Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Alkohol MPU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.03.2011, 19:02
bryan18 bryan18 ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 05.12.2010
Beiträge: 7
Standard 2,01 Promille aufm Fahrrad :(

Guten Tag erst mal an alle,

hab im Internet bischen rumgestöbert und bin dann auf die Seite gestoßen und bin mir eigentlich sicher das mir hier jemand weiter helfen kann.

Ich erklär mal meine Lage :

Also ich bin 18 Jahre alt und wurde am 24.08.2010 mit 2,01 Promille auf dem Fahrrad von der Polizei angehalten worden.

Folgen:

Gericht : Geldstrafe
Fsst : Im Dez 10 kam ein Brief das ich die Mpu bis zum 01.03.2011 denen vorzeigen muss.

Mein Handeln :

Erstmal Nix! Dann hab ich nach einem Beratungsgespräch beim Tüv einen 6monatigen Abstinenznachweis angefangen ( ging alles soweit gut 1mal zum Screening alles in ordnung aber dann vor 2Wochen haben Sie mich angerufen und mein Handy war bei einen Kollegen in Österreich und er ist hin hat nix verstanden und nur ja gesagt . Also bin ich an dem besagten Tag nicht zum Screening . Aber noch niemand hat sich gemeldet von denen . )


Heute :

Führerschein abgegebn und hab morgen nen Beratungsgespräch bei einem "MPU Vorbereiter "

Mein Ziel :

So schnell wie möglich wieder an meinen Füjhrerschein zu kommen , da ich für meine Ausbildung unbedingt brauch ..


Ich wär euch sehr dankbar wenn Ihr mir irgendwie helfen könntet , hab ich ne chance bei der MPU ?? Wie ist das jetz mit dem Abstinenzchek ( der eine positive bringt der was ? )





Zur Person
Geschlecht:männlich
Größe:179
Gewicht: 81 wo ich noch so vielgetrunken habe 92
Alter:18

eventl. Bundesland:BW

Was ist passiert? TF mit Fahrrad
Datum der Auffälligkeit: 24.08.2010
BAK:2.01
Trinkbeginn:18.00Uhr
Trinkende:23.40Uhr
Uhrzeit der Blutabnahme:23.58Uhr

Stand des Ermittlungsverfahrens
Gerade erst passiert:Erledigt Geldstrage
Strafbefehl schon bekommen:jap
Dauer der Sperrfrist:keine

Führerschein
Hab ich noch:nein
Hab ich abgegeben:ja vor einer Woche
Hab ich neu beantragt:nein
Wurde mir entzogen?nein
Noch in der Probezeit?:jaü

Führerscheinstelle
Hab schon in meine Akte geschaut Ja/Nein: Nein
Sonstige Verstöße oder Straftaten?:Nein
Fragestellung der Fsst (falls bekannt):Also ich denke wenn ich das richtig verstanden habe ? Ob erwartet wird ob ich nochmal sowas tue ?

Konsum
Ich trinke noch Alkohol, wenn ja wie oft wieviel:garnix
Ich lebe abstinent seitez10

Abstinenznachweis ja von Januar bis März ( und dann siehe oben )
Haaranalyse ja/nein:nein
Leberwerte ja/nein seit wann, wieviele:nein
ETG-Programm ja/nein:nein
Keinen Plan?:JA

Aufarbeitung
Suchtberatungsstelle aufgesucht?:Ja
Selbsthilfegruppe (SHG):ne
Psychologe/Verkehrspsychologe:nein
Kurs für verkehrsauffällige Autofahrer: hab ich schon gemacht
Ambulante/stationäre Therapie:nein
Keine Ahnung:

MPU

Datum:
Welche Stelle (MPI):
Schon bezahlt?:

Schon eine MPU gehabt? Nein
Wer hat das Gutachten gesehen?:
Was steht auf der letzten Seite (Beantwortung der Fragestellung)?:
Welche Empfehlung (Auflagen) wurden ausgesprochen:

Altlasten
Bereits durch Alkohol auffällig geworden Punkte oder sonstige Straftaten:
NIx
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.03.2011, 19:30
Benutzerbild von Say
Say Say ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 01.08.2006
Beiträge: 18.470
Standard

Neues Thema gibt´s hier:

__________________
*** Say ***

Freiheit heißt nicht, alles tun zu dürfen was wir wollen,
sondern für das was wir tun die Verantwortung zu übernehmen.

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.03.2011, 00:18
Benutzerbild von hexenkessel
hexenkessel hexenkessel ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 21.03.2006
Beiträge: 5.219
Standard

@ Crosby 87

Habe dein Beitrag verschoben, nun hast du einen Thread.


Hexenkessel
__________________

wer möchte, kann dem Forum was Gutes tun:
Klick




Träume nicht Dein Leben -lebe Deinen Traum.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.03.2011, 10:03
camaru camaru ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 567
Standard

hallo & willkommen hier im forum

Zitat:
Erstmal Nix! Dann hab ich nach einem Beratungsgespräch beim Tüv einen 6monatigen Abstinenznachweis angefangen ( ging alles soweit gut 1mal zum Screening alles in ordnung aber dann vor 2Wochen haben Sie mich angerufen und mein Handy war bei einen Kollegen in Österreich und er ist hin hat nix verstanden und nur ja gesagt . Also bin ich an dem besagten Tag nicht zum Screening . Aber noch niemand hat sich gemeldet von denen . )
da wird sich auch keiner melden - du hast deinen termin bekommen - diesen nicht eingehalten... jetzt musst du zu sehen dass du sich kümmerst !!

Zitat:
Ich wär euch sehr dankbar wenn Ihr mir irgendwie helfen könntet , hab ich ne chance bei der MPU ?? Wie ist das jetz mit dem Abstinenzchek ( der eine positive bringt der was ? )
hast du denn deinen termin für die mpu schon ??

lg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:51 Uhr.