standard

Ich bin blond und hab sie Schwarz gefärbt. Was da genau für ein Stoff drin ist kann ich nicht sagen. Supermarkt übliche Haarfarbe 🙈

Bisher bin ich nur auf ziemlich unfreundliche Mitarbeiter gestossen, weshalb ich mich vorab etwas schlau machen wollte..
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.02.2019, 11:42
Benutzerbild von samuel
samuel samuel ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 20.11.2004
Beiträge: 16.824
Standard

Wenn die Haare nicht gebleicht sind könnte es funktionieren.
Wenn Du das nicht bei der Begutachtungsstelle in Auftrag gibst, sondern Dir selber ein Labor suchst das die Kriterien erfüllt, bringst Du den Nachweis mit und darfst am MPU Tag noch mal pullern.

http://mpu-forum.mpu-idiotentest.com...74&postcount=1
__________________
Wer mich sucht, der findet mich als mpu-samuel bei eBay
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:14 Uhr.