Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Alkohol MPU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.07.2018, 17:03
Robber Robber ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.07.2017
Beiträge: 16
Standard cdt erforderlich trotz Haaranalyse

habe die MPU absolviert ( Ausgang unbekannt, laut Gutachter besteht etwas Hoffnung muss sich noch mit Arzt absprechen und nachgearbeitet werden ).
Heute nun bekam ich ein Schreiben das wegen leicht erhöhten Leberwerten ein cdt wert nachgefordert werden muss. Zusätzliche Kosten 60,-- €.
Ich habe monatliche Blutwerte über ein Jahr vom Hausarzt ( ohne CDTwert ) vorgelegt. Auf Helicoptabaterienbehandlung mit Andibotikum hingewiesen und Diagnose vorgelegt. Auch Ultraschalldiagnose der Leber.
2 Stunden bevor ich angezapft wurde hatte ich an gleichem Ort eine Haarprobe abgegeben ( Befund noch nicht da ).
Was hat nun Priorität die 4 negative Haaranaylsen ( ein Jahr Abstinenz ) oder CDTwert? Oder reicht nicht doch ein für mich positives Ergebnis?
Habe seit 14 Monaten kein Alkohl getrunken, kein alkohofreies Bier, auf Essen und Säfte geachtet. MPUvorbereitung ebenfalls.
Das Ganze verunsichert mich etwas mit den Vorgängen. Schliesslich könnte man doch gleich den CDTwert prüfen. Auf die 30 € mehr käme es auch nicht mehr an.Hat da jemand gleiche Erfahrungen gesammelt. Muss die MPU komplett nachgeholt werden? Ergebnis liegt erst in sechs Wochen vor. Wäre es sinnvoll nebenbei noch beim Hausarzt ein CDTwert bestimmen zu lassen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.07.2018, 10:03
willin willin ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 04.11.2011
Beiträge: 1.126
Standard

Zitat:
Heute nun bekam ich ein Schreiben das wegen leicht erhöhten Leberwerten ein cdt wert nachgefordert werden muss. Zusätzliche Kosten 60,-- €.
Leicht erhöhte G-werte können viele Gründe haben und ein einzelner cdt-wert ist auch nicht aussagekräftig. Nur mehrere cdt-werte in Folge beweisen abnehmenden oder keinen ALK-Konsum.
Zitat:
Was hat nun Priorität die 4 negative Haaranaylsen ( ein Jahr Abstinenz ) oder CDTwert
Ganz klar die Haaranalysen.
Zitat:
Wäre es sinnvoll nebenbei noch beim Hausarzt ein CDTwert bestimmen zu lassen?
Ja, zu Deiner eigenen Beruhigung und wenn der nicht im Referenzbereich liegt kannst Du Deinen Hausarzt gleich mal Ursachenanalyse machen lassen.

willin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.07.2018, 13:20
Robber Robber ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.07.2017
Beiträge: 16
Standard

Danke. War sicherheitshalber heute morgen beim Hausarzt für cdt wegen den 7 Tagen nachweisbarkeit. Nochmals 38,-- €. Krankenkasse übernimmt nicht auch wenn andere Ursachen zu dem erhöhten Wert führen würden..
Es bleibt für mich trotzdem etwas irrietierend wenn man zusätzlich zur angeblichen sicheren Haaranaylse noch ein CDTwert braucht für 60,-- €.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.08.2018, 21:46
Robber Robber ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.07.2017
Beiträge: 16
Standard Rückmeldung Ergebnis Gutachten Kursus § 70

nun endlich nach 6 Wochen ist das Gutachten in meinen Händen. Im Grunde genommen fast positiv, wenn da nicht noch ein Kursusnachschlag nach § 70 ( Alkohol ) wäre, welcher zusätzlich noch 6 Wochen Zeit in Anspruch nimmt und meine sowieso schon finanzielle Angeschlagenheit mit mindestens 400,-- € belastet wird. Hat vielleicht jemand noch eine Idee über günstigere Anbieter oder Schnellkurs ( Raum Saarland ) ?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.08.2018, 22:32
Traurig2017 Traurig2017 ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 21.10.2017
Beiträge: 491
Standard

Herzlichen Glückwunsch....

Hast du alle Anbieter in deiner Nähe verglichen?
TÜV
Dekra
Avus
IVT und wie sie alle heißen?

Wichtig ist das es anerkannte zertifizierte Institute sind...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.08.2018, 22:45
Benutzerbild von Alana
Alana Alana ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 06.08.2011
Beiträge: 11.367
Standard

Nur die in dieser Liste sind zertifiziert:

https://www.bast.de/BASt_2017/DE/Ver...cationFile&v=2

Die geringe Zahl bedeutet leider auch, daß die Preise ziemlich gleich sind. Und auch die Seminarbedingungen sind relativ gleich, weil reglementiert.
__________________
Liebe Grüße
Alana
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
cdt, gutachten, haaranalyse, mpu

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:45 Uhr.