Zurück   MPU Forum > MPU Diskussion > Sonstige Anlässe MPU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.10.2008, 16:32
vectra_b_caravan vectra_b_caravan ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 88
Standard mpu schon 2 mal durchgefallen

hallo ich bin schon 2mal durchgefalleneinmal beim Tüv Nord und dann noch bei der Avus und hoffe das ihr mir nun helfen könnt und mir vielleicht auch nen rat geben könnt zu welcher einrichting ich gehen soll.
ich weiß nun leider nicht mehr weiter und ich bin auf den FS angewisen weil ich mich nun selbständig machen will und meine freundin ein kind von mir erwartet. und des weitern kann und habe ich nicht die möglichkeit einen psycholgen aufzusuchen weil er sehr teuer ist.

ich muß zur MPU wegen punkte habe in flensburg nun 25punkte und habe meinen FS sei 6.12.08 nicht mehr.

bitte helft mir.

gruß

Geändert von vectra_b_caravan (20.10.2008 um 17:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.10.2008, 16:40
Benutzerbild von Florist
Florist Florist ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 16.11.2005
Beiträge: 14.768
Standard

Hallo vectra,
herzlich Willkommen im Forum.
Warum warst Du denn bei der MPU?
Etwas mehr input brauchen wir schon um Dir Auskunft geben zu können.

HG,
Flori

PS: Deine Freundin erwartet doch wohl eher ein Kind von Dir oder sollte ich im Bio-Unterricht nicht aufgepasst haben ?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.10.2008, 17:43
vectra_b_caravan vectra_b_caravan ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 88
Standard

Zitat:
Zitat von vectra_b_caravan
hallo ich bin schon 2mal durchgefalleneinmal beim Tüv Nord und dann noch bei der Avus und hoffe das ihr mir nun helfen könnt und mir vielleicht auch nen rat geben könnt zu welcher einrichting ich gehen soll.
ich weiß nun leider nicht mehr weiter und ich bin auf den FS angewisen weil ich mich nun selbständig machen will und meine freundin ein kind von mir erwartet. und des weitern kann und habe ich nicht die möglichkeit einen psycholgen aufzusuchen weil er sehr teuer ist.

ich muß zur MPU wegen punkte habe in flensburg nun 25punkte und habe meinen FS sei 6.12.08 nicht mehr.

bitte helft mir.

gruß
ich meine 2007
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.10.2008, 17:52
Benutzerbild von Florist
Florist Florist ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 16.11.2005
Beiträge: 14.768
Standard

Wofür hast Die vielen Punkte denn eingefangen?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.10.2008, 18:43
Benutzerbild von Cinderella 56
Cinderella 56 Cinderella 56 ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 25.07.2008
Beiträge: 218
Standard

Zitat:
Zitat von vectra_b_caravan
hallo ich bin schon 2mal durchgefalleneinmal beim Tüv Nord und dann noch bei der Avus und hoffe das ihr mir nun helfen könnt und mir vielleicht auch nen rat geben könnt zu welcher einrichting ich gehen soll.
Wenn du eine vernünftige Aufarbeitung deine Probleme gemacht hast, ist es egal wo hin du gehst. Ich vermut mal du hast dich nicht wirklich mit dem Thema MPU auseinander gesetzt, sonst wärst du wie ich auch nicht 2 Mal durchgefallen.Du solltest schnellstens mit der Aufarbeitung anfangen. Das kannst du hier im Forum machen,hier sind Spezialisten, die dir gerne Helfen. Wenn du über Kasse zu einem Psychologen gehen willst, dann bitte deinen Hausarzt um eine Überweisung. Sage, du bist momentan mit allem überfordert, und dem Psych sagst du dann warum du wirklich kommst.
ich weiß nun leider nicht mehr weiter und ich bin auf den FS angewisen weil ich mich nun selbständig machen will und meine freundin ein kind von mir erwartet. und des weitern kann und habe ich nicht die möglichkeit einen psycholgen aufzusuchen weil er sehr teuer ist.
Wenn du bereit bist hier ehrlich mit zu arbeiten hast du eine Chancse die nächste MPU zu bestehen.
Aber dafür brauchen wir natürlich Infos. Am besten du erzählst mal deine ganze Geschichte

ich muß zur MPU wegen punkte habe in flensburg nun 25punkte und habe meinen FS sei 6.12.08 nicht mehr.

bitte helft mir.

gruß
Also erzähl mal von vorne
Gruß C
__________________
Feingefühl

Der Mensch sieht ein - und das ist wichtig:
Nichts ist ganz falsch und nichts ganz richtig


Eugen Roth
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.10.2008, 20:35
vectra_b_caravan vectra_b_caravan ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 88
Standard

10.2001 Fahren ohne fahrerlabnis sowie unfallflucht
04.2003 Geschwindigkeitüberschreibtung statt 100km/h 140km/h
09.2003 überholen, obwohl eine behinderung des gegenverkehrs nicht ausglossen war
09.2003 überholen, obwohl eine behinderung des gegenverkehrs nicht ausglossen war sowie verbotswiedriges Fahren über Fahrstreifenbegrenzung
07.2005 nichtbefolgen des haltegebotes von polizeibeamten (Verkehrskontrolle)
03.2005 inbetriebnahme eines fahrzeuges, obwohl die betriebserlaubnis erloschen war
11.2005 nicht angepasste geschwindigkeit bei schlechtem Wetter, Unfall
01.2006 Aufbauseminar
03.2006 verkehrspsychologische Beratung
04.2007 Geschwindigkeitsüberschreitung 105 km/h statt 70km/h (mit dem Motorrad)
05.2007 fahrlässige Körperverletzung (Unfall)

das ist passiert hoffe das bringt euch weiter
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.10.2008, 21:21
Benutzerbild von Cinderella 56
Cinderella 56 Cinderella 56 ist offline
Stammpersonal
 
Registriert seit: 25.07.2008
Beiträge: 218
Standard

Zitat:
Zitat von vectra_b_caravan
10.2001 Fahren ohne fahrerlabnis sowie

das ist passiert hoffe das bringt euch weiter
Hallo
ja das bringt mich weiter,muß nämlich MPU mit doppelter Fragestellung machen unter anderem wegen Verkehrsrauditum.
War auch mehrfach viel zu schnell unterwegs.
Jetzt meine Frage : warum hast du alle diese Delikte begangen ?
Du kannst mich auch gerne zu meinen befragen.
Gruß C
__________________
Feingefühl

Der Mensch sieht ein - und das ist wichtig:
Nichts ist ganz falsch und nichts ganz richtig


Eugen Roth
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.10.2008, 21:21
Benutzerbild von Florist
Florist Florist ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 16.11.2005
Beiträge: 14.768
Standard

vectra,
da Du immer innerhalb von 2 Jahren ein neues Ding eingeworfen hast, sind Deine Punkte stehengeblieben...
Warum bist Du immer wieder auffällig geworden? Hast Du Dir über Deinen Punktestand keine Gedanken gemacht?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.10.2008, 12:45
vectra_b_caravan vectra_b_caravan ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 88
Standard

warum habe ich die delikte getan?
der vorfall vom 10.2001 war aus jugentlichen leichsinn passiert und habe mich nach 1 woche bei der polizei gestellt und habe meine tat auch bereut.

die delikte aus dem jahr 2003 kann so zu stande das ich unter zeitdruck stande.

die verkehrskontrolle habe ich garnicht für wahr genommen weil ich vorher schon abbiegen wollte und das auch gemacht habe.

die in betriebnahe ohne betriebserlaubnis kam zu stande weil ich mir nen auspuff gekauft habe der aber eingetragen werden muste und ich das vorher nicht wuste. wahr wohl noch grün hinter den ohren.

nicht angespasste geschwindigkeit: weil ich nicht weit genung vorausgeschaut habe und dann auf einmal schnee auf der straße lag und ich dann ins schleudern kamm

04.2007 mit dem motorrad meines Vaters unterwegs und mir war da nicht bewust das das tacho defekt ist. habe einen zivilwagen überholt und da ist es passiert. seit dem habe ich auch kein mottrad mehr gefahren.

fahlässige körperverletzung: ich wollte nach links abbiegen und habe den gegenverkehr falsch eingeschätz und dabei ist leider ein unfall passiert.


ich habe mir gedanken über meinen punktestand aber leider nicht über die kosequenzen die danach volgen.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.10.2008, 15:24
Kai R. Kai R. ist offline
MPU Profi
 
Registriert seit: 07.02.2008
Beiträge: 2.451
Standard

Zitat:
Zitat von vectra_b_caravan
warum habe ich die delikte getan?
der vorfall vom 10.2001 war aus jugentlichen leichsinn passiert und habe mich nach 1 woche bei der polizei gestellt und habe meine tat auch bereut.

die delikte aus dem jahr 2003 kann so zu stande das ich unter zeitdruck stande.

die verkehrskontrolle habe ich garnicht für wahr genommen weil ich vorher schon abbiegen wollte und das auch gemacht habe.

die in betriebnahe ohne betriebserlaubnis kam zu stande weil ich mir nen auspuff gekauft habe der aber eingetragen werden muste und ich das vorher nicht wuste. wahr wohl noch grün hinter den ohren.

nicht angespasste geschwindigkeit: weil ich nicht weit genung vorausgeschaut habe und dann auf einmal schnee auf der straße lag und ich dann ins schleudern kamm

04.2007 mit dem motorrad meines Vaters unterwegs und mir war da nicht bewust das das tacho defekt ist. habe einen zivilwagen überholt und da ist es passiert. seit dem habe ich auch kein mottrad mehr gefahren.

fahlässige körperverletzung: ich wollte nach links abbiegen und habe den gegenverkehr falsch eingeschätz und dabei ist leider ein unfall passiert.


ich habe mir gedanken über meinen punktestand aber leider nicht über die kosequenzen die danach volgen.
hört sich ja alles an so nach dem Motto: "kann ja mal passieren". Dir passieren diese Dinge allerdings mit schöner Gesetzmässigkeit. Siehst Du das als zufällig an oder warum passieren sie gerade Dir?

Grüße

Kai
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:19 Uhr.